Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

17.11.2009 um 15:00
@Laus_Deo
Word.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

17.11.2009 um 15:42
um die folgen für die volksgesundheit mache ich mir keine sorgen,
weder durch impfung noch durch schweinegrippe.
die schlimmen folgen werden wir erfahren
wenn sich ein solches prozedere alljährlich wiederholt.

und zwar finanziell

buddel


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

17.11.2009 um 17:40
@buddel
meinst du wirklich nur finanziell??


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

17.11.2009 um 20:31
woher will man eigentlich wissen,das die normale impfung gegen influenza nicht auch gleich die schweinegrippeimpfung ist?man könnte doch auch geheim schon geimpft werden ohne das man es weiß?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

17.11.2009 um 21:49
Man sollte vielleicht auch noch erwähnen, dass der Gesundheitsminister, der ja so mit den Impfungen geworben hat für eine Zweiklassenmedizin eintritt. Ich wollte es zuerst nicht glauben, aber da gibt es nichts zu beschönigen:

„Es wird in jeder Gesellschaft einen Ausgleich geben müssen zwischen Arm und Reich, aber eben nicht im Gesundheitssystem“, sagte Rösler

http://www.focus.de/politik/deutschland/antrittsrede-im-bundestag-roesler-bringt-opposition-in-rage_aid_453482.html

Irgendwie paradox. Fordert er doch einen Ausgleich will ihn aber woanders haben nur nicht im Gesundheitssystem.

Warum? Die FDP ist nunmal eine Lobbypartei. Ohne Lobby bekommen sie keine Spenden. Und im Gesundheitssystem kann man eine Menge abschöpfen. $$$


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

17.11.2009 um 22:05
@olli77
olli77 schrieb:woher will man eigentlich wissen,das die normale impfung gegen influenza nicht auch gleich die schweinegrippeimpfung ist?man könnte doch auch geheim schon geimpft werden ohne das man es weiß?
Der erste Grund dagegen ist das man dadurch zweimal Geld einsacken kann. Du kannst da nicht mit sozialen Maßstäben kommen, bei Leuten bei denen es nicht auf das Soziale ankommt ;). Natürlich wäre das toll. Sich nur einmal impfen zu lassen.

Ein anderer Grund würde ich vermuten ist, dass es vielleicht gefährlich ist beide Erreger gleichzeitig zu haben. Obwohl vermutet wird das der Schweinegrippeerreger den anderen wegdrängt.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

17.11.2009 um 22:10
@walter_pfeffer
mein paps hat sich normal impfen lassen und ist seit einer woche ziemlich krank,er macht das jedes jahr und nie war was,deswegen die frage.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

17.11.2009 um 22:41
@olli77

Ich denke der Hauptgrund ist es ist zu gefährlich beide Erreger gleichzeitig zu haben.
Der eine Erreger heißt H3N2 der andere H1N1, soweit ich weis. Der
Aufbau der beide unterscheidet sich dann doch etwas voneinander.

Bei einer Impfung bekommst man die selben Krankheitserreger gespritzt nur in abgeschwächter Form. Das ist eben auch eine Gefahr. Auch wenn die Erreger abgeschwächt sind.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 01:15
@walter_pfeffer
Naja, man bekommt ja nich nur die Erreger in abgeschwächter Form, ich will gar nicht wissen was da sonst so an Sondermüll drin ist.
Ausserdem sagen Wissenschaftler es wäre ein Unterschied ob man sich auf natürlichem Weg ansteckt oder ob man Erreger gespritzt bekommt.
Das ist wohl einer der Haken bei einer Impfung. Nur weil man nachher Antikörper im Blut hat, heisst das nicht, das man gegen irgendwas immun ist.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 05:07
@Ahiru
Ahiru schrieb:Naja, man bekommt ja nich nur die Erreger in abgeschwächter Form, ich will gar nicht wissen was da sonst so an Sondermüll drin ist.
Ausserdem sagen Wissenschaftler es wäre ein Unterschied ob man sich auf natürlichem Weg ansteckt oder ob man Erreger gespritzt bekommt.
Was drin ist steht auf dem Beipackzettel.

Welche Wissenschaftler sagen das denn? (Zitat / Quelle bitte), Und natürlich ist da ein Unterschied, sonst bekäme man durch die Impfung ja die Grippe. Aber das hast Do mit Deinem Satz wahrscheinlich nicht gemeint.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 05:38
@OpenEyes

Ich bin zwar kein Mediziner oder sonstiges aber ist es in der Tat nicht so, dass der Körper eine Art Minigrippe bekommt? In dem Impfstoff sind Teile von inaktiven Viren (Pandemrix) oder komplette inaktive Virenhüllen (Celvapan)

Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die Viren in der Impfung also praktisch echte Viren, allerdings so verändert, dass sie sich nicht mehr verbreiten können. Das Immunsystem schnappt sich die Kerle und fertigt ein passendes Antigen dazu an.
Sollte man danach mit dem gleichen Virus in Kontakt kommen. Wird man auch krank! Allerdings wird der Krankheitsverlauf so schnell gestoppt, dass keine merklichen Symptome auftreten und jegliche Vermehrungsversuche der Viren im Keim erstickt werden.

Mhh zu deinem Beipackzettel noch ne Kleinigkeit. Ich fürchte so schnell findet man keinen Beipackzettel, da die Dosen für 25 Personen abgepackt sind. Pandemrix ist eine 2 Komponenten Lösung. Man könnte also höchstens den Arzt fragen was drin ist.
Aber der gute alte noRdiC hat ja eine Seite vorher Abhilfe geschaffen und ein paar offizielle Dokumente gepostet :)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 05:58
http://docs.google.com/gview?a=v&q=cache:JnXV6SZziWAJ:www.emea.europa.eu/humandocs/PDFs/EPAR/pandemrix/D-H1N1%2520single...

hier der beipackzettel für pandemrix


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 06:08
Ich meinte nicht uns hier im Forum, ich traue es durchaus jedem zu hier, dass derjenige wenn er möchte im www die Packungsbeilage findet. Aber was ist mit der Großmutter, den Inetlosen, den PC-Verweigerern etc.

Wollte eigentlich nur sagen, dass nicht jeder die Möglichkeit hat sich den Beipackzettel durchzulesen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 06:12
meine großmutter...schluckt blindlings alles , was ihr gott in weiss ihr verschreibt, ohne den beipackzettel auch nur zu entfalten....selbst wenn sie sich den durchlesen würde, wäre sie mit den fachbegriffen total überfordert....


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 08:27
Bei risiken und nebenwirkungen erschlagen sie ihren arzt oder apotheker.... in diesem falle wohl eher die politiker....


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 12:14
wurdet ihr, die ihr bereits geimpft seid, zuvor von euren ärzten , auf eventuelle hühnereiweissallergien befragt??....


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 12:18
@mae_thoranee
Vor jeder Impfung ist ein Schreiben auszufüllen, auf dem ein Punkt lautet: Ich wünsche ein Gespräch mit dem behandelnden Arzt.
Ich habe darauf verzichte und kann dir daher nicht weiter helfen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 12:52
Also ich empfehle jedem, sich dies zum Thema durchzulesen. Dann kann man danach selbst entscheiden ob man sich impfen lässt.

Da wird mit allen Märchen rund um die Schweinegrippe aufgeräumt, wenn man auch die weitergehenden Links beachtet ist man gut informiert. Da steht auch wieso die alten Leute eher nicht von Schweinegrippe betroffen sind (haben meist noch Antikörper im Blut)

Kann ich nur empfehlen:

http://www.gruene-bundestag.de/cms/gesundheit/dok/310/310754.fragen_und_antworten_zur_schweinegrippe.html

die Links stehen auch am Ende der Fragen aus dem ersten Link:
http://www.akdae.de/46/10/20090910.pdf
http://www.arznei-telegramm.de/zeit/zeit_a.html


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 13:44
Die Schweizer haben jetzt sogar auch einen hochtumorigen Impfstoff zugelassen:

http://www.swissmedic.ch/aktuell/00003/01122/index.html?lang=de

Celtura basiert auf hochtumorigen MDCK-Zellen. Hier ein Auszug vom arznei-telegram:

"Bei den MDCK-Zellen handelt es sich um eine tumorigene Zelllinie, das heißt, die Zellen können in einem Wirtsorganismus Tumoren ausbilden. Je weniger Zellen im Tierversuch dafür benötigt werden, desto ausgeprägter ist die Tumorigenität. Von den zur OPTAFLU-Herstellung verwendeten MDCK-Zellen reichen zehn, um in Nacktmäusen Tumoren zu bilden. Sie gelten daher als hoch tumorigen."


Und die "um unserer aller Gesundheit besorgten" Pharma-Mitläufer vom PEI wollen den Impfstoff demnächst auch zulassen. Was soll man dazu noch sagen? Da fällt mir nichts mehr ein.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.11.2009 um 13:48
@mae_thoranee
Also, ich würde freiwillig nichts in irgendeiner Form zu mir nehmen, das derartige Nebenwirkungen hat, es sei denn, es ist zwingend erforderlich (was es nicht ist). Zumal ich bei Nebenwirkungen immer extrem empfindlich bin.


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden