weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 15:12
@escapeism

Ja, das hatten wir auch schon. Gibt es sonst was Neues?


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 15:16
wie lange dauert es denn noch, bis man dieses schweinegrippevirus (falls wirklich reel) endlich mal isoliert ?

ich würde gerne mal ne publikation dazu sehen.

bisher ist dieses virus nämlich nur theoretisch vorhanden.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 15:46
@Sekko
18 Sekunden Suche:

Wikipedia: Schweineinfluenza#Erreger


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 15:54
danke @OpenEyes
aber dort ist kein nachweis zu finden.

ein nachweis in form einer offiziellen publikation zum beispiel muss enthalten:

-isolation des virus AUSSERHALB (!!) des wirts (sonst keine ansteckung möglich)
-nachweis einer schädigenden wirkung

keines dieser punkte ist bisher erbracht worden.

--

anders ausgedrückt:

würde man aus dem weltraum die erde mikroskopieren, könnte man vermuten, dass bäume, wenn sie wackeln, wind erzeugen.

wäre zwar plausibel, aber falsch.

leider wird aber mit den organismen in unserem körper bisher stets nur so verfahren.

setzen, sechs!


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:02
All die jenigen in Ehren die sich impfen lassen.
Ich habe meinen Termin den ich heute hätte abgesagt, warum?
Eine Arbeitskollegin hat vor etwa 1 Woche stolz verkündet, ich bin geimpft und habe eine Nebenwirkung. Jetzt liegt sie mit Fieber und Schüttelfrost zuhause...so siehts aus!


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:05
ich meinte (k)eine Nebenwirkung...sorry


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:17
Es gibt menschen, die auf den imstoff mit nebenwirkungen reagieren und solche, die es völlig kalt lässt.

in der doku sagt der sprecher ja, dass die schweinegrippe um einiges weniger schlimm ist, als die jährlichen 'gewöhnlichen' grippeviren!!!!! wieso also eine pandemie ausrufen, wenn es bei den gewöhnlichen grippen schlimmer aussieht??!!


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:19
@Sekko

Soll das jetzt in Richtung es gibt gar keine Viren gehen? Ich meine so was in dem damaligen Thread mal gelesen zu haben.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:22
man weiss nicht genau, was los ist.... nicht mal die politiker haben eine genaue ahnung (haben die überhaupt von irgendwas ahnung?!)...

die doku ist wirklich gut...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:23
@Sekko
Sekko schrieb:aber dort ist kein nachweis zu finden.

ein nachweis in form einer offiziellen publikation zum beispiel muss enthalten:

-isolation des virus AUSSERHALB (!!) des wirts (sonst keine ansteckung möglich)
-nachweis einer schädigenden wirkung

keines dieser punkte ist bisher erbracht worden.
Und sonst geht's Dir aber gut? :D Da gibt es zwei einfache Wege:

1) ein Medizinstudium
2) ein Abo bei einer Med - Datenbank. Ist zwar nicht ganz billig, aber da findest Du alles, was auch nur entfernt mit Medizin zu tun hat.

Ein kliztekleiner Haken ist da allerdings dabei: Um das zu verstehen was da drin steht brauchst Du ein Medizinstudium :D

Beides wird bei Dir aber nichts ändern, da Du ja auch eine Aufnahme des Virus mit einem Elektronen - Mikroskop nicht anerkennen willst.

Kurz: ein hoffnungsloser Fall.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:28
Diese verfluchte pseudo-Panikmache bringt mich echt zum Kotzen.

Wir haben die Vogelgrippe übelebt.
Wir haben den Rinderwahnsinn überlebt.
Wir werden auch die Schweinegrippe überleben.

Die aktuellen Impfstoffe -egal welchen Typs- wurden viel zu schnell auf den Markt geworfen. Langzeitstudien gibt es keine. Wie auch. Ich gehe jetzt mal einfach davon aus das -hoffentlich- keine Langzeitschäden bei den geimpften auftreten werden.

Wie man aber SCHWANGEREN Frauen dazu raten kann sich im 3. Monat das Zeug in die Adern hauen zu lassen übersteigt mein Vortstellungsvermögen. Da sollen Menschen als Versuchskaninchen für die Pharmaindustrie herhalten, mehr nicht. Kontergan lässt grüßen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:29
@Laus_Deo

Schwer zu sagen, bei der Informationsflut. Meiner Meinung nach sollte jeder selber Wissen, ob er sich impfen lassen will. Bekannt ist, die Scheingerippe kann tödlich sein, bekannt ist, dass Impfungen auch ihre Risiken bergen. Die Entscheidung sollte jeder für sich treffen. Zur Zeit neige ich dazu, da ich mich noch nie gegen Grippe habe Impfen lassen, zu keiner besonders gefährdeten Gruppe gehöre, es auch diesmal dabei zu belassen. Mein Großvater lässt sich seit Jahren gegen jede Grippe Impfen, und der ist heute 88. Also so schlimm kann es dann auch nicht sein, sich impfen zu lassen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:29
Weitere möglichkeit:

einen Arzt aufsuchen und ihn darüber ausfragen! ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:31
xotox schrieb:Wir haben die Vogelgrippe übelebt.
Wir haben den Rinderwahnsinn überlebt.
Wir werden auch die Schweinegrippe überleben.
Kommt wohl darauf an wie du wir definierst ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:35
@intruder

Das stimmt! ist ja auch klar, ich meine, wir haben alle unseren eigenen Willen.
Aber trotzdem... wenn sie so eine Panik verbreiten wegen einer Schweinegrippe, die anscheinend weniger schlimm ist als die normalen grippen ist wirklich ein bisschen merkwürdig. es stimmt, die schweinegrippe kann tödlich sein, aber ist es bei anderen grippen nicht genauso? und trotzdem hat die Menschheit bereits soviele Grippen überstanden und das ohne dass gross etwas passiert ist. (u.a. Vogelgrippe) ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:36
xotox schrieb:
Wir haben die Vogelgrippe übelebt.
Wir haben den Rinderwahnsinn überlebt.
Wir werden auch die Schweinegrippe überleben.


sag ich doch! ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:41
Wer sagt denn das wir alle sterben werden. Es gab schon schlimmere Krankheiten und die Menschheit hat überlebt. Darum mache ich mir auch keine Sorgen. So wie ich das sehe gibt es hier nur Laien, und mit Verlaub, von daher auch niemanden, der mir einen Rat geben kann. Und ich werde hier sicher niemanden einen Rat geben, denn die Verantwortung kann ich aufgrund meines Wissensstandes nicht übernehmen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:45
@OpenEyes

nanana, nicht so voreingenommen bitte.

ich habe einen freund, der in giessen nun seit 7 semestern medizin studiert.
habe ihn auch schon besucht und war bei 2 vorlesungen zu gast.

der "lernstoff" wird ohne wenn und aber durchgezogen. abweichende fragen sind nicht gestatten, bzw es wird nicht drauf eingegangen.
dies ist immer so, bestättigte mir mein freund.

da ich mich seit jahren mit medizinischen themen auseinandersetze ist auch für mich dies nichts neues.

--

um ein "virus" unter einem elektronenmikroskop zu betrachten muss man es erst mit kunstharz fixieren, das es sonst zerfällt.
dies bedeutet, dass man "etwas" mirkoskopiert und nicht "etwas bestimmtes".
davon abgesehen kann man unterm mikroskop lediglich betrachten, wie dieses etwas aussieht, aber nicht, was dieses etwas macht.

auf dem bild bei wiki ist übrigens kein virus zu sehen, sondern lediglich mikropartikel von irgendetwas..ja, es ist ein bild von irgendetwas, mehr nicht.

es steht weder dran WER es gemacht hat, noch WANN und schon gar nicht WIE.
lediglich "virus untern mirkoskop".das ist soviel wert wie pipi im schnee.

@intruder

ich möchte nicht das vorhandensein von mikro- bzw nanoorganismen (mögen manche davon virus (gift) genannt werden) in frage stellen.

jedoch ist die momentane lage folgende:

ist jemand "krank" macht man ein blutbild.
in diesem blutblid findet man organismen, die im "gesundem" körper nicht vorhanden sind.das ist fakt.

man NIMMT AN dass diese gefundenen organismen für den "ausbruch der krankheit" zuständig sind -> unbewiesen aber dogmatisch verankert

man zieht nicht in erwägung (was aber mehr als logisch wäre) dass diese organismen eine "nebenerscheinung der krankheit" sind, also NACH dem ausbruch vom körper ENTWICKELT werden um den "krankheitsablauf" zu steuern.

---

worauf ich hinauswill:

wir haben nano/mikroorganismen in uns: fakt (mikroskopie beweist es)
wir haben nano/mikroorganismen im krankheitsfall , die wir im gesunden fall nicht haben: fakt (mikroskopie beweist es)

was diese mikroorganismen machen und ob sie nun von draussen eingeatmet (luft/tröpfchenübertragung) oder vom eigenen körper entwickelt werden STEHT NICHT FEST! KEINE FAKTEN VORHANDEN!

wenn mir irgendjemand einen nachweis der wirkung dieser mikroorganismen (schädigende, nicht normale. mit dunkelfeldmikroskopie bin ich vertraut) vorweisen kann, dann können wir gerne über eine schädigende wirkunfg von viren oder anderes orgas diskutieren.

bis dahin ist jede schädigende wirkung reine spekulation.

wer sich jetzt fragt, warum dann die sache als offiziell bestättigt gilt:
das nennt man konsens -> aus wiki:

"Der Konsens (Betonung auf der zweiten Silbe; lat. consentire = übereinstimmen) bedeutet die Übereinstimmung von Menschen − meist innerhalb einer Gruppe − hinsichtlich einer gewissen Thematik ohne verdeckten oder offenen Widerspruch."

konsens gilt als beweis.

ich hoffe ihr versteht meinen standpunkt.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 16:58
@OpenEyes
18 Sekunden Suche:

Wikipedia: Schweineinfluenza#Erreger
die daten sind von 2005
die 18 sekunden waren wohl zeitverschwendung.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.11.2009 um 17:01
@intruder

wer hat denn gesagt, dass wir alle sterben werden? ich hab doch nur gesagt, dass noch nie was passiert ist bei diesen Pandemien (Grippenwellen) und ich mich deshalb frage, warum dann so ein aufstand gemacht wird?!


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden