weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

53.942 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

22.05.2013 um 17:19
Übrigens hat Dominik Storr das von sauberer Himmel angebotene Gespräch mit den Autor des Chemtrailhandbuches abgesagt
Und ich dachte, Herr Storr hätte ein paar ganz tolle neuartige "Beweise" auf der Hand, um @A38O damit im Gespräch zu überrumpeln (oder es wenigstens zu versuchen). Naja, wahrscheinlich hat er die Antworten schon im Buch gefunden :troll:


melden
Anzeige

Chemtrails

22.05.2013 um 17:21
@Solifuga
Solifuga schrieb:Naja, wahrscheinlich hat er die Antworten schon im Buch gefunden
In seiner Mail schrieb er, dass er das nur oberflächlich betrachtet hätte. ;)


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 17:23
A38O schrieb:In seiner Mail schrieb er, dass er das nur oberflächlich betrachtet hätte.
Und aufgrund dessen stellt er Strafanzeige?


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 17:28
Mr.Q schrieb:Und aufgrund dessen stellt er Strafanzeige?
Ich habe das ganze Buch ja gelesen, und beim lesen auch darauf geachtet, ob da etwas strafrechtlich relevantes drin ist. Mir ist nichts dergleichen aufgefallen.


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 17:28
@Mr.Q
Mr.Q schrieb:Und aufgrund dessen stellt er Strafanzeige?
Naja, abwarten. Eine Strafanzeige ist eine Sachverhaltsschilderung, mehr zunächst nicht.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

22.05.2013 um 17:51
@FZG
Solifuga schrieb:Übrigens hat Dominik Storr das von sauberer Himmel angebotene Gespräch mit den Autor des Chemtrailhandbuches abgesagt
Nichts anderes hab ich erwartet :)

Mich hätte es ehrlichgesagt wirklich sehr gewundert, wenn Storr plötzlich Mut und Grösse gezeigt hätte und sich den -für ihn bestimmt unangenehmen Fragen - gestellt hätte.

Mit der Absage zeigt er eigentlich nur wieder, wie feige er in Wahrheit ist, und für mich persönlich ist es von seiner Seite sogar soetwas wie ein Eingeständnis, dass an der Chemtrailtheorie nichts dran ist.

Ich werd den Eindruck nicht los, dass er das mittlerweile auch ganz genau weiß (oder vielleicht auch schon länger).


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 17:54
Marouge schrieb:Ich werd den Eindruck nicht los, dass er das mittlerweile auch ganz genau weiß (oder vielleicht auch schon länger).
Das ist eigtl keine News . Der einzigste der an seinen Schwachsinn wirklich glaubt wird altnickel sein... Un son paar seiner jünger hat man ja hier schon " kennengelernt " .


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

22.05.2013 um 18:01
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Das ist eigtl keine News
Ach so, ok. Dann sorry für meine lange Leitung :D


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:02
@A38O
A38O schrieb:Naja, abwarten. Eine Strafanzeige ist eine Sachverhaltsschilderung, mehr zunächst nicht.
Und wenn nichts dabei rauskommt, dann wird das
- erstmal lange verschwiegen
- ein Beweis daß die Justiz Bestandteil der CT-Mafia ist


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:04
Leider isses ja wieder soweit das ich mir vor sucht Kondensstreifen im Internet angucken muss :/
Anbei mal 3 aktuelle, schöne Aufnahmen

Airway
imagexgsy
Wake vortices

imagewtev

Un ich hab den Bomber entdeckt der die Sonne vernebelt hat

imageukpm

:)


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:21
@rambaldi

Gegenüber einer einstweiligen Verfügung hat eine Strafanzeige ein paar Vorteile. Zum Beispiel, dass das automatisch geht:
rambaldi schrieb:- erstmal lange verschwiegen
;)


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:32
@A38O

Was ist denn das da mit der anderen Anzeige wegen Rezensionen, die du im Blog erwähnst? Worauf bezieht sich das?

Zäld


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:37
@zaeld
zaeld schrieb:Was ist denn das da mit der anderen Anzeige wegen Rezensionen, die du im Blog erwähnst? Worauf bezieht sich das?
Das ist seit ein paar Tagen hinsichtlich des Buches ein kleines Thema bei Twitter.

Es gab bei Amazon Rezensionen und ein Kommentare von drei Leuten, die einfach gelogen haben. So hat einer zum Beispiel wiederholt behauptet, die guten Rezensionen/Kommentare würde ich selbst schreiben. Dabei habe ich nicht mal einen Account bei Amazon, mit dem ich schreiben könnte. ;)

Und dann gab es Aussagen, dass im Buch Lügen stehen würden und solcher Müll.

Das erfüllt ein paar Tatbestände nach StGB. Ich habe mir das eine Weile angeguckt, aber wenn einer ständig zu anderen Leuten schreibt, sie seien ich, musste ich langsam was machen. Und das war die Strafanzeige.

Hier gibt es die Rezensionen und Kommentare: http://www.amazon.de/review/3944342127


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:40
Ah ja, habe ich mir schon fast gedacht und derweil schon mal nach Amazon rübergewechselt.

Recht interessant, andererseits aber auch nicht, weil das Verhalten so mancher zu erwarten war. Traurig.

Zäld


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:42
zaeld schrieb:weil das Verhalten so mancher zu erwarten war
Ja, wobei ich es schlimmer erwartet hatte. Die Reaktionen der Chemtrail-Gläubigen halten sich sehr in Grenzen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

22.05.2013 um 18:48
@A38O

Kuck nur, dass im Internet keine Festnetznummern usw. von dir rumgeistern, nicht dass du, wie es mindestens einem anderen Chemtrail-VT-Gegner passiert ist, plötzlich Drohanrufe und Drohmails mit deiner Privatanschrift kriegst.


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:52
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Kuck nur, dass im Internet keine Festnetznummern usw. von dir rumgeistern, nicht dass du, wie es mindestens einem anderen Chemtrail-VT-Gegner passiert ist, plötzlich Drohanrufe und Drohmails mit deiner Privatanschrift kriegst.
Zu spät - auch dank deutscher Impressumsvorschriften. Im Laufe der Zeit prallen aber gewisse Sachen einfach ab. Im Gegenteil: Seit ich mit Realnamen unterwegs bin, ist es von den Mails her sehr selten geworden. Offenbar ist bei den Chemmies der Reiz weg, jemanden als "erkannt" zu vermarkten.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

22.05.2013 um 18:54
@A38O

Dann hast du ein echt dickes Fell. Sei aber bitte vorsichtig.


melden

Chemtrails

22.05.2013 um 18:58
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Sei aber bitte vorsichtig.
Danke! Ja, sicher. Wenn mir was passiert, weiß man, von welcher Seite es kommt. ;)


melden
Anzeige

Chemtrails

22.05.2013 um 19:02
Interessant an den Amazon-Kundenrezensionen ist, das die Chemmies dort unter nichtssagenden Initialen agieren, während die Kunden einen Namen haben.

Tobias Raff z.B. ist der Podcaster, der @A38O interviewt hat. Muss - wenn man der Logik eines Chemmies dort folgt, das alle positiven Rezensionen vom Autor selbst geschrieben wurden - ein Selbstgespräch gewesen sein.

Selbstgespräche in zwei verschiedenen Dialekten. Wow!


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Antihypokraten2 Beiträge
Anzeigen ausblenden