weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:16
Die roten Linien haben doch gar keinen Sinn !!


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:18
ne die roten Linien zeigen wie die Schatten hätten fallen müßen...genau lol
so wirdsein Schuh


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:19
O_o

Ich werd gleich grün... >_<

Die roten Linien ergeben weit mehr Sinnals die anderen welche totaler Humbug sind! Allein die gelbe obere Linie welche inRichtung LM verläuft und auf deinem Bild weiß ist. Würde das Licht wirklich soscheinen, würde der gesammte Bereich hinter dem LM im Schatten liegen und wäre somitSCHWARZ ! ! !


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:20
>>>... ne die roten Linien zeigen wie die Schatten hätten fallen müßen...genau lol ...<<<


omg... Das einzige was lol ist ist dein Text... Die roten Linien leigenexakt über dem Schatten...


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:21
Herrgottnochmal! Da wird gar nix vorgetäuscht! Bist Du denn echt blind?

VT sagt:Schatten auf Mond nicht parallel und ungleich lang. Kann nicht sein, nur mit künstlicherLichtquelle.

Widerlegung sagt: Schatten auf Fotos sowieso in den allermeistenFällen nicht parallel und gleich lang. Kann also doch sein.

Noch einfacher: Wennjemand behauptet, dass Schatten auf Fotos IMMER parallel sein müssen, und ich ihm dannauch nur EIN EINZIGES Foto unter die Nase halte, auf dem die Schatten NICHT parallelsind, dann ist seine Behauptung widerlegt.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:22
morpheus, der Schatten des LM läuft hier klar nach rechts.

Die schatten derSteine im Vordergrund laufen nach unten rechts unten umj genau zu sein. obwohl sie auchnach rechts laufen müßten...

Also machen die gelben linien nur darauf aufmerksamdas weas nicht stimmt mit dem Bild ...


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:26
>>>... morpheus, der Schatten des LM läuft hier klar nach rechts. ...<<<

Googlemal "Perspektive"... Anbei solltest du dich dringend über Fotografie undLinsen informieren... SEHR dringend!!!


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:26
ich bin schon grün, denn das ist doch wohl ganz klar das die rote linie beim LM nicht malannähernd am Schatten liegt


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:27
@angelo: Die Schatten "müssen" gar nichts.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:27
naja wenn du mienst das dann hier aus dem Schatten was wird will ichs versuchen..undwohin soll ich googeln?


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:30
morpheus, der Schatten des LM läuft hier klar nach rechts.

Das Ding istso weit entfernt, dass man das nicht so einfach sagen kann.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:31
nö..iwooo
wie denn auch
aber die kleinen Steine links ...die sind auch nochda...oder ?


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:34
Erklär mir doch mal wie die Schatten auf diesem Bild funktionieren sollen...


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:36
achso,,
jetzt muss schon ein Vt´ler erklären was überhaupt nicht sein kann..
DieSonne war auf jeden Fall hier nicht die Lichtquelle :-)

Sonst würde nja alleSchatten in die gleiche Richtung fallen


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:39
Laut VT ein Fake:



Laut VT ein Fake:



AuchFake:




Alles Fakes, nirgendwo parallele Schatten...


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:39
vielleicht kann uns ja Tommy erklären warum die Schatten hier nicht paralell laufen


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:41
>>>... achso,,
jetzt muss schon ein Vt´ler erklären was überhaupt nicht sein kann.....<<<


1. Du bist doch der, der hier ständig behauptet das aufFotos, wo die Sonne als Lichtquelle dient, Schatten immer paralell sind!
2.Wenn ich etwas anzweifle, sollt ich schon wissen wovon ich spreche! Was ist das schonwieder?
Nach dem Motto: Das kann so nicht sein! Warum? Das weiß ich doch nicht...


>>>... Sonst würde nja alle Schatten in die gleiche Richtung fallen ...<<<

Wann kapierst du eigentlich das ca 99% aller Schatten auf Fotos nie paralellsind?


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:43
vielleicht kann uns ja Tommy erklären warum die Schatten hier nicht paralelllaufen


Wie komm ich zu der Ehre? :|


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:43
netter Versuch

Bild 1 nicht einmal das Geländer ist gerade

Bild 2erstens Computeranimiert zweitens laufen die Leute oder was auch immer das ist den Bergrunter.

Bild 3 alle Schatten laufen über die Strasse keiner läuft den Wegentlang


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:44
nicht parallel ..ok .. aber 45 ° untershciedlich ist was anderes


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden