Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chemtrails

54.021 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

14.08.2012 um 18:02
CurtisNewton schrieb:Es geht doch um "EURE" (!) eigenen Argumente, daher lese ich den Thread. Ich geh mal nicht davon aus, dass Ihr nur die Argumente der Links nachplappert, oder doch?
Es gibt nur eine Wahrheit, trotzdem kann diese eine Wahrheit auch mehrfach im Internet vertreten sein?!

Kannst ja gerne trotzdem überprüfen ob hier nachgeplappert wird, oder ob sich die Leute hier selbst gedanken gemacht haben.


melden
Anzeige

Chemtrails

14.08.2012 um 18:11
CurtisNewton schrieb:Es geht doch um "EURE" (!) eigenen Argumente, daher lese ich den Thread. Ich geh mal nicht davon aus, dass Ihr nur die Argumente der Links nachplappert, oder doch?
Ich hatte Dir ja nahegelegt, eine Zusammenfassung zu lesen, doch da gefiel Dir der Name des Blogs ja nicht.

Aber einen Tip habe ich, da Du ja mit "sauberer Himmel" hier eingestiegen ist, würde ich an Deiner stelle ungefähr dort in diesen Thread anfangen, wo sich diese Bürgeriitiative gegründet hat, das dürfte so ab Seite 900 sein.

... und bis März 2012 gaben sie sich sogar einigermassen mühe. Dann trennte sich der dortige "Fachmann" Werner Altnickel von der Bürgerinitiative und seitdem hat das inhaltliche Niveau dort auch stark nachgelassen. Ich würde mich beim LEsen dieses Threads also auf diesen Zeitraum konzentrieren.


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 18:24
@JohnDifool
JohnDifool schrieb:Wie bist du denn eigentlich selber auf die Seite "Sauberer Himmel" gestoßen?
Letzte Woche im Urlaub an der Küste stand ein Auto mit nem Banner an der Scheibe.

Ich fand den Zufall, das dort zu sehen, irgendwie amüsant:
KEINE Wettervorhersage stimmte, nichtmal +2 Stunden stimmte, einmal war es strahlender Sonnenschein, dann 3-4 Flieger mit Kondensstreifen, die sich zu einem großen Teppich ausdehnten, 30 Minuten später war es eine geschlossene Wolkendecke und es regnete in Strömen.

Ärgerlich, dass ich das nicht gefilmt hab.

Durch diese Vorkommnisse ist das Thema bei mir wieder nach vorne gerückt, beschäftigt hab ich mich damit schon etwas länger (hihi, wenn einer derjenigen, die mir empfahlen, den Thread zu lesen, ihn mal selber gelesen hätte.....dann wäre ihnen augefallen, dass ich zu Anfangs hier auch schon mitgeschrieben hab später aber ausgestiegen bin...muahaha....aber pssst, nisch verraten, ich muss erst noch lesen lesen lesen...)


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 18:29
CurtisNewton schrieb:KEINE Wettervorhersage stimmte, nichtmal +2 Stunden stimmte
:D was ja an der Küste unglaublich ungewöhnlich ist ,gell?
Zum ersten mal das Meer gesehen oder warum erscheint dir das besonders?


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 18:38
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:einmal war es strahlender Sonnenschein, dann 3-4 Flieger mit Kondensstreifen, die sich zu einem großen Teppich ausdehnten, 30 Minuten später war es eine geschlossene Wolkendecke und es regnete in Strömen.
Vor langer Zeit gab es noch keine Flugzeuge und damit keine Kondensstreifen, dafür aber etwas, das es heute noch gibt:

In Eiswolken, die auch eine recht geschlossene Wolkendecke darstellen können, findet man manchmal Halos - Farben. Nun war es damals so, dass diese Halos als Vorboten für eine Sintflut gedeutet wurden, dass also Niederschlag erwartet wurde. Und so ist es auch heute noch - diese Wolken, in Verbindung mit anderen Formationen, deuten Regen an. Das war also damals so und das ist auch heute noch so.

http://www.meteoros.de/halo/h_1520.htm


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 18:44
@ickebindavid
ickebindavid schrieb:was ja an der Küste unglaublich ungewöhnlich ist ,gell?
ist es das nicht? Dann teile uns doch Dein Wissen mit...am Besten mit Quellen.
Ich bin nicht zum ersten Mal am Meer gewesen.....

P.S. Wieso schliesst Du von "Küste" direkt auf "Meer"? Kennst Du nur Küsten am Meer?


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 18:47
@JohnDifool
CurtisNewton schrieb:dann wäre ihnen augefallen, dass ich zu Anfangs hier auch schon mitgeschrieben hab später aber ausgestiegen bin
Ich darf mich korrigieren....es war nicht dieser Chemtrail-Thread, sondern ein anderer. Mein Fehler!


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 18:54
@CurtisNewton
Ja mit Küste meint man immer Meer. Es sei denn man heisst Curtis Newton vermute ich.

Und ich glaube nicht das ich belegen muss , dass das Wetter in Meeresnähe sehr unbeständig ist.
Im Gegenteil ich denke du solltest mal anfangen deine ganzen Behauptungen zu belegen.
Das tust du nämlich so gut wie nie.


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 18:57
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:KEINE Wettervorhersage stimmte
Naja, dass Wettervorhersagen nicht zu 100% zuverlässig sind und man immer auch das Mikroklima am jeweiligen Standort berücksichtigen muss, ist ja nun echt nichts Neues!
CurtisNewton schrieb:dann 3-4 Flieger mit Kondensstreifen, die sich zu einem großen Teppich ausdehnten, 30 Minuten später war es eine geschlossene Wolkendecke und es regnete in Strömen.
Auch daran ist nichts Ungewöhnliches. Bei hoher Luftfeuchtigkeit bilden sich natürlich auch viel leichter langanhaltende Kondensstreifen, die sich in der Tat zu Wolken verdichten können. Das bedeutet aber nur, dass es ohne die Flieger vielleicht etwas länger bis zur Bildung einer Wolkendecke gedauert hätte.
Um das zu erklären, muss man sich aber nun wirklich keine Chemtrailtheorie aus den Fingern saugen!
1. Von mehreren möglichen Erklärungen ein und desselben Sachverhalts ist die einfachste Theorie allen anderen vorzuziehen.
2. Eine Theorie ist einfach, wenn sie möglichst wenige Variablen und Hypothesen enthält, die in klaren logischen Beziehungen zueinander stehen, aus denen der zu erklärende Sachverhalt logisch folgt.
Wikipedia: Ockhams_Rasiermesser
CurtisNewton schrieb:Ich darf mich korrigieren....es war nicht dieser Chemtrail-Thread, sondern ein anderer. Mein Fehler!
Kein Problem!


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 19:07
@JohnDifool
JohnDifool schrieb:Naja, dass Wettervorhersagen nicht zu 100% zuverlässig sind und man immer auch das Mikroklima am jeweiligen Standort berücksichtigen muss, ist ja nun echt nichts Neues!
Stimmte zu 0 % und es war die örtliche Vorhersage, direkt am Ort.


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 19:11
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Stimmte zu 0 % und es war die örtliche Vorhersage, direkt am Ort.
Etwas mehr mit dem Wetter beschäftigen? ;)

Deiner Schilderung nach war das ein konvektiver Schauer. Sowas kann niemand vorhersagen. Man kann höchstens sagen, dass die Möglichkeit besteht, mehr aber auch nicht.

Und möglicherweise hast du auch eine Vorhersage eines bestimmten Meteorologen gehört - es gibt nämlich einen, bei dem muss man alles ins Gegenteil umwandeln. Ich möchte hier keinen Namen nennen, aber er ist nicht Alt (bewusst groß geschrieben).


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

14.08.2012 um 19:20
CurtisNewton schrieb:Wieso schliesst Du von "Küste" direkt auf "Meer"? Kennst Du nur Küsten am Meer?
Wo gibt es denn noch Küsten, ausser am Meer?


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 19:46
Streifenalarm! :D

Habt Ihr heute schon mal auf das Sat-Bild geguckt? Das ist der typische Fall:

http://www.sat24.com/en/de?ir=false

94feeb warmfront

Lange vor der Warmfront gibt es hohe Bewölkung, also Cirrus bis zu Cirrostratus, natürlich mit Kondensstreifen. Dann wird die Bewölkung tiefer zu Altostratus und dann kommt der Niederschlag. Das dürfte den Chemmies wieder etwas Angst bereiten.

Der Unterschied zu dem Fall von @CurtisNewton ist, dass es sich bei seiner Sichtung um einen verblasenen Eisschirm gehandelt haben dürfte. Wenn man den sieht, kann es wesentlich schneller gehen, bis es regnet oder gar hagelt.


melden
SKEPTIKER123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

14.08.2012 um 20:12
@CurtisNewton

Vielleicht mal zum Warmlesen:

http://linuxfanmarcel.li.ohost.de/WasIstDranAnDenChemtrails.pdf


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 20:29
img3521ia

Hier in Bayern alles voller Chemie- und Haarppampe.
Vor 2 Stunden gabs auch zwei Nebensonnen in allen Regenbogenfarben.
Vielleicht sollte ich auch mal junge Mädchen erschrecken.


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 20:58
früher als der himmel noch schön blau war sahen ja die chemtrails noch so aus

Youtube: BOEING 707 COMPRESSOR STALL - FLAMEOUT


;)


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 21:27
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Wo gibt es denn noch Küsten, ausser am Meer?
ist mit Küste nur der minimale kleine Landstrich direkt am Wasser gemeint?
Oder gibt es vielleicht doch Küstenregionen, die eventuell auch mehrere Kilometer ins Landesinnere reichen, sodass man nicht "am Meer" sein muss, wenn man sich an der Küste befindet?

Dahingehend war meine Antwort gemeint.


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 21:29
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:mehrere Kilometer ins Landesinnere
Dieses Gebiet nennt sich Binnenland ;-)


melden

Chemtrails

14.08.2012 um 21:35
@CurtisNewton
Als Küste bezeichnet man das Gebiet zwischen der obersten und äußersten landwärtigen und der untersten und äußersten seewärtigen Brandungseinwirkung.
Quelle: Wikipedia: Küstenlinie
Die landwärtige Zone der Küste (Ufer) reicht laut vielen Quellen in Großbritannien bis zur obersten von der gegenwärtigen Meereswirkung betroffenen Grenze hin und meerwärts (die Schorre) reicht die Küste bis zur äußersten gegenwärtigen Brandung.
Quelle: http://www.ikzm-d.de/showaddon.php?graphid=3598

Davon abgesehen hört das Wetter aber auch nicht am Ufer auf. Sieh dir mal den Lake-Effekt an, was davon alles betroffen sein kann. Da sieht man es recht deutlich.


melden
Anzeige

Chemtrails

14.08.2012 um 21:35
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Stimmte zu 0 % und es war die örtliche Vorhersage, direkt am Ort.
0% von was?

Selbst in der Atacamawüste, dem trockensten Ort der Erde, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass es morgen regnen wird, erstmal immer bei 50%!
Entweder regnet es nämlich am nächsten Tag oder es regnet eben nicht!
;)

Dass eine Wettervorhersage nicht zu 100% sicher sein kann, so wie ich es geschrieben habe, ist semantisch etwas völlig anderes, als die Wahrscheinlichkeit einer bestimmten Wetterlage an einem bestimmten Ort grob in Prozent abzuschätzen!


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt