weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 16:39
Nö... nur die Startseite...

n_n


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 16:43

Hallo,
habe gerade die davor und danach gemachten Bilder angeschaut...

Überall sind die kleinen Lichtpunkte zu sehen...alle Bilder stammen aus dem FilmMagazin "s"

Hier die letzten 3 Bilder....


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 16:43
"es kann aber sein das Saturn dann hinter der Antenne ist...das muss man schonauch berücksichtigen..."

Ich habe das ganze gerade mit Redshiftnachgestellt. Demnach steht die Erde in einer Höhe von ca. 60° wenn man vom Apollo 11Landeplatz schaut. Der Saturn steht fast 30° darüber (87°), also quasi senkrecht über denAstronauten, und ist deshalb nicht auf dem Foto zu sehen.

"abertrotzdem....ein Fussel genau da.... wo der Saturn sein müßte wäre ein echt großerZufall...das muss ich als Vt´ler jetzt schon mal sagen"

Siehst du dichwirklich als VT'ler?

Gruss Krümel


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 16:44

das ist der utlimative Beweis :)


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 16:47
@krümmel,
naja von ein paar Sachen habt ihr mich jetzt schon überzeugt, von anderen...
da bin ich noch stuzig !! arbeite aber daran ...


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 16:56

ha... jetzt hab ich noch ein interesantes Bild gefunden,
Bislang hatte man ja immergehört ( auch von mir ) das die Rakete keinen sichtbaren Krater hinterlassen hat, davonmuss ich leider auch abstand nehmen.

Bei dem Bild kann man zumindestens leichteSpuren erkennen, können aber auch mit einem Fön gemacht worden sein ... :(


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 17:01
naja aber wohl eher uninteresant wenn das Triebwerk in 1,8 Metern höhe abgeschaltetwurde.....


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 17:01
"naja von ein paar Sachen habt ihr mich jetzt schon überzeugt, von anderen ...
dabin ich noch stuzig !!"

Freut mich wenn du es so siehst. Bleib trotzdemskeptisch, aber in beide Richtungen.

Gruss Krümel


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 17:03
@angelo01

"ha... jetzt hab ich noch ein interesantes Bild gefunden,
Bislang hatte man ja immer gehört ( auch von mir ) das die Rakete keinen sichtbarenKrater hinterlassen hat, davon muss ich leider auch abstand nehmen."

Aus dirwird noch ein richtiger Hardcore-Skeptiker. :D


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 17:08
ja ich will mal nicht weitersuchen..bei der NASA..
sonst geht der Schuss noch nachhinten los...


melden
quinn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 18:15
Nabend zusammen!

Ich finde den thread richtig gut. Hab selten so gelacht.

ich bin zwar kein VT ler, hab aber trotzdem ne frage.

Ich qoute jetzt malden user "nicht_nett"

Erleichternd kommt hinzu, das auf dem Mond kein Medium fürkonvektiven Wärmeaustausch zur Verfügung steht, die wenigen Atome die dort herumschwirrenreichen nicht aus, so das, anders als in unserer Atmosphäre, die Oberflächen dieTemperaturen annehmen die durch die (Wärme-) Stahlung initiert werden. Das heisst, wenndie Monoberfläche beispielsweise 100 grd aufweisst ist es 1 cm darüber "Weltraumkalt",weil nichts vorhanden ist um die Wärme weiterzuleiten.

Haben sich dieAstronauten aufm Mond die Füsse verbrannt?
Ich meine wenn die da mal nur so rumstehen(achtung foto halt mal still), müssen die sich doch die Füsse verkohlt haben oder?

Nicht jetzt alle flamen. Ich denke es gibt ne erklärung dafür! Deswegen Frageich ja.


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 18:34
@Krümel: Mach Deine Simulation mal für die selbe Zeit, für die ich sie auch gemacht habe,dann sollte der Saturn eigentlich links neben der Erde zu finden sein.

@quinn:Da gibt es Menschen, die barfuß über glühende Kohlen laufen und Du fragst, ob dieHerrschaften sich die Treterchen verbrannt haben...:D

Erstens kann man in demFall gut mit isolierenden Materialien arbeiten, und zweitens dürfte bei dem Sonnenstanddie Oberfläche auch noch nicht annähernd 100°C haben. Merke: Je flacher der Winkel, indem die Strahlug auftrifft, desto weniger erwärmt sich der Boden.


melden
quinn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 18:43
Na danke für die Antwort. Den smilie hättest du dir aber sparen können.

Ach undich hab mal gehört das menschen,die über glühende Kohle gelaufen sind, sich mächtig diefüsse verbrannt haben.

Is leider nur ein dummer Trick ,das mit dem "ich laufeüber glühender Kohle"


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 18:50
@quinn: Eigentlich ist es kein Trick, sondern basiert darauf, dass die Feuchtigkeit derHaut die Wärme aufnimmt und verdunstet, bevor es zu Brandverletzungen kommt.Verbrennungen kann man sich aber trotzdem zuziehen, wenn man's übertreibt oder einfachmal Pech hat.

(Diesmal ohne Smilie. Besser so? *g*)


melden
quinn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 19:24
hehe ja klar besser is das.

*g*

Hab mal gelesen das mr Armstrong, nachseinem ausstieg aufm Mond , ein ufo oder sowas gesehen haben soll.
Nix drann an derStory denke ich. oder?

Ich schau mal im ufo Bereich nach.


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 19:28
@quinn: Das hier ist der Thread, in dem Armstrong im Studio aus einer Papplandefähregestiegen ist. Für wilde UFO-Geschichten bitte in der linken Reihe anstellen. Und jedernur ein Kreuz. Danke. ;)


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 19:37
jaja, und so hat jeder sein Kreuz zu tragen ;)


melden
quinn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 19:38
loool.

"ne das is gar nicht mein Kreuz, Ich wollte doch nur helfen"


melden

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 19:44
Das sagen sie alle, ich meine ja, jeder sollte erst mal versuchen, seine Hausaufgabenalleine zu machen, aber das ist jetzt nicht direkt auf dich bezogen, ist ein Gedanke, dermich die letzten 10 Seiten verfolgt ;)


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

15.11.2006 um 20:20
OK, sag es jetzt Offen und Ehrlich!

Ich war der erste Mann auf dem Mond!

@intruder ist heute noch da ;)


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden