weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:02
@mannix

Und lern mal html du Anfänger. Ist wohl zu schwer für dich?


melden
Anzeige
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:03
krümel......wo du besser hingehörst, hab ich dir schonmal gesteckt.......;)
deineargumentation ist einfach nur hilflos.....und poly willste wohl nicht etwa in die sperrefolgen???
ich warte auf erklärungen, was dein kleingeist scheinbar nichtzulässt......
übrigens gibt es auch von der offiziellen nasa seite dieselben fotos ;)


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:05
<<<ich warte auf erklärungen, was dein kleingeist scheinbar nicht zulässt......
übrigens gibt es auch von der offiziellen nasa seite dieselben fotos <<<


Du wartest auf Erklärungen????

was gibts da denn zu erklären??

Und warum sollte dir jemand es erklären, denk doch einfach mal selber.


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:07
und hier nochmal ein schönes nahes foto der eagle - beine.......auch geklebt....
fürmich bei den temperaturschwankungen keine besonders gute arbeit ;)

http://www.hq.nasa.gov/office/pao/History/alsj/a11/as11-40-5917HR.jpg


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:09
Die Brücke, zu der diese Kabel gehören, kann nur ein Fake sein:

http://enr.construction.com/features/_Gallery/050913/050913-10.asp


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:14
Tja, noch viel härter. Der neue Airbus ist fast vollständig geklebt!! Was die wohl zuvertuschen haben ;-)


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:16
@Manni

Du kannst nicht sagen, inwiefern das Klebeband auf ein Fake hindeutet. Dukannst nichts in irgendeinen Zusammenhang bringen.

Erklärungen?
Dannerklär erstmal, was dich an dem Klebeband am Rover stört. Wie hättest du es repariert?Warum sollte man, wenn es ein Fake wäre, ein kaputtes Schutzblech vortäuschen, und es soprimitiv reparien, wenn man vorhat, alle Welt zu täuschen?

Gruss Krümel


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:18
Und was die deutlich erkennbare Flagge im Schatten angeht: Der Argumentation folgend,dürften auf der Schattenseite irgendeines Objektes keinerlei Einzelheiten erkennbar sein.Dass dem nicht so ist, kann man tagtäglich beobachten, wenn die Sonne scheint.


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:19
<<Warum sollte man, wenn es ein Fake wäre, ein kaputtes Schutzblech vortäuschen,und es so primitiv reparien, wenn man vorhat, alle Welt zu täuschen? <<<

ach Krümel. Auf diese Frage, die man für jedes Deatil fragen könnte, kam dich nochnie eine Antwort.


Niemand hat bis jetzt erklären können warum den diesevielen "Fehler" (wenn es eben welche wären) extra fabriziert werden sollten??

Alleine das mit der wehenden Fahne. Extra einen Ventilator daneben gestellt. Warumnur, warum ;-)


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:21
@hybrid

>>Und was die deutlich erkennbare Flagge im Schatten angeht: DerArgumentation folgend, dürften auf der Schattenseite irgendeines Objektes keinerleiEinzelheiten erkennbar sein. Dass dem nicht so ist, kann man tagtäglich beobachten, wenndie Sonne scheint.<<

Nana, jetzt heisst es gleich wieder Äpel/Birnen ;-)

Aber ich finde bei dem Bild ist schön zu sehen das nur das hell sichtbar ist,was entweder grad im richtigen Winkel ist um das reflektierte Mondlicht zu spiegeln (dieKanten der Folie) oder was aus einbem extra reflektierenden Materila (die Flagge)besteht.


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 17:32
"Alleine das mit der wehenden Fahne. Extra einen Ventilator daneben gestellt. Warumnur, warum ;-)"

UffTaTa, es war doch so heiss im Studio, und dann noch diedicken Anzüge..... ^^ :D


Hast ja recht. Und wirklich tangieren tuen michBeiträge wie von Manni nicht, aber wundern tut es mich schon.

Für mich wird esZeit, da ich auch grade verwarnt wurde. Zum Schluss möchte ich nochmal einen Link ausdiesem Thread hervorbringen, den ich sehr interessant fand.

Auszug aus "Beweiseaus Bochum"

"Aber es gibt auch unabhängige Beweise für die Mondlandung. Nichtnur die Amerikaner und Sowjets empfingen die Funksignale vom Mond, sondern auch dieSternwarte in Bochum. Dort liegen die Fernsehbilder, der Funkverkehr zwischen Houston undden Astronauten und Daten über deren Gesundheitszustand und die Flugbahnen der Raumfährennoch heute im Archiv. Teilweise haben die Bochumer ihre Aufzeichnungen inzwischendigitalisiert. Die Fernsehaufnahmen sind indes noch immer auf Magnetbändern gespeichert.Zum Abspielen brauchte man ein Zwei-Zoll-Gerät, das heute kaum noch aufzutreiben sei,erzählt Thilo Elsner, der Leiter der Sternwarte. Neben den Apollo-Missionen haben dieBochumer auch den Funkverkehr der sowjetischen Sputnik-Kapseln mitgeschnitten. Heuteempfängt die Sternwarte die Signale von Umweltsatelliten und der SaturnsondeCassini."

http://www.zeit.de/2004/30/Mondlandung


Gruss Krümel


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 20:07
Ja , genau das hab ich erwartet, ein mit Klebeband bestücktes LM...
das hat nochgefehlt in meiner Sammlung


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 20:36
https://www.allmystery.de/dateien/gg614,1163014591,film_nasa.wav
Also fangen wir mal mit dem Film von Kodak an.

Hier ist

Brian WelchMedia Direktor der Nasa zu hören, wie dieser sagt
Kodak hat diesen Fil extra für unshergestellt unt entwichelt um spezielle bilder dort zumachen..

Das ist mal eineAussage


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 20:39
https://www.allmystery.de/dateien/gg614,1163014763,film_kodak.wav
So und nun HJP Arnold
Assistent der Geschäftsleitung MD Kodak LTD
sagt nun daswar ein ganz herkömmlicher Film wie in jeder hatte.
Also keine spezialanfertigung fürNasa auf dem Mond

Warum lügt der Nasa Media Direktor ?


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 20:57
https://www.allmystery.de/dateien/gg614,1163015851,Rakete.wav
Achja..und so sollte sich ein Raketentriebwerk anhören...


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 20:59
Tach,

Auf diesem bild sieht man ganz deutlich, dass die amis vergessen habenwasser über den zement zu giessen, der als mondstaub dienen soll.


;)

mmm


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 20:59
sry ich meine das bildhttp://www.hq.nasa.gov/office/pao/History/alsj/a11/as11-40-5917HR.jpg

;)
mmm


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 21:10
Hallo mermaidmen,
was liegt den da unter dem Fuss ?

Interesantes Bild

Gibts noch mehr davon ? wenn ja her damit :-)


melden

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 21:14
@angelo01

Mach bitte mal Quellenangaben zu Brian Welch Media Direktor-wav undHJP Arnold-wav.


Gruss Krümel


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

08.11.2006 um 21:15
Gerne !! warte kurz


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden