weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:13
@hybrid
aber müsste nicht zumindest ein rest dieser kleinen flamme zu sehen sein?


melden
Anzeige
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:17
@mannix: Es geht dabei ja nicht um "klein" oder "groß", sondern nur um die reineSichtbarkeit der Flamme.

Dreh mal an Deinem Schweissbrenner, den Du sicher imKeller hast, das Sauerstoffventil auf und zu. Weniger Sauerstoff, hellere und gutsichtbare Flamme. Mehr Sauerstoff, weniger gut sichtbare Flamme. Nur mal alsanschauliches Beispiel.


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:46
O_o

Was kann ich denn dafür das der Typ mit dem Spaceshuttle anfängt? =|
Woher soll ich denn ahnen das die SSME's gemeint sind???
Letztere werden nämlichnicht zur Lageänderung benutzt!
Dafür besitzt das Spaceshuttle ein eigenesSystem.
Die SSME's, welche auf dem Bild zu sehen sind werden nur für den Startbenutzt. Daher dachte ich es ginge um die Korrekturtriebwerke...
-_-'

Weiterhin kann ich nicht verstehen wie hier 2 völlig unterschiedliche Triebwerke, undder damit automatisch verbundenen völlig unterschiedlichen Leistung welche die Triebwerkeentwickeln, verglichen werden...

Mal zum Vergleich: Bei einem Spaceshuttlewerden 1,264 t/s flüssiger Sauerstoff, und 0,211 t/s bzw 2,988 m³/s flüssiger Wasserstoffverbraucht, während eine Apollo-Kommandokapsel lediglich über 2 Tanks mit jeweils 7tTreibstoff und zwei weitere mit 11t Oxidator verfügt.

Schon die Unterschiedesind gewaltig...


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:50
"Was kann ich denn dafür das der Typ mit dem Spaceshuttle anfängt? =| "

morph
wenn man lesen kann, ist man auch in der lage zu begreifen.

@hybrid
gutebegründung und ein ebenso guter vergleich


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 15:57
@outsider: Wenn man sich die Beiträge mal komplett und von Anfang an durchliest, dannkommt man schon drauf, worum es geht.

Zudem ist auf dem Bild das "OrbitalManeuvering System" in Arbeit zu sehen, da die Hauptriebwerke, wie Du ja geschriebenhast, nur beim Start und nicht im Orbit eingesetzt werden.


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 17:11
@Hybrid...

Ja was ist denn jetzt? Ich denke es geht nicht um dieKorrekturtriebwerke?


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 17:42
@outsider: Es ging ganz allgemein um Triebwerke und im Vakuum sichtbare Auswirkungen ebendieser. Ausserdem war das nur eine kleine Richtigstellung zu Deiner Behauptung, dass dasauf dem Foto die Haupttriebwerke des Shuttles seien.


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 17:59
@hybrid


Mooooooooooooment... Jetzt erkenn ich was los ist!
Auf demBild sind natürlich die Triebwerke des Spaceshuttles zu sehen, nicht aber derenFunktion, was ja auch weder mannix noch ich je behauptet haben. Das, was dort auf demBild arbeitet, sind natürlich die Korrekturtriebwerke wie mannix ja auch geschrieben hat.Daher war ich in der Annahme, mannix würde gern wissen warum die Korrekturtriebwerke desShuttles, nicht aber die der Aufstiegsstufe zu sehen sind...

Ok, da haben ichwohl an dir/euch vorbeigeschrieben...

Mal was Anderes:
Ich bin mir nichtganz sicher, aber im Hinterkopf hab ich das die Korrekturtriebwerke mit etwas anderemgespeißt werden als mit dem "normalen" Treibstoff. Wie gesagt hab ich das nur im Kopf,woher und warum weiß ich nicht. In Büchern hab ich bis jetzt nichts gefunden...
Wennmir einer sagen könnte ob das stimmt oder nicht, wär das super!


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 18:07
@outsider: Nochmal: Was auf dem Foto zu sehen ist, ist das "Orbital Maneuvering System",was mit den Haupttriebwerken absolut nichts zu tun hat (Zitat von Dir: "Die SSME's,welche auf dem Bild zu sehen sind..."). Woher ich das weiss? Weil das selbe Foto mitentsprechender Bildunterschrift bei der NASA zu finden ist.

Und welcherTreibstoff dafür verwendet wird, steht auf Seite 65.


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 18:25
Link: science.howstuffworks.com (extern)

Nochmal

>>>... Auf dem Bild sind natürlich die Triebwerke des Spaceshuttleszu sehen, nicht aber deren Funktion, was ja auch weder mannix noch ichje behauptet haben. ...<<<


Wie gesagt, ich hab irgendwie im Kopf das etwasanderes als Treibstoff verwendet wird da die SSME's ihren Treibstoff aus dem externenTank beziehen welcher ja nach ca 8 Minuten abgetrennt wird...


Aha, hierisses (Bild und Treibstoff):

http://science.howstuffworks.com/space-shuttle3.htm

Zitat:
...The RCS thrusters burn monomethyl hydrazine fuel andnitrogen tetroxide oxidizer just like the OMS engines described previously...

Dann sind ja alle Klarheiten beseitigt... ;)


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 18:27
Was hab ich denn auf Seite 65 geschrieben?


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 18:31
Und Dein Zitat "...was ja auch weder mannix noch ich je behauptet haben. ..." widerlegtsich alleine schon durch den Kommentar von mannix zu seinem geposteten Bild, durch den Duja auch erst kurz vorm Ausrasten warst. :|


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 18:48
gehts jetzut wieder um die Fammen, oh jee....die wievielste aufwärmung ist das?

und mannix postet mal wieder wirr Bilder, doll, jetzt fehlt nur noch ein Bilchen vonner Silvesterrede, dann ein "Na" dazu und schon wissen wir das alles nur gefaked war.....


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 18:50
ich denke eher, du postet hier erneut wirre kommentare.....


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 19:44
@mannix

Ich wollt mich hier nochmal für meinen Ausbruch entschuldigen den ichmir auf Seite 65 geleistet habe. Ich hab deine Frage in Verbindung mit dem Bild falschverstanden...

Tut mir leid... =/


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.10.2006 um 23:10



melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

29.10.2006 um 01:06
@morp
das nenne ich größe......kein problem entschuldigung angenommen !


melden

Mondlandung der U.S.A.

31.10.2006 um 18:24
ich hab ne frage
auf seite 51
der zweite Film
als der ausgestiegen is
werhat das gefilmt?
das war doch außerhalb der Raumfähre
oda?


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

31.10.2006 um 19:28
eine robocam ;)


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

31.10.2006 um 20:47
<<als der ausgestiegen is
wer hat das gefilmt?
das war doch außerhalb derRaumfähre <<

meinst du die "ersten Schritte" auf dem Mond?? Im Film?

Die sind bekannterweise gefaked. Da hat ja einer vorher aussteigen müssen um dieKamera aufzubauen und dann haben Sie die Szene halt nochmal gedreht.
Der Ton ist abervom den orginalen ersten Schritten (Ein kleiner Schritt ...blabla), nur der Film wurdenachträglich erstellt.

Beim Abflug war es dann eine automatische Kamera. Alsowieder kein Alien ;-)


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden