weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 12:58
<<<ja geschichtsuntericht ist der treffende ausdruck! alles nur guterzählte
GESCHICHTEN <<

na, da haben wird mal wieder. Leutles diemeinen Unwissen
wäre eine Zierde und wer nichts weiss ist der Schlauere ;-)

komm, verschwind
wieder zu deinesgleichen auf den Planeten YouTube


melden
Anzeige
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 12:58
@poly und uffta

achso stimmt ja,ihr wart live dabei bei der mondlandung..ihrhabt ja auch alle koordiniert und geholfen die technischen finessen auszuarbeiten...


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:00
<<<achso stimmt ja,ihr wart live dabei bei der mondlandung..ihr habt ja auchalle koordiniert und geholfen die technischen finessen auszuarbeiten.<<<

das hätte ich auch vorher sagen können das sowas jetzt kommt. Jetzt fehlt nur nochdie gleichgeschalteten Medien und das man uns ja alles erzählen kann .... ;-)


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:00
Heronaa, Du unterschätzt gewaltig den ideologischen Schlag in die Fresse des damaligenGegners.

n_n


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:01
@ufftada, nein du hast Recht die Schatten verhalten sich in der Wüste genau so...
ichmeinte nur das die Ebene und der Untergrund hier ganz anders sind ( großeaufeinanderfolgene Dünen , kann mit der Fläche aus meinem Film nicht verglichen werden...
das meinte ich...


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:01
@n_n

aber die UDSSR war doch nur ne Marionette der JüWeVe, so wie die USA auch.Alles vertuscht ;-)


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:01
Genauso wie DU bei 911 dabei warst...da weißt du ja auch alles besser, gelle?


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:01
@heronaa

wenn dann bitte sinnvolle Beiträge, hab eh schon schwer genug !!


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:01
Ging selbstverständlich @Bildungsverweigerer heronaa


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:03
@angelo

also nochmal langsam. Was willst du mit den Schatten den nun anfangen???Was soll das werden. Was willst du uns sagen??

Die Schatten sind unterschiedlichlang, schön? und? weiter??


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:07
@poly

deine posts sind wieder mal total inhaltsreich

@uffta

duscheinst ein problem mit juden zu haben oder warum erwähnst du immer die jüweve??

@nichtnett

ich denke nicht dass die UDSSR einen schlag ins gesicht bekommenhat! sie waren technisch weiter als die usa und auch vernünftiger! wenn man bedenkt nachwessen pfeife jetzt russland tanzt dann gabs da auch damals absprachen und planungen mitden usa


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:08
Übrigens korresponiert der Schattenwurf in besagtem Video recht gut mit der Grösse desSchattenwerfers beim näherkommen, auch unter Berücksichtigung der optischen Eigenarteneines kräftigen Weitwinkelobjektivs und perspetivischer Verzerrungen.

Wer schoneinmal eine Perspektive kontruiert hat, weiss was ich meine.

n_n


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:09
nein der Schatten wird auf 5 Meter doppelt so groß und ändert zudem seine Richtung..




melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:09
@angelo

die us verteidiger hier glauben alles was die amiserzählen...diskussionen sinnlos!


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:10
Sagt der Bildungsverweigerer....


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:10
n_n.. wie bitte ?

Das sehe ich aber nicht so... sorry


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:10
<<<wenn man bedenkt nach wessen pfeife jetzt russland tanzt dann gabs da auchdamals absprachen und planungen mit den usa<<<

na, was hab ich gesagt.Alles von der JüWeVe kontrolliert ;-)))


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:11
<<<die us verteidiger hier glauben alles was die amis erzählen...diskussionensinnlos!<<

ha, ich habs doch gewusst. So vorhersagbare Reaktionen wie dasAmen in der Kirche. Und sowas meint dann auch noch er wäre besonders unabhängig, dabeiist er völlig durchschaubar :-)))


melden

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:12
Jo, "heronaas" Denke ist ja bekannt...ich zitiere nur aus einem anderen aktuellen Thread:

(Israel)
"was im grossen in der weltpolitik funktioniert wird auch imkleinen angewendet.....wer hats erfunden? "


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

06.11.2006 um 13:14
@heronna ...ich mag Amerika... davon abgesehen !!

war da schon, da gibtssuper Menschen...

Aber Angelika Merkel mag ich auch nicht, deshalb sind wirdeutschen trotzdem nicht alle doof :-)


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden