weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 11:55
@cartsen

vor allem auch das da:

<<ich habe mal ein video überdie
"mondlandung" gesehen das der vater ,eines freundes von mir, aufgenommen hatte.1.) auf
diesem video(dazu muss ich noch sagen,das dies das original video dermondlandung gewesen
sein soll<<

aha, der Vater deines Freundes war alsoeiner der
Astronauten?? Doll sowas, dann haste ja Infos aus Allererster Hand. Aberwarum hängste
dich dann an solchen Details auf??


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:21
@ Ufftata

"aha, der Vater deines Freundes war also einer der
Astronauten?? "

Siehste..SO verdrehen ihr Skeptiker die Aussagen! Der Vater WAR KEIN Astronaut,sondern hat das Video zu Hause AUFGENOMMEN! Weisste mit nem Recorder! Er hat dieMondlanung im Fernseher aufgenommen!

Alles Klar?


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:23
<<Alles Klar?<<

Aha, du warst dabei? Dann bist du also carsten?? ;-)


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:27
"Siehste..SO verdrehen ihr Skeptiker die Aussagen!"

Siehste...und SO bemerkenihr Ufo-Freaks noch nicht mal, wenn man euch hochnimmt. Und ihr wollt ernstgenommenwerden....


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:49
also ich möchte mal behaupten,das mein vater einer der ersten besitzer einenhome-video-rekorders war, noch mit dem beta-system.
und da war so 1980.
diemondlandung war 1969 also , wenn damals überhaupt jemand zuhause ein videorekorder besaß,dann ist das schon wirklich aussergewöhnlich.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:53
@ Polyusw

"Ufo-Freaks"

Frage: Was hat Ufo mit Mondlandung zu tun? Auchdu verdrehst irgendetwas, Polyprion?

Zuviel Alk?


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:54
<<, wenn damals überhaupt jemand zuhause ein videorekorder besaß, dann ist dasschon wirklich aussergewöhnlich.<<<

Allerdings, sehraußergewöhnlich.... ;-)

Das ist so wie wenn jetzt Orginal-Hanebuhus-Photosauftauchen die mit ner Digitalkamera geschossen wurden. ;-)

Wenn man halt nurVideos und Digitalkameras kennt, fällt einem die zeitliche Einordnung etwas schwer ;-)


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:56
@tobias

<<<Was hat Ufo mit Mondlandung zu tun? <<
na komm, dubist doch auch bei Allem vertreten was es so in den weiten des I-Nets zu "entdecken"gibt. Ist doch völlig egal ob 911, UFO, Mondlandung oder sonstwas....

und dasist nun mal bei den meisten Verdächtigen so.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:58
Na, bist du nun der typische Ufo-Freak oder nicht?
Muss man doch nur in denentsprechende Bereich gehen und mal querlesen...

Nebenbei, wieso sollte mandavon ausgehen, dass jemand, der sich im Ufo-Bereich permanent der Leichtgläubigkeitüberführen lässt, im Verschwörungs-Bereich auf einmal Mr.Smart sein sollte?


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 12:59
Ging selbstverständlich an tobiasw


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 13:29
Link: de.wikipedia.org (extern)

ist mir jetzt egal, ob es den link hier schon gab oder nicht, zumindest werden da dietypischen mondlandungslügen angesprochen und aufgeklärt.

lest es euch durch,fragen werden dort sehr gut beantwortet, besser als ich es könnte eh. :D

abertrotzdem möchte ich mal ein zitat aus dem link posten, denkt mal drüber nach;)

Der Schauspieler Tom Hanks, Hauptdarsteller des Films Apollo 13 und Produzent derDokumentation From the Earth to the Moon, wurde in einem Interview gefragt, was er vonder Theorie der Mondlandungslüge halte. Seine Antwort lautete:

“We live in asociety where there is no law in making money in the promulgation of ignorance or, insome cases, stupidity” (dt.: „Wir leben eben in einer Gesellschaft, in der kein Gesetzverbietet, mit der Verbreitung von Unwissen oder in manchen Fällen Blödsinn Geld zuverdienen“).



Wikipedia: Mondlandungslüge


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 14:04
@KittyMambo

Diese Links kann man gar nicht oft genug bringen, wie der Post vonCarschten uns zeigt.

Gruss Krümel :)


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 15:17
Siehste..SO verdrehen ihr Skeptiker die Aussagen! Der Vater WAR KEIN Astronaut,sondern hat das Video zu Hause AUFGENOMMEN! Weisste mit nem Recorder! Er hat dieMondlanung im Fernseher aufgenommen!


Wow 1969 einen Viedorekoder= respekt.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 15:22
@ Polyprion

Leichtgläubig: Nein! Ich glaube zB nicht an Gott, nicht an Uliminatioder wie diese Typen heissen udn auch glaub ich nicht, dass die Mondlandung gefaketworden ist!
Freak bin ich auch nicht! Ganz im gegenteil! Bin ein lustiger Typ! :-)

Aber eben: Menschenkenntnisse haste nicht! Bist nur auf Provokation aus! Dudenkst du gehörst zur gehobenen Klasse! Ist mir eigentlich egal! Mit dir kann man nichtdiskutieren!

PS: Fragt sich eigetnlich, WER Leichtgläubig ist, denn ICH weiss,was ich gesehen habe!


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 15:23
@ Fedaykin

"Wow 1969 einen Viedorekoder= respekt. "

Das habe ich michauch gefragt! Damals gab es noch kein Recorder, aber er hats so gemeint!


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 15:25
Was gemeint?

Ein Privatmensch konnte das damals maximal mit nem Super8 vomFernsehschirm abfilmen.
Dürften einige auch gemacht haben, aber diese Witze sindschon lange in der Mälltonne gelandet.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 15:25
Na wenn er es so gemeint hat, dann würde ich ihm an deiner Stelle nicht glauben.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.10.2006 um 15:53
"dann würde ich ihm an deiner Stelle nicht glauben."

Hab auch nicht gesagt, dassich das glaube ;-)


melden
saschos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

13.10.2006 um 20:40
an TobiasW

du mistfieh bessere ihn nicht aus


melden
Anzeige
fettschwalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

13.10.2006 um 21:02
Nur mal kurz voll offtopic hier reingegrätscht:
Natürlich gab es bereits 1969Home-Video-Recorder. Aufgrund der Preise (und der nicht vorhandenen Videofilme) habensich soetwas aber nur absolute High-Tech-Nerds gegeben.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden