Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

191 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 08:11
Etwas Werbung in eigener Sache:

VTs sind inzwischen Inhalt ernst zu nehmender Wissenschaften:

http://www.allmystery.de/blogs/Doors


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 09:03
@Doors

Und was genau ist daran eine Verschwörungstheorie? :D


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 10:50
Wieso immer kategorisieren?
Sicher gibt es Infokrieger und Holeyjünger die hier posten.
Denke aber schon, dass die Leute das auch glauben.
Bei den Urhebern bin ich mir nicht immer sicher. Gerade im UFO Bereich, mit diesen ganzen Ankündigungen, oder im Esoterikbereich seh ich schon eher eine art Konjunkturprogramm.
Bei religiös motivierten VT's gehts ne Stufe tiefer, als blos um den schnöden Mammon.
Das Ganze überschneidet sich ja auch oft.
Oft wird auf einen Zug aufgesprungen, andere Theorien in die eigne eingebaut.
Sieht man ja auch ganz gut an dem 2012er Hype.
Also ich bezeichne mich durchaus als Skeptiker. Ich bin skeptisch und weil ich skeptisch bin auch offen für verschiedene Ansichten. Wär ich dafür nicht offen, dann wär ich ein Negierer und kein Skeptiker.
Man muss hier nun auch nicht so tun als ob es nie Verschwörungen gab. Die meisten Staaten haben sich auch durch verschiedene Verschwörungen entwickelt. Angefangen bei arangierten Hochzeiten innerhalb des Adels, bis hin zu gewaltsamen Revolutionen oder Anschlägen auf Führungspersönlichkeiten.
Hier mal noch ein Zitat von Adam Smith:
Geschäftsleute des gleichen Gewerbes kommen selten, selbst zu Festen und zu Zerstreuungen, zusammen, ohne dass das Gespräch in einer Verschwörung gegen die Öffentlichkeit endet oder irgendein Plan ausgeheckt wird, wie man die Preise erhöhen kann
Ist es nicht ein bisschen naiv zu glauben, dass der Mensch nun plötzlich zum Heiligen mutiert?
Man sollte den Mächtigen auf die Finger schauen und darum besorgt sein, dass die Macht möglichst verteilt ist. Darum ist Wachsamkeit nicht unangebracht. NWO hin oder her. Bei einer Weltregierung ist dieses Machtgefüge zentral angelegt und das lehn ich ab. Selbst wenn die Pusher Heilige sind, so können sie mir nicht garantieren, dass nicht irgendwann einmal eine Ideologie die Macht an sich reisst.
Und dann landen keine Amis an der Normandie.
Aber auch mich nervt es, dass die Sensationslust grösser gewichtet ist als die Wahrheit. Und ja.. das lässt sich gut verkaufen. Umso Fantastischer umso verbreiteter sind die Theorien.
In manchen VT's steckt ein Fünckchen Wahrheit... leider wird die all zu oft im Müll erstickt.


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 14:56
Ich frage mich, warum denn Leute, die ganz genau erkennen, dass hier nur Stuss verbreitet wird, sich an den Diskussionen beteiligen. Für sie ist doch klar, dass alles nur Stuss ist. Was gibt es da zu diskutieren?


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 15:06
@chilichote
hi ist ein sehr sehr gute gedanke von dir... aber glaubst du dass das allmy wirklich macht das ist eben die große frage. bei communitis wie myspace etc. kann ich mir da schon mehr vorstellen. aber wie du schon sagtest das könnte sehr gut sein weil ist es euch nicht aufgefallen, dass es in letzter zeit speziell im jahr 2010 sehr viele skeptiker sich bei allmy angemeldet haben? kann ja auch nur eine einbildung von mir sein

lg


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 15:53
@Ulf
Stuß und Verschwörungslügenmärchen müssen eben auch richtiggestellt werden, sonst glaubt es noch wer...


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:12
@chilichote
http://www.verschwoerungen.info/index.php/B%C3%BCcherverschw%C3%B6rung
http://www.verschwoerungen.info/index.php/Verschw%C3%B6rung_der_Verschw%C3%B6rungstheoretiker

Du bist doch selber ein Verschwörungstheoretiker. :-D Aber das vergisst man schnell, wenn man seinen hohen Flug hat im intellektuellen Bereich. Meine Theorie ist das es in Moment einen Skeptiker-Hype gibt, das sind Leute die ihr Ego aufpolieren und dann mit Sprüchen wie "Ist doch alles wiederlegt" mit ein paar Spiegel, Focus, Gwup und Esowatch-Quellen diesen Spruch dann noch untermauern. Aber keine Angst dieser Hype ist bald vorbei, sobald die letzten merken das 2012(!= Weltuntergang, sondern Bewusstseinswandel) real ist.
Wir leben halt in einer verdrehten Welt ;).

Ich wünsche euch noch für die nächste Zeit viele Erkenntnisse ;)


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:15
Ich sehs schon vor mir, wie die Gesichter immer länger werden, wenn 2012 rein gar nichts passiert. Ausser einem Schneesturm an Silvester vielleicht.


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:21
Zitat von RambaldiRambaldi schrieb:Stuß und Verschwörungslügenmärchen müssen eben auch richtiggestellt werden, sonst glaubt es noch wer...
Dann ist es also völlig überflüssig, sich seine eigenen Gedanken zu machen. Man übernimmt einfach die offizielle Version und liegt immer richtig. Und man ist damit auch noch befähigt, andere auf den rechten Weg zu führen.
Und warum ist die offizielle Version grundsätzlich richtig?


2x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:42
Zitat von UlfUlf schrieb:Und warum ist die offizielle Version grundsätzlich richtig?
Was ist denn eine "offizielle Version"?


2x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:44
@oOchandniOo
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Mein Top Thema NWO Neue Welt Ordnung...
Naja... davon reden aber auch viele Politiker... das ist Fakt... keine Verschwörung...

@chilichote
ich finde Verschwörungstheorien spannend, sie lesen sich wie gute Krimis...

ich bin der Meinung dabei ist es wie mit Geschichten... etwas Wahres ist immer irgendwie dabei... es sei denn es ist extrem, diese VT's finden aber kaum anklang in der Masse der Mesnchen... :D

genauso wie mit dem Obama VTs... wenn man 10 videos hintereinander guckt und verspricht, dass es es keine steuererhöhungen geben wird und dann nach der Wahl dann genau das gegenteil sieht/hört... dann gibt es Stoff für eine Verschwörung...

Wenn amn im kampf gegen den terror die leute beschattet, am besten noch Einheimische, dann fragt man sich ob da nicht etwas schief läuft... und solche VT-ler wollen dann diejenigen sein, die den Mesnchen die Augen öffnen wollen... und nebenbei sich als Helden feiern...

ich habe gestern ein Video gesehen in den US-Polizisten geschult werden und als terroristenbeispiele kamen namen wie thomas jefferson, benjamin franklyn und George Washington... da fragt man sich, für wen wohl diese Polizei arbeitet... O_o ...grund für eine VT...

in den USA schult man Pfadfinder an der waffe um evtl. gegen terroristen und frustrierte veteranen zu kämpfen... auch grund für eine VT...

diese liste kann man fast endlos weierführen...

Da gibt es diesen Bernakake von der FED, den der Senat fragt wo die Bankenhilfen hingeflossen sind und er sagt: er weiß es nicht und wird es auch nicht sagen... warum weigert sich die FED (Dollardrucker) in ihre bücher sehen zu lassen? seit knapp 90 Jahren ist es die einzige Institution in den USA, die komplett untransparent ist... auch ein VT grund... an vielen dingen ist was dran...
es gäbe wahrscheinlich viele menschen, die für jahre ins gefängniss müssten, wenn ans tageslicht kommen würde was sie tun... :D

und VT-ler sind evtl. auch etwas neidisch, dass sich einige leute kriminell bereichern und dabei noch als paradebeispiele für das Volk presentiert werden...

Alles dann nur dank einer guten PR-Arbeit... O_o


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:45
@Konstanz
Die offizielle Version ist immer die Verschwörungstheorie, die die meisten Politiker, Mainstream-Medien usw. nach plappern.


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:46
@The_Styx

Ja aber diese wirklichen fiesen Horroszenarien übersteigen schon das Maß... Man nehme die Theorie, dass den Menschen ein Chip ins Hirn implantiert werden soll etc... Hatte mal eine Doku dazu gesehn...


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:46
@Konstanz
Zitat von KonstanzKonstanz schrieb:Was ist denn eine "offizielle Version"?
Ofiziell ist, wenn es der Gesetzgeber für richtig hält... egal ob das stimmt oder nicht...

Die vom Menschen geschaffene Klimaerwärmung ist "ofiziell"... obwohl tausende Wissenschafler nicht der Meinung sind, dass der Mensch zu sowas im stande ist...


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:47
Zitat von KonstanzKonstanz schrieb:Was ist denn eine "offizielle Version"?
Eine offizielle Version ist die Version, die offiziell vertreten wird.


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:47
in keinem thread geht jemand auf meine Frage ein, wie man den Klimawandel mit Steuern und Geld bekämpfen kann?!... O_o

Das stinkt förmlich nach VT :D :D :D


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:50
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:Das stinkt förmlich nach VT
Nein, das ist Ignoranz.


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:51
@oOchandniOo
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Ja aber diese wirklichen fiesen Horroszenarien übersteigen schon das Maß... Man nehme die Theorie, dass den Menschen ein Chip ins Hirn implantiert werden soll etc... Hatte mal eine Doku dazu gesehn..
Das gibt es ja echt... viele laufen schon mit chips unter der haut rum... und alle spionieren rum... das liegt glaube ich in der natur des menschen... :D

es kann gut... aber auch schlecht sein... und wenn ein Mensch für sich darin einen Vorteil sieht, dann nutzt er den auch...

@oOchandniOo
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Ja aber diese wirklichen fiesen Horroszenarien übersteigen schon das Maß
Wahrscheinlich liegt das daran, dass die gesammte Menschheitsgeschichte von solchen "Horrorzenarien" geplagt ist und wurde... O_o


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:52
@Ulf
Zitat von UlfUlf schrieb:Nein, das ist Ignoranz.
Wie kann ich das verstehen? :)


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

25.05.2010 um 16:55
@The_Styx

Wer sich nen Chip freiwillig implantieren lässt ist selber Schuld, da kann man nichts mehr zu sagen :D

Aber dass allen ein Chip eingepflanzt werden soll und was diese ganzen Horrorgeschichten noch beinhalten, das ist wirklich Angstmache!


1x zitiertmelden