Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:17
@geeky
Ich bin Österreicher und darf das da überall, ausser es wird per Hausrecht verboten!


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:18
@KellerTroll
Die Sache bei der Gesundheit ist, dass unsere Medien hier übervorsichtig sind.
Lieber macht man eine unnötige Warnung zuviel als das man sich am Ende vorwerfen muss die Risiken unterschätzt zu haben.

Man sieht das immer wieder daran wie exzessiv der Staat Vorkehrungen trifft bei Seuchen(H5N1 oder ähnliche) im Nachhinein regen sich dann alle über die Panikmache auf und das rausgeworfene Geld für den Impfstoff. Aber stellt euch mal das andere Szenario vor: Staat unterschäzt die Gefahr, es gibt nicht genug Impfstoff und viele Menschen sterben aufgrund dieser Versäumnisse. Dann ist die Kacke am dampfen.

Bei den E-Zigs läuft es genauso ab. Solange man das Risiko nicht verlässlich einschätzen kann werden die Medien die worst-case Szenarien bringen.
Ich habe selber E-Zigs und find sie toll, ich war auch lange der Meinung, dass die Medien hier wirklich große Fehler machen, hab sogar in einem Thread hier im Forum schonmal den Gedanken geäussert ob da nicht evtl die Tabaklobby etwas das Meinungsbild beeinflusst.
Vor einigen Monaten habe ich aber mal mit einem Lebensmittelchemiker der sich unter anderem damit beschäftigt gesprochen und es ist nunmal nicht so, dass man bestimmte Risiken ausschließen kann.
Mein Argument war immer, dass die E-Zigs zwar evtl. nicht ganz unschädlich sind, aber immerhin besser als normale Zigaretten. Aber selbst diese Erkenntniss ist nicht sicher. Deswegen ist die Berichterstattung hier enorm vorsichtigt.
Übrigens: Bei solchen Themen hören die Journalisten genau darauf was sie Forscher ihnen sagen. Berichterstattung und wissenschaftliche Erkenntniss sind hier extrem eng verknüpft.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:20
geeky schrieb:kann man mit einer elektrischen Zigarette ganz bequem rauchen"?
Wer mag kann seine E-Zigarette natürlich auch anzünden und damit verbrennen, dann raucht derjenige (zwar keinen Tabak aber es raucht zumindest). Normale E-Zigaretten Benutzer Dampfen und deswegen fällt es nicht unter das NRG!


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:21
@skep

Super Link !


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:25
1.21Gigawatt schrieb:Übrigens: Bei solchen Themen hören die Journalisten genau darauf was sie Forscher ihnen sagen. Berichterstattung und wissenschaftliche Erkenntniss sind hier extrem eng verknüpft.
Wenn sie nur auf die Forschung hören würden, tun sie aber nicht, die Propaganda ist politisch gesteuert.
Es ist auch nicht die Tabak Lobby sondern eher die Pharma Lobby die ihre Felle davonschwimmen sieht.
In erster linie gehts aber darum das die NRSG damit ausgehebelt werden und deswegen gerät die E-Zigarette so in Misskredit. Hätten die Dinger nicht am Anfang so wie Zigaretten ausgesehen und wäre nur PG als Träger verwendet worden gäbe es keine Probleme damit.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:28
@Chapa
Chapa schrieb:Super Link !
Gerne ;)
Schön dass du dich interessierst.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:30
@KellerTroll
KellerTroll schrieb:Wenn sie nur auf die Forschung hören würden, tun sie aber nicht, die Propaganda ist politisch gesteuert.
Wie kommst du darauf?
Wieso sollten sich Journalisten hier von der Politik beeinflussen lassen?
Wer ist in der Politik dafür zuständig?
KellerTroll schrieb:Es ist auch nicht die Tabak Lobby sondern eher die Pharma Lobby die ihre Felle davonschwimmen sieht.
Wieso ist die Pharma Lobby in der Lage soetwas zu beeinflussen, aber die Tabaksteuererhöhung können sie nicht verhindern?
KellerTroll schrieb:In erster linie gehts aber darum das die NRSG damit ausgehebelt werden und deswegen gerät die E-Zigarette so in Misskredit.
Und warum sollte das die Pharma Lobby stören?
KellerTroll schrieb:Hätten die Dinger nicht am Anfang so wie Zigaretten ausgesehen und wäre nur PG als Träger verwendet worden gäbe es keine Probleme damit.
Doch. 100%. Sobald der Dampf aufsteigt, egal aus welcher Vorrichtung hast immer Leute die sich beschweren. Die bilden sich dann natürlich auch Gerüche ein unso und schon darfst du nichtmehr dampfen.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:31
@skep

Aber sicher. Wir werden schon von Kindheit an manipuliert ...


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:35
@KellerTroll
geeky schrieb:
kann man mit einer elektrischen Zigarette ganz bequem rauchen"?


Wer mag kann seine E-Zigarette natürlich auch anzünden und damit verbrennen, dann raucht derjenige (zwar keinen Tabak aber es raucht zumindest).
Sienst du, sogar dir fällt auf, daß an der Reklame der Hersteller was nicht stimmt.
KellerTroll schrieb:Normale E-Zigaretten Benutzer Dampfen und deswegen fällt es nicht unter das NRG!
... was die Werbelüge vom "die darf man überall benutzen" trotzdem nicht wahrer macht.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:36
@skep

Wenn man doch so einen Link auf einer Riesenleinwand mal in der Stadt abspielen könnte, ja ... das wär was !


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:50
@Chapa
Würde mich ja gerne weiter mit dir darüber austauschen,aber dann solltest Du
konkreter werden,sonst ist das OT.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:55
@skep

Ich werde konkreter, wenn ich konkreter werden möchte.

Ein Beispiel über Manipulation, damit der obere Satz nicht OT ist:

http://youtu.be/5muoWSYK6Rk


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 15:55
1.21Gigawatt schrieb:Wie kommst du darauf?
Wieso sollten sich Journalisten hier von der Politik beeinflussen lassen?
Wer ist in der Politik dafür zuständig?
Um das jetzt genau auszuführen fehlt mir die Zeit, das würde Stunden dauern ;-)
Aber in kurz form: Es gibt/gab 2 Systeme, eine die Tabak erhitzt und eine dieLiquid verdampft, die letztere hat sich durchgesetzt, die andere ist nicht im Handel. Die Risiokobewertung DKFZ hat das in der ersten Veröffentlichung genau abgegrenzt und auf die gefahren der Tabakerhitzungsvariante zurecht hingewiesen. Bei der Liquidverdampfung sagte Pötschke Langer sie sei 1000x weniger schädlich als Tabakzigaretten. Dieses Papier wurde dann für weitere Publikationen verwendet aber es wurde "vergessen" das es 2 Varianten gibt und plötzlich sind alle E-Zigaretten jenseits gut und böse. So Kam es auch zu den dpa Meldungen die dann in folge von allen Medien per past&copy aufgegriffen wurden. Die befragten Pneumologen und Lungenfachärzte waren allesammt mit diesen Informationen unterwegs, es gab keinen der selbst Patienten hatte die auf die E-Zigarette umgestiegen waren. Komisch das gerade die befragt wurden.
1.21Gigawatt schrieb:Wieso ist die Pharma Lobby in der Lage soetwas zu beeinflussen, aber die Tabaksteuererhöhung können sie nicht verhindern?
Die Pharmalobby möchte das immense Geschäft in ihre Klauen bekommen, in Ö gibts die E-Zigarette bereits in der Apotheke.
1.21Gigawatt schrieb:Und warum sollte das die Pharma Lobby stören?
Weil sie Geld verlieren! Die Rauchentwöhnungsprodukte sind sehr Lukrativ, die wenigsten schaffen es Aufzuhören und kaufen immer wieder Pflaster Inhalatoren medikamente und dergleichen, viele bis zu 4x im Jahr (4 Aufhörversuche von 1/3 Raucher jährlich)
1.21Gigawatt schrieb:Doch. 100%. Sobald der Dampf aufsteigt, egal aus welcher Vorrichtung hast immer Leute die sich beschweren. Die bilden sich dann natürlich auch Gerüche ein unso und schon darfst du nichtmehr dampfen.
Meine Auswärtsdampfen bestücke ich mit reinen PG Liquids und keine hat ähnlichkeit mit einer Zigarette. Kurz vor dem Ausatmen noch mal ein wenig frischluft in die Lunge und kein Dampf kommt raus, also auch kein vergleich mit einer Zigarette Es gibt Leute die bauen einen Asthma Inhalator zur Dampfe um. Das ist das gleiche wie bei der Paläo Seti "es sieht aus wie, deshalb ist es das"


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 16:00
geeky schrieb:Sienst du, sogar dir fällt auf, daß an der Reklame der Hersteller was nicht stimmt.
Das ist aber nur ein problem in der deutschen Sprache. Unglücklich schon der Ausdruck E-Zigarette!
Im Englischem heisst es PV = personal vapor


melden
Jumalaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 16:13
1.21Gigawatt schrieb:In den USA z.b sieht es schon ganz anders aus. Hier haben die verschiedenen Medien eindeutige politische Ausrichtungen. FoxNews bspw. berichtet absolut einseitig republikanisch.
In den USA gibt es da einen Trick. Die sog. "Opinion Guys" oder "Opinion Journalists". Das sind Leute wie z.b Bill óReilly die eine Sendung haben in der sie ihre Meinung sagen und dadurch von jeglicher journalistischen Integrität freigesprochen sind. Das heißt sie müssen keine Fakten prüfen und können einfach sagen was sie wollen.
FoxNews manipuliert seine Zuschauer eindeutig. In Deutschland gibt es aber nichts auch nur annähernd vergleichbares.
Bill O'Reilly... wie oft hat mich der Typ schon aufgeregt... Schlimm was bei denen abgeht...

@Chapa
Gestern noch gesehen das Video von Georg Schramm. Nur zu empfehlen.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 16:50
@Chapa
Dann weiß ich worauf du hinaus willst. ;)


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

17.05.2012 um 20:30
Einige, oder die Gesamtzahl meiner Beispiele werden einigen Menschen nicht ins Weltbild passen, ohne diese Erwähnung am Anfang hätte Ich wahrscheinlich sogar Negative Kommentare zu erwarten.

Wie Medien den Menschen beeinflussen

Zunächst sollten Wir uns bewusst werden, dass gerade die Zielgruppe Kinder & Jugendliche besonders leicht von einer Meinung abgebracht werden können, es existieren bei weitaus vielmehr Gründe die zur Bildung einer Persönlichkeit beitragen, beispielsweise Schulbildung, Gruppenzwang und Familienerziehung, aber betrachtet Wir einzig und allein den Einfluss der Medien.

In Medien wird oft ein Begriff verwendet, der sich Objektivität nennt, dass bedeutet es werden Aussagen von mehreren Blickwinkeln betrachtet, ohne einen davon hervorzuheben. Nun, einige Beispiele, wo diese Objektivität nicht vorhanden ist -

Die Nachrichten zur Lage in Griechenland, bei diesen werden oft Begriffe verwendet die eine einseitige Aussage beinhalten, beispielsweise werden oft sehr starke verbale Angriffe gemacht, solche wie ''EU-Betrüger'' und ''Linksradikale''.

Anti-Weltansicht-Propaganda in Kinderfilmen, beispielsweise das anhängen einer Eigenschaft an Böse oder Dumme Charaktere, so wie der ''Böse Veganer Außerirdische'' ( Johnny Test ), der ''Paranoide ( Verschwörungstheorie ) Drogenkonsument'' ( Die Wilde 70er ) oder der ''Dreckige Umweltschützer'' ( iCarly, Scrubs ).

Die Verwendung von Begriffen, die eine Weltansicht beschreiben, als Zussamenhang zu einer Straftat, beispielsweise die Schlagzeile ''Ausländer tötet Deutschen'', ''Veganer tötet Menschen'', ''Moslem tötet Kinder'' und so weiter.

Diese genannten Beispiele tragen zur Entwicklung einer Kindes bei und bilden dessen Persönlichkeit, sind die Aussagen, so wie in meinen Beispielen nicht Objektiv, so wächst der Zuschauer/Leser/Hörer zu einer Person mit einseitiger Meinung auf.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

18.05.2012 um 17:02
Wenn man Kinder hat, sollte man mit ihnen reden und sie nicht vor der Glotze parken.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

18.05.2012 um 17:12
"Es gibt keine Probleme" Das ist schon so eine xD


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

18.05.2012 um 23:54
@geeky
geeky schrieb:... was die Werbelüge vom "die darf man überall benutzen" trotzdem nicht wahrer macht.
Quatsch!
Da wo ich arbeite, hab ich mal höflich nachgefragt, ob ich im Aufenthaltsraum eigentlich dampfen darf und hab das auch mal kurz demonstriert. Niemand der anwesenden Nichtraucher hat sich auch nur im Geringsten von dem Dampf belästigt gefühlt und alle fanden das eigentlich eine ganz prima Sache.

Aber um wirklich niemanden damit unnötig zu provozieren, gehe ich zum Dampfen trotzdem lieber ins Freie. Nur wenn ich ganz alleine im Pausenraum bin, zieh ich vielleicht zwei- oder dreimal beim Kaffeetrinken kurz an meiner Dampfe. Und selbst wenn genau in dem Moment plötzlich jemand hereinkommt, wird der Dampf in der Regel überhaupt nicht registriert. Ebensogut könnte ich ein Schnupfenspray inhalieren. Es interessiert einfach niemanden, weil es null Geruchsbelästigung gibt und sich die Dampfwolke schon nach wenigen Sekunden in Luft auflöst.

Also von wegen Werbelüge!

Übrigens wurde seit Monaten in diversen Medien immer wieder behauptet, dass das Dampfen in Bayern verboten sei. Ich wohne in Bayern und konnte bisher dennoch jeden Tag, nachdem mal wieder so ein Artikel erschienen ist, zum Tabakladen meines Vertrauens marschieren und mir nikotinhaltige Liquids in den Stärken von 18 bis 0 mg/ml in allerlei Geschmacksrichtigungen besorgen und dabei das vielfältige Sortiment an angebotenen E-Zigaretten bewundern.
Hier auch noch die Antwort von Markus Söder auf eine diesbezügliche Anfrage auf Abgeordnetenwatch:
http://aw3.abgeordnetenwatch.de/dr_markus_soeder-512-11312--f322900.html

Kein Wunder also, dass man sich als Dampfer von irgendwelchen Witzfiguren von Möchtegernjournalisten irgendwann komplett verarscht fühlt!

Die Sache mit den Nitrosaminen hab ich ja schon erwähnt:
Beitrag von JohnDifool, Seite 44


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt