Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 00:25
kuglimugli schrieb:wieso stirbt jetzt keiner mehr?
ok-Novartis und Roche Teilgewinne mitnehmen-sie habens gemerkt...


melden
Anzeige
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 05:56
Also ich finde es zumindest denkbar, dass die Schutzimpfungen missbraucht werden zum verteilen bestimmter "Dinge".
Zumal, die Schweinegrippe ist harmloser als jede andere Grippe... nur angeblich sehr viel ansteckender.
Ich kenne 2 Menschen die jene Grippe hatten >_>
Nach 3 Tagen "vorbei", nach 5 Tagen keine Ansteckungsgefahr mehr.
Behandlung durch gewöhnliche Antibiotika, keine großen Zwischenfälle.
In MEINEN unwissenden Augen ist es eine Grippe wie jede andere, nur dass sie schneller wieder abklingt. Vogelgrippe war auch so ein Massenwahn. Ich will nichts runterreden... aber es gab immer mehr Gerede als Effekt >_> Dies liegt AUCH an den Gegenmaßnahmen der Menschen, aber es wurde dennoch mehr Panik verbreitet als alles andere ><


melden
rayman71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 10:21
@LoggDog
LoggDog schrieb:Ich will nichts runterreden... aber es gab immer mehr Gerede als Effekt >_> Dies liegt AUCH an den Gegenmaßnahmen der Menschen, aber es wurde dennoch mehr Panik verbreitet als alles andere ><
Genau das ist der punkt. Am anfang wurde aber auch wirklich eine mega panik
über die mainstream verbreitet, jetzt findet man noch nicht mal mehr was im videotext.
Sorry, aber offensichtlicher geht es ja nun wirklich nicht mehr..
Ich bleibe dabei, diese ganze sache stinkt zum himmel und war u.a. von anfang
eine geplante, kriminelle und geldgierige aktion der pharma & co.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 10:25
Interessant sind auch die Auswirkungen die diese Panikmache haben wird. Es ist ja nicht auszuschließen dass mal etwas auf uns zukommt, wo die Ergreifung von Schutzmaßnahmen tatsächlich dringend geboten ist. Nur werden sich dann viele an die Schweinegrippe (zB) erinnern und im Glauben an einen weiteren "Hype" darauf verzichten.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 10:26
Und wo sind die Leute hin, die hier ein Argument nach dem anderen brachten und die Impfung gegen die Schweinegrippe in Schutz nahmen als wäre es der Heilige Gral ?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 10:38
Gute Frage.
Auf den ein oder anderen warte ich auch,ich kann mich da an diverse Schreckensszenarien erinnern.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 12:49
wäre ja mal interessant zu wissen,wer sich auch gegen die ziegengrippe impfen lassen würde,wenn das die WHO empfehlen würde...

damit spreche ich jetzt die schweinegrippegeimmpften hier im forum an...
ich denke mal,viele denken mittlerweile anders über die ganze sache...nur wer zeigt schon gerne blöße :)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 13:03
@LoggDog
LoggDog schrieb:Ich kenne 2 Menschen die jene Grippe hatten >_>
Nach 3 Tagen "vorbei", nach 5 Tagen keine Ansteckungsgefahr mehr.
Behandlung durch gewöhnliche Antibiotika, keine großen Zwischenfälle.
Wenn eine Behandlung durch Antibiotika gewirkt hat, dann war es hundertprozentig _keine_ Grippe :)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 13:05
@OpenEyes

Genau das wollte ich eben auch schreiben.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 17:04
Generell gibt man bei einer Grippe keine Antibiotika, ausser es treten schwere Nebenkomplikationen auf, das heisst andere bakterielle Herde.
Also offensichtlich hat es sich bei den beiden Bekannten von Loggdog nicht um Schweinegrippefaelle gehandelt :-) Also, ein Mensch weniger auf dieser Erde, der Leute kannte, die Schweinegrippe hatten ;-)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 17:12
wobei dann zu beachten ist,
dass die jetzt kolportierte "ziegengrippe"
tatsächlich eine bakterielle erkrankung ist

buddel


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 17:35
@buddel
buddel schrieb:wobei dann zu beachten ist,
dass die jetzt kolportierte "ziegengrippe"
tatsächlich eine bakterielle erkrankung ist
Und damit auch keine Grippe. Keine Ahnung welcher geistige Tiefflieger diese Bezeichnung erfunden hat. Kopp - Verlag? Polski - Web?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 17:39
@OpenEyes

so ist die nachrichtenagenturliche oberhoheit ;)

http://www.n-tv.de/panorama/Ziegengrippe-breitet-sich-aus-article645028.html

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 17:43
@OpenEyes

viren und bakterien.
zu meinem erschrecken ist der unterschied nicht einmal meiner lieben ex-frau bekannt gewesen, die seit 20 jahren in krankenhäusern arbeitet (wenn auch nur in der verwaltung)
;)

buddel


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 18:03
Laut wiki wird alltagssprachlich auch zu einer bakteriellen Infektion Grippe gesagt. Das hatten wir aber auch schon. Somit ist es auch nicht schlimm bei einem nicht hochsachlichen Artikel von n-tv zu einer bakteriellen Infektion Grippe zusagen. Medizinisch muss man natürlich differenzieren. Aber welcher Mediziner ließt schon n-tv ;).

Es gibt nicht mehr viel neues:
Die Italiener schreiben, das es nun einen Run gibt, wer seine überteuerten Impfstoffe an die Ukraine verkaufen darf ;):
http://www.ansa.it/web/notizie/collection/rubriche/mondo/2010/01/03/visualizza_new.html_1650888687.html


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 18:27
@walter_pfeffer

Naja, wer Begriffe unklar und faktisch falsch verwendet wird auch mit den Schlüssen, welche er unter Verwendung solcher Begriffe zieht wohl kaum einen Preis gewinnen :D


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 22:17
@OpenEyes
@habiba

Schön wenn ihr eine Meinung habt die meine nichtig machen soll ;)
Jedoch ist es FAKT dass jene Leute die Schweinegrippe hatten UND auch Antibiotika bekamen ;) Der Aussage einer Freundin nach bekam sie 3 Mittelchen, eines davon war Antibiotikum. So, wären wir dann mal wieder aus dem Kindergarten raus?!? Danke :P


Uuuund als kleiner Denkansatz für "Alle" hier mal:

Es ist ebenso Fakt, dass deutsche Ärzte 5 mal zu HÄUFIG ein Antibiotikum verschreiben!
In anderen Ländern kaum denkbar (da nimmt man am besten als arm abgestempelte Pananenrepubliken wie Cuba ;) Jenes Paradies hat teilweise modernste Techniken & setzt sich eher für eine Aufklärung UND Heilung ein als es in Teilen Westeuropas der Fall ist wo SEHR gerne verallgemeinert wird).

Viel Spaß noch beim nachdenken über den unteren Abschnitt @OpenEyes xD


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 22:28
@walter_pfeffer
blueavian schrieb:Laut wiki wird alltagssprachlich auch zu einer bakteriellen Infektion Grippe gesagt.
Zeig mal bitte wo das genau dort steht, das sollte mal korrigiert werden, da es eine falsche Aussage ist.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 22:31
@LoggDog
LoggDog schrieb:Es ist ebenso Fakt, dass deutsche Ärzte 5 mal zu HÄUFIG ein Antibiotikum verschreiben!
Wow, echt ein Fakt?! Aber wer sagt genau fünfmal, warum nicht viermal oder so? Wer hat das auf welcher Grundlage berechnet?


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

06.01.2010 um 22:32
@Makrophage

Wieso? Bei uns in der Gegend wird das oft als Grippe bezeichnet. Da sagt man zu allem Grippe.

Wikipedia: Influenza


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Woher und wieso?5 Beiträge
Anzeigen ausblenden