Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.01.2012 um 15:09
nettdassdusatzzeichenbenutztdamitkannmanndeinenbeitragrichtiggutlesenundverstehennochmalsdankedassdusotollleserlichgeschriebenhastmachweiterso


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.01.2012 um 19:07
@homesweethood

Ich hätte ein paar Satzzeichen billig abzugeben. ein gebrauchtes Orthografie - Lehrbuch gibt es gratis dazu


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.01.2012 um 22:00
@OpenEyes

Satzzeichen manipulieren den Leser nur!


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.01.2012 um 23:25
@Doors
@OpenEyes
Kein Thread ohne konstruktive Vorschläge von euch..Welch` Kind wünscht sich nich so`ne Lehrerschaft. Die Ambition kann ich zwar nich verstehen aber ist doch immer wieder bemerkenswert mit wieviel Leidenschaft man alles richtigstellt. Danke


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

28.01.2012 um 01:49
Habe keine Zeit alles durchzulesen, also sorry falls es schon erwähnt wurde:

ganz klare Manipulation fand statt beim Thema e-Zigaretten.

Man soll wieder zur Tabakzigarette greifen.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

28.01.2012 um 08:15
M.E ist die NS-Propaganda ein "gutes" Beispiel dafür.
Wikipedia: NS-Propaganda


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

28.01.2012 um 08:16
@Piorama
Piorama schrieb:Kein Thread ohne konstruktive Vorschläge von euch..Welch` Kind wünscht sich nich so`ne Lehrerschaft. Die Ambition kann ich zwar nich verstehen aber ist doch immer wieder bemerkenswert mit wieviel Leidenschaft man alles richtigstellt. Danke
Mit einem solchen Beitrag:
homesweethood schrieb:in den medien wird andauernd alles widerholt was du glauben sollst halt wie in der schule wen jetzt jemand kommt und dir 1.2 ma sagt das es anders wäre hat sich aber im unterbewusstsein schon die lüge eingebrannt und es ist sehr schwer was anderes zu glauben die warheit muss man sich genauso eintrichtern wie die lüge anders wird das nichts
hier hereinzukommen ist ungefähr so höflich wie mit einer brennenden Zigarette im Mundwinkel und den Händen in den Hosentaschen in ein Nichtraucher - Lokal zu latschen und die Kellnerin mit "He Du" anzublaffen. Ich emfinde die mit solchen Beiträgen verbundene, implizite Missachtung der anderen Diskussions - Teilnehmer als Beleidigung und behalte mir das Recht vor, entsprechend zu reagieren.

In einem Kiddie - Chat mag so etwas angebracht sein. Hier ist es das nicht. :(


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

28.01.2012 um 13:25
in Frankreich gibt es viele Abonnements z.B. telefon internet tele.Da das ueber ein modem laeuft ,kann man sich ein profil von dir schaffen,man weiss mit wem du telefonierst,was du im internet suchst und was du im fernsehen ansiest.Das heisst manman hat dein profil gespeichert


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

28.01.2012 um 16:02
@phoenix123
phoenix123 schrieb:in Frankreich gibt es viele Abonnements z.B. telefon internet tele.Da das ueber ein modem laeuft ,kann man sich ein profil von dir schaffen,man weiss mit wem du telefonierst,was du im internet suchst und was du im fernsehen ansiest.Das heisst manman hat dein profil gespeichert
Du meinst doch nicht etwa, dass dies in Deutschland und Österreich anders ist?


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

28.01.2012 um 17:43
Hui, hier weht ja ein freundlicher Wind .. schnell wieder weg .... *schüttel*


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

29.01.2012 um 09:24
"We're coming with a mighty force to end the reign of your oppressors. We are coming to bring you food and medicine and a better life. And we are coming, and we will not stop, we will not relent until your country is free." George W. Bush
Gerade in Kriegszeiten dienen die Medien verstärkt der Massenmanipulation durch das Militär.
Hier mal zwei Auszüge aus einem Artikel zum Thema Kriegspropagande im Irakkrieg von Thymian Bussemer:
Der kommunistische Politiker und Medienunternehmer Willi Münzenberg (1889 - 1940) bezeichnete Propaganda einmal als Waffe, die es im politischen Kampf konsequent zu nutzen gelte. Die USA haben sich dieses Axiom im jüngsten Irak-Krieg gründlich zu Eigen gemacht: "Kein Krieg der Geschichte war so sehr ein Medienkrieg wie der im Irak." Die Journalisten waren auf beiden Seiten Teil der Kriegsstrategie. Der irakische Präsident Saddam Hussein setzte darauf, dass die Medien so lange Bilder von verstümmelten Kindern und verletzten Zivilisten verbreiten würden, bis die empörte Öffentlichkeit im Westen ihre Regierungen zum Frieden zwingen würde. Die US-Regierung hoffte dagegen, dass die rund 500 direkt von der Front berichtenden Journalisten ihren Heimatredaktionen jene symbolischen Bilder liefern würden, welche den Krieg als Kreuzzug für die Freiheit erscheinen ließen.

In der propagandistischen Beeinflussung der Weltöffentlichkeit war in diesem wieder einmal als Gut gegen Böse inszenierten Duell eine neue Qualität zu verzeichnen: Die Massenmedien sind aus Sicht der Militärs von potenziellen Störfaktoren, die es zu instrumentalisieren gilt, zu willfährigen Helfern der Kriegführung avanciert. Die Medien selbst wurden zur Kriegswaffe. Gleichzeitig hat die politisch-diplomatische Außendarstellung der USA einen bemerkenswerten Veränderungsprozess durchlaufen, der im Irak-Krieg einen vorläufigen Höhepunkt fand: Kriege und bewaffnete Interventionen werden von vornherein als Public-Relations-Ereignisse geplant, Fragen ihrer dramaturgischen Inszenierung erlangen beinahe dieselbe Bedeutung wie die eigentliche politisch-militärische Planung.

Im Folgenden sollen diese Veränderungen am Beispiel des Irak-Kriegs näher beleuchtet werden. Zunächst geht es um die Professionalisierung der US-Auslandspropaganda in den späten neunziger Jahren, in einem zweiten Schritt dann um die neuen Strategien, mit denen Militärs die Potenziale der Medien instrumentalisieren und zu ihren eigenen Zwecken einsetzen.
Für derartige Kampagnen sind die Vereinigten Staaten heute gut gerüstet. Die US-Administration hat schon in der Clinton-Ära begonnen, ihren noch aus dem Kalten Krieg stammenden Apparat für Auslandspropaganda und internationale Kulturarbeit zu modernisieren. Ein wichtiger Schritt war dabei die Zusammenfassung der bestehenden Institutionen zu einer schlagkräftigen Organisation unter Kontrolle des Außenministeriums. Im Zuge dieses Prozesses wurde die United States Information Agency (USIA) am 1. Oktober 1999 in das Außenministerium, das Department of State, integriert. Dies kam einem Paradigmenwechsel gleich, denn bislang hatten die USA stets darauf geachtet, parteipolitisch neutrale Propagandaagenturen und parteilich besetzte Ministerien strikt getrennt zu halten.
Der ganze Artikel ist hier zu lesen:
http://vorort.bund.net/suedlicher-oberrhein/medien-als-kriegswaffe.html


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

14.02.2012 um 16:35
@Kreischmann
@Suspended
@OpenEyes
@phoenix123
@Piorama
@Doors
@KnutHansen
@homesweethood
@D4VE
@misterman

Hier mal ein guter Beitrag wo viele Beispiele der Medienmanipulation erwähnt werden und man viele Einblicke bekommt wie das ganze Abläuft und gesteuert wird usw..

http://www.youtube.com/watch?v=XmlfMSqkty4&feature=related

Lohnt sich wirklich anzuschauen.


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

14.02.2012 um 19:00
schade, erst habe ich gehofft, der Typ (Hörstel) klärt wirklich auf was die Medien so tun.

Jetzt bin ich bei Minute 26:55 und es ist klar, dass der Typ ebenfalls manipuliert. Die Frage ist nur für wen oder warum?

Oder ist der einfach nur dumm? Woher will er z.B. wissen was die amerikanische Politik plant? Vermutlich aus der Presse. Dem gleichen Medium, dem er ja eigentlich stark zweifeln müsste.

Das einzige, was die Amerikaner veröffentlichen dürfte beim CIA Factbook zu finden sein.

UND WENN WIR SCHON DABEI SIND: dass die EU untergehen haben die Amis schon vorhergesagt. Die EU werde noch vor 2017 auseinanderbrechen. Das war im 2005 schön öffentlich. Aber wetten, dass unsere Politiker davon natürlich ganz überrascht werden?

Aber, zu erwarten, dass die Amis Strategische Pläne der Weltpolitik um die Ohren hauen ist ehrlich gesagt Kindisch vom Herrn Würstel äh Hörstel.

Leider geht so unter, dass man sich fragen sollte wieso man der Presse wiederum auch nichts mehr glauben kann unter.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

14.02.2012 um 19:07
http://www.youtube.com/watch?v=hHO6a1kMe1Q


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

14.02.2012 um 23:58
misterman schrieb:UND WENN WIR SCHON DABEI SIND: dass die EU untergehen haben die Amis schon vorhergesagt. Die EU werde noch vor 2017 auseinanderbrechen. Das war im 2005 schön öffentlich. Aber wetten, dass unsere Politiker davon natürlich ganz überrascht werden?
Hmm, die Amis arbeiten doch fieberhaft am Zusammenbruch der EU ...
Das ist dann wohl eine Prophezeiung, bei der die Urheber selbst die Mitwirkenden sind ...


melden
Aethelred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.02.2012 um 02:59
Hmm, die Amis arbeiten doch fieberhaft am Zusammenbruch der EU ...
Das ist dann wohl eine Prophezeiung, bei der die Urheber selbst die Mitwirkenden sind .../ZITAT]

Ein tolles Beispiel für die Manipulation durch neue Medien...^^


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.02.2012 um 12:17
@Issomad

Angenommen das stimmt, was zwar nicht logisch und klug wäre. Aber nur mal angenommen es stimmt, dass die Amis - wieder mal - daran sind was zu zerstören und natürlich die EU.

Wär das so schlimm?
Wär es so schlimm, dass man entwas zerstört, dass Antidemokratisch ist? Komischerweise sind es doch sonst immer genau die Linken, die kommen und uns weismachen wollen, dass sie die Demokratie im Sinne haben. Dass aber heute eine grosse Mehrheit an EU Wählern nicht mehr in die EU wollen würde wenn sie nochmals wählen könnten sagt keiner.

Wenn die Amis es tun: Wieso können sie das denn überhaupt?
Die EU soll ja das beste System der Welt, ach was, des Universums sein. Wieso kann man ein so tolles System denn dann überhaupt stürzen? Wieso können ein Drittel so viel Amis drei mal mehr EU Superbürger einfach so wirtschaftlich in die Knie zwingen?

Beweis es mir!


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.02.2012 um 14:41
Die EU ist ein Konstrukt der Linken? Ich dachte, sie sei aus der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (vormals Montan-Union) hervorgegangen - und nicht aus der Komintern.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

15.02.2012 um 23:26
"TV ist nicht die Wahrheit. TV ist ein Freizeitpark. Wir sind im Langweiletötungsgeschäft. Ihr werdet nie die Wahrheit von uns hören. Wir erzählen euch jeden Scheiss den ihr wollt. Wir lügen wie gedruckt. Wir handeln mit Illusionen, nichts davon ist wahr. Ihr glaubt tatsächlich TV ist Realität? Das ist Irrsinn. Schaut euch an, ihr macht was TV sagt, ihr sprecht wie TV, ihr kleidet wie TV, ihr esst wie TV, ja ihr erzieht eure Kinder wie TV und denkt wie TV. Das ganze ist eine Massenverrücktheit! Deshalb, schaltet diesen Kasten sofort aus. Jetzt...sofort!!!"

Aus dem Film "Network"


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

20.02.2012 um 01:27
netter kurzfilm find ich ;)

Youtube: Schwarz wie Milch: Kurzfilm über Manipulation in den Medien (orig.)


melden
411 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt