weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:00
@angelo: Wir behaupten nichts, wir widerlegen. Und zwar die stumpfsinnige"Beweisführung"
der VT-Heinis. Und wenn's für Dich nicht nachvollziehbar ist, dannhilft in der Regel ein
gutes Physikbuch.

Und ich warte immer noch auf einVideo vom Space Shuttle.


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:00
<<<Für jedes merkwürdige Schattenphänomen wird ein und der selbe Standarsatzgebracht, " Alles wiederleg<<<

Welche "merkwürdige Schattenphänomen "denn???? Herbeigeredet Unsinn sagt man zu sowas.


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:02
na endlichg sagt mal einer die Wahrheit:


<<<die USA hat so oftgelogen xD und nur weil sie mondgestein mitgebracht hat beweist das noch lange nicht dasdie USA dort war.

Das ist doch das selbe mit dem 11.09. Anschlag auf dieZwillingstürme!

Das war alles geplant, ihr könnt euch ja wohl denken wievielGeld Bush bekommen hat! <<<

Bush ist ein Arschloch und bombt Lehmhütten
ALSO
ist die Mondlandung ein Fake.

So sieht die VT Logik nämlich aus.Und das ist alles und mehr gibts nämlich nicht.


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:02
und hier noch ein Filmchen mit kurzen Impulsen dieser Steuerdüsen...

http://video.google.com/videoplay?docid=-4426950140773957724&q=spaceshuttle


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:03
@UffTaTa
Reg dich nicht auf.

3 Beiträge und keinen einzigen anderengelesen....
Noob halt.


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:03
@uffdata
nicht immer :-)


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:04
@angelo: Und wo ist da roter Rauch?


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:04
@angelo01

????
Und was soll uns das Video sagen????


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:05
@hybrid, ich sach getzt auch Heinis zu euch :-)


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:06
und was heisst hier WIR immer WIR ,
das macht mich noch wahnsinnig ich bin hier einEinzelkämfer..
hab ich so das Gefühl,

aber ich habe ein breites Kreuz..das merkt euch gleich mal...


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:06
ja Hybrid beim sehen kann ich Dir nicht helfen, wer sieht hier sonst noch keinenrötlichen Rauch ?


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:07
Einzelkämpfer...sorry


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:09
ja poly.. bist du denn auch blind ?


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:09


Wo ist da der angebliche rote Rauch?


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:10
Ok dann mal eine andere Frage:
Seht ihr denn überhaupt einen Treibstrahl ?


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:12
Ja, ich sehe Treibstrahlen am Bug und jeweils links und rechts.
Aber keinen rotenRauch....

Aber: Kannst du mir mal erklären, was das mit dem Thema zu tun habensoll???


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:12
@angelo: Ich sehe lediglich einen rötlichen Schimmer, der auch von der Sonneneinstrahlungstammen kann. Zudem wurden hier schon Fotos vom Space Shuttle gebracht, auf denendefinitiv nichts Rotes zu sehen ist.

Wer behauptet denn eigentlich, dasshypergoler Treibstoff roten Rauch erzeugt? Irgendwo musst Du das ja her haben.


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:16
Hybrid, das habe ich gestern zu Hause im Netz gefunden und werde Dir das heute aben nochposten bin gerade im Büro und habe leider das NB zuhause


melden

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:18
>>>... Apollo 1 war ein Routinetest auf der Startrampe, der in einer Katastrophe endete.
Apollo 2 und 3 wurden ersatzlos gestrichen. Apollo 4 und 5 düsten ohne Piloten los.
So gesehen stand die Mission Apollo – das Mondlandeprogramm der NASA an seinem Anfangin den 60er Jahre unter keinem guten Stern.

Apollo 7 startet und machtlediglich Tests im der Erdumlaufbahn ( 11.10.68 )
Also nicht einmal ein Jahr vor derMondlandung ??? ...<<<


Was meinst du, wozu man "Tests" benötigt,hmm? Warum man nach Apollo 1 nicht gleich weitere Astronauten "verheizt" hat?
Maldrüber nachgedacht das sich die NASA unmöglich noch einmal so ein Unglück leisten konnte?
Darüber hinaus wurden viele Dinge an der Kapsel und den Anzügen der Astronautenverändert...

Hier mal ein paar:

Die Luken wurden durch eineeinzige Luke ersetzt, welche jetzt nicht mehr von Innen herraus geöffnet werden mussteund sich mit einem einfachen Hebel im Norfall auch gegen einen höheren Innendruck öffnenließ.

Die Raumanzüge wurden vollkommen neu gestaltet und andere Werkstoffekamen zum Einsatz.

Nylon und andere brennbare Materialien wurden nicht mehrverwendet.

Teflon als Isolationsmaterial wurde weiterhin verwendet, jedoch sinddie Kabelbäume stärker armiert worden. Sie wurden weiterhin nun so verlegt, dass sienicht mehr mit scharfen Kanten in Berührung kommen konnten.

Alle elektrischenAnschlüsse wurden gegen das Eindringen von Flüssigkeiten abgedichtet.

Alleverlöteten Rohrverbindungen wurden durch Verschraubungen oder Schweißverbindungenersetzt.

Die Atmosphäre innerhalb der Kapsel wurde während aller Arbeiten vordem Start und der Startphase durch ein Stickstoff–Sauerstoff-Gemisch ersetzt.

Und all das ist innerhalb von 8 Monaten geschehn! Eine Meisterleistung...




Apollo 4-11


Apollo 04 am 09.11.1967:testete lediglich die Saturn V...

Apollo 05 am 22.01.1968: war dazu da,die Mondlandefähre zu testen...

Apollo 06 am 04.04.1968: hatte exakt dieKonfiguration, wie sie Apollo 11 bekommen würde, nur unbemannt...

Apollo 07am 11.10.1968: war der erste bemannte Start in einer Saturn Ib... gleizeitig Tests inder Erdumlaufbahn

Apollo 08 am 21.12.1968: war der erste bemannte Startin einer Saturn V samt Mondumrundung...

Apollo 09 am 03.03.1969: testetdas Mondlandemodul in der Erdumlaufbahn

Apollo 10 am 18.05.1969: testetedas Mondlandemodul in der Mondumlaufbahn in 14km Höhe...

Apollo 11 am16.07.1969: landetet auf dem Mond...


Wo bitte kann da was nichtstimmen? Warum kann es so nicht gewesen sein? Weder Ablauf der Tests, noch der zeitlicheRahmen sprechen dagegen...


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

07.11.2006 um 12:28
@ Hybrid ein Auszug aus deinem Psot Seite 64:


Zeig mir mal ein Video, aufdem man beim Space Shuttle im Vakuum einen Abgasstrahl sieht. Und wer sagt eigentlich,dass da der gleiche Treibstoff verwendet wird?

Also hier hätten wir einigegehabt !!


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden