Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Niederreissen aller Pyramiden

187 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden, Gottes Wille, Agharti

Das Niederreissen aller Pyramiden

01.10.2010 um 18:18
Felle schrieb:du liest zu viel EvD!
Gottseidank hat EvD nie so einen Schwachfug geschrieben, dass ist aus tiefsten Esoterikkreisen. Es handelt sich also mehr um eine religöse Auslegung als um Realität.


melden
Anzeige
Felle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Niederreissen aller Pyramiden

01.10.2010 um 18:23
@Spöckenkieke

dann muss ich das mit EvD zurück nehmen und meine einen anderen.
von mir aus Sitchin :-)


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

01.10.2010 um 18:32
Ich weis nicht selbst Sitchin möchte ich damit nicht beleidigen. Das geht mehr in Richtung Edgar Cayce und esoterischer Ufo-Sekten.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

01.10.2010 um 18:53
@Spöckenkieke
Ja, einer seiner Quellen sind die "Smaragdtafeln des Thot", die trotz des Namens nichts mit Ägypten zu tun haben sondern eine theosopische Erfindung sind.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

01.10.2010 um 20:15
Naja es gibt ja die Smaragdtafel das ist ein 15 Zeiliger Text, der wurde aus dem Arabischen ins Lateinische übersetzt, der exisitert wirklich.

1. Verum, sine mendatio, certum et verissimum:
2. Quod est inferius est sicut quod est superius, et quod est superius est sicut quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.
3. Et sicut res omnes fuerunt ab uno, meditatione unius, sic omnes res natae ab hac una re, adaptatione.
4. Pater eius est Sol. Mater eius est Luna.
5. Portavit illud Ventus in ventre suo.
6. Nutrix eius terra est. Pater omnis telesmi totius mundi est hic.
7. Virtus eius integra est si versa fuerit in terram.
8. Separabis terram ab igne, subtile ab spisso, suaviter, magno cum ingenio.
9. Ascendit a terra in coelum, iterumque descendit in terram, et recipit vim superiorum et inferiorum.
10. Sic habebis Gloriam totius mundi.
11. Ideo fugiet a te omnis obscuritas.
12. Haec est totius fortitudinis fortitudo fortis, quia vincet omnem rem subtilem, omnemque solidam penetrabit.
13. Sic mundus creatus est.
14. Hinc erunt adaptationes mirabiles, quarum modus est hic. Itaque vocatus sum Hermes Trismegistus, habens tres partes philosophiae totius mundi.
15. Completum est quod dixi de operatione Solis.

Aber dieser ominöse Text "Die Smaragdtafeln von Toth dem Atlanter"Ist eine verhackstückung von "Die Tabula Smaragdina des Hermes Trismegistos, das Einweihungsbuch des Tarot, von Mdm Blavatsky" und das ist eine reine Erfindung aus den 20igern.


Wer was über die echte Tabula Smaragdina erfahren will kann ja mal das lesen.

http://juliusruska.digilibrary.de/q137/q137.pdf


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

08.10.2010 um 08:58
ich find die idee des TE gut.nebenbei bemerkt find ichs auch komisch,dass er dafür so angemacht wird. von mir aus können sie die dinger auch pink anmalen...ich meine,das äußere kennt man schon.kann ich mir jetzt auch noch mal persönlich ansehen....und dann? wow! wie uffm foto. aber okay,viele sind da echt stark interessiert und bevor aus der agressivität,die manche hier an den tag legen, noch tränen werden, übt man sich wohl besser in rücksichtnahme^^


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

08.10.2010 um 16:14
@nedflanders
Also solange die nicht rausfinden wie sie die Pyramiden WIRKLICH gebaut haben braucht man garnix abreissen.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 11:58
@nedflanders
Tja Ned es gibt halt Menschen die nicht der Ansicht sind, dass sie die Krone der Schöpfung sind und die Weisheit mit der Baggerschaufel gefressen haben und Dinge halt für die Nachwelt aufheben wollen. Und daher werden die Pyramiden, andere Artefakte und auch die Geschichte aufbewahrt.

Ich meine es wird wenig aus der Geschichte gelernt, aber zumindest bis jetz haben wir es geschaft zB. den Nationalsozialismus etwas in Grenzen zu halten.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 19:54
Hallo Leute,
in der letzten Woche hat man in meiner Nachbarschaft ein altes Haus abgerissen. Eine Woche für den Abriß, Abfuhr des Bauschuts und Ausheben der Baugrube. Vermutlich wird es ein Jahr dauern bis dort wieder ein neues Haus steht. Also ein Verhältnis von 1:52.

Die kleine Mykerinos-Pyramide sollte auch mal abgerissen werden. Nach 8 Monaten gab man das Vorhaben auf weil man nicht mehr als 1-2 Steine pro Tag entfernen konnte. Noch heute kann man davon einen Spalt auf der nördlichen Seite (auf dem Bild rechts) über dem Eingang sehen.

gg49694,1286733249,Mykerinos pyramide

Selbst wenn man an den anderen drei Seiten auch mit den Abrißarbeiten begonnen hätte, wieviel Jahre hätte es wohl gedauert bis man fertig gewesen wäre? 10, 20, 30 oder noch mehr Jahre?

Wenn man das Verhältnis von heutigen Bauarbeiten (1:52) auf die Pyramiden überträgt, dann wäre man bei geschätzten 20 Jahre für den Abriss bei 1040 Jahre für den Aufbau. In den Geschichtsbüchern steht aber nur etwas von 20 Jahren Bauzeit für die kleine Pyramide.

Irgendwas stimmt da doch nicht, das man für den Abriß der Pyramiden genau so lange braucht wie für den Bau.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 20:03
Hier sieht man den Spalt noch besser und hat außerdem 2 Menschen als Maßstab.
http://commondatastorage.googleapis.com/static.panoramio.com/photos/original/9317192.jpg


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 20:03
@bit
Zuallererst: Das Abreissen der Pyramiden wollte n Spaten, der direkter Nachkomme von Saladin!!! war, machen!!!
GENAU
Das ist schon einige Jahrhunderte her ^^

Und wo liegt dein Problem?
Ein Hausabriss ist die völlige Vernichtung!
Wollte man das auch mit der Pyramide tun?

Saladins Söhnchen wollte nämlich die Pyramide abtransportieren .....
kurz nachgedacht .....
Ob das zum hausabriss n Unterschied ist?
ich sage DEFINITIV


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 20:34
@Thermometer
Ich finde solche abstrusen Milchmädchenrechnungen immer wieder erheiternd :D

Ja @bit, da stimmt was nicht, nämlich, wie so oft, die Grundlage Deines Modelles. Ein paar Mauern mit nem Bagger umreißen und mit demselben auf ein paar Kipper zu verladen ist was anderes, als manuell tonnenschwere verzahnte Blöcke von einem massiven Bauwerk zu entfernen.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 20:52
Hallo @alle !

Die Bauherren der Pyramiden hatten tausende von gut geschulte Arbeiter und die wußten genau wie man eine solche Arbeit verrichtet.

Die muslimischen Fanatiker, die diese Bauwerke einreißen wollten, waren Dutzende die keine Ahnung von derTechnik hatten.

Hatte es damals moderne Spengstoffe gegeben, dann wären diese Monumente heute Geschichte.

Gruß,Gildonus


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 21:35
@Thermometer
In meiner Gegend wurde mal ein altes Fachwerkhaus einen Monat lang von Hand abgebaut und in einem Museumsdorf wieder aufgebaut. Ob du es glaubst oder nicht, der Aufbau war wie ein 3D Puzzle und hat Jahre gedauert.
Thermometer schrieb:Ein Hausabriss ist die völlige Vernichtung!
Wollte man das auch mit der Pyramide tun?
Wenn ich mir den Wiki Artikel durchlese, dann denke ich er wollte die Pyramiden völlig vernichten.

Versuchte Zerstörung [Bearbeiten]
Gegen Ende des 12. J.h. versuchte der Sultan von Ägypten Abd al-Malik al-Aziz Utman bin-Yusuf, Saladin's Sohn und Erbe, die Pyramiden abtragen zu lassen, er begann mit der Mykerinos-Pyramide. Schließlich stellte sich im Laufe von 8 Monaten heraus, dass die Zerstörung wohl ebenso teuer werden würde wie die Errichtung. Es erwies sich als unmöglich, mehr als einen oder zwei Steine pro Tag zu entfernen. Unter Verwendung von Keilen, Hebeln und Seilen wurde versucht, die oberen Steine zu bewegen und zum Absturz zu bringen, mit dem Ergebnis, dass die Steine nach dem Sturz und Aufprall im sandigen Boden nur schwer zu befreien waren. Mit Keilen wurden einige Steine gespalten, und mit Hilfe von Karren abtransportiert. Weit davon entfernt sein Ziel erreicht zu haben, ließ Othman bin-Yussuf die Abrissaktion beenden. Die Pyramide wurde so lediglich an der nördlichen Seite beschädigt, davon zeugt ein heute sichtbarer langer vertikaler Spalt.[2][3]

@FrankD
Einen Stein von einer Pyramide zu schupsen und weg zu schaffen soll also genau so lange dauern wie ihn in einem Steinbruch zu behauen, ihn zur Baustelle zu transportieren, ihn hoch zu schaffen und paßgenau einzubauen?
Das mögen vielleicht einige hier glauben, das kannst du aber keinem erzählen der mit Eigenleistung ein altes Haus renoviert hat. Träum also ruhig weiter.

@Gildonus
Wie lange haben hunderte geschulte Arbeiter gebraucht um das WTC zu erbauen? Ein dutzend Fanatiker haben es in ein paar Stunden abgerissen.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 21:55
Hallo @bit

Genau das meine ich !

Hätte man den Fanatikern, die das WTC abgerissen haben,nur ein paar Presslufthämmer gegeben, dann wären die heute noch bei der Arbeit. Erschwernd kommt hinzu das man den Umgang mit so einem Werkzeug erst mal erlernen muß.Darüber hinaus benötigt man eine Infrastrucktur, die erst mal aufgebaut werden muß.

Ein Flugzeug zu stehlen ist da einfacher.

Im 12.J.H. gab es diese Möglichkeit nicht und im Fall der Pyramieden wäre es auch sinnlos gewesen.

Gruß,Gildonus


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 22:11
@Gildonus
hast du mich richtig verstanden?

Was ich sagen wollte war das Fanatiker keine Blödiane sind und das richtige Mittel finden und auch benutzen um ein Bauwerk abzureissen.


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 22:39
Hallo @bit !

Möglicherweise posten wir aneinander vorbei.
Da gebe ich dir Recht!

Wenn der von dir erwähnte Sultan moderne Mittel zur Verfügung gehabt hätte, dann gäbe es die Pyramiden heute nicht mehr.

Er hatte aber nur wenige dutzend Arbeiter die mit den gleichen Werkzeugen auskommen mußten wie die Errichter dieser Bauwerke. Im Gegensatz zu ihren Vorfahren hatten die aber augenscheinlich keine Ahnung wie man die Arbeit anpackt. Das Projekt mußte allso scheitern.

Und das war gut so !!!!!!

Gruß,Gildonus


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 22:51
bit schrieb:In meiner Gegend wurde mal ein altes Fachwerkhaus einen Monat lang von Hand abgebaut und in einem Museumsdorf wieder aufgebaut. Ob du es glaubst oder nicht, der Aufbau war wie ein 3D Puzzle und hat Jahre gedauert.
Glaub ich dir sofort! Aber soll mir das sagen?
bit schrieb:Wenn ich mir den Wiki Artikel durchlese, dann denke ich er wollte die Pyramiden völlig vernichten.
abreissen musste er sowieso! ob gewaltsam und wirr .-. oder zum wiederaufbauen ist die Frage!
Thermometer schrieb am 30.09.2010:Aufprall im sandigen Boden nur schwer zu befreien waren. Mit Keilen wurden einige Steine gespalten, und mit Hilfe von Karren abtransportiert.
Warum hat er die Steine nicht leigenalssen wenn er nur zerstören wollte?
und warum abtransportieren?

"Abriss" bedeutet Abbau! Nicht Vernichtung! Alleine aus dem Wort kannst du nicht schliessen dass er die Pyramiden vernbichten wollte!

Auch heute noch werden dann Dinge zersöägt und woanders wiederaufgebuat! - Ist blöd , aber meist gibts keine andere Wahl!

Dagegen wollte er alles irgendwohin anders bringen!!!!! Aber nicht vernichten!
bit schrieb:Einen Stein von einer Pyramide zu schupsen und weg zu schaffen soll also genau so lange dauern wie ihn in einem Steinbruch zu behauen, ihn zur Baustelle zu transportieren, ihn hoch zu schaffen und paßgenau einzubauen?
Das mögen vielleicht einige hier glauben, das kannst du aber keinem erzählen der mit Eigenleistung ein altes Haus renoviert hat. Träum also ruhig weiter.
Denk auch dran dass die Steine zusammengefügt wurden! Klammern Verzahnungen Verlkeilungen!!!!
Und zu dem Zeitpunkt war der Pyramidenbau in vergessenheit geraten! Die Kunst konnte Saladins Erbe garnicht!
Gegen die Pharaonen war er nämlich geradezu strunzdumm auf diesem gebiet!
Und von aussen kannst du absolut GARNICHTS sehen wie die Pyramide gebaut ist!
Da waren für den herren unzähluige Überraschunegen - unkliebsame !!! drin!

Ud bitte ... mit nem Hausbau ist das echt nicht zu vergleichen!
Das hatte @FrankD schon angesprochen!
Hausbau ist Pipifax gegen ne Pyramide!
Vor allem heut!
4 Fertigwände und viel luft! DAS ist ein Haus heute!
Eine Pyramide ist ei Kunstwerkk unglaublicher Grösse! UND höhe :D

Und die hatten keine Abrisskugeln oder sowas!


melden

Das Niederreissen aller Pyramiden

10.10.2010 um 22:52
@Gildonus
Bemüh Dich nicht, Bit sucht wieder nur ein schwachsinniges Argument um zu "beweisen", dass die Pyramiden nicht von Menschen gebaut wurden, sondern von den Aliens, die die Marsvulkane bauten und Olympus Mons als Raumbasis benutzen :D :D :D (nein, kein Scherz)


melden
Anzeige

Das Niederreissen aller Pyramiden

11.10.2010 um 00:06
@Thermometer
Er wollte die Pyramiden zerstören und nicht die Steine. Die Pyramiden wurden in einer sogenannten liegenden Verzahnung gebaut, oder soll ich sagen gestapelt. Es braucht nicht viel Intelligenz um so ein Gefüge abzureissen. Etliche Steine wurden anschließend recycelt um Kairo zu bauen.
gg49694,1286748396,oberste-schicht
Bemüh Dich nicht, Bit sucht wieder nur ein schwachsinniges Argument um zu "beweisen", dass die Pyramiden nicht von Menschen gebaut wurden, sondern von den Aliens, die die Marsvulkane bauten und Olympus Mons als Raumbasis benutzen (nein, kein Scherz)
Wenn @FrankD die Argumente ausgehen kommt nur noch reinstes Geschwurbel!
Die Pyramiden wurden von Menschen gebaut, aber wahrscheinlich nicht so wie du es uns hier immer verkaufen möchtest.

Und der Marsvulkan ist ein Vulkan und keine Raumbasis. Aber wo du schon damit anfängst kannst du mir mal erklären warum die Pyramiden im gleichen Winkel gebaut wurden wie die Tharsis Vulkane auf dem Mars.

gg49694,1286748396,uf643351279866938uf63634127789799424es8br
Hatten die Pharaone schon bessere Teleskope wie wir oder etwa schon Raumfahrt betrieben? Das die Ägypter vom Mars kommen können wir ausschließen. Auf der Erde wirken ständig 3G auf einen Marsianer ein und dann noch schwere körperliche Arbeit halte ich für unmöglich.
Ich vermute die Marsianer haben eine Karte zur Erde geschickt, die Ägypter haben sie gefunden und versucht die Vulkane nachzubauen.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die bösen Aliens53 Beiträge