weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 19:03
@narfer
narfer schrieb:Mich persönlich würde interessieren wie steht es in deutschland zb um die Haftungsansprüche bei Impungen von Novartis CSL und Co.
Korrigier mich wenn ich falsch liege, dann aber auch mit entsprechenden Links.

Aber ich mein zu Wissen, das der Patient hier in Deutschland "BEWEISEN" muß das
Ärzte einen Fehler bei ihm gemacht haben. Also müßte das auch eigentlich ein
verabreichtes Medikament betreffen.

Falsch?


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 19:22
@RigorMortis

Die Beweislast liegt _immer_ bei dem, der anklagt. Gott sei dank. Versuch Dir mal auszumalen, was wäre, wenn dies nicht der Fall wäre.

Wenn ich behauptete, Du hättest mich verprügelt und _Du_ beweisen müsstest dass dies nicht der Fall war - wie wären dann Deine Gefühle dem Gesetz gegenüber?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 19:23
@OpenEyes

Na, hast dich auch schon fein brav impfen lassen?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 19:29
@charlette

Nein, steht nächsten Montag auf dem Programm.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 19:30
@RigorMortis
auf dem Kampf im eigenen Land werden wir ja eh schon lange eingestimmt, oder warum wollte Schäuble das Grungesetz kippen und die Bundeswehr im eigenen Land tätig werden lassen...
250000 Polizisten(die Hälfte über 50 ungefähr) werden da nicht ausreichen wenn 6 Mio. Menschen kein Geld vom Stadt mehr bekommen um sich was zu essen zu kaufen...
(sorry thema verfehlt)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 19:31
Stadt = Staat


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 19:36
@OpenEyes

Darf ich fragen, was dich dazu bewegt hat, diesen Schritt gehen zu wollen?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 19:59
@charlette

Die Erfahrung, welche ich 2003 mit einer Influenza und den Folgen gamacht habe. Ich hatte auch schon mal eine Grippe ohne oppurtunistische Folgeinfektion, und auch die hat mich so niedergemacht, dass ich noch 4 Wochen danach Gleichgewichtsprobleme und einen drastischen Leistungsabfall hatte.

Nebenwirkungen machen mir keine Angst - ich hatte schon etliche Situationen in denen ich massive Dosen von Medikamenten brauchte (ja, _brauchte_) und dabei sind bei mir nie Nebenwirkungen aufgetreten.

Und Shmerzen an der Einstichstelle? No na. Zwei Tage leichtes Fieber? Na und?
Bei einer schweren Grippe hast Du eine Woche lang 39 oder sogar 40, liegst halb bewusstlos wie ein stück verrotteter Teppich im Bett, wenn Du die Augen öffnest und es hell ist glaubst Du, jemand sticht dir die Augen aus und sogar wenn Du die Augen bei geschlossenen Lidern bewegst schmerzt das. Von Hautempfindlichkeit und schmerzenden Gelenken will ich gar nicht erst reden.

Da sind mir die durchaus erträglichen Beschwerden schon lieber.

Lassen wir die angeblichen Impftoten mal aus dem Spiel. Der ursächliche Zusammenhang ihres Todes mit der Impfung ist etwa so sicher wie dass der Storch die Babies bringt weil in einem Ort mit vielen Störchen auch viele Babies zur Welt kommen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 20:08
mann kann die s. grippe auch im guten sehen es stärkt das immunsystem..


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 20:23
@nachtmare

Na, ich möchte Dich mal sehen wenn sie Dich wirklich voll erwischt.

Hast Du denn schon mal eine richtige Grippe (nicht einen "grippalen Infekt" - vulgo Erkältung) gehabt?

Eine echte Influenza, wenn sie Dich voll erwischt ist kaum weniger heftig als eine mittlere Lungenentzündung.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 20:56
@User23
User23 schrieb:auf dem Kampf im eigenen Land werden wir ja eh schon lange eingestimmt, oder warum wollte Schäuble das Grungesetz kippen und die Bundeswehr im eigenen Land tätig werden lassen...
Und genau das sollte doch eigentlich die gesammte Bundeswehr in einen Streik versetzen.
Oder?

Da Arbeitet man absichtlich darauf hin, der Bevölkerung zu schaden und die Bundeswehr,
bestehend aus "Bundes-Bürgern" wird aufgefordert auf ihre eigenen Landsleute zu
schießen. Weil ANDERE (Regierende) es NICHT gut mit uns Bürgern meinen.

Was für eine Strange World wir doch haben.

Ich war nicht bein Bund, zuviel kaputte Leute dort.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 21:00
@RigorMortis
Du übertreibst, und weil du nicht dort warst hast du auch keine ahnung....


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 21:07
"...Da Arbeitet man absichtlich darauf hin, der Bevölkerung zu schaden und die Bundeswehr, bestehend aus "Bundes-Bürgern" wird aufgefordert auf ihre eigenen Landsleute zu schießen..."
Wann wurde denn bisher durch die Bundeswehr auf Bürger geschossen und wer sagt, dass solches geplant wäre?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 21:08
@User23
Ja vielleicht übertreib ich. Ich hab auch keine Ahnung vom Bund, mir hat man nur erzählt
das dort zuviel Drogen konsumiert werden und alle am Saufen wären, oder viele.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 21:12
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Lassen wir die angeblichen Impftoten mal aus dem Spiel. Der ursächliche Zusammenhang ihres Todes mit der Impfung ist etwa so sicher wie dass der Storch die Babies bringt weil in einem Ort mit vielen Störchen auch viele Babies zur Welt kommen.
Naja, genauso ist es auch mit den Leuten die angeblich an Schweinegrippe gestrorben sind.
Ich hab auch mal viele Medis nehmen müssen und hab deswegen heute noch Probleme. Seitdem nehm ich nur noch was im Notfall und lasse mir auch nichts spritzen obwohl ich gesund bin.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 21:18
@Ahiru
Ahiru schrieb:Naja, genauso ist es auch mit den Leuten die angeblich an Schweinegrippe gestrorben sind.
Nein, so ist es nicht. Das Virus kann nämlich nachgewiesen werden, ein Zusammenhang zwischen Impfung und Tod grundsätzlich auch, dieser Nachweis ist aber zumindest in den hier verlinkten Publikationen nicht erbracht worden.

Du wirst hoffentlich bemerkt haben, dass ich jetzt eine Nichtexistenz - Bhauptung aufgestellt habe. Es ist nun für Dich ein Leichtes, diese Behauptung zu widerlegen indem Du einen Beleg für die Existenz vorlegst.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 21:50
@OpenEyes
Blabla...
Du, nur weil jemand den Virus intus hat und tot ist, musst das nicht heissen, das wir alle dran sterben... es sind jetzt 9 Todesfälle in Deutschland, was glaubst du wieviel Leute täglich an anderen Sachen sterben?

Wer weiss genau, was bei diesen 9 Menschen nun letztendlich zum Tod geführt hat? Es heisst allgemein immer neun Tote in Zusammenhang mit Schweinegrippe, das sagt nicht sehr viel aus.

Da müsste man sich auch gegen alles Mögliche andere impfen lassen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 21:56
ich bleib immer noch bei der Aussage von Dr. Ludwig. Und was gestern in der Zeitung stand in Bezug auf die WHO-Sitzung in Genf, laesst mich Impfung definitiv vergessen. Aber an @OpenEyes
Fakt ist: wer sich bisher hat gegen Grippe impfen lassen, aus ganz bestimmten Gruenden, der macht es auch jetzt. Ist auch ok. Wer weiss, dass er soll, soll auch. Problem ist ja nur, dass das Mittel eben eher nicht fuer die geeignet ist, die eigentlich sollten, naemlich die chronisch Kranken, Schwangeren und Kinder.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 22:00
@Solembum
Solembum schrieb:Problem ist ja nur, dass das Mittel eben eher nicht fuer die geeignet ist, die eigentlich sollten, naemlich die chronisch Kranken, Schwangeren und Kinder.
Wieso bist Du denn da so sicher?


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.11.2009 um 22:26
Impfungen sind doch immer ein schreckliches Risiko, besonders bei Kindern.
Und Schweinegrippe ist keine Krankheit die jeden dahinrafft den sie trifft, kenne viele die das hatten und denen es wunderbar geht.
Kenne ein kleines Mädchen, das wäre kerngesund, wenn es nicht die Mumps-Rötel-Masern Impfung bekommen hätte. Sie ist 4 und hat schweres Rheuma, Impfschaden.
Klar sind sowas Einzelfälle, aber trotz solcher Studien die sagen Impfen ist ungefährlich (glaube keiner Studie die du nicht selbst gefälscht hast), bin ich kein Fan von Impfungen, besonders nicht bei Kindern.


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden