weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 10:45
Der Volksvertreter Nr.1 mit seiner Vorbildfunktion Obama lässt seine beiden Töchter NICHT impfen http://hubpages.com/hub/Sasha-Malia-Will-Not-Receive-the-Swine-Flu-Vaccine


melden
Anzeige
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 12:41
@SamuelDavid2
SamuelDavid2 schrieb:Nur noch wenige Stunden bis ich die Impfung erhalte....Ob ich euch dann noch schreiben kann wie es war?
Das werden wir ja sehen :D Aber es kann auch sein dass die Krankheiten die durch die Impfung entstehen erst in wenigen Wochen auftreten :) Glückwunsch für deine Naivität


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 12:43
samurai schrieb:Der Volksvertreter Nr.1 mit seiner Vorbildfunktion Obama lässt seine beiden Töchter NICHT impfen http://hubpages.com/hub/Sasha-Malia-Will-Not-Receive-the-Swine-Flu-Vaccine
War es nicht gerade Obama der wegen der Schweinegrippe den Notstand verhängt hat ? Das ist doch der Ultimative Beweis das Obama genau weiss das die Impfungen giftig/tödlich sind und der Notstand nicht gerechtfertigt ist.


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 12:45
@Ultimatix


Wieso wäre das der ultimative Beweis?? Es sollten eigentlich nur Risikopersonengruppen geimpft werden. Ich verstehe als nicht was deine Problem ist??


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 12:49
@Tropenmann
Tropenmann schrieb:Wieso wäre das der ultimative Beweis?? Es sollten eigentlich nur Risikopersonengruppen geimpft werden. Ich verstehe als nicht was deine Problem ist??
Laut den Pharmakonzernen sollte jeder geimpft werden ;) Hast du deine Dröhnung schon erhalten ? :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 12:59
solange in deutschland kein impfzwang herscht braucht man nichts zubefürchten
auser die schweinegrippe selbst
und so wie ich das alles jetzt mitbekommen habe endet diese grippe nur in den wenigsten fällen tödlich

wenn jedoch zwangsimpfungen in deutschland zugelassen werden sehe ich schwarz dann wird es hier bestimmt sehr ungemüdlich da der großteil sich nicht impfen lassen möchte

was denkt ihr kann es passieren das hier in deutschland auch der notstand ausgerufen wird und mit ihm zusammen wird es dann zwangsimpfungen geben?


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:00
Wer haftet bei Impfschäden?

Hier muss die Rechtslage genau ermittelt werden. Es haftet:

Der Hersteller - wenn es nachweislich ein Fehler bei der Herstellung und Konfektionierung (Dosierung der Bestandteile) des Impfstoffes gab.

Der Staat - wenn jemand durch eine öffentlich empfohlene Impfung eine Gesundheitsschädigung erleidet, die über das übliche Maß einer Impfreaktion hinausgeht. Hier gibt es eine Entschädigung aus öffentlichen Mitteln.

Der Arzt - wenn es zu Fehlern in der Durchführung der Impfung kam. Hier haftet entweder die Berufshaftpflicht des Arztes, bei Ärzten im öffentlichen Dienst der Staat und bei Krankenhausärzten des Krankenhausträger.

Sterben oder erkranken Menschen dauerhaft aufgrund der Impfung, können sie mit üppigen Schmerzensgeldzahlungen rechnen.... ;-)


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:04
Beweise das die SchweinegrippeImpfung tödlich ist:

http://www.taz.de/1/zukunft/wissen/artikel/1/vier-tote-nach-schweinegrippe-impfung/


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:10
@Ultimatix


In den USA wurden bereits 100 Millionen Menschen geimpft. Und das aus allen Schichten der Bevölkerung!
Dein link ist also mehr als nur Unsinn!!


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:10
@Ultimatix

STOCKHOLM taz | Vier Todesfälle, bei denen es laut offizieller Einschätzung einen Zusammenhang mit der "Schweinegrippen"-Impfung geben kann, werden derzeit in Schweden untersucht.[/u] Dort hat die Impfung mit Pandemrix bereits vor zwei Wochen begonnen und die bislang gemeldeten Nebenwirkungen halten sich laut der Arzneimittelbehörde "Läkemedelsverket" im Bereich des bei Grippeimpfungen "üblichen Rahmens". Doch gerade die vier Toten haben offenbar dazu beigetragen, dass die Skepsis gegen eine Impfung wächst. Zumal in Schweden bislang erst zwei Fälle von an H1N1 Verstorbenen registriert wurden.

Bei den nun untersuchten Todesfällen handelt es sich um zwei Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 50 und 90 Jahren die im Zeitraum von 12 Stunden bis vier Tagen nach der Pandemrix-Impfung verstorben sind. Bei ihnen kann ein Zusammenhang mit der Impfung nicht ausgeschlossen werden,[/u] meint das "Läkemedelsverket", betont aber gleichzeitig, dass alle zu "Risikogruppen" - Herz-, Kreislauf- und Muskelerkrankungen - gehörten.


Das sind keine Beweise, sondern Verdachtsfälle.


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:12
@Tropenmann
Tropenmann schrieb:In den USA wurden bereits 100 Millionen Menschen geimpft. Und das aus allen Schichten der Bevölkerung!
Wir werden sehen wieviele von diesen Menschen krank geworden sind bzw durch die Impfung ums Leben gekommen sind :)


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:12
die ganze Diskussion geht am Kern vorbei. Es muss primär gefragt werden, WARUM der Virus gerade JETZT entstanden ist und WO, aufgrund welcher BEDINGUNGEN und ob er möglicherweise künstlich geschaffen, oder durch fahrlässiges Handeln freigesetzt wurde!
Warum bekämpfen wir die Symptome und nicht die URSACHE????

Es reicht nicht zu sagen, "ER ist jetzt da und WIR müssen IHN jetzt bekämpfen".

Viele Ereignisse in der jüngsten Vergangenheit verlaufen EXTREM und wiesen damit auf ein ENDE hin, wie immer es auch aussehen mag....


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:13
So, ich als Bestandteil der Hochrisikogruppe habe gerade meine Impfung und lebe noch... HURRA...
Einstich pickste eben leicht aber ansonsten (bisher) keine Beschwerden


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:14
@endgame

Auch wenn du hier über VT redest, immerhin gehst du mal ab von der Impfgegnerschiene. Schlimm finde ich die ganzen Impfgegner die hier annehmen die Impfung würde die Menschen in großer Zahl absichtlich schädigen...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:15
@SamuelDavid2

dann berichte uns bitte wenn du neben wirkungen feststellst und du noch in der lage bist zuberichten^^


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:17
@Tropenmann

und was wenn doch eine schädliche absicht hinter der ganzen schweinegrippe+impfungs geschichte steckt?


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:17
@SamuelDavid2
SamuelDavid2 schrieb:So, ich als Bestandteil der Hochrisikogruppe habe gerade meine Impfung und lebe noch... HURRA...
Freu dich nicht zu früh, mein Kind gg55392,1256732260,smilie ugly 003


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:20
@Tropenmann
Tropenmann schrieb:Schlimm finde ich die ganzen Impfgegner die hier annehmen die Impfung würde die Menschen in großer Zahl absichtlich schädigen
Les dir mal bitte die Nebenwirkungen durch und dazu noch die Wirkverstärker (Adjuvanzien), die es so noch nie bei einer Impfung gab. Die saisonelle Grippe Impfung ist nicht wirklich gefährlich, aber die Schweine Grippe Impfung ist gefährlich wegen den Wirkverstärkern und den umstrittenen Nebenwirkungen, aber das wurde hier auch schon gepostet.


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:26
@Tropenmann

ein besseres Beispiel ist das Medikamient "Contagan". Hier konnte man wegen den unzureichenden Tests mit dem Medikament, die genetische Auswirkung nicht unmittelbar erkennen.
Wer sagt, dass Nebenwirkungen, wie z.B. eine Verminderte Fruchtbarkeit, oder abgeschwächte Potenz NICHT gegeben sind, weil man diese Wirkung nicht kannte und es erst nach und nach ans Licht kommt....

Wikipedia: Contergan-Skandal


melden
Anzeige
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.10.2009 um 13:29
@Ultimatix

Ich sage nicht das zu keinen Nebenwirkungen kommen kann, doch finde ich ist es weit hergeholt, dass hier absichtlich solche Wirkungen hervorgerufen werden sollen. Das impliziert doch dein Post?
Ansonst hat die Impfung in den USA keine Adjuvanzien. Ist also nach deiner Definition nicht gefährlich. Die Wirkverstärker regen das Immunsystem an und so kann eine geringere Dosis des eigentlich inaktivierten Stoffes gespritzt werden. Bis jetzt gab es nach meinem Wissen keine signifikanten Nebenwirkungen.
Trotzdem werde ich mich nicht impfen lassen, da ich nicht zur Risikogruppe gehöre. Und wenn ab Dezember alle Menschen geimpft werden können, gibt es auch genug Daten zu den Nebenwirkungen.
@Genosis

Du nimmst wirklich an der Staat will seine Bevölkerung schädigen? Da zur Hochrisikogruppe auch Sicherheitskräfte und Polizei gehören, wäre das doch selbst wenn man von einer NWO ausgeht völliger Unsinn. Ansonsten wäre es auch Schwachsinnig für eine Elite die Geld mit dem Konsum der Menschen verdienen will, deren Möglichkeiten durch so eine Schädigung einzuschränken!

Also bitte mal nachdenken bevor man sich hier VTs zusammenspinnt...


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
LUDWIG II.8 Beiträge
Anzeigen ausblenden