weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:27
@mannix

Ich habe dir die Erklärungen gegeben, die Du gerne hören möchtest.


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:27
Beim Rückstart wurden die Verbindungen zwischen Kapsel und dem Teil der auf derMondoberfläche zurückblieb einfach abgesprengt! Im Übrigen kann man das Triebwerk derKapsel zum Ende das Videos sehr gut arbeiten sehen...
Weiterhin weiß ich nicht wasfür Rauch du sehen willst. Die Gase, welche bei der Verbrennung entstehen expandierensofort ins Vakuum... Das ist so ähnlich, als würdst du eine Kerze ausblasen, währenddessen du einen Staubsauber mit einer wahnsinnigen Leistung darüber hälst... Da wirst duauch keinen Rauch entdecken. Das Vakuum hat eine unvorstellbar große Kraft wenn es darumgeht Dinge "aufzusaugen"...


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:28
krümel
das ist ja schön das du dich als gedankenleser aufspielst, aber leider liegstdu falsch....


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:29
@morph
aber warum ist das denn beim space shuttle anders?


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:31
@mannix: WO ist WAS beim Space Shuttle anders? Zeig mal Fotos oder Vidos...


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:31
Vidos...auch schön. :D Man denke sich das fehlende "e" einfach dazu.


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:36
gg614,1162038994,spaceshuttle-triebwerksflammen
anbei ein foto eines shuttles mit arbeitendem korrekturtriebwerk im orbit


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:38
das is irgendwie nur das "Strahlen" des Triebwerks
also die Helligkeit
oda so

die kamera wird n wenig geblendet,und deswegen sieht das so aus, als wäre
da rauch

glaub ich


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:42
erstens heißt glauben nicht wissen, und zweitens warum dann nicht bei der eagle?


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:46
Was willst du denn bitte mit einem Spaceshuttle?
Du kannst doch keinen LKW mit einemJumbojet vergleichen!

1. Ein Spaceshuttle wiegt im Schnitt 90t, mit Nutzlastnoch mal 20t mehr...

2. Eine LEM wiegt 14t. Die Aufstiegsstuffe wog 4,5t...

3. Das LEM stieg senkrecht von der Mondoberfläche auf. Das heißt, keine Roll- Neig-oder Gierbewegungen...

Wo bitte muss also die Funktion der Steuerdüsen zu sehensein?


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:50
oh mann

es geht doch nur um die sichtbarkeit der düsen überhaupt


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:52
SPRICH DEUTSCH!

WAS zur Hölle muss denn deiner Meinung nach zu sehen sein! Drückdich mal verständlich aus!

oh man...


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:53
was du kannst kein deutsch lesen??? ;)


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 14:59
Was soll der Spambeitrag?
Bist du echt so helle wie dein letzter Beitrag vermutenlässt? Die Aufstiegsstufe wurde von vom Rest des LEM's abgesprengt. Das Triebwerk wurdegezündet und die AS stieg senkrecht auf. Korrekturtriebwerke müssen danicht gezündet werden.

Also bitte <b<wo zum Teufel muss auf dem Videoder aufsteigenden AS austretende Gase der Korrekturtriebwerken zu sehen sein?


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:01
moprh bitte lass stecken.....so helle biste nicht.....
es geht einfach um denvergleich von triebwerken im orbit......
beim shuttle ist was zu sehen und beim eaglenicht......


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:03
@Outsider: Darum geht's doch gar nicht...:|

@mannix: Treibstoffe:

SpaceShuttle: Monomethylhydrazin + Distickstofftetroxid

Mondlandefähre: 50% Hydrazinund 50% Unsymmetrisches Dimethylhydrazin + Distickstofftetroxid

Letztererverbrennt mit kaum sichtbarer Flamme, was allerdings nicht bedeutet, dass der erste dasauch tut.


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:07
O_o

Wozu bist du eigentlich hier im Thread? Stellst eine dumme Frage nachder anderen und wenn man dir eine Antwort gibt meinst du plötzlich was ganz anderes?!

ES WURDEN KEINE KORREKTURTRIEBWERKE GEZÜNDET AUF DEM VIDEO.

DASBEDEUTET: DEREN FUNKTION IST NICHT ZU SEHEN


Das macht also weiter Fragen warum die denn bitte schön nicht zu sehen seien,überflüssig...


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:10
morph
du begreifst nichts......lohnt nicht mir dir zu diskutieren...


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:12
@Outsider: Kopp zu! Entweder Du merkst so langsam mal, dass es NICHT um die Korrekturtriebwerke geht, sondern darum, dass man sieht, ob sie laufen, oder Du hältstDich einfach mal raus hier. :|


melden
Anzeige
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:12
"sie" = Triebwerke, egal welcher Art.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sind Scientologen böse?1.564 Beiträge
Anzeigen ausblenden