weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.01.2010 um 19:30
schon derb das einige achso aufgeklärten leute bei allmy den WHO-Hoax geglaubt haben und sich den Mist via Spritze einverleibt haben...

Würde mich nun interessieren,ob diese Impffreudigen sich auch sofort gegen Ziegengrippe impfen lassen würden wenn die WHO es empfielt


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.01.2010 um 20:38
AndreasKo schrieb: "schon derb das einige achso aufgeklärten leute bei allmy den WHO-Hoax geglaubt haben und sich den Mist via Spritze einverleibt haben..."

Ich bin der Meinung daß eben genau diejenigen die auf diesen "Jahrhundertschwindel" hereingefallen sind, alles andere als aufgeklärt sind. Dafür haben sie jetzt nutzlose Giftstoffe intus und haben womöglich wie User "OpenEyes" (der nick ist in dem Fall alles andere als Programm) andere dazu angestiftet sich das Gift spritzen zu lassen. Dabei waren sicherlich auch Eltern dabei, die dann völlig blauäugig ihre Kinder mitvergiften ließen. Traurig, wie Massen für dumm verkauft werden können...und das trotz all der Warnungen derjenigen die nicht so naiv sind.

MfG


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.01.2010 um 23:02
Ich finde es echt heftig wie sich die masse von sooner scheisse beeinflussen lässt! Wozu ich doch schon sagen muss das mich die zahl der nicht impfungen schon sehr beeindruckt hat! ich glaube jeder der an dieser schweinegrippe gestorben ist war vorher gesundheitlich instabil oder es waren kinder bzw säuglinge!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 01:30
Mittlerweile kenne ich Leute die sich impfen liessen,nach Vergiftung sehen sie mir nicht aus,die fühlen sich auch nicht so,die sind putzmunter,das bin ich allerdings auch ungeimpft.Dafür hab ich dann auch die angeblich nichtexistente Grippe bekommen,die fühlte sich doch etwas anders an als das was man so kennt,kann natürlich auch sein das ich Mangels Gelegenheit nie die Chance hatte mich mit einem fiebrigen Flackern in den Augen über den bevorstehenden Halsschmerzentod bei meiner Freundin auszuweinen...aber jetzt,ha...In Berlin haben sich knapp 200000 gegen H1N1 impfen lassen,gegen die saisonalen Grippen sind es sonst mehr als das Doppelte,also wer da noch von enthirnten und fremdgesteuerten Massen redet hat nicht mehr alle Tassen im Schrank,da werden wahre Wünsche als Vater des Gedankens enrtlarvt


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 08:24
@walter_pfeffer
Moin trainerbacke,
auch wenn das Lex termi dir ja das Recht gibt Lügen zu verbreiten, möchte ich von dir doch wissen, wo genau ich gelogen habe.
Ich hoffe, du hast im Gegensatz zu Termi wenigstens genug Rückgrat das hier aufzuzeigen und, falls es dir nicht gelingen sollte es nachzuweisen, dich hier auch im Forum zu entschuldigen.

@memnosis
@andreasko
Deutschland ist zu bedauern, da die grössten Checker lieber in Internetforen ihre Zeit verdaddeln, als an den Schaltstellen der Macht Gutes zu tun. :D

@all
Mir fällt auf, das Open Eyes und ich, die Bösen/Dummen (sucht euch etwas aus) hier in der Runde schon mehrfach der Lüge bezichtigt wurden. Beweise fehlen zur Zeit noch. Entschuldigungen?
Fehlanzeige!
Was mich angeht hat ja vielleicht @walter_pfeffer etwas völlig Neues beizutragen, warten wir seine Stellungnahme ab.
Soll das jetzt die neue Streitkultur werden?
Auch wenn die Mods es anders sehen, ich empfinde es als Beleidigung als Lügner bezeichnet zu werden. Etwas anderes ist es, wenn ich der Lüge überführt werde, so wie @Termi gestern, dann muss man sich den Ausdruck gefallen lassen.
Meine Bitte ist eigentlich nur, mit solch ehrenrührigen Behauptungen zu warten, bis der Tatbestand erwiesen ist.
Das sollte im Interesse aller liegen, @Termi kann ein Lied davon singen.
Sollte man übers Ziel hinaus geschossen sein, wäre eine Entschuldigung angebracht. Wie ärmlich man dasteht, wenn noch nicht einmal dafür das Rückgrat ausreicht sieht man aktuell bei Termi.

Die Grippezeit ist noch nicht beendet und deshalb verteile ich das Fell des Bären auch noch nicht (da noch nicht erlegt :) )
Fest steht, dass der Verlauf viel milder war, als befürchtet und das ist für mich ein Grund zur Freude. Es sind insgesamt weniger Todesopfer zu beklagen, als normalerweise bei Grippewellen üblich.
Das im Endeffekt mehr Impfdosen gekauft wurden als verbraucht kann ich durchaus verstehen. Ich kenne keinen Einzelhandel, der es schafft in seinem Warenangebot immer exakt die Stückzahl vorzuhalten, die dann im Endeffekt von den Kunden nachgefragt wird. Leider scheinen das hier einige nicht zu verstehen bzw. vielleicht glauben sie auch alles besser machen zu können.(Die Gelegenheit wird vielleicht im weiteren Verlauf des Lebens noch kommen ;) ).
Fakt ist jedoch, es ist besser zuviel Impfdosen zu ordern als zu wenig. Bei einem schlimmeren Verlauf und zu wenig Impfdosen hätten wir jetzt hier ein Szenario, das bei weitem schlimmer wäre.
Deshalb noch einmal mein Resumee. Ich bin froh um den milden Verlauf der Schweinegrippe und die wenigen Toten die sie gekostet hat.
Disclaimer:
Ich versichere an Eides statt, dass ich kein bezahlter Desinformant der Freimaurer-Bilderberger-NWO-Verschwörung bin. Ich werde und wurde auch nicht von der Pharmalobby für meine Aussagen bezahlt und habe noch nicht einmal Pharmawerte in meinem Portefolio. :D


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 08:40
@emanon

Und das unterschreibe ich nun in vollem Umfang mit Brief und Siegel. Dass es entschieden besser ist, die Impfmöglichkeit zu haben und nicht zu brauchen ist entschieden besser, als sie dringend zu benötigen und nicht zu haben, wie ich schon vor längerer Zeit hier geschrieben habe.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 11:19
moin

ich wollte nur mal kundtun,
dass mich gestern "irgendwas" erwischt hat.
habe gerade 15std im bett verbracht,
bei voller heizung und pulli überm t-shirt trotzdem gefroren wie ein schneider,
dazu gelenkschmerzen und leichten augendruck,
plus trockenem, kratzigen husten.

naja,
scheint mir nicht lebensbedrohend zu sein
und dass ich nicht geimpft bin bereue ich jedenfalls nicht,
zumal mir das als zuckerli mind. 2 arbeitsfreie tage verschafft ;)

ansonsten stimme ich auch @emanon
zu.
in wenigen tagen kann zumindest ich für mich eine bilanz ziehen

buddel


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 11:32
@buddel
Gute Besserung!
Schieb dir mal (oder las schieben) ein Thermometer in den Allerwertesten um zu schauen ob und wieviel Temperatur du hast.
Ich will nicht verhehlen, dass es auch noch andere Stellen/Methoden gibt die Temperatur zu messen, aber du sollst doch auch ein bisschen Spass haben dabei. ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 20:22
Also erst mal zu schlechten Ton hier:
Ich versuche nur Leute mit schlechtem Ton anzusprechen, die andere auf mit einem schlechten Ton ansprechen. Natürlich ist das nicht der richtige Umgang, aber man muss den Leuten auch einen Spiegel vorhalten, sonst ändern sie sich nie. Das ist zumindest meine Meinung.

@emanon
emanon schrieb:Moin trainerbacke,
auch wenn das Lex termi dir ja das Recht gibt Lügen zu verbreiten, möchte ich von dir doch wissen, wo genau ich gelogen habe.
Ich hoffe, du hast im Gegensatz zu Termi wenigstens genug Rückgrat das hier aufzuzeigen und, falls es dir nicht gelingen sollte es nachzuweisen, dich hier auch im Forum zu entschuldigen.
Du hast anscheinend wieder nicht die Courage zu deinen Fehlern zu stehen.
Denn Beweis bringe ich nicht wegen dir, nur damit andere Leute wissen wessen Geistes Kind du bist.

Beim letzten Beitrag auf der verlinkten Seite habe ich dir einen Beweis gebracht, dass sehr wohl schon lange bekannt ist das die Schweinegrippe einen milden Verlauf nehmen wird. Das war Anfang Mai schon bekannt. Also schon sehr früh. So kann man nicht sagen, dass man "erwartet" hat, dass die Schweinegrippe einen schweren Verlauf nimmt. Denn das stimmt nicht:
Diskussion: Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

hier der Link
http://www.netzeitung.de/politik/deutschland/1342199.html


Zudem möchte ich noch sagen, dass ich denke, dass die Impfung mit Sicherheit keine Vergiftung ist und auch keine Verchippung. Es geht hier darum, dass die ganze Schweinegrippepropaganda total unverhältnismäig zu den normalen Grippen war.

Ich warte auf die Entschludigung von @emanon.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 20:39
@walter_pfeffer
Wofür soll ich mich denn entschuldigen?
Die führenden Impfexperten der Welt waren sich uneins. Die Stellungnahmen von RKI, PEI und anderen Institutionen können im Netz jederzeit eingesehen werden.
Jeder konnte sich aussuchen, wem er mehr vertraute.
Nenne doch jeztztbitte einmal
a) exakt den Vorfall, für den ich mich entschuldigen muss und
b) exakt, am besten stellst du den Text ein, die Stelle an der ich gelogen habe, denn der Lüge hast du mich bezichtigt.
Hier noch einmal deine Behauptung:
"Aber wenn du schon die Frechheit besitzt so dreist zu lügen, dann erzähl bitte deine Lügengeschichten jemand anderem und nicht mir!"
Also bitte jetzt mal die Stelle an der ich gelogen habe und wenn dpe Zeit reicht bitte auch noch den Rest der Lügengeschichten.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 20:53
@emanon
@walter_pfeffer

Ach, hört doch auf, Euch zu hauen, sonst hauen Euch die Mods :D


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 20:53
@walter_pfeffer
Damit wir beide vom Gleichen reden hab ich dir die Definition der Lüge mal aus dem Duden herauskopiert, nur so, um die Wartezeit zu überbrücken.
"Lüge
(Artikelvorschau)

Lü|ge, die; -, -n [mhd. lüge, ahd. lugī, zu →lügen]: bewusst falsche, auf Täuschung angelegte Aussage; ...

Quelle: Duden - Deutsches Universalwörterbuch"


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 20:55
emanon schrieb:Die führenden Impfexperten der Welt waren sich uneins. Die Stellungnahmen von RKI, PEI und anderen Institutionen können im Netz jederzeit eingesehen werden.
Dann zeig mir mal wo das steht, wer die Experten waren und wo die Experten ihr Geld verdienen. Und was am wichtigsten ist wie sie zu dieser falschen Erkenntnis gekommen sind.

Also bei deinen Beleidigungen gibts du oft auch keine Rechtfertigungen. Also hast du kein Recht das von anderen zu verlangen. Weiter habe ich die Lüge noch mit Gänsefüßchen hervorgehoben.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 20:56
@OpenEyes
Ich will mich gar nicht hauen.
Aber wenn man mich der Lüge bezichtigt, sollte man das auch belegen können.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 20:58
@walter_pfeffer
Da muss ich Tomaten auf den Augen haben.
Dein Post von gestern 19:23 Uhr. Wo sind denn da die Gänsefüsschen?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 21:05
emanon schrieb:Da muss ich Tomaten auf den Augen haben.
Dein Post von gestern 19:23 Uhr. Wo sind denn da die Gänsefüsschen?
Dann wirds wohl dieser Beitrag nicht sein ;). lol

Du hast heute um 8:24 Uhr gefragt was die Lüge ist und darauf habe ich dir heute um 20:22 Uhr geantwortet. Und da sind sehr wohl Gänsefüßchen.

Wäre schön wenn du mal die Links der Experten bringst ;).


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 21:09
@walter_pfeffer
Ich hab die Seiten des RKI und des PEI verlinkt auf der du die Stellungnahmen in ihrem zeitlichen Verlauf einsehen kannst.
Was das Paul-Ehrlich-Institut und das Robert-Koch Institut sind brauch ich dir ja wohl nicht zu erklären.
Wo habe ich jetzt gelogen?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 21:17
@emanon

Tut mir Leid ich kann da nichts finden von dem was du behauptest.

Da steht beim PEI, dass das Schweinegrippevirus bei den meisten Menschen einen relativ milden Krankheitsverlauf hat, aber nichts von dem was du gesagt hast.

Und das RKI hat seine Impfempfehlung geändert. Also ist es keineswegs von dem Zeitpunkt von dem du behauptest, dass es ist.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 21:19
@walter_pfeffer
http://www.rki.de/cln_160/nn_200120/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2009/41__09,templateId=raw,property=publicationFil...
Von der Sorte findest du noch mehrere, einfach den Link lesen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 21:40
emanon schrieb:http://www.rki.de/cln_160/nn_200120/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2009/41__09,templateId=raw,property=publicationFil...
Sie geben nur eine Empfehlung aus, weil sie denken das Virus könnte mutieren. Und sie nicht die Verantwortung übernehmen wollen, wenn es mutiert. Sagen aber nicht, dass das Virus schlimm ist. Das Gegenteil ist der Fall.
Die gegenwartig beobachteten Krankheitsverlaufe bei
einer Infektion mit Neuer Influenza A (H1N1) liegen in Schwere und Haufigkeiten
unterhalb von Beobachtungen aus fruheren Pandemien.
Es ist derzeit nicht moglich, die Infektions- und Erkrankungsraten
durch das Neue Influenza A (H1N1)-Virus
fur die kommende Influenza-Saison quantitativ vorherzusagen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.01.2010 um 21:51
emanon schrieb:Fest steht, dass der Verlauf viel milder war, als befürchtet und das ist für mich ein Grund zur Freude. Es sind insgesamt weniger Todesopfer zu beklagen, als normalerweise bei Grippewellen üblich.
"Befürchtet" triffts wohl eher als erwartet ;). Ich kann da nirgends lesen, dass sie eine starke Pandemie "erwarten". Dann zitier mal bitte, wo das steht.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.01.2010 um 07:34
@walter_pfeffer
Da ich nirgendwo geschrieben habe das eine Pandemie ins Haus steht ist das doch völlig unerheblich.
Nochmal für dich zusammengefasst.
DU hast MICH der Lüge bezichtigt und zwar ganz ohne Gänsefüsschen.(Post vom 12.1.19:23 Uhr)
Gib doch bitte den genauen Wortlaut meiner Lüge an, dann kann ich gezielt dazu mich äussern.
Was der Duden unter einer Lüge versteht habe ich dir auch eingestellt. Um Verständnisprobleme kann es sich also nicht meht handeln.
Deine Rückzugsgefechte kann hier jeder lesen.
Also noch einmal an dich die Bitte um ein Mindestmass an Fairness.
Stell doch meine Lüge mit c&p hier ein und gib mir so die Möglichkeit Stellung zu nehmen.


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.01.2010 um 08:05
@emanon
Also 1. mach ein @ vor den Nick wenn du dich nicht vor Konfrontationen wegen deiner "aussagekräftigen" Beiträge fürchtest ;)

2. Klar, meine Kollegen machen ärztliche Diagnosen & verschreiben gleich noch Medikamente. Tun wir doch alle hier, du nicht?!?

Inonie [OFF|on]


So & du wolltest wissen wo du als Lügner enttarnt wirst.
Du hast auf möchtegern scherzhafte Weise versucht zu sagen, dass ich entweder lüge oder dass "meine Freunde" Diagnosen medizinischer Natur stellen.


Weder das eine noch das andere ist der Fall, also: Lügner!


PS: Fällt noch wem auf, dass Leute die wen bestimmtes hier kritisieren plötzlich gesperrt werden?!? :D


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.01.2010 um 08:28
@LoggDog
Meinst du Ironie oder Onanie oder vielleicht ganz etwas anderes?
ad1.) Wollte ich konfrontationen ausweichen, würde ich keine Namen nennen. Hast du den Eindruck, nach der ganzen Chose hier mit Termi und der noch andauernden mit trainerbacke ich ginge unangenehmen Konfrontationen aus dem Weg?
ad2.) Die meisten Diagnosen werden von Laien bzw. nicht Sachkundigen gestellt und zwar nicht nur in der Medizin. Von daher war meine Frage völlig gerechtfertigt.
Wenn du da für deine Freunde die Hand ins Feuer legen möchtest, bitte. Ich könnte es für meine nicht.
Die Definition der Lüge (Duden) wurde durch meinen Post also noch nicht mal ansatzweise erfüllt.
Ob es sich bei deinem Post also um das Resultat selektiver Wahrnehmung oder einfach um den Wunsch handelt deinem Nick endlich etwas Farbe zu geben bleibt dahin gestellt.
Da er völlig am Thema vorbei ist, bin ich da auch gar nicht beleidgt sondern lediglich belustigt. :D
Wer ist denn "wen bestimmtes" und wer wurde plötzlich gesperrt?


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.01.2010 um 08:42
@Warhead
Warhead schrieb:In Berlin haben sich knapp 200000 gegen H1N1 impfen lassen,gegen die saisonalen Grippen sind es sonst mehr als das Doppelte,also wer da noch von enthirnten und fremdgesteuerten Massen redet hat nicht mehr alle Tassen im Schrank
Genau, ähnlich habe ich empfunden.
Es ist doch eigentlich ungewöhnlich, daß so viele Menschen nicht den Aufrufen zur Massenimpfung gefolgt sind !
Mit dazu beigetragen hat sicherlich das Gefühl, dem 'Volk' solle ein 2.Klasse - Impfstoff injiziert werden und den Poitikern etc. der bessere. Vermutlich haben auch die kontroversen Diskussionen dazu beigetragen.

Was mich persönlich betrifft:
Ich bin nach wie vor ziemlich unentschlossen, das ist so eine Art kognitive Dauerdissonanz, die ich mangels analytischer Möglichkeiten nicht auflösen kann.
Ungeimpft bin ich zwar, aber das hat vermutlich die Ursache, daß ich zur Zeit einer drohenden Impfwut schon grippekrank war...

Gelöst ist das Problem für mich immer noch nicht. Wenn wirklich mal so ein Virus zur menschheitsbedrohenden Pandemie mit Millionen Opfern werden sollte, wäre ein guter Impfstoff wünschenswert. Pamderix ist es aber offensichtlich nicht.

Jetzt beibt nur zu hoffen, daß die Hersteller aus Absatzgründen keine globale Überzeugungsarbeit leisten werden, aber das würde wahrscheinlich in den Vt-Bereich gehören. g*


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.01.2010 um 08:43
@LoggDog
Nochmal zur Klarstellung, ich habe eine Frage gestellt und keine Behauptung aufgestellt. Hier noch einmal der Passus, nur für dich. :D
"Wer hat denn die Diagnose Grippe gestellt? Loggdoggs Freunde?"


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.01.2010 um 09:14
naja ein vorwand wird die grippe wohl nicht sein!

ich denke das der deutsche staat milliarden dafür ausgegeben hat den impfstoff zu kaufen und jetzt muss er das zeug i-wie loswerden! dadurch kommt auch diese panikmacherei... also ich persönlich hab weder im bekannten noch freundeskreis von i-jemandem gehört das jmd schweinegrippe hat!

man liest halt viel darüber und macht sich gedanken!

andererseits sterben jährlich auch viele menschen an der normalen grippe, für die ich mich auch noch nie geimpft habe!!!

kommt halt auf die persönliche verfassung an!


melden
Anzeige
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.01.2010 um 09:33
@emanon
Als ob es als ernsthafte Frage gemeint gewesen wäre... da kann man nur den Kopf schütteln >_>
Oder war es gleich Spam? Weil es ist bekannt, dass Freunde keine Diagnosen stellen können welche dann zur Medikamentenverschreibung führen könnten.

Oder willst du erzählen Jens Jedermann stellt etwas fest wie ihm lustig ist, du gehst dann zum Arzt & sagst "ja mein Kollege meinte ich hab das, also her mit den Antibiotika" ^^
Das meinst du wohl nicht, also unwahre Behauptung (Lüge) oder Spam (niedergeschriebener Schwachsinn der nur hinderlich ist).

Also entscheide dich, Lügner oder Spammer?!? ;)

Also deine gespielte Belustigung & deinen Vorwurf ich würde nur etwas füllen/schreiben wollen, kannst du dir an den nicht vorhandenen Hut stecken.



Und wer diese bestimmte Person ist kannst du sehen. Schreibe ich Namen, werde auch ich 4 Tage gehen dürfen ;) Nette Vorgespielte Unwissenheit (oder nur ein weiterer Versuch andere in eine Richtung zu schicken damit sie in ein "Löchlein" fallen :D)

Noch dazu kommt, dass du seit X Beiträgen nurnoch damit beschäftigt bist andere zu diskreditieren & der Informationsgehalt sinkt. Du reitest auf Dingen rum die eigentlich nur noch ot sind (wie z.B. deine Streitigkeiten mit diversen Usern was auch nicht nur in dieser Spalte zu sehen ist ;)


Was mich zu einem besseren - wenn in diesem Moment vllt auch sterbenden - Wesen bring... dem @buddel xD

Lebst du noch oder haben deine Freunde & Nachbarn schon eine Diagnose gestellt? °fg°

________________________________________________________________________

PS: Weitere "ja das hab ich gesagt/nein das hab ich nie behauptet" Beiträge werde ich gekonnt ignorieren. Auch auf meine kleine - friedliche - Zusammenfassung hat man nicht reagiert, darum meine ich, sind Auseinandersetzungen mit Leuten die von Anfang an mitgelesen/geschrieben haben jetzt langsam doppelt unsinnig.

Also viel Spaß noch bei dem Hochgefühl einen "Abschlusssatz" zu schreiben & noch einmal falsch zu lachen :-*
Ich warte auf neue Infos.


Und es bleibt dabei: Freundin ---> Schweinegrippe ---> ärztliche Diagnose ---> Behandlung u.a. mit Antibiotika (mir gleich wie passend/sinnfrei diese Vorgehensweise sein könnte, ich bin weder krank noch Arzt).



So what :D


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden