Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.10.2009 um 23:10
@greykilla
greykilla schrieb:auch wenn es nicht direkt mit dem thema zu tun hat denke ich dass es mit dem hintergrund der schweinegrippe interessant ist.
Wenn es bei der Schweinegrippe um gezielte Bevölkerungsreduzierung gehen würde, dann müsste sie aber z.B. in Afrika, Indien, China usw. wüten und nicht nur "halbherzig" in Mexiko, den USA und ein bisschen in Europa.


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.10.2009 um 23:28
Echt, in der Schweiz ist es eine Zwangsimpfung? Gerade die Schweizer stimmen doch sonst alles per Volksentscheid ab? Hätte ich nicht für möglich gehalten.

Also wenn die Zwangsimpfung hier kommen sollte, wähle ich lieber vorher den Freitod, als mir sowas per Zwang spritzen zu lassen.
Wieso darf man sich den Impfstoff eigentlich nicht selber aussuchen? Wenn ich jetzt sage: Ich würde mich impfen lassen, aber nur mit einem Impfstoff ohne diese Adjuvancien (Wirkstoffverstärker), dann würde man mir wahrscheinlich entgegnen: Für Sie ist das nicht vorgesehen, der ist nur für die Elite bestimmt... Für solche wie Sie ist der andere Impfstoff.

Das hätten sie nicht machen dürfen, die Politiker - Für sich selbst mal wieder ein Extrawürstchen und das einfache Volk kriegt den anderen Mist. LOL !

Damit ist für mich alles klar. Keine Impfung - und wenn sie mich zwingen wollen, dann mach ich auf meine Art vorher Schluss.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 10:16
Ich hab vorhin was im Radio gehört
der Impfstoff für öffentliche Dienste der Impfstoff für das Volk UND der Impfstoff für die hohen Tiere unterscheiden sich alle im Aufbaun und in der Verträglichkeit
Vielleicht ist es eine Selektion
jeder der dumm genug ist auf die Impfung reinzufallen verdient das leben nicht
vielleicht stehen wir kurz vor der Gründung eines Elitestaats^^


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 10:33
Wie sieht das eigentlich in den anderen europäischen Ländern aus in Bezug auf die Schweinegrippe-Impfung? Also Schweiz soll angeblich eine Zwangsimpfung für alle angeordnet haben? Stimmt das wirklich? Von Griechenland hab ich auch so etwas gelesen - stimmt das denn wirklich? Wie sieht es in den Niederlanden, Belgien, Österreich, Dänemark usw. aus? Weiß das jemand?

Und was ist mit den aussereuropäischen Landen? Kanada, USA, Australien, Russland, Afrika, Mittel- und Südamerika? Gibts Länder, in denen diese Schweinegrippe-Impfung gar kein Thema ist? Wer hat Infos darüber oder Links?


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 11:07
@Tarnum
Tarnum schrieb:jeder der dumm genug ist auf die Impfung reinzufallen verdient das leben nicht
vielleicht stehen wir kurz vor der Gründung eines Elitestaats^^
Naja, jeder Idiot weiss jetzt das der Impfstoff für die normale Bevölkerung gefährlich sein kann ^^ z.b. ein Freund von mir hat mich vor einigen Monaten noch als Verrückten Verschwörungstheoretiker gehalten weil ich gesagt habe das der Impfstoff umstrittene Wirkverstärker und Nebenwirkungen beinhaltet und heute glaubt er mir jedes Wort, weil es eben auch schon in den Mainstream Medien herausgekommen ist.

Es werden sich jetzt nicht mehr so viele gegen die Schweinegrippe impfen lassen als noch vor ein paar Monaten.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 11:28
Wer haftet eigentlich bei möglichen auftretenden Impfschäden? Der Arzt? Die Pharmakonzerne? Die Bundesregierung? Oder niemand?

Wie kann man sich eigentlich vor der Schweinegrippe-Impfung schützen?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 11:43
@Fabiano


In Griechenland ist die Schweinegrippe-Impfung freiwillig,aber voher hat der zu Impfende einen Wisch zu unterschreiben das bei jeglicher Nebenwirkung er die alleinige Verantwortung trägt und keinen anderen verantwortlich machen kann.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 11:51
Sauber ! Das Risiko trägt der einzelne also selbst und die Verantwortung auch. Solange es freiwillig bleibt, sag ich auch nichts dagegen. Allerdings möchte ich auch entsprechend aufgeklärt werden über die möglichen Risiken und Nebenwirkungen. Sollte es eine Pflichtimpfung werden, würde ich mich weigern, so einen Wisch auch noch zu unterschreiben. Da würde ich dann eher sagen, soll der Arzt mir einen Wisch unterschreiben, dass Er für alle Folgeschäden dann persönlich haftet. Und wenn der Arzt dazu nicht bereit ist, darf er mich auch nicht impfen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 11:54
@Fabiano
Fabiano schrieb:Wer haftet eigentlich bei möglichen auftretenden Impfschäden? Der Arzt? Die Pharmakonzerne? Die Bundesregierung? Oder niemand?
Das wird genauso wie bei Kleinkindimpfungen laufen, wenn ein Impfschaden entsteht. Dann heißt es nämlich "das es nicht nachvollziehbar ist, das der Schaden genau wegen der Impfung entstanden ist". Es könnte ja auch sein, das sich derjenige den es trifft sich eine Infektion, oder anderes eingefangen hat, wodurch so ein Schaden so wie so entstanden wäre.

Bei solchen Schäden hat man wirklich zu kämpfen bis einem das Recht zugesprochen wird. Wenn man es überhaupt bekommt.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 12:10
Genau so ist es. Wie soll ein geschädigter nachweisen, dass die Schäden zweifelsfrei durch die Impfung erfolgt sind und nachweisen können, dass sie nicht aufgetreten wären, wenn er sich nicht hätte impfen lassen? Das ist unmöglich !

Das gleiche Problem haben solche, die aufgrund späterer Erkrankungen ihren Beruf nicht mehr ausüben können, Stichwort Radarstrahlung in militärischen Einrichtungen, Schädigungen der Atmungsorgane in Uranbergwerken oder die Sache mit den Holzschutzmitteln...

Immer wieder diese alte Leier, das habe ja alles gar nichts ursächlich damit zutun, können sie denn beweisen, dass sie gesund geblieben wären, wenn sie nicht mit gewissen Substanzen in Berührung gekommen wären? Wie will man das beweisen?

Alle wollen sie ihre Hände immer schön in Unschuld waschen...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 13:16
@Fabiano

Schweiz muß die Zwangsimpfung doch einführen, weil einer der Hauptprofiteure der Impfung für Schweine der Schweizer Pharmariese Roche ist. Das will man doch bei den Eidgenossen verständlicherweise kräftig unterstützen, dass muss man doch als Bürger verstehen. Etwas Gesundheit opfern für die armen Aktionäre, dass muss schon drin sein.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 13:25
Ein paar "Fränkli" müssen da schon rausspringen :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 14:37
hallo OpenEyes, ich hoffe Dein Nickname macht Dir alle ehre....lässt Du dich, nach den heutigen Information immer noch freiwillig impfen?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 14:48
@randolf

Sure. Die Impfung gegen die Saisonale Grippe habe ich schon erledigt und den Shot für die andere Impfung bestellt.

Und?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 14:55
ich wünsche Dir viel Glück.....


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 14:56
ach du liebe Zeit! wie manipuliert bist du Open Eyes?deine Augen sind zu, nicht offen.
schätze du gehst auch nicht in den Wald weil da eine böse Zecke lauern könnte,aber
es gibt ja auch dagegen eine Impfung LOL :) haste die auch schon bestellt?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 15:00
Darf ich mal fragen, welchen Impfstoff du für Dich bestellt hast? Den mit Adjuvancien oder den ohne, für die Elite?

@OpenEyes


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 15:08
Hallo openeyes, ich denke es liegt an Deinem alter. Du kommst aus einer Zeit in der alles geglaubt wurde was die Obrigkeit euch erzählt hat. Die jüngeren Leute sind heute besser aufgeklärt und lassen sich nicht mehr so schnell verarsc.....
Naja, wir werden sehen. Dauert ja nicht mehr lange und es geht los…….


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 15:10
@OpenEyes

Du glaubst bestimmt auch, das Atomkraft sicher ist und das CO2 der Grund für den Klimawandel ist, oder liege ich da falsch…?


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.10.2009 um 15:19
Ich will mich ja nicht einmischen, aber lasst ihn doch machen. Es ist doch ganz allein seine Entscheidung. Jeder wie er will!


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden