Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.12.2009 um 22:42
@Termi

Das dachte ich mir auch...


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 01:29
@BackToLife
@Termi

Ach, warum denn? Ist doch eine super Gelegenheit zu beweisen, dass Impfen sinnlos und nutzlos ist.


melden
manteis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 02:06
zurück zur frage ,nein es ist kein Vorwand akzeptiert einfach mal die Wahrheit he he


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 13:17
Man hört nichts mehr in den Medien. Zumindest bekomme ich nichst mehr von der Schweinegrippe mit. Weder über irgendwelche Fälle, noch über eine Impfung die man sich verpassen sollte.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 13:47
Mal sehen, vielleicht klappts beim Dritten Anlauf nächstes Jahr mit der Hundegrippe. Jedenfall nochmal danke an die Politiker für die Veruntreuung meiner Steuern.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 13:52
Jedenfalls nochmal Danke an die Politiker für die Veruntreuung meiner Steuern.
Dem kann ich mich nur anschließen.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 14:18
Wenn man das Zeug in Europa nicht los wird, wird es aben nach Afrika geschickt und verkauft es ihnen dort als Impfung gegen eine dort eventuelle aktuelle Grippe oder andere Krankheit.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 14:37
@warneverends
@skep
@mitras

Ihr solltet Euch zusammentun und einen Enthüllungsroman schreiben. Bei dieser blühenden Fantasie wird das sicher ein Renner :D


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 14:45
@OpenEyes

Ich will nichts enthüllen. Das der Impfkram nach Afrika geschickt werden soll, wurde bereits angesprochen. Da die Medien mittlerweile das Melden von Fällen und die Dringlichkeit einer Impfung herrunter gefahren haben, nehme ich an - das wars fürs Erste ;) Bis zur nächsten Impfgeldmacherei. ;=)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 15:46
kann das sein, oder ist es ziemlich still um die schweinegrippe geworden??...damit mein ich jetzt nicht nur das internet...sondern besonders die gängigen medien...., statt dessen beschäftigt man sich jetzt mit anderen dingen...wie z.b. die islamisierung europas...., junge junge...die gehören alle mal kräftig links und rechts auf die backen geklatscht.....


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 18:37
...tja , ist mir aber die letzten Tage auch schon aufgefallen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 18:44
tja es gab kaum tote
und damit keiner dumme fragen stellt wegen dem impfwahn
wird die sache jetzt todgeschwiegen


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 19:19
@OpenEyes
Was soll denn da noch enthüllt werden, wo schon alles enthüllt ist? Pharmakonzerne wollen Geld verdienen und Politiker verdienen gerne mit und wollen ein leicht lenkbares Volk.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 19:49
@mitras
Kannst du ja sicher alles belegen " Pharmakonzerne wollen Geld verdienen und Politiker verdienen gerne mit " hört sich ja so an, als würden Politiker im grossen Stil von der Pharmaindustrie bestochen.
Dein Wissen soltest du, zur Abwechslung einfach mal belegt. veröffentlichen.
Das ist nämlich durchaus jusitiabel.
Verleumdung allerdings auch. :D
Was hat uns die ganze Diskussion bebracht?
Zwei Erkenntnisse.
1.) Ins Portefolio gehören unbedingt Aktien von Pharmafirmen.
2.) Schweinegrippe ist sowas von gesund, die sollte es eigentlich auf Rezept geben.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 19:51
@OpenEyes

Anscheinend ist bei dir immer noch nicht angekommen, dass man mit der Impfung wohl nicht unedingt Leben rettet. (Eventuell nur wenn sich alle Menchen für beide Grippearten impfen lassen. Aber das machen sie eh nicht, weil in den Medien nur die Schweinegrippe hochgepusht wird)
Die viel geringere Quote in Australien ist da mehr als ein eindeuties Indiz:
http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article1288843/Bleibt-die-saisonale-Grippe-aus-dank-der-Schweinegrippe.html

Ansonsten beweise gerne das Gegenteil. Aber dann mit Quellen. Wenn die Saison zu Ende ist, wird wohl rauskommen, dass es nun weniger Tote gab. Also es zurecht keine Massenimpfung der Schweinegrippe gab.

Du scheinst wohl auch nur das zur Grippeimpfung zu lesen, was dir gefällt. (Beziehungsweise was ins eigene Weltbild (oder zum eigenen Glauben) passt ;) ).


@all

Noch was aktuelles:
Es wurde immer gesagt, dass junge Menschen gefährdeter sind an Schweinerippe zu sterben. Jetzt gibt es eine Studie, die große Zweifel daran hegt. Aber lest am besten selbst weswegen:
http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/525337/index.do?direct=525336&_vl_backlink=/home/panorama/oesterreich/ind...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 20:27
@emanon
emanon schrieb:Kannst du ja sicher alles belegen " Pharmakonzerne wollen Geld verdienen und Politiker verdienen gerne mit " hört sich ja so an, als würden Politiker im grossen Stil von der Pharmaindustrie bestochen.
Im Gesundheitswesen gibt es schon sehr viel Lobbyismus. Das bestätigen gewisse Politiker. Aber wie soll man denn das beweisen, wenn die Politik auf freiwillige Angaben setzt? Von daher kannst du dir das Verlangen eines Beweises sparen, den wirds wohl nicht so schnell geben ;).

Ist ja auch irgendwie logisch :).

Ich zitier mal aus einer Seite der ARD:

>>Schon seit Jahren verlangt die Anti-Korruptionsorganisation, dass sich Lobbyisten in Berlin offiziell registrieren und kontrollieren lassen müssen. Transparency-Vorstand Anke Martiny. "Wir brauchen in Deutschland ein Lobbyisten-Register, aus dem ganz deutlich der Auftraggeber, der Umfang und das Ziel des Auftrages hervorgehen. Die Bürgerinnen und Bürger sollen sich ein Bild können, wie die Einflüsse der Lobbyisten tatsächlich laufen.

Die deutsche Politik allerdings setzt bisher nur auf freiwillige Angaben. Beim Bundestagspräsidenten können sich Verbände und ihre Vertreter offiziell eintragen lassen, etwa 2.000 haben das schon getan. Die tatsächliche Schar der Lobbyisten in der Hauptstadt dürfte aber weitaus größer sein." <<

>>Denn zu den einflussreichsten Lobby-Gruppen gehören nach wie vor die Pharma-Industrie und die Apotheker.<<

http://www.tagesschau.de/inland/lobbyismus100.html


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 21:39
@emanon
Warum Beweise für das Offensichtliche. Beweisen kann man weder das eine, noch das andere.

Von Bestechung habe ich nicht gesprochen, das ist gar nicht nötig, man braucht heute nur einige Aktien, wie du schon selbst gesagt hast, gut ist es auch, in Aufsichtsräten zu sitzen.



http://www.godmode-trader.de/nachricht/ROCHE-Schweinegrippe-weckt-Kursfantasien-Roche,a1221613.html


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 22:15
Ich hätte jetzt einmal gerne von den Pharma - Lobby - Aufdeckern mal konkrete Zahlen, und zwar den Gesamtumsatz der Pharmalobby und den Umsatz, den diese Konzerne mit der H1N1 - Impfung machen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 22:56
OpenEyes schrieb:Ich hätte jetzt einmal gerne von den Pharma - Lobby - Aufdeckern mal konkrete Zahlen, und zwar den Gesamtumsatz der Pharmalobby und den Umsatz, den diese Konzerne mit der H1N1 - Impfung machen.
Gehts noch? Soll das eine Art lustiges Beschäftigungsspielchen sein ;).

Wir sind dir jetzt aber schon sehr entgegengekommen. Und haben genug Beweise geliefert für die korrupten Aktionen der Pharmaindustrie.

Die Beweise für deine Thesen hast du aber nicht geliefert. Warum sollen wir jetzt auf deine Beiträge antworten. Du hast auch nicht den Beweis gebracht, den ich von dir verlangt habe.

Wenn sich jemand mit der Pharmindustrie auskennt, dann doch wohl der ehemalige Gesundheitminister. Und die andere ehemalige Gesundheitsministerin, sagt auch in etwa dasselbe.

Ich würde dir ja gern glauben. Aber ich brauch nun mal Beweise. Und die lieferst du hier eindeutig nicht.

Zudem sprechen die Fakten eine andere Sprache. Die Welt der Pharmaindustrie ist nunmal nicht so "rosarot", wie du sie gerne hättest.


@mitras

Danke für das Video.
Bei den Pharmalobbyanhängern nimmt das ja schon sektenartige Züge an :D. Hauptsache nicht am Welt"BILD" rütteln :D:D:D.


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.12.2009 um 23:30
@walter_pfeffer

Sektenartige Züge ist gut :D :D :D

Und zu den Zahlen: DU (Ihr nach Deiner Lesart) behauptest, Du lieferst die Zahlen, oder Deine Behauptung wird als Geschwurbel im Recycler abgelegt.

Also?


melden
76 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden