weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 15:52
" ohne atmosphäre keine Hitzeeinwirkung ohne berührung"

Bildungsverweigerer.


Wärmestrahlung.


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 15:53
"@ Krümel,, und was sagt uns das ?"

Erst informieren, dann argumentieren.


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 15:55
@ Hybrid ..lach nur ...
Wikipedia und Apollo-Projekt sind schon der inbegriff derWissenschaft.


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 15:55
@uffta


das wärme strahlung ist weiss ich...wohin strahlt diese aber? inalle richtungen und bestimmt nicht 1,5meter in richtung mond und verkohlt denmondsand...höchstens des ding da unten hat geglüht bei der landung! aber dann wäre wohldie besatzung auch durch die wärmestrahlung gegrillt worden!


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 15:57
>>>... Resthitze??hallo..wie du vorher schon festgestellt hast verpufft der Druck dertriebwerke im vakuum in alle richtungen...und nun frage ich dich..was passiert mit derHitze des triebwerks im absoluten vakuum? ...<<<

Druck hat nur bedingt was mitTemperatur zu tun. Immerhin verbrannte das Triebwerk Treibstoff. Das Triebwerk erhitztsich, mit oder ohne Atmosphäre...


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 15:58
@angelo: Zeig mir eine Quelle, die die physikalische Darlegung der Sachverhalte beiWikipedia oder apollo-projekt.de widerlegt, dann diskutieren wir weiter.


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 15:59
<<< aber dann wäre wohl die besatzung auch durch die wärmestrahlung gegrilltworden!<<

warum??? war die ungeschützt 1,5m vom Triebwerk entfernt??

Naja, Logik halt ;-)


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:01
>>>... in alle richtungen und bestimmt nicht 1,5meter in richtung mond und verkohlt denmondsand... ...<<<

Ich weiß ja nicht wo bei dir 1,5m sind, aber kurz unterKniehöhe ist sicher nicht 150cm...


>>>... höchstens des ding da unten hatgeglüht bei der landung! aber dann wäre wohl die besatzung auch durch die wärmestrahlunggegrillt worden! ...<<<

Brennt ein Rennwagen oder der Insasse ab nur weil dieBremsscheiben glühen?


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:01
Und ich werfe nochmals den Begriff "chemische Reaktion durch Sauerstoffüberschuss in denAbgasen" in den Raum. Gegenargumente bitte.


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:03
<<<Ich weiß ja nicht wo bei dir 1,5m sind, aber kurz unter Kniehöhe ist sichernicht 150cm.<<<

ach ja, stimmt. Wie groß war der Abstand der Düse zumBoden denn?? 30-50cm oder so???


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:05
@uffta morphy

um sand(egal obs jetzt vom mond ist) zu verkohlen braucht manenorme hitze denk ich mal!
der sand auf dem mond ist schon seit ein paar jährchender hitze im sonnenlicht ausgesetzt...was denkst du wieviel grad das triebwerk hatte beider landung nach dem abschalten? 1000de??? :) wenns nicht abgeschaltet wurde dann könntedas hinhauen..wenns abgeschaltet wurde strahlt da nix mehr auf den sand ein!vor allemnicht wenn das ding sich auch noch horizontal zum sand bewegt..also entweder triebwerkaus oder ein bis zum touch down!was nun?


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:06
@ Hybrid
wozu , wenn ich Dir was anderes bringe, heisst es sowieso nur

Achgott ich geh in Keller
..oder diese Quelle ist eine VT´ler typische gefälschteQuelle.

Alle Wissenschaftler aus dem Video, müßten Lügen, die haben wirklichnichts anderes zu tun.

Die sind nicht wie wir in einem Forum sondern die sagenwas ihnen da aufgefallen ist im echten leben mit Ihrem Namen

Bsp. Der Technikervon Hasselblad , kann die Tatsache zwar erkennen, dass bei dem Bild Armstrong was nichtstimmt , sagt aber aus höfflichkeit . da müßt ihr schon Neil Armsrtong fragen.

Der Techniker Luft und Raumfahrt , ist bestimmt auch ein VT´ler,
DerFi,mtechniker auch der lügt .. alle lügen nur die Nasa nicht..

Ich glaube ihrhabt die Filme NIE angeschaut..oder ?

wie dreist ist das denn ?


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:06
@heronaa: Sand verkohlt nicht. Hübsches Eigentor.


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:08
nein da wird Glas draus !!


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:08
@hybrid

ich weiss sand verglast! aber die sauerstoffreaktion was du ansprichstreicht niemals aus um überhaupt etwas zu bewirken am sand..vor allem ist der sand aufmmond frei von organischen stoffen...oder doch nicht?


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:09
@angelo01

Ist es für dich auch nur entfernt vorstellbar, eine Quelle zu nennen,die nicht aus irgendeinem Video besteht, dass man sich bei googel oder youtube anschauenkann.


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:11
@angelo01

Von welchem Hasselbadtechniker redest du? Bin grad nicht im Bilde. :)

Gruss Krümel


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:11
@angelo

ja was sagen die in dem Filmchen denn??

Das nichts besonderesan der Kamera war. Sonst nix.


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:12
@angelo: Ich habe mir die Filme, die unerwünscht schon gepostst hat, teilweiseangeschaut, und das einzige, was mir da aufgefallen ist, sind die ständigen Overdubs, alsob man den Herrschaften ganz gezielt andere Fragen gestellt hätte, um eine bestimmteAntwort zu provozieren und diese dann nachträglich durch die zu hörenden Fragen ersetzthat. Bestärkt wird meine Ansicht noch durch die Tatsache, dass die Urheber der Videos aufVT-Seite zu finden sind. Von neutraler berichterstattung kann da wohl keine Rede sein.

Beispiel für die Vorgehensweise: Ich nehme mir eine Kamera und frage irgendwenauf der Strasse, was er denn über Neonazis denkt. Antwort: "Das gehören alleweggesperrt!" Danach ersetze ich meine eigentliche Frage durch folgende: "Was denken sieüber Mondlandungsleugner?", und schon habe ich einen tollen "Beweis" erschaffen.


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 16:12
<<vor allem ist der sand aufm mond frei von organischen stoffen...oder doch nicht?<<

ja, klar. Keramik ist auch frei von organischen Stoffen. Metall auch.Und trotzdem verfärbt es bei Hitzeeinwirkung.


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden