Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

13.04.2011 um 17:40
Also wie hier einige schon erwähnt haben, ist das weglassen von Informationen eindeutig eine Manipulation.
Und somit finden wir ÜBERALL Manipulation, weil wir in allen Medien nur soviel erfahren, wie wir erfahren sollen.


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

13.04.2011 um 17:46
Also, ich find nicht in Ordnung, daß ihr hier den Thread eines anderen Users deart verstümmelt.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

13.04.2011 um 17:48
Hey, moment mal!
Immerhin wurd ich hier als braun betitelt.
Hier wird nicht verstümmelt, hier wird frei gäußert, sofern dass hier möglich ist.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

13.04.2011 um 17:52
@Spite1991

Ganz deiner Meinung!


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

13.04.2011 um 19:40
@Fili
Fili schrieb:Ich habe auch mehr als den Koop-Verlag erwähnt, wurde aber dann an diesen einen Festgenagelt.
Du hast ihn nicht nur erwähnt, sondern als Beispiel für eine "unabhängige" Berichterstattung genannt. Daß das ein Irrtum war, hast du jetzt ja glücklicherweise selbst erkannt.
Fili schrieb:Infokrieg wollt ich nicht erwähnen, da ich davon aus ging, dass mit diesem das gleiche passiert wie beim Koop-Verlag, nur dass reschtsextrem durch verschwörerisch ersetzt wird.
Der einzige, der Kopp hier als "rechtsextrem" bezeichnet hat, warst du selbst.
Fili schrieb:Ganz deiner Meinung!
Dann können wir das Kapitel Kopp nun ja beenden mit dem Resumee: Auch der angeblich so unabhängig recherchierende und berichtende Kopp-Verlag ist ein übler Meinungs-Manipulator.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

13.04.2011 um 20:06
@geeky

Ist mir gar nicht bewusst, dass ich meinen Irrtum selbst erkannt habe???
Aber das kannst Du mir ja besser bestätigen als ich selbst.
Du kennst mich ja offensichtlich besser als "ich".
geeky schrieb:Der einzige, der Kopp hier als "rechtsextrem" bezeichnet hat, warst du selbst.
Bitte, zitiere mich an der Stelle, an der ich mir selbst wiederspreche und den Koop-Verlag als rechtsextrem bezeichnet habe!
Wenn ich mich recht erinnere kommen folgende Links doch von Dir:
geeky schrieb:Aber weil du so lieb bittest, hier eine Handvoll Trollfutter:
http://reflexion.blogsport.de/2010/02/28/kopp-ein-verlag-ganz-rechts/
http://www.jpberlin.de/tueinfo/cms/node/18826
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Kopp_Verlag
http://www.stattweb.de/baseportal/ArchivDetail&db=Archiv&Id=1288
Deine Dreistigkeit, mir Dinge in den Mund zu legen, die ich nicht gesagt habe, wird nur noch von deinem schamlosen Verhalten übertroffen, das Du an den Tag legst wenn Du es wagst meine Äußerungen zu verdrehen und aus dem Zusammenhang gerissen wiederzugeben.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

13.04.2011 um 21:24
@Fili
Fili schrieb:Deine Dreistigkeit, mir Dinge in den Mund zu legen, die ich nicht gesagt habe, wird nur noch von deinem schamlosen Verhalten übertroffen, das Du an den Tag legst wenn Du es wagst meine Äußerungen zu verdrehen und aus dem Zusammenhang gerissen wiederzugeben.
Schick mir Deine Adresse per PM und ich schick Dir eine Großpackung Feh


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

13.04.2011 um 21:26
@Fili
Fili schrieb:Ist mir gar nicht bewusst, dass ich meinen Irrtum selbst erkannt habe???
Und ich hatte schon Hoffnung... @Spite1991 schrieb:
Spite1991 schrieb:Also wie hier einige schon erwähnt haben, ist das weglassen von Informationen eindeutig eine Manipulation.
Und somit finden wir ÜBERALL Manipulation, weil wir in allen Medien nur soviel erfahren, wie wir erfahren sollen.
Du antwortetest:
Fili schrieb:@Spite1991
Ganz deiner Meinung!
spite schrieb nicht "ÜBERALL außer bei Kopp" - oder? Außerdem wurde Kopp hier immer als "rechter" Verlag bezeichnet - nur du machst einen "rechtsextremen" daraus. Und nun beruhige dich wieder, Kopp ist abgehakt, es gibt noch ausreichend weitere Beispiele manipulierender Medien. Kannst ja einen eigenen Thread aufmachen: "Warum ich nicht glaube, daß Kopp ein rechter Verlag ist und seine Leser manipuliert".
Viel Spaß dabei.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

14.04.2011 um 09:15
Fili schrieb:Ist mir gar nicht bewusst, dass ich meinen Irrtum selbst erkannt habe???
Du hast ja auch die Werbung vom Baron nicht erkannt...


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 13:00
Hallo @Unforgotten
Hallo @Spite1991


ich habe hier mal einen Link, der kanadische Ex-Vize- und Verteidigungsminister Paul Hellyer
forderte bereits 2008 von den USA das Ende der Ufo-Vertuschung und des Belügens der Weltbevölkerung hinsichtlich dieser Tatsachen.

In Wahrheit scheinen wir diesen Kontakt schon lange zu haben, falls er überhaupt jemals unterbrochen war seit unserer Erschaffung, und natürlich geht es auch da wieder um Technologien, um Macht und um die Weltherrschafft....





melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 13:10
Hi @Fili
du musst nur mal hinsehn wem die BILD Zeitung gehört, dann wird dir klar warum sie mächtiger ist als die Politik, steht ja auch drauf: Unabhängig und überparteilich. Ja das ist sie wohl wirklich.

Aber wem dient sie?


Und jetzt wird dir auch klar, aus welcher Ecke das Getöns kommt,
welches auf dich herab regnete.

Weß Brot ich eß, deß Lied ich sing,
war/ist es nicht so?



mfg,


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 13:13
Ich weiß nicht ob das schon gepostet wurde...falls ja: doppelt hält besser :-)

http://www.youtube.com/watch?v=76IxVl6_ToM&feature=feedf


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 13:15
@thomaszg2872
thomaszg2872 schrieb:ich habe hier mal einen Link, der kanadische Ex-Vize- und Verteidigungsminister Paul Hellyer
forderte bereits 2008 von den USA das Ende der Ufo-Vertuschung und des Belügens der Weltbevölkerung hinsichtlich dieser Tatsachen.

In Wahrheit scheinen wir diesen Kontakt schon lange zu haben, falls er überhaupt jemals unterbrochen war seit unserer Erschaffung, und natürlich geht es auch da wieder um Technologien, um Macht und um die Weltherrschafft....
Ok, lass mich mal schauen, ob ich deine Argumentantionskette richtig verstanden habe:

Wenn ich dich jetzt auffordere aufzuhören deine Frau zu schlagen und das Forum nicht länger diesbezüglich zu belügen, ist damit erwiesen, dass du deine Frau schlägst?

Magst du da vielleicht noch ein Mal drüber nachdenken?


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 13:16
@geeky

ich denk mal der KOPP Verlag hat neben inhaltlichen (vllt) ggfs. auch noch dezente wirtschaftliche Interessen, so daß evt erstmal egal ist was drinsteht, hauptsache es wird

g e k a u f t!!

wie wärsn mit dem?




mfg,


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 13:19
@Lufton

naja zumindest ist es damit erst einmal behauptet.

allerdings, das wissen wir s´ja schon lange,
dass wir in dieser Hinsicht

(und in wie vielen anderen Hinsicht/en noch?9

nicht die volle Wahrheit erfahren.



Oder was denkst du?



mfg,


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 13:39
@thomaszg2872
Ist es erwiesen, dass es militärische Sperrgebiete gibt? Ja!
Ist es erwiesen, dass es militärische Geheimnisse gibt? Ja!
Ist es erwiesen, dass es technologische Geheimnisse gibt? Na klar!

Ist es erwiesen, dass es außerirdisches Leben gibt? Nein, bis heute nicht. Auch wenn ich es da mit Judy Foster in dem Film "Contact" halte: wenn nicht wäre das eine ganz schöne Verschwendung. Sprich, wenn ich die Wahrscheinlichkeit angeben sollte, dass es auch noch außerhalb der Erde intelligentes Leben gibt (manchmal denke ich ja: nur da!) würde ich auf einen Wert asymptotisch 1 tippen.

Ob wir in grauer Vorzeit mal Besuch von denen hatten? Möglich, wenn auch nicht wirklich wahrscheinlich.

Dass wir jetzt mit denen (wer auch immer die sein mögen) in Kontakt stehen? Da bin ich wieder bei einem asymptotischen Wert. Diesmal allerdings nahe 0.

Wie kommst du zu der Aussage, es wäre erwiesen?


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 14:33
@Lufton

Mit dem Thema Ufos/Ausserirdische hab ich so ziemlich gar nichts zu tun, aber fuer mich als Aussenstehenden ist es schwer erklaerlich, warum Typen wie der Hellyer oder Edgar Mitchell, ploetzlich am Ende ihres Lebens, zu Spinnern werden sollten. Ok, hat es alles schon gegeben. Aber ich kenne noch einen Fall, wo ein Pulitzer Preistraeger und Professor fuer Psychatrie an der Harvard Universitaet, nach Studien mit angeblich von Ausserirdischen Entfuehrten, gesagt hat, dass das Phaenomen real sein koennte. Natuerlich wurde der dann schnell runtergemacht, und ist schliesslich auf der Strasse ueberfahren worden.
Dann die vielen Menschen und ehemaligen US Armee Mitarbeiter die sagen das es bereits Kontakt gegeben hat. Ich hab noch nie eins gesehen, aber ich glaube auch nicht, das alle die das Gegenteil behaupten Spinner sind.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 15:00
Youtube: Der Krieg um die Köpfe - Teil 2 - Rolle der Medien 2/4

Youtube: Die Medien schweigen!


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 15:33
@SlipKnoTfreak

Interessante Filmchen hast Du da ausgegraben...


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.04.2011 um 15:33
@schimbaa
Danke


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt