Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 18:58
wird Zeit das die Gfelügelgrippe mal wieder im Anflug ist, wird langsam langweilig immer nur von der Schweinegrippe zu lesen :(


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 19:24
Wie wäre es mit Karpfengrippe. Weihnachten kommt bald :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 19:28
Und zwar im Schweinsgalopp


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 19:46
jenseits aller propaganda
kann ich doch nur mein direktes umfeld beurteilen
und dessen impfbereitschaft geht gegen null.
selbst wenn sie (die impfbereitschaft) gegen 50% tendieren würde,
bezahlen werden wir alles

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 19:50
"Wer haftet bei möglichen Impfschäden?

Die Haftung der Hersteller für Produktfehler ist in diesem Fall auf "grobe Fahrlässigkeit" beschränkt, für zu erwartende Nebenwirkungen haftet die Industrie nicht. Wie bei anderen öffentlich empfohlenen Impfungen übernimmt der Staat einen Teil des Risikos, etwa wenn schwerwiegende Komplikationen auftreten. Die Ärzte haften demnach für Schäden, die mit der Impfung selbst zusammenhängen.
26.10.2009 AFP "

http://www.thueringer-allgemeine.de/ta/ta.politik.volltext.php?zulieferer=afp&redaktion=afp&dateiname=Z749AQA440816.csv&...

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 19:58
die massenimpfung ist kein vorwand
sie ist ein feldversuch

lieber verrecke ich an irgendeiner grippe
als diesen verbrechern zuzutragen

buddel


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 21:08
Das frechste an der Impfung finde ich nicht mal die möglichen Nebenwirkungen. Obwohl das auch schlimm ist.

Das frechste finde ich, dass die Herrn Politiker einen besseren Impfstoff bekommen sollen, als der normale Bürger. Das kann man wirklich nicht verantworten und trägt nicht dazu bei das Vertauen geschaffen wird. Das ist ein eindeutiges Bekenntnis zu einer Zweiklassengesellschaft.

Normalerweise sollten diese alle den schlechteren Impfstoff nehmen um mit guten Beispiel voranzugehen. Und diesen Kindern, Schwangeren und alten Leuten geben, die viel anfälliger sind. Aber da kommt das Egoistische Gedankenkonstrukt der Politiker zum Vorschein.

In Krisenzeiten erkennt man dann doch, wer wichtiger ist und wer nicht :(.

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/schweinegrippe/schweinegrippe-impfung-entsetzen-ueber-dilettantismus-_aid_446265...


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 22:16
Ich habe vor ein paar Tagen den ersten Menschen (also mir bekannten!) kennen gelernt, der sich gegen die Schweinegrippe hat impfen lassen. Und zwar mit dem Impfstoff mit "Wirkverstärker" (d.h. genau dem hier so heiß umstrittenen). Sie ist ihm, aufgrund seiner gesundheitlichen Disposition, von seinem Arzt empfohlen worden.

Nebenwirkungen? Null, nada, nix, niente. Keine Rötung, keine Schwellung, keine Schmerzen, kein Gar-Nichts...

Und nur der Klarheit halber: deshalb befürworte ich nicht eine Zwangsimpfung, ich will damit nur klar machen, dass die Hysterie auf Seiten der Impfgegner mindestens so groß ist, wie auf Seiten der Impfbefürworter. (Und mindestens bedeutet, dass sie gerne auch um den Faktor 10 größer sein kann. Nur eben nicht kleiner...)


melden
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 22:31
angeblich ist bereits die vierte person in schweden an der impfung gestorben

http://www.theflucase.com/index.php?option=com_content&view=article&id=1353%3Afourth-person-dies-in-sweden-from-swine-fl...


melden
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 22:42
buddel schrieb:die massenimpfung ist kein vorwand
sie ist ein feldversuch

lieber verrecke ich an irgendeiner grippe
als diesen verbrechern zuzutragen
Yup! @buddel


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 22:45
Uh, eine Rebellion, ich bin dabei.

wann malen wir Transparente?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:05
Schweinegrippe-Impfung: Deutsche Medien schweigen verdächtige Todesfälle tot

Gerhard Wisnewski

Während man in Deutschland die Todesfälle durch die sogenannte »Schweinegrippe« zählt, zählt man in Schweden die Toten nach der Impfung. Und tatsächlich scheinen mindestens ebenso viele Menschen nach der Impfung zu sterben, wie hierzulande durch die angebliche »Schweinegrippe«. Kaum ein Tag vergeht in Schweden, an dem nicht neue Todesfälle nach der Schweinegrippe-Impfung öffentlich werden. Nun kam heraus: Außer einem 53-jährigen Mann und einer 65-jährigen Frau starben auch noch eine 74- und eine 90-Jährige. Doch die deutschen Medien schweigen die Todesfälle tot.

http://info.kopp-verlag.de/news/schweinegrippe-impfung-deutsche-medien-schweigen-verdaechtige-todesfaelle-tot.html
---------------------
Interessant ist auch das genau die Menschen sterben die in einem Arbeitsplaneten nicht gebraucht werden. (bisher lass ich nur von schwer kranke Menschen)

Da kommt es einen so vor das man hier geziehlt die ausradieren will.

Holocaust 2.0 ???

--------
buddel schrieb:die massenimpfung ist kein vorwand
sie ist ein feldversuch

lieber verrecke ich an irgendeiner grippe
als diesen verbrechern zuzutragen
GENAU

LIEBER FREI STERBEN ALS KNIENED ZU LEBEN @buddel


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:07
News musste von unserem Team gesperrt werden!
News, die gegen unsere AGBs verstoßen, werden nicht angezeigt.
http://www.shortnews.de/start.cfm?id=795768

TAZ berichtet
http://www.taz.de/1/zukunft/wissen/artikel/1/vier-tote-nach-schweinegrippe-impfung/


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:08
Wir leben doch gar nicht frei, zumindest nicht wirklich

@Prometheus


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:12
@Braveheart17
Frei damit meine ich ohne Zwang der Medien und der Regierung


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:17
@Braveheart17

Du bist Braveheart, natürlich lebst du Frei!


Schonmall daran gedacht, dass die Schweinegrippe vielleicht nur Geldmacherei ist?
Also mal angenommen, ein Mensch entwickelt das Virus, setzt es in Umlauf, hat auch gleichzeitig einen Impfstoff mitentwickelt den er jetzt auf den Markt wirft und macht die Kohle seinens Lebens!

Nur so ne Überlegung.


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:18
@Prometheus

Ja zum Glück kann man noch ein paar Zwängen entgehen, noch ein paar freie Entscheidungen treffen.

Aber wirklich frei sind wir Menschen auf diesen Planeten trotzdem nicht, wir haben uns selbst den Mächtigen unterworfen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:19
buddel schrieb:die massenimpfung ist kein vorwand
sie ist ein feldversuch

lieber verrecke ich an irgendeiner grippe
als diesen verbrechern zuzutragen
Kinderärzte rebellieren, Frauenärzte warnen: Die Impfkampagne gegen die Schweinegrippe gerät in Verruf. Sind die Deutschen Versuchskaninchen in einem gigantischen Pharmaexperiment?

Auf der onkologischen Station von Chefarzt Wolf-Dieter Ludwig liegen vor allem Patienten mit Blutkrebs, bösartigen Lymphomen und anderen Tumoren. Viele haben eine Chemotherapie hinter sich, ihr Immunsystem ist ausgezehrt.

ANZEIGE
"Diese Menschen gehören eigentlich zur Hochrisikogruppe, die würde man als Erste gegen eine pandemische Grippe impfen", sagt Ludwig, Chefarzt am Helios Klinikum in Berlin-Buch.

"Eigentlich", Ludwig spricht dieses Wort sehr langsam und nachdenklich aus. Immer wieder redet er in diesen Tagen mit seinen Patienten auch über die Schweinegrippe. "Die sind natürlich sehr besorgt, weil sie um ihre Infektionsanfälligkeit wissen", erzählt der 57-jährige Arzt. "Ich kläre sie auf über Nutzen und bekannte Risiken", sagt Ludwig, "aktiv empfehlen kann ich ihnen den Impfstoff aber derzeit nicht."

Ludwig ist nicht irgendwer im deutschen Gesundheitssystem. Als Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft ist er eine Autorität in der Bewertung von Medikamenten. Und dieses Mal fällt sein Urteil vernichtend aus: "Wir sind unglücklich über diese Impfkampagne." Sie werfe zahlreiche Probleme auf, und ihr Nutzen sei ungewiss, zürnt Ludwig: "Die Gesundheitsbehörden sind auf eine Kampagne der Pharmakonzerne hereingefallen, die mit einer vermeintlichen Bedrohung schlichtweg Geld verdienen wollten."

ganz zu lesen unter:

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,655762,00.html

_____________________________________________________________________

Wobei der auch nicht wirklich neu sein dürfte ;)


MFG


xpq101

:>


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:21
@Karteur

Natürlich ist das Profitgier mit der bescheuerten Schweinegrippe.

Schön wäre es wenn ich noch in der Zeit von Braveheart leben würde, dann wäre die Regierung Tod ehe sie ihre dummen Versprechungen vor dem Volk ausführen können, die sie eh nicht einhalten.


melden
Anzeige
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

26.10.2009 um 23:37
Karteur schrieb:wann malen wir Transparente?
morgen 5 vor 12 in gorleben.
die transparente sollen strahlen :)


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Book of Secrets70 Beiträge
Anzeigen ausblenden