Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

191 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

30.05.2010 um 15:27
@chilichote
:D naja 520 Euronen sind nicht teuer bei einer dauerhaften aktiven Magnetentspannung..und bei deeer tollen Aura..

Was zum Geier ist eine Aktive Magnetentspannung?


1x zitiertmelden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

30.05.2010 um 15:31
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Was zum Geier ist eine Aktive Magnetentspannung?
Wenn ich das nur wüsste...^^

Jedenfalls, ich würd mir ja eher die Wunschschale für schwarze Magie bestellen. Kostet läppische 1200€ :D


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

30.05.2010 um 15:36
@chilichote
oha na mit dem Geld braucht man keine schale mehr sondern kann die Wünsche direkt erfüllen..hhmm Karibik ich komme! jo und black magic ist gefährlich kennt man ja vom Wishmaster^^


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

30.05.2010 um 15:38
@smokingun
Scheinbar ist die Wunschschale eher für Bessergestellte gedacht. Die bekommt dann im Porsche Cabrio einen Ehrenplatz auf der Rückbank (Ich wünsch mir, das ich kein Ticket bekomme, keine Punkte in Flensburg und das die A2 bis Dortmund frei ist^^). :D


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

30.05.2010 um 18:27
Ich wünsche dass die Schweiz Weltmeister wird,,aber vorher platzt wohl eher die Schale :(


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

09.06.2010 um 16:18
@chilichote
Zitat von chilichotechilichote schrieb am 29.05.2010:Gerade das Internet zeigt doch, wie einfach es ist, an Informationen zu kommen und wie einfach es ist, Information zu untermauern (zum Schein).
Eigentlich verrückt, das Medien zum Verdummungs- und Manipulationsinstrument verdonnert werden, diese Leute selbst aber gar nicht bemerken, das sie selbst maniupuliert werden. Und möglicherweise nur aus einem so banalen Grund wie Geld.
Sorry für meine späte Antwort:

So banal ist das garnicht, wenn man die 17 Milliarden Euro Umsatz in der Esoterik-Branche (nur in Deutschland) berücksichtigt.

Jeder, der sich längere Zeit mit Verschwörungstheorien beschäftigt hat, ebenso sich die "Mühe" gemacht hat, hinter den Background diverse, sogenannter "Insider-Informationen" zu blicken, wird schnell erkannt haben, dass das Entstehungsmuster immer gleich ist.

Von einer ernsthaften Objektivität kann niemals gesprochen werden, da meist Spekulationen und Meinungen in Tatsachen umformiert werden, ohne dass es den begeisterten "Hobbydetektiven" in Spe letztendlich interessieren sollte, sich um das "Wesentliche" zu fokusieren, da es bei Verschwörungstheorien hauptsächlich um die "Nebenschauplätze" geht.

Bring eine gute Schlagzeile und eine bizarre (je schräger, desto besser) Story und sie wird schneller verbreitet werden, als jede noch so ernüchternde, unspektakuläre Geschichte, die sowieso niemand interessiert. ;)

Im allgemeinen Büro-Alltag nennt man das Intrigen u. Rufmord, bei den Verschwörungstheoretikern nennt man das "alternative Wahrheiten".

Letztendlich lebt die Yellow Press weltweit täglich von schrägen, meist selbst gestrickten Stories (um diverse Promis) und das machen Verschwörungstheoretiker nicht anders, nur eben mit diversen Weltuntergangs-Szenarien.

Angst lässt sich immer gut verkaufen. Eine gute Story sowieso ;)

Diese 17 Milliarden Euro Jahresumsatz müssen ja schliesslich irgendwo herkommen ^^


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

09.06.2010 um 16:25
kleiner Zusatz noch:

dass viele Leute aus dieser "Nepper, Schlepper, Bauernfänger" Branche sehr empfindlich mit anwaltlichen Drohungen und Gegenmaßnahmen reagieren, wenn man ihnen näher auf die Finger schaut, ist bei dem jährlichen Umsatz und deren dicken Geldbeutel mehr als verständlich. ;)


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

10.06.2010 um 17:56
@wissenschaft
und was noch fehlt, ist das die Seiten das Selbstwertgefühl der Leute ansprechen.
Klar das hier überall Anhänger sind.


melden

Ein Gedanke zu Verschwörungstheoretikern

11.06.2010 um 04:14
@wissenschaft
Ich bezweifle stark, dass die 17 Miliarden aus der Esobranche alle von VT - Literatur stammen. Denke grad in den letzten Jahren war 2012 der Topseller, inkl irgendwelcher Schwingungsbücher, "Lebensbratung" und Mediataionsworkshops.
Und die ganzen Mittelchen, Kristalle und Schmuckgegenstände darfste auch nicht vergessen.
Denke kaum dass reiner VT- Stuff mehr als 10% der Umsatzzahlen ausmacht. Möglich dass indirekter Umsatz einiges höher ist, weil ja wie schon mal gesagt, sich oft Dinge vermischen. Aber das ist schwer abzuschätzen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Die Schöpfer der Anunnaki
Verschwörungen, 187 Beiträge, am 24.07.2019 von Spöckenkieke
Kevin1996 am 30.11.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
187
am 24.07.2019 »
Verschwörungen: Meine Verschwörungstheorie der Desinformation
Verschwörungen, 77 Beiträge, am 10.11.2014 von perttivalkonen
Servenia am 10.11.2014, Seite: 1 2 3 4
77
am 10.11.2014 »
Verschwörungen: Die Verschwörung der Faschisten
Verschwörungen, 101 Beiträge, am 04.07.2012 von icke73
Drakon am 28.05.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6
101
am 04.07.2012 »
von icke73
Verschwörungen: TV Reportagen über den Weltuntergang
Verschwörungen, 29 Beiträge, am 18.01.2011 von Doors
fws am 16.01.2011, Seite: 1 2
29
am 18.01.2011 »
von Doors
Verschwörungen: Kennedy - Rede über Außerirdische
Verschwörungen, 199 Beiträge, am 14.03.2010 von John_Brook
mrx am 26.12.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
199
am 14.03.2010 »