Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chemtrails

53.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

20.05.2015 um 15:10
alyoscha schrieb:gibt es eigentlich schon chemtrail-schutzanzüge damit sich die schwermetalle nicht auf der haut absetzen?
aluhut

Sowas in etwa? :D


melden
Anzeige

Chemtrails

20.05.2015 um 16:14
geeky schrieb:Dietrich Klinghardt ist der beste Beweis, wie wenig der Titel "Dr.med." wert ist:
Ganz ehrlich, ich wurde in die ganze Chemmie-Diskussion von meiner Doktormutter reingezogen, als sie vor ein paar Monaten plötzlich mit diesem Käse angerannt kam. Konnte ich als Aviatikbegeisterter natürlich nicht auf mir sitzen lassen, aber die Tante ist dermassen in die Eso-Ecke abgedriftet, da wird einem schlecht. Trotzdem finde ich die zitierte Aussage grenzwertig, denn ein Doktortitel ist schon noch viel wert, er verhindert aber nicht, dass der Geist auf Irrwege gelangt und man plötzlich entgegen besseren Wissens völligen Schwachsinn verbreitet.


melden

Chemtrails

20.05.2015 um 16:26
@AnkH_82

Es ging mir nicht um den Doktortitel allgemein, sondern ausschließlich um den "Dr. med.". Der ist selten genug mehr als die Urkunde wert.

"Die medizinische Dissertation ist kaum mehr als eine Studienabschlussarbeit und wird nicht wie in anderen Fächern nach, sondern meist während des Studiums verfasst. Es gibt zwar den gründlich forschenden Mediziner, der sich mehrere Jahre mit einem Thema beschäftigt. Viele jedoch benötigen für die Doktorarbeit nicht mehr als ein halbes Jahr. Über die Forschungsleistung oder die medizinische Qualifikation eines Arztes sagt der Grad daher wenig aus."
http://www.zeit.de/2011/10/Wert-des-Doktortitels

"Die Arbeiten entstehen oft schon während des Studiums und unter Zeitdruck. Das hat dem "Dr. med." den Ruf der akademischen Massenware eingetragen: In einem Positionspapier bemängelte der Wissenschaftsrat bereits 2011 diese Promotionspraxis. An der Masse der Promotionen hat das nichts geändert: Acht von zehn Medizinern schließen in Deutschland ihr Studium mit dem "Dr. med." ab."
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/medizin-doktorarbeit-charite-urologin-liefert-komplett-plagiat-ab-a-972447.html

"Die Beliebtheit der Mediziner rührt vermutlich nicht nur von ihrer Dauerpräsenz im deutschen Vorabendprogramm her. Zu ihrem Prestige trägt vermutlich auch die Tatsache bei, dass etwa 80 Prozent ihrem Namen einen Doktortitel voranstellen dürfen: Der Dr. suggeriert Bildung, er schmeckt nach Elite, Oberschicht und Vermögen.

Doch um genau diesen Doktortitel ist eine Diskussion entbrannt, an deren Ende seine Abschaffung stehen könnte - sollte sich die Position des Wissenschaftsrats, des wichtigsten wissenschaftspolitischen Beratungsgremiums, durchsetzen. Denn dort ist man der Meinung, dass die Promotion vieler Mediziner, mit Verlaub gesagt, ein Witz ist."
http://www.sueddeutsche.de/karriere/medizinstudium-und-promotion-dr-med-duennbrettbohrer-1.120817


melden

Chemtrails

20.05.2015 um 18:17
Getrollte Chemtrail-Demo
SSLChemDemo2
http://ndrrhnr.blogspot.de/2015/05/sonnenstaatland-nicht-kleckern-protzen.html


melden
mccool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

20.05.2015 um 18:44
okay okay okay... also das Heute Show Video ist ja wunderbar und so... aber der Typ am Schluss war doch garantiert ein Schauspieler!

Ansonsten - und das habe ich schon mal an anderer Stelle gesagt: Das Hauptproblem mit dem Unterforum Verschwörungstheorien ist doch, dass die meisten Verschwörungstheorien gar keine sind, sondern nur die Spinnereien von psychisch labilen oder schwerkranken Menschen.

Man muss ja nur die "Logik" solcher Leute betrachten. Oder die Mutti mit Tochter mit ihrem "Chembuster" ...ähem... Fall für'n Arzt.

Mir fällt auch immer auf - aus persönlicher Erfahrung, dass Leute, die tendenziell an VT's glauben, meist die erfolglosen Underdogs sind - jene, die im wahren Leben nix auf die Reihe kriegen und dann als unbewußte Rechtfertigung DAS SYSTEM (TM) oder schlicht "Die ©" ...also DENEN (fügen Sie hier ein, was ihrem persönlichen Wahn am besten entspricht, wahlweise Illuminati, die US-Regierung, Mondnazis, reptiloide Formwandler... oder alles zusammen...) die Schuld geben.

Wie mein Kumpel, der Kiffer: Klarer Fall: Kein Job, den ganzen Tag kiffen (aber natürlich nicht süchtig... nö... is klar) - und ständig der Querulant gegen Polizei, Richter und den Rest der Welt. In seinem Fall ist natürlich die BRD-GmbH die pöse Institution, die ihn daran hindert, sein Leben zu leben.

Ein anderer Fall war eine psychisch schwer erkrankte, paranoid schizophrene Frau.. ihr Hauptthema waren zwar UFOs - jedoch sind diese UFOs natürlich auch mal aus "Chemtrails" herausgekommen (oder darin verschwunden) ...also nicht stinknormale Kondensstreifen... nein... Chemtrails natürlich...


melden

Chemtrails

20.05.2015 um 19:11
mccool schrieb:der Typ am Schluss war doch garantiert ein Schauspieler!
Es fällt nur auf, weil er im Vergleich zu den anderen Deppen sauber formuliert und eine gute Aussprache hat.
Ich würde ja darauf tippen, dass er zum Umfeld des Kerls mit dem gelben Sonnenstaatland-T-Shirt gehört ;)
Dezenter Tipp: http://ndrrhnr.blogspot.de/2015/05/sonnenstaatland-nicht-kleckern-protzen.html


melden

Chemtrails

20.05.2015 um 23:28
alyoscha schrieb:gibt es eigentlich schon chemtrail-schutzanzüge damit sich die schwermetalle nicht auf der haut absetzen?
...so mit orgonitbeschichtung?^^
Ich arbeite dran. Billige Halbedelsteinsplitter, vorzugsweise Amethystsplitter (damit es schön lila ist) gibt es ja im Kilo billiger. Muss nur noch zermahlen werden und dann irgendwie mit Kunstharz auf was gepappt werden. Ist ja billig, das Zeug. Ein Preis von 5000 € ist dann wohl gerechtfertigt, oder? Immerhin singe ich dabei Mantras (alle meine Entchen kriege ich fehlerfrei hin!). Das sollte helfen, bestimmt.


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 11:41
Wieso jetzt genau körperschutzanzüge?
meiner Meinung wäre es sinnvoller nur einen mundschutz zu basteln, sonst kannst du ja auch aus nem bademantel relativ einfach einen schutzanzug machen, indem du einfach due enden an einen normalen schutzanzug klebst, den du dadrunter klebst


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 12:07
@leagertroll
Maulkorb wäre dann schon besser XD


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 12:27
@Galaxys81
ui, die haben aber viele dönerverpackungen zusammengesammelt...

@Cerberus_
ja vielleicht an diese chemie-schutzanzüge ala breaking bad. und 5000 teuros sollte einem seine gesundheit
schon wert sein, ist immerhin das kostbarste gut!


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 14:15
@leagertroll
An einem Bademantel fehlt aber das Orgonit. Aber vielleicht könnte man da mit Gesteinsmehl und Kunstharz was drehen, mh...den Mundschutz gäbe es als Dreingabe dazu.

@alyoscha
Ja an solche Anzüge dachte ich. Das könnte klappen. Mal ganz davon abgesehen, das die dann auch ein Blickfang wären. BlingBling.


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 14:21
Ich persönlich behelfe mir da ja gerne mit einem <a href = "http://www.anhalter-lexikon.de/lexikon/db/handtuch.php">Handtuch.


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 15:00
@Dahergelaufen
btw: Montag ist wieder Wikipedia: Towel_Day


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 15:26
@geeky
Sauber! Den hab ich die letzten Jahre immer verpasst. :)


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 15:58
@Meltdragon

wieso maulkorb denn, der filtert ja nicht die luft oder?

@Cerberus_
eine frage:wieso wäre es überhaupt so schlimm, wenn man das schwermetall auf der haut hat?
ich dachte immer solange, wie man das nicht in sich aufnimmt kann eigentlich nicht so viel passieren, weil das ja durch die haut abgeblockt wird (das ist ja auch der zweck der haut stimmts?)


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 16:05
leagertroll schrieb:ich dachte immer solange, wie man das nicht in sich aufnimmt kann eigentlich nicht so viel passieren, weil das ja durch die haut abgeblockt wird (das ist ja auch der zweck der haut stimmts?)
Eigentlich ja, aber Chemtrail Metalle werden transdermal aufgenommen und können zu Nippelerektionen führen.


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 16:11
@leagertroll
Trägst du denn auch einen Mundschutz, wenn gesprüht wird? :ask:


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 16:14
@leagertroll
Die absorbiert aber auch. Wie erklärst Du Dir sonst z.B., das Creme einzieht und nicht einfach "abgeblockt" wird. Nicht umsonst gibt es ja auch den Ausdruck "Kontaktgift". Da reicht schön Berührung zur Übertragung.


melden

Chemtrails

21.05.2015 um 16:20
@JoschiX

heißt es wirklich nippelreaktionen?@Dahergelaufen

@Dahergelaufen

also das wäre halt der Zeitpunkt, wo ich den aufsetzen würde

@Cerberus_
darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht. ..
aber dabei handelt es sich ja auch um extra dafür konzipierte Materialien bzw stoffe , und das sind ja auch keine staubtrockene stoffe wie zb aluminiumpulver, und da ja der austausch über die umwelt mit der haut ja auch ohne Feuchtigkeit schlecht funktioniert..
Im prinzip will ich damit fragen, ob das aluminiumpulver vgl eigenschaften wie zb cremes besitzen , die ja auch auf ganz anderem wege auf die haut auftreffen?


melden
Anzeige

Chemtrails

21.05.2015 um 16:27
leagertroll schrieb:heißt es wirklich nippelreaktionen?
Ich habe mal ein Lehrvideo über transdermale Aufnahme von Chemtrailmetallen gesehen, da waren die Nippel ganz schön hart.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt