weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 16:36
@SamuelDavid2

ich hab es schonmal geschrieben, von Patienten wie dir lebt die Pharamindustrie. Glaubst du die lassen dich verrecken? Dann haben sie ja keine Abnehmer mehr.
Warscheinlich haben sie Wasser in die Impfungen gemacht und verkaufen es für teuer Geld löli


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 16:40
@andreasko
... möglicherweise wollen die nur erreichen, dass Roche etwas mehr vom Schweine-Kuchen abbekommt ... kann ja nicht sein, dass die vielen Milliönchen nur an die Briten gehen.

... oder machen Sie sich doch Sorgen um die Gesundheit der Bevölkerung ...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 17:17
Martin1969 (30.10.2009 14:13)

Das Hauptproblem liegt nicht ...

im Pro -oder Kontra bezüglich der Grippeimpfung, sondern daß niemand mehr den Mächtigen glaubt (Politik, Banken, Pharma, Presse, VerbandXY) - egal um welches Thema es sich handelt. Immer scheint der eigene Vorteil die Triebfeder zu sein. Entscheidungsfindungen sind nicht transparent und durch Lobbyarbeit vernebelt. Ich kann nur nach bestem Wissen und Gewissen Informationen sammeln und entscheiden.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 17:37
In Afrika und anderen Teilen der Welt sterben viel mehr Menschen an viel schlimmeren Krankheiten als an der Schweinegrippe. Und über das wird kein solchen Trubel gemacht. Es ist nichtmal so, dass den Ländern erlaubt wird eigene Mittel gegen Aids herzustellen, da die Pharmakonzerne sonst nicht ihre teuren Mittelchen verkaufen können. Und wir reden hier über "Schweinegrippe". Fast schon lächerlich.

Jährlich sterben 2 Mio Tote an Malaria, was viel mehr sind als jemals an Schweinegrippe sterben werden. Dagegen sollten sie sich mal einsetzen.
Aber das ist kein Thema der Propagnada in den Medien. Hierfür gibt es keine Lobby also ist das nicht ungerecht ;).
Prometheus schrieb:Das Hauptproblem liegt nicht ...

im Pro -oder Kontra bezüglich der Grippeimpfung, sondern daß niemand mehr den Mächtigen glaubt (Politik, Banken, Pharma, Presse, VerbandXY) - egal um welches Thema es sich handelt. Immer scheint der eigene Vorteil die Triebfeder zu sein. Entscheidungsfindungen sind nicht transparent und durch Lobbyarbeit vernebelt.
Das liegt daran, dass diese Systeme keine sozialen Komonenten mehr haben. Es zählt einzig und allein der Konsum für die Pharmaindustrie, für die Banken das Geld, für die Politiker der Ruhm und für die Presse die Auflagen. Und alles wird unterstützt durch ihre Ideologien: "Der Särkere setzt sich durch." Ist man nicht skrupellos im Kapitalismus setzt man sich nicht durch.

War doch schon immer so ist doch nicht erst in letzter Zeit so, bloß jetzt fällt das mehr Menschen auf.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 17:59
Hat sich jemand von Euch denn schon mal das Interview mit Jane Bürgermeister angesehen? Die Frau sagt zwar sehr beängstigende Sachen, nur hat sie leider auch BEWEISE dafür...
Also bitte, nachdem rauskam, dass gewisse Menschen den einen Impfstoff und gewisse andere Menschen einen ganz anderen bekommen...wurde mir eh schon übel.
Mir kommt das seeeehr Merkwürdig vor! Klar bin ich kein Experte aber ich lass mich doch nicht mit irgendnem Dreck impfen der Kindern u. schwangeren Frauen empfohlen wird obwohl es keine Testphasen gab weder an Kindern, noch an Schwangeren, noch an anderen Menschen...hallo!?
Jane Bürgermeister behauptet die Bundeswehr lehnt den 'Massenimpfstoff' für Ihre Soldaten strikt ab!
Schaut Euch doch bei Interesse einfach das Interview an, gibt es auf secret.TV u. auf youtube.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 18:55
hab das gefühl das das alles geplant war..

die lobbyisten beraten die regierungen,ja ihr müsst Impfstoffe kaufen wegen pandemie...
und im gleichen zuge schüren die medien angst,das es quecksilberverseucht ist...
Am ende hat die Pharma das erreicht was se wollten,jede menge kohle fürs impfmittel das im endeffekt niemand nutzen wird und die bürger wieder ausweichen auf Tamiflu oder andere angebliche wässerchen...
Und die angebliche wässerchen bringen der pharmaindustrie weitere milliarden.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 19:35
cool eben sagen sie eine Person in deutschland an den Folgen der Schweinegrippe gestorben, halbe Stunde später warens schon zwei^^


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 19:39
Meine Mutter will sich auch impfen lassen gegen schweinegrippe und sie ist auch Krank.Ich hab ihr gesagt das sie dadruch noch kranker wird,und vieleicht daran Sterben könnte aber sie glaubt mir nicht ein Wort =(

Habt ihr vieleicht nen tip,das sie es nicht machen lässt?Mach mir nämlich viel sorgen.

Liebe Grüße: Snoopice


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 22:48
@snoopice

Das habe ich gerade beim Durchsuchen des Internets gefunden:

http://www.s-o-z.de/?p=10532

Ein offener Brief, der das bestätigt, was die Bürgermeisterin gesagt hat. Anscheinend hat sie nicht so unrecht.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.10.2009 um 23:48
trainerbacke

Ich danke dir,hat mir geholfen! :)

Liebe Grüße: Snoopice


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 09:00
@walter_pfeffer

Das ist mal ein informativer Link. :)

Squalen und Quecksilber. Feine Sache!

Danke Dir dafür.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 10:03
Jetzt mal ganz ehrlich,wenn das eine echte Pandemie wäre,weshalb

- Kenne ich keinen einzigen der daran erkrankt ist.Und wen ich dann was lese sind diese Leute schnell wieder gesund...

- Warum breitet er sich kaum aus,und nur da wo die hygienischen Zustände nicht
so super sind,und Amerika vertraue ich auch nicht so recht...

- Wenn nur drei Leute daran erkrankt sind,und daran gestorben sind,
warum wird nicht gesagt dass die davor schon sehr verscheinlich krank waren?

- Obama macht auch ne Welle,obwohl wie schon gesagt,Menschen mehr an die normalen Grippe sterben als an der Schweinegrippe.Da stimmt doch was bis vorne und hinten nicht,warum diese ganze Show?

- Warum dieses Zeug spritzen? Wenn man die einmal hatte ist man geschütz! Ach ja die könnte ja zu einen Super-Virus verwandeln! Und wenn die sich mit der normalen Grippe trifft dann haben wir ein Problem oder wie? Also warum vermuten die das?

Es schreit regelrecht danach:Lasst euch impfen! Sonst seit ihr tot!


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 10:24
@BackToLife schrieb:
- Wenn nur drei Leute daran erkrankt sind,und daran gestorben sind,
warum wird nicht gesagt dass die davor schon sehr verscheinlich krank waren?
Nur drei Personen, und alle waren davor schon sehr verscheinlich krank?:
Die Schweinegrippe dringt immer weiter vor: In Deutschland starben am Freitag drei weitere Menschen an der Infektion. Damit verdoppelte sich die Zahl der Todesfälle an einem Tag auf sechs.

Eine 48-Jährige aus dem Rhein-Sieg-Kreis erlag im Universitätsklinikum Bonn den Folgen der neuen Grippe. "Eine vollkommen gesunde Frau", sagte der Ärztliche Direktor Michael Lentze in einem n-tv-Interview.
Quelle: http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article1253104/Schweinegrippe-Schon-sechs-Todesfaelle-in-Deutschland.html


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 10:28
@woogli

Danke für den interessanten Bericht.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 10:28
@snoopice
Falls Deine Mutter sich gar nicht überzeugen lassen möchte, dann könntest Du Deiner Mutter folgende Impferklärung mitgeben.

http://www.impf-report.de/upload/pdf/Infoblatt/impferklaerung.pdf

Dieses vom impfenden Arzt zu unterschreibende Formular enthält im Grunde nur Selbstverständlichkeiten. Dennoch hat meines Wissens es bisher noch kein einziger Arzt unterschrieben - zu keiner Impfung.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 10:32
ich kann nur sagen,wer sich jetzt impfen lässt ist selber schuld wenn sich herausstellt das es krebserregend ist...
meine familie wird nicht geimpft

und dann lese ich heute wieder

Normale Grippe ist gefährlicher als die Schweinegrippe...sagt der bundesgesundheitsminister

http://www.bild.de/BILD/politik/2009/10/31/bundesgesundheitsminister-philipp-roesler/normale-grippe-gefaehrlicher-als-sc...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 11:40
Spucken verboten:

Aus Angst vor der Schweinegrippe hat der rumänische Fußball-Verband seine Spieler angewiesen, nicht mehr auf das Spielfeld zu spucken. Außerdem sollen die Trainer ihre Akteure bitten, getrunkenes Wasser künftig herunterzuschlucken. Coaches, die auf einen entsprechenden Appell an ihre Spieler verzichten wollen, sollen während der Spiele eine Schutzmaske tragen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 12:02
@SamuelDavid2
SamuelDavid2 schrieb:Außer den Schmerzen an der Einstichstelle habe ich noch immer keine Beschwerden!
Das ist eine der bekannten Nebenwirkungen vom Streckmittel, da kann es zu Schmerzen, Brennen oder Taubheitsgefühl an der Einstichstelle kommen. Passiert aber nur bei den 2.Klassigen Impfdosen.


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 12:48
juhu die Herbstgrippe ist da, und sie ist gefährlicher als alles je zuvor, geht schnell los und last euch impfen :)


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

31.10.2009 um 14:36
shadowsurfer schrieb:geht schnell los und last euch impfen
garantiert nicht :)

aber wie schön das es leute gibt die sich freiwillig das gift injizieren lassen...ich warte auf die ersten schlagzeilen in der presse;mehr impftote als schweinegrippetote...


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden