Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Niederreissen aller Pyramiden

187 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden, Gottes Wille, Agharti

Das Niederreissen aller Pyramiden

18.03.2009 um 15:58
Oh, die Araber im Mittelalter wollten, angeblich auf Geheiß Allahs, die Pyramiden schleifen, da sie heidnische Stätten waren. Al Mamum schickte daher etliche Dutzend Arbeiter, um zuerst die kleine Pyramide zu zerstören. Hat aber nicht richtig geklappt.
Nach einem Erdbeben im 15. Jh, als die Steine gelockert wurden, begann aber der Abriss zumindest der Abdeckblöcke.


melden
Anzeige

Das Niederreissen aller Pyramiden

18.03.2009 um 16:01
@du
ju beim letzten AMOKLÄUFER wurden die posts,auch falsch gedeutet.
und wir haben ja alle gesehen,was dann passiert ist.
allso vorher denken,dann posten.

ich sag ja nicht das Pyramiden nicht interessant wirken,aber mehr auch nicht.
sie sind auch schön anzusehen,mehr aber nicht.

wir leben in einer zeit,wo wissen das wichtigste ist,aber eine Pyramide ist doch nichts anderes alls ein kino...du bezahlst eintritt siehst dir die sache an und gehst wieder*G*

oder glaubste das der bau irgendwem helfen kann?
oder glaubste ohne Pyramiden gibts dann keine leut mehr,die gerne mal urlaub machen würden?

FrankD sagt es ja immer so schön,ist alles schon erkundet und erklärt,na passt ja.
wir wissen das unsere vorfahren gut waren in mathe und astronomie.jeah

natürlich bin ich nur dafür das man sie abbauen sollte,wenn es wirklich irgendwo eine
pyra gibt,wo man feststellen konnte,das sich darunter etwas nicht erklärbares befindet.

ansonnsten würde ich sie auch stehen lassen,aber deswegen so einen aufstand zu machen
versteh ich ned im entferntesten.

der regenwald wird tag täglich geplündert,was auswirkungen auf die ganze umwelt hat.
und ihr macht so ein damdam wegen einer sch.... pyramide.

unzählige kinder\erwachsene sterben durch terror,hungersnot, oder katastrophen und ihr redet über ein lebloses bauwerk,alls ob es 1000 menschenleben wert wär.

find ich einfach schlimm.

lg
Koman


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Niederreissen aller Pyramiden

18.03.2009 um 16:05
@Koman

Ach komm mir jetzt nicht mit der Amoklaufschiene *gähn* Du langweilst mich. Und ich weiß genau was ich im Internet sagen kann und was nicht. Und jeder Beamte weiß das auch. Und jeder weiß auch wann REDENSARTEN ernst gemeint sind und wann nicht. Also verschon mich mit dem Scheiss.

Und solch ein Beitrag wie "Pyramiden sind bloß schön zum ansehen" kann auch nur von einem Laien kommen. Alles an Pyramiden ist faszinierend. Die Architektur welche sehr fortschrittlich war. Die Hyroglyphen. Die vielen Geheimnisse.

Aber anscheinend gibts Leute die auch die letzten Geheimnisse der Welt kaputt machen wollen. Das ist einfach nur traurig.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

18.03.2009 um 16:09
@du
du schrieb:Die vielen Geheimnisse.
welche geheimnisse???

eine Pyramide die vor ca.60000 jahren erbaut wurde
Hyroglyphen besitzt,die schon übersetzt wurden und ein paar ehemalige gräber.

da gibts sonnst nichts.brauchste nur FrankD fragen.

GEHEIMNISSE....so ein schwachsinn


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

18.03.2009 um 16:10
ich meinte vor ca. 6000 jahren*g*


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Niederreissen aller Pyramiden

18.03.2009 um 16:11
Ihr könnt von mir aus zerstören was ihr wollt. Die Freiheitsstatue...den Eifelturm... das Brandenburger Tor... das ist alles nicht wichtig.

Aber um Gottes Willen lasst die Finger von den Pyramide -.- und von der chinesischen Mauer wenns geht. Diese Bauwerke sind Symbole für die Zähigkeit und den Fleiß der Menschheit und sollten unter keinen Umständen vernichtet werden.

FrankD, du als leidenschaftlicher Ägypten-fan bist doch meiner Meinung oder nicht? Es wäre einfach unverantwortlich diese Relikte zu zerstören.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Niederreissen aller Pyramiden

18.03.2009 um 16:12
@Koman

Du hast dich grade selbst ins aus katapultiert.

Welchen Grund hätte man die Pyramiden auseinanderzubauen wenn es ja eh keine Geheimnisse gibt ?????


Sag mir das.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

18.03.2009 um 16:30
@du
Koman schrieb:natürlich bin ich nur dafür das man sie abbauen sollte,wenn es wirklich irgendwo eine
pyra gibt,wo man feststellen konnte,das sich darunter etwas nicht erklärbares befindet.

ansonnsten würde ich sie auch stehen lassen,aber deswegen so einen aufstand zu machen
versteh ich ned im entferntesten.
lies meinen text!
ich gehe seit beginn dieses Threads immer nur davon aus,was wäre wenn, unter irgend einer pyra,etwas gefunden werden würde,das sich nicht normal erklären lässt.

dann sage ich reiss weg den dreck*g*
ansonnsten nicht!

und du sprichst von geheimnissen,ned ich.
ich sprach von gängen,die FrankD natürlichen ursprungs erklärt hatte.

allso sag du mir,was sind deine GEHEIMNISSE`?

lg
Koman


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

24.03.2009 um 21:09
Habt ihr schon mal was davon gehört, dass bereits eine Pyramide in Gizeh abgetragen worden sein soll (angeblich in der Zeit zwischen dem Bau der Stufen- und der Knickpyramide).

Vor einiger Zeit habe ich (leider nur) die letzten paar Minuten von einer Doku gesehen welche die "verschwundene Pyramide" zum Thema hatte. Soviel ich davon noch mitbekommen habe, soll man den Ort wo diese gestanden haben soll bereits lokalisiert haben.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

24.03.2009 um 21:17
Hi, für alle die nicht wirklich wissen, wozu all diese Kulturgüter dienen:

habt ein bißchen Sitzfleisch, es zahlt sich aus:

youtube "10500 BC Atlantis - die letzte Hochkultur Teil 1 von 15"

ich stells mal rein - keine Ahnung ob ich da rausflieg - wenn ja sorry, werde ich weiter so schreiben, wie es zu finden ist.

Youtube: 10500 BC Atlantis - die letzte Hochkultur Teil 1 von 15


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

25.03.2009 um 01:20
Also nach dem Ausgangspost war es mir zu blöd mir den Thread durchzulesen.

Ein Kulturgut niederreißen? Damit macht man einiges kaputt und sei es nur etwas was der Mensch bewundern kann und was ihn inspiriert.

Weiterhin weißt du sicherlich auch, dass Ägypten ohne den Tourismus wohl nicht all zu gut dastände?

Außerdem wurden meines Wissens Untersuchungen des Untergrundes vorgenommen und es wurde nichts ungewöhnliches entdeckt.

Was soll man denn finden wenn man alles auseinandergenommen hat?


Also so einen Schwachsinn hab ich echt selten gelesen.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

25.03.2009 um 01:56
@Koman:

Der "Aufstand" kommt vielleicht daher daß auf viele Leute die Idee, die Pyramiden abzubauen um an "ihr Geheimnis" (und nicht etwa an Gold und Edelsteine) zu kommen so wirkt wir die Idee, eine Uhr auseinander zunehmen um das "Tick-Tack" zu finden. Die Pyramiden wurden mit einer bestimmten Intension gebaut, jeder Stein, jede Bemalung, jede Gravur mit Absicht an einem bestimmten Platz gebracht, wenn man nur eine Riesenmenge Steine nebeneinander hat wird man nie dahinter kommen, was mal deren Zweck war.

CU m.o.m.n.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

30.09.2010 um 00:03
@sumawazi

soviel wie mir bekannt geworden ist, ist es nicht möglich die pyramiden zu zerstören.

jedenfalls die große py. ist geschützt.


ausserdem befindet sich nicht alles in der 3rd dimension.


mfg,


oh du bist ja gar nicht mehr dabei...,
sorry.


mfg,


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

30.09.2010 um 00:51
@thomaszg2872
thomaszg2872 schrieb:soviel wie mir bekannt geworden ist, ist es nicht möglich die pyramiden zu zerstören.
Alles klar^^
Weisst du warum der "Grabräubereingang" seinen Namen erhalten hat?
Kleiner Tipp für dich, es hat etwas mit Grabräubern zu tun :D
Wo ist nochmal die Spitze der Pyramide?
Etwa noch obenauf??? NEEEEEE
thomaszg2872 schrieb:jedenfalls die große py. ist geschützt.
Vielleicht vor den laserstrahlen der UFOS - aber Menschen und Naturgewalten haben der Pyramide mehr als zugesetzt!
Wo isn denn die schneeweissen Verkleidungen der Pyramide? ja? Ich höre?


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

30.09.2010 um 05:39
@Thermometer
Thermometer schrieb:Wo ist nochmal die Spitze der Pyramide?
Etwa noch obenauf??? NEEEEEE
und glaubst Du etwa das Deine
Grabräuber denn Schlußstein/die Spitze haben?

Pyramiden abreissen solch ein Mist habe ich schon lange nicht mehr gelesen.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

30.09.2010 um 05:48
...baut die nachher wieder einer auf?...kool!


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

30.09.2010 um 05:54
ja gecu und Du wirst der erste sein der die Peitschen hiebe bekommt damit Du schneller arbeitest!


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

30.09.2010 um 06:04
@pelipal

ich geh mal stark davon aus,
das du den gleichen kasper gefrühstückt hast wie ich.
für mich ist der ganze thread absolut lächerlich.
wer will schon die pyramiden zerstückeln...
schwachsinn!!!


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Niederreissen aller Pyramiden

30.09.2010 um 08:45
Los reiß die Hütte ab^^ ich nehm auch nen stück!
schön in scheibchen kommt die gut die pyramide... warum nicht, kann man doch essen^^



MfG Heppy


melden
Anzeige

Das Niederreissen aller Pyramiden

30.09.2010 um 16:42
@pelipal
pelipal schrieb:und glaubst Du etwa das Deine
Grabräuber denn Schlußstein/die Spitze haben?
habe es vielleicht so formuliert dass andere glauben könnten dass die Spitze mit den Grabräubern zu tun hat ....
Ich weiss nur dass sie weg ist :D
Ob von Grabräubern oder nicht - ist hier vollkommen unerheblich!!!

TATSACHE IST ABER dass die Behauptung von @thomaszg2872 damit widerlegt ist!!!!
Spitze weg!!!!!
pelipal schrieb:Pyramiden abreissen solch ein Mist habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
Du bist noch nicht lange dabei oder? :D
Hier kommen einige dolle Dinge zu Tage...
Achja ... wir sind auch nicht die ersten die über sowas nachdenken...

"Gegen Ende des 12. J.h. versuchte Al-Malek al-Aziz Othman bin-Yusuf, Saladin's Sohn und Erbe, die Pyramiden abtragen zu lassen, er begann mit der Mykerinos-Pyramide. Schließlich stellte sich im Laufe von 8 Monaten heraus, dass die Zerstörung wohl ebenso teuer werden würde wie die Errichtung. Es erwies sich als unmöglich, mehr als einen oder zwei Steine pro Tag zu entfernen. Unter Verwendung von Keilen, Hebeln und Seilen wurde versucht, die oberen Steine zu bewegen und zum Absturz zu bringen, mit dem Ergebnis, dass die Steine nach dem Sturz und Aufprall im sandigen Boden nur schwer zu befreien waren. Mit Keilen wurden einige Steine gespalten, und mit Hilfe von Karren abtransportiert. Weit davon entfernt sein Ziel erreicht zu haben, ließ Othman bin-Yussuf die Abrissaktion beenden. Die Pyramide wurde so lediglich an der nördlichen Seite beschädigt, davon zeugt ein heute sichtbarer langer vertikaler Spalt.[2][3]"
Wikipedia: Mykerinos-Pyramide#Versuchte_Zerst.C3.B6rung


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt