weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

21.12.2009 um 10:02
keine ahnung. hab das heute auch zum ersten mal gehört. kenne nur den chip von meinem hund... der chip ist 12x2mm groß....das hat mich schon tierisch angenervt, dem hund so einen scheiss einzupflanzen.....


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

21.12.2009 um 10:21
@mae_thoranee
Ja, so etwas kenn ich auch.
Wiki spricht von Reiskorngrösse.
Die Nadel aus dem Video dürfte beim Innendurchmesser im Zehntelmillimeterbereich liegen.
Wie gross ist die Chance auf so kleine Chips?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

21.12.2009 um 13:37
Nanotechnik halt ne :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 09:52
@emanon
@OpenEyes
@weitere "Mr Smiths"

haltet durch, mit eurem gewäsch.
sind nur noch 4 wochen.


ich rege mich keinesfalls über euch auf.
jeder muss irgendwie seine brötchen verdienen, und dies ist eine der bequemeren arten.


aber die, die hier tatsächlich mit euch zu diskutieren versuchen..tun mir langsam leid.
..kennt hier etwa niemand angebote, in foren zu 'pro'pagieren ? (besonders für allmy)
war hier wirklich noch nie jemand bei lobbys tätig ?

wo lebt ihr denn ?
habt ihr tatsächlich die vorstellung, ohne korruption ein solides einkommen zu erreichen ?

macht ruhig weiter, mich amüsiert es tierisch :-)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 09:55
@Sekko
Danke, das Lob eines Kenners baut doch immer wieder auf.
Du hast ja nun wirklich schon zur Genüge klargestellt wie es um dich bestellt ist.
Ichrate jedem Leser sich einmal ein "Best of" der gestammelten Meinungen von Sekko zu Gemüte zu führen.
Glaubt mir es lohnt sich. :D
Wir hatten schon diverse Forentrolle, so blamiert wie sekko haben sich nur wenige.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 10:32
@Sekko
Sekko schrieb:wo lebt ihr denn ?
habt ihr tatsächlich die vorstellung, ohne korruption ein solides einkommen zu erreichen ?
Ich lebe in ... ach eigentlich tut das nichts zur Sache.

Was ist denn für dich Korruption? Aber ja, du hast recht, ich bin käuflich. Ich entwickle Ideen für Projekte für ein bestimmtes Ziel, ich zeige Probleme auf, die ich dann per Order di mufti unbeachtet lasse, bis auch die Chefetage kapiert hat, dass sie an dem Problem nicht vorbei kann. Ich habe gelernt Lösungsansätze einfach nur als Idee zu verkaufen, als lautes Denken und freue mich, wenn ich dann 6 Monate später feststelle, dass man die Idee aufgegriffen hat um das Problem zu umgehen. Und das alles tue ich mir an, nicht weil es wirklich Spaß macht, sondern weil ich dafür Geld bekomme. Und mit dem Geld bezahle ich mein Häuschen und finanziere ich die Hobbies von meiner Tochter und von mir. Ich würde es also als solides Einkommen bezeichnen. Bin ich also korrupt? Zwar nicht nach meiner Definition, aber wenn es nach deiner zutrifft, kann ich damit leben...

Im übrigen wäre es doch schön, wenn du hier sachlich argumentieren würdest und nicht jeder zweite Post eine Diffamierung Andersdenkender wäre.

Und was hat das mit den 4 Wochen auf sich? Dann ist die Grippesaison wieder vorbei oder was? Und wir können feststellen, dass außer lautem Jaulen nix passiert ist. Oder worauf willst du hinaus?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 10:42
Keine Angst Junges - die Schweinegrippe ist out - jetzt kommt die Ziegengrippe.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 10:44
@k1k2k3
Seit wann gibt es denn die Ziegengrippe?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 10:55
@emanon
emanon schrieb:Seit wann gibt es denn die Ziegengrippe?
Donnerstag, 17. Dezember 2009

Niederländische Behörden besorgt
Ziegengrippe breitet sich aus
In den Niederlanden wächst die Sorge vor einer weiteren Ausbreitung der gefährlichen Ziegengrippe. Tausende Tiere werden vorsorglich geschlachtet. Auch für Menschen kann die Krankheit gefährlich sein. Schon mehr als 2000 Holländer sind erkrankt, sechs sind gestorben. Jetzt ist auch Deutschland alarmiert.

Trotz der Massentötung von Ziegen wird in den Niederlanden die Ausweitung der auf Menschen übertragbaren und in Einzelfällen lebensgefährlichen Ziegengrippe befürchtet. Bei weiteren 16 Viehzuchtbetrieben bestehe jetzt der Verdacht eines Befalls mit der auch als Queensland- oder Q-Fieber bekannten Infektionskrankheit, bestätigte das Landwirtschaftsministerium.

Bereits am Mittwoch hatten Behörden angeordnet, 36.000 Ziegen zu schlachten, die möglicherweise infiziert waren. Schon zuvor war bereits einmal die Tötung von 20.000 Tieren angeordnet worden. "Das ist im internationalen Vergleich schon ein ungewöhnlich lang andauernder und großer Ausbruch", sagt Susanne Glasmacher, Sprecherin des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin.

"In Deutschland nichts Auffälliges"
Die angrenzenden Bundesländer seien verstärkt aufmerksam. "Bisher ist in Deutschland aber nichts Auffälliges zu beobachten." Hierzulande stecken sich jährlich rund 100 bis 400 Menschen mit Q-Fieber an, in diesem Jahr sind es bisher knapp 190. Tödlich endete die Erkrankung bisher in zwei Fällen, in den vergangenen Jahren gab es bundesweit häufig auch nur einen oder keinen Todesfall. In den Niederlanden erkrankten dagegen allein seit Jahresbeginn 2300 Menschen, sechs starben an den Folgen der von Ziegen oder Schafen übertragenen Krankheit

Für die Tierbestände in Deutschland stellt der Ausbruch nach Einschätzung des Friedrich-Loeffler-Instituts für Tiergesundheit (FLI) bisher keine größere Gefahr dar. "Wir beobachten das Geschehen in den Niederlanden", sagte FLI-Sprecherin Elke Reinking. In Deutschland gebe es bisher keine Anzeichen für ungewöhnlich hohe Fallzahlen. Besondere Vorsichtsmaßnahmen seien deshalb derzeit nicht erforderlich.

Die Ziegengrippe wird von einem Bakterium verursacht. Ansteckungen von Mensch zu Mensch gelten als extrem selten. Die Krankheit wurde erstmals 1937 bei Arbeitern in Schlachtbetrieben des australischen Bundesstaats Queensland diagnostiziert.


Quele: http://www.n-tv.de/panorama/Ziegengrippe-breitet-sich-aus-article645028.html


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 11:02
@Jofe
Danke, ich wusste es.
Mir ging es darum zu erfahren, inwieweit sich @k1k2k3 mit dem Thema beschäftigt hat.
Ist nämlich gar nicht so wild.
Siehe auch Wikipedia: Q-Fieber
Trotzdem nochmals danke für deine Mühe.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 23:46
Pandemie-Impfstoff-Geheimverträge schon 2007

http://www.radio-utopie.de/2009/12/18/schmidt-und-smith-gesellt-sich-gern-pandemie-impfstoff-geheimvertrage-schon-2007/


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.12.2009 um 23:51
@andreasko

Kalter Kaffee..

Wurde hier bestimmt auch schon zwei mal gepostet und widerlegt. Diese Verträge bezogen sich auf ein Wiederaufflammen der Vogelgrippe, ganz leicht zu belegen an der Textstelle, "der Impfstoff der zweiten Generation kostet..".


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.12.2009 um 10:01
@Enegh
widerlegt wurde hier gar nichts. Außerdem und darüberhinaus geht hier darum, dass die Gesundheitsministerin nicht volkswirtschaftlich um nicht zu sagen kriminell agiert, wenn Sie Verträge ohne öffentliche Ausschreibung vereinbart. Jeder kleine Beamte würde mindestens ein Disziplinarverfahren bekommen, wenn er so handeln würde.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.12.2009 um 10:03
@Termi
Schreib doch eine Dienstaufsichtsbeschwerde.
Das sie hier im Thread mitliest ist eher unwahrscheinlich.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.12.2009 um 11:00
@emanon
Ich hätte jetzt keinen anderen Kommentar von Dir erwartet.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.12.2009 um 11:05
@Termi
Ist doch die Gelegenheit für dich zu zeigen, dass es dir nicht nur ums Lamentieren geht.
Ich warte mal ab, was da von dir noch kommt.
Reih dich da ein, wo du dich wohl fühlst.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.12.2009 um 11:14
@emanon
Kann es sein, dass Du nicht weisst, dass eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Minister in diesem unserem Lande nicht möglich ist? Vielleicht weisst Du ja mehr als ich.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.12.2009 um 11:46
Da hast du recht, das war mir nicht bekannt.
Anscheinend befinde ich mich da in guter Gesellschaft.
"Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Minister sind in der Bundesrepublik nicht möglich. Das überraschte selbst das Stuttgarter Innenministerium."
Ganzer Artikel unter http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14348611.html
Ganz ehrlich,wusstest du es bevor du gegoogelt hast? :D
Eines steht dir aber ganz sicher frei, als Petent oder über einen Abgeordneten eine Beschwerde einzureichen.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.12.2009 um 13:35
Soll ich dieses Jahr ein Schwein oder eine Ziege in die Grippe stellen? :D


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.12.2009 um 16:07
Für mich machen sich die Impfer hier sehr lächerlich. Hiervon sollte man, wenn überhaupt, mal ein "Best-of" machen. Das würde sehr passen :D.

Diese schweben bereits in ihrem Luftschloss und über jeglicher Beweispflicht ;).

Die Ziegengrippe ist wie die Schweinegrippe überhaupt nicht so gefährlich wie sonstigen Grippe. Das eine wurde aufgebauscht. Das andere nicht. Allein deswegen war die Schweinegrippe nunmal für die Impfer gefährlich. Weil es in den Medien gesagt wurde...


Hier noch was aktuelles zum Thema:
Man hat jetzt die Gründe für die vielen Toten der Spanischen Grippe, die ja immer als Argument für die Schweinegrippe herhalten musste gefunden. Manchmal war es einfach pure Dummheit, dass die Leute früher daran gestorben sind.

Es waren viele andere Gründe an den vielen Toten mitbeteiligt.
Deswegen soll man das man das auch am besten auf die heutige mildeste Pandemie aller Zeiten (Schweinegrippe) anwenden. Auch hier gibt es mehrere Gründe für einen Todesfall und nicht nur die Grippe selbst.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,668028,00.html

@Fabiano
Fabiano schrieb:Soll ich dieses Jahr ein Schwein oder eine Ziege in die Grippe stellen?
Rofl.
Also Schweine bringen Glück. Sieht man an den wenigen Toten dieses Jahr ;).


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leuchtender Stein63 Beiträge
Anzeigen ausblenden