weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:44
>>>... vielleicht kann uns ja Tommy erklären warum die Schatten hier nichtparalell
laufen ...<<<

Langsam reicht es! Dir versuchen dir mittlerweile zigPersonen
beizubringen das Schatten auf Fotos verdammt noch mal in den seltenstenFällen, sprich
99%, NIE parallel sind!


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:45
>>>... nicht parallel ..ok .. aber 45 ° untershciedlich ist was anderes ...<<<

Auf keinem Bild liegen 45° dazwischen... -.-


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:46
wieder ein Apfel Birne vergleich zum Bild vom Mond


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:47
na dann mir doch endlich mal ne Quelle Morpheus, bei der eine derartige Situationvorliegt ,, bitte bitte dann bin ich zu zufrieden


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:47
45° Lm und Stein


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:49
>>>... na dann mir doch endlich mal ne Quelle Morpheus, bei der eine derartige Situationvorliegt ,, bitte bitte dann bin ich zu zufrieden ...<<<


Junge... Schau dirSeite 120 an. DIE IST VOLL DAMIT!!!!


>>>... 45° Lm und Stein...<<<

Und die Erde ist eine Scheibe...


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:51
Und bitte such mir einen Fliesenleger der Fliesen verlegt, welche keinen 90°Winkelbesitzen...

gg614,1163368319,bad w


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:52
"Bild 1 nicht einmal das Geländer ist gerade"

Dazu fällt mir nur noch eins ein:*LOL*

"Bild 2 erstens Computeranimiert zweitens laufen die Leute oder was auchimmer das ist den Berg runter."

Erstens nicht computeranimiert und zweitens, wasDu sehr gut erkannt hast: Gefälle. Nur dass man ein solches wegen der annähernd homogenenAusleuchtung der Mondoberfläche und auch fehlender Vegatation auf dieser nicht immer alssolches erkennen kann.

"Bild 3 alle Schatten laufen über die Strasse keinerläuft den Weg entlang"

Ja und? Sie sind NICHT parallel! Also laut VT ein Dingder Unmöglichkeit!


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:53
ich lach mich tot ,, was ist denn das wieder.. naja die Seite kenne ich..wart mal dieAntwort kommt gleich...


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:56
Und da hast Du Deine verdammten 45°, zumindest annähernd:


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:58

die Badewanne ist nicht gerade...
und derRest ist hier genauso


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:58
Tja... Perspektive und Linsenkrümmung ist für manche hier halt ein Fremdwort...


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 22:59
>>>... die Badewanne ist nicht gerade...
und derRest ist hier genauso ...<<<

Ist dein Bild, welches nicht das Geringste mit Schatten, Linsen und Perspektiven zutun hat, alles was du hast? Sind deine VT-Seiten erschöpft?


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 23:01
nein doch,.. das gleiche wie im Badezimmer und perspektiven kenne ich, das sind wiedereure Äpfel und Birnen


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 23:03
gg614,1163369007,hgel2mr1


Hab malden Schatten der Steine untersucht.

Die Pfeile zeigen auf zwei unterschiedlicheStellen in der Nähe des Steins, die unterschiedlich hell sind, obwohl keiner im Schattenliegt.

Für mich ist die einleuchtende Erklärung, dass der untere Pfeil auf einenleichten Abhang zeigt, der hinter dem Stein (vom Weg des Lichts aus gesehen) beginnt. Dasbedeutet, dass der Schatten in dem Fall also auf einen Abhang fällt und sich damitzwangsläufig in diese Richtung bewegt.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 23:04
Das hat echt keinen Zweck mit dir... Du bist einfach zu ignorant oder willst es einfachnicht lernen weil es gegen deinen VT-Blödsinn spricht...

Warum sind die Schattenauf Hybrid.Ant's Bild nicht parallel Herr ich-weiß-alles?


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 23:05
Warum sind die Schatten auf Hybrid.Ant's Bild nicht parallel Herr ich-weiß-alles?


Darf ich sicher wieder erklären :|


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 23:05

Ha! Der Winkel zwischen den Schatten ist auf meinem Bild sogar noch grösser als auf demMondfoto! Sieht man schön, wenn man's dreht und übereinander legt.

Aber das darfman ja bestimmt wieder nicht vergleichen, damit Angelo weiterhin Blödsinn verzapfen kann.


melden

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 23:06

so und hier mal ein richtiger ´Vergleich mit den gleichen Vorraussetzungen

Bild1 Zeigt den Astronauten und obwoh lsein Schatten nach vorne läuft liegt der Schatten derSteine anders


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

12.11.2006 um 23:06
Linsenkrümmung ist dem eh ein Fremdwort, Tommy...
Von daher ist es egal was duschreibst, oder auch nicht.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden