Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

19.05.2012 um 13:23
@geeky
Soll das jetzt die Begründung dafür gewesen sein, daß man die überall benutzen DARF?
Mich interessiert es ehrlich gesagt einen feuchten Kehricht, ob in irgendeiner unseriösen Werbung für ein überteuertes Schrottgerät, irgendwann mal behauptet wurde, dass man E-Zigaretten auch im Beichtstuhl oder im Operationssaal dampfen dürfe. Btw, welche Werbung meinst du denn eigentlich genau?
Falls ja, dann versuche dasselbe doch bitte mal in einem DB-Bordbistro.
Fakt ist, dass das Dampfen zumindest in Bayern nicht unter das Nichtraucherschutzgesetz fällt und nur aufgrund der Wahrnehmung des Hausrechts verboten werden kann, was wohl z.B. bei der DB der Fall ist.

Ansonsten kann ich tatsächlich in jeder Gaststätte gemütlich vor mich hindampfen, solange der Wirt nichts dagegen hat. Und auch sonst darf ich überall da dampfen, wo es nicht explizit verboten ist, was aber natürlich nicht heißt, dass ich das auch konsequent ausnutzen würde. Ich will ja schließlich niemanden unnötig provozieren.


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

19.05.2012 um 13:35
@JohnDifool

Die Quelle sollte anhand des Zitates "Man kann sogar im Flugzeug rauchen, in Zügen der Deutschen Bahn in einem Kino und überall wo das rauchen verboten ist, kann man mit einer elektrischen Zigarette ganz bequem rauchen" in Sekunden zu finden sein: ezigarette-rauchen.de
JohnDifool schrieb:Ansonsten kann ich tatsächlich in jeder Gaststätte gemütlich vor mich hindampfen, solange der Wirt nichts dagegen hat.
Daß der Wirt nichts dagegen hat bedeutet nicht automatisch, daß es legal ist. Dampfen darf man eben NICHT "überall wo das rauchen verboten ist". Nur darum geht es.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

19.05.2012 um 13:58
geeky schrieb:Dampfen darf man eben NICHT "überall wo das rauchen verboten ist". Nur darum geht es.
Das ist aber rechtlich völlig unklar, soweit ich das mitbekommen habe auch in DE. Wo fängt das Dampfen an? Bei Nikotininhalation? Dann darf ich auch mit einer Nicorette nicht in Nichraucherbereich dran ziehen? Ist aber ein Medikament, das darf ich nicht überall nehmen?
Bei Propylengycol, dito, als Trägermatrial in Medikamenten bzw.Sprays. Bei einer Heizwendel die das ganze erwärmt? Die brauch ich auch nicht, mit Druckluftbähältern gehts genauso.
An was bitte soll Dampfen festgemacht werden?


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

19.05.2012 um 14:47
@KellerTroll

"Erleben Sie mit der steamo eGo Freiheit in allen Räumen. In der Bahn, im Flugzeug, im Mietwagen, usw."
http://www.steamo.de/


Manche Händler bewerben die e-Zigarette dass sie on Board geraucht werden darf. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben die Airlines befragt und folgendes kam dabei heraus.

Airberlin: Befindet Hochleistungsakkus für elektrische Zigaretten als eventuelle Brandgefahr und ist der Meinung dass der Dampf die Passagiere unnötig beunruhigen würde. Achtung: laut Airberlin darf die elektronische Zigarette nicht an Board mitgenommen werden!

KLM Royal Dutch Airlines: Konsum von elektronischen Zigaretten ist nicht gestattet.

Swissair: Der Gebrauch dieser Geräte ist an Board nicht gestattet.

Emirates Airline: Wegen sichtbarem Dampf ist die elektronische Zigarette nicht gestattet

Austrian Airlines: Die Verwendung solcher Zigaretten an Bord unserer Flüge ist nicht gestattet

Lufthansa: Da die e-Zigarette kein in sich geschlossenes Behältnis ist und Dampf erzeugt, ist sie nicht gestattet

Ryanair: auf den Flügen ist die Benutzung von elektrischen Zigaretten nicht erlaubt

Air France : Die Verwendung von elektronischen Zigaretten ist bei Air France nicht gestattet

Alitalia : Das rauchen von elektrischen Zigaretten ist in keinem Fall erlaubt

Aeroflot, Iberia : Konsum von elektronischen Zigaretten ist nichtgestattet.

Bangkok Airways: wurde ausdrücklich gesagt, dass die Benutzung an Bord nichterlaubt ist.

US-Flüge : Laut dem Amerikanischen Verkehrsministerium werden keine elektronischen Zigaretten erlaubt.

http://www.die-zigarette.com/2011/03/was-airlines-zu-elektronischen-zigaretten-im-flugzeug-sagen/


Was soll daran unklar sein?
Es bleibt dabei: Dampfen darf man eben NICHT "überall wo das rauchen verboten ist".
Egal was sich die findigen Verkäufer dazu zusammengesponnen haben und die Nikotinabhängigen daher nur allzugerne glauben wollen...


"Für die Bahn fallen auch E-Zigaretten unter das Nichtraucherschutzgesetz", sagte Egbert Meyer-Lovis, Bahnsprecher für Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen, NDR.de. Deshalb sei das E-Rauchen in Zügen und auf Bahnhöfen nur in den eingerichteten Raucherbereichen erlaubt. Auch die Hannoverschen Verkehrsbetriebe (üstra) machen keinen Unterschied zwischen herkömmlichen und E-Zigaretten, wie üstra-Sprecher Udo Iwannek am Donnerstag mitteilte."
http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/hannover/ezigarette113.html


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

20.05.2012 um 02:03
Airberlin: Befindet Hochleistungsakkus für elektrische Zigaretten als eventuelle Brandgefahr und ist der Meinung dass der Dampf die Passagiere unnötig beunruhigen würde. Achtung: laut Airberlin darf die elektronische Zigarette nicht an Board mitgenommen werden!
Haha das ist die beste Meldung! Handys an board verboten, lapis in den Laderaum, oder dürfen die gar nicht mit?

Aber eigentlich egal, wenn du bei mir mit einem roten Pulli ins Büro kommen willst darfst du das nicht weil ich als Chef es nicht dulde das rote pullis in meinen Bereichen getragen werden. Weil das mein Büro ist kann ich das verbieten, wenn ich will kann ich auch verbieten das jemand mit Aftershave in mein Büro kommt, aber ich kann auch drüber hinwegsehen und es trotzdem erlauben. Anders ist es aber wenn rote pullis oder Aftershaves in für die öffentlichkeit zugänglichen Räumen verboten wären (mein Büro ist öffentlich zugänglich) , dann könnte ich zwar sagen du kannst mit rotem pulli und aftershave kommen aber erlaubt wäre es trotzdem nicht.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

20.05.2012 um 09:33
@KellerTroll
KellerTroll schrieb:Haha das ist die beste Meldung
Für die eZig-Händler ist sie aber genauso schlecht wie die anderen Meldungen, die ihre vollmundige Reklame als billige Lüge entlarven. Und natürlich für alle diejenigen, die auf diese Medienmanipulation hereingefallen sind. Haha. :)


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

20.05.2012 um 10:23
geeky schrieb:Und natürlich für alle diejenigen, die auf diese Medienmanipulation hereingefallen sind. Haha. :)
Den Dampfern selbst ist das sowieso völlig egal, ab aufs Klo ein par Züge rein und fertig. ganz hartgesottene, so wie ich ;-) dampfen mit reinen pg liquids sowieso überall und unsichtbar mit der doppelzugtechnik. Kein Rauch kein Beweis keiner glotzt dich an und alles ist gut


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

24.05.2012 um 02:39
@geeky

Aufrichtigen Dank für die sehr informative Auflistung von Fluggesellschaften, bei denen das Dampfen ausdrücklich verboten ist.

Aber das Thema hier lautet: Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht.

Da ist es doch komplette Zeitverschwendung, sich an völlig haltlosen Werbeaussagen aufzuhängen! Persil wäscht tatsächlich nicht weißer als weiß und es laufen einem auch keine tausend, notgeilen Weiber hinterher, wenn man sich mal eben einen Sprühstoß Axe unter die Achseln gejagt hat.

Also nochmal:
JohnDifool schrieb am 19.05.2012:Mich interessiert es ehrlich gesagt einen feuchten Kehricht, ob in irgendeiner unseriösen Werbung für ein überteuertes Schrottgerät, irgendwann mal behauptet wurde, dass man E-Zigaretten auch im Beichtstuhl oder im Operationssaal dampfen dürfe.
Beitrag von JohnDifool, Seite 46

Mir geht es hier beispielhaft eigentlich nur um die äußerst schlecht recherchierten Artikel über das Dampfen und die E-Zigarette!

Wie kann es sein, dass zig Journalisten alles völlig unhinterfragt per C&P von einer einzigen Presseagentur, versprengten Politikern oder irgendwelchen, mediengeilen Operettenexperten übernehmen, ohne auch nur einen Hauch von den Primärquellen gelesen, geschweige denn halbwegs verstanden zu haben?!
Siehe hier: Beitrag von JohnDifool, Seite 44


In jedem 08/15-Spinnerforum wird man aufgrund haltloser Behauptungen ohne Quellenangabe schnurstracks und ohne viel Aufhebens vor die Tür gesetzt. Zumindest im Onlinejournalismus scheint es aber überhaupt kein Problem zu sein, null Ahnung von einem Thema zu haben. Da kann man wirklich jeden Scheiß unüberpfrüft nachplappern, solange man sich mit seinem Gefasel nur auf eine Agentur oder einen einzelnen Dr. Schlagmichtot mit Profilneurose und schlechtgehender Praxis berufen kann.

Als Primärquellenleser und Dampfer fühlt man sich dann eben irgendwann komplett für dumm verkauft.


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

24.05.2012 um 06:33
@JohnDifool
das Thema hier lautet: Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht.

Da ist es doch komplette Zeitverschwendung, sich an völlig haltlosen Werbeaussagen aufzuhängen!
Da siehst du mal, daß die Medienmanipulation durch die Wirtschaft schon als völlig normal empfunden wird. Die als solche erkennbaren Werbeclips sind da nur die Spitze des Eisbergs.
JohnDifool schrieb:Als Primärquellenleser und Dampfer fühlt man sich dann eben irgendwann komplett für dumm verkauft.
Cui bono?
;)


melden
Shabba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

25.05.2012 um 23:21
hab mir jetzt gar nichts durchgelesen, sondern äußere nur meine meinung zu manipulation durch medien.

Ersten, ganz klar und frei von jeder verschwörung, ein beispiel

Cola, Cola zero und Cola light

Cola zero werbung- harter kerl, jumpt ausm fenster, nimmt n großen schluck cola, zielgruppe männer
cola light werbung- haufen von tussis, alle abgemagert (also die puppen), die wild um nen cola LIGHT automaten rumtanzen- zielgruppe frauen
Aber, gleiches produkt
das ist aber nur ne kleinigkeit

es fängt ja schon in der kindheit an, hier mal ein video
Youtube: Walt Disney Satanic Illuminati Co.

dinge, die sich schon in jungen jahren ins unterbewusst sein einprägen und uns somit beeinflussen.

In den Nachrichten, wird uns nicht die (ganze) wahrheit gesagt (vonwegen demokratie)
sondern nur dinge die sie wollen die wir wissen.
Die medien heutzutage sind nicht unabhängig, sondern nur quoten geil, ohne skrupel


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

26.05.2012 um 23:58
@Shabba
Das mit den Disney filmen kenne ich schon, hatte leider nie die Gelegenheit es selbst nach zu prüfen, aber ich schätze, da es jeder selbst nachprüfen kann, wird es wohl stimmen, was ich sehr erschreckend finde. Ich weiss nicht wie betroffen die neuen Disney Filme sind.


melden
Shabba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.05.2012 um 00:34
die neuen filme sind doch genauso verseucht, nur noch viel offensichtlicher.
Ein film wie heute, in denen barbie wie ne nutte rumläuft, wäre damals zu heidi zeiten ein skandal gewesen


melden
el_cojones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.05.2012 um 01:34
ich weiß ja nicht wie ihr das seht, aber für mich ist das ganz klar eine verteufelung von sex.
das wort sex als staub, der sofort wieder verschwindet oder eben in fantasia noch deutlicher als bedrückendes feuer. ich seh da keine pro sex "konditionierung"


melden
Shabba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.05.2012 um 01:41
IST SO @ el_cojones
Ich mein jetzt insbesondere die kinderfilme, als erwachsener hat man ja noch halbwegs die kontrolle.
Es wird immer von gleichberechtigung zwischen mann und frau geredet, warum werden männer oft seriös dargestellt, während frauen sich entweder immer irgendwo rumreckeln...


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.05.2012 um 06:18
Manipulation funktioniert nicht nur visuell sondern auch akustisch

Man versucht mit allen Mitteln zu manipulieren.

Ich finde Schleichwerbung viel dreister als "normale" Werbungen.
Sogar unbeabsichtig kann man manipulieren.

Zb. Wenn ich jetzt sage,dass ich letzens Fahrenheit gespielt habe. Da musste man eine Frau spielen (Polizistin) sie hatte besuch und musste aus einem Schrank Wein Gläser holen. Ich habe eine Schranktür geöffnet und neben den Gläsern stand etwas bekanntes. Was wohl :D ein Glas Nutella mit der Marke "notella" :D

Hab jetztn beispiel für Manipulation durch Werbung gemacht,habe selber auch manche manipuliert,in dem ich das erwähnt habe,haben jetzt vll. manche bock auf nutella :D

so leicht kann man ohne absicht manipulieren. In dem man irgendwas weitererzählt

Mundpropaganda ist die beste Werbung sowie zb. Taschentücher. Jeder der ein Taschentuch will,sagt "hast du'n Tempo". Eigentlich ist ja Tempo ein eigenmarke und nicht jedes Taschentuch heisst Tempo. War vll. komisches beispiel,ist aber so.

Manipulation ist schlimm,klar.
aber das liegt eigentlich in unserer Natur/Instinkt. Jeder ist ein invidiuum d.h. jeder denkt krass gesagt nur an sich. Ist also egoistisch und will nur das beste für sich. Geld ist nur ein teil davon.

mächtigen und reichen Menschen gelingt das sehr gut,in dem sie durch makabere manipulationen andere berauben.


Nicht nur Geld spielt eine Rolle. Man will den normalen Bürger unter Kontrolle haben,damit es kein Chaos ensteht. Damit der normale Bürger nicht anfängt und denkt "Warum bin ich nicht reich?;Warum geht es mir finanziell schlechter als Bill Gates?; Warum muss ich 8 Stunden am Tag schufften,während der junge reiche Mark Zuckerberg in L.A. ne Beach Party schmeisst?" etc. etc.

Wenn die breite Masse nicht unter kontrolle ist,können leicht die wenigen einflussreichen und reichen Menschen untergehen. Man kann ja leicht eifersüchtig werden auf solche Menschen. Deshalb muss man die eben mit etwas beschäftigen.


OOOder die haben einfach lust Menschen zu verarschen und mit Menschen zu spielen.

Irgendwie tut es mir leid. Uns so zusehen. Man kann langsam sehen wie wir den Bach runter gehen. Wir sind ein Teil eines Systems,den wir nicht erkennen aber irgendwie Blind vertrauen.

Letzens ist mir aufgefallen,dass mein kleiner Bruder (12 Jahre) täglich in Facebook ist. Vorher hatte ich das garnicht bewusst wahrgenommen. Das war schon irgendwie normal. Er hat spiele gespielt auf Facebook,hat Musik gepostet und hat mit seinen Freunden gechattet. Aber mir wurde dann so richtig klar, warum mir das so normal vorkam. Wir sind manipuliert. Für uns erscheint das völlig normal aber eigentlich ist das überhaupt nicht normal. Ein 12 Jähriger muss draußen spielen und nicht zuhause SpongeBob gucken oder in Facebook surfen. Oder die Kinder draußen mit ihren Handies laut Musik hören.

Damals als ich jung war man man wir wussten nicht mal was Internet ist. Wir waren den ganzen Tag draußen und hatten unseren Spass. Ich (22) erinnere mich ganz gerne an die Vergangenheit und denke wie schön die Zeiten waren. An was sollen die Kinder von heute in 20 Jahren sich erinnern? Wie sie jeden verf**en Tag in Facebook irgendn schwachsinn gepostet haben?

ich schweife vom Thema ab tut mir leid aber das wollte ich mal loswerden.


sry für grammatik und rechtschreibfehler. Um diese Uhrzeit konnte ich nicht so sehr darauf aufpassen. Aber ich hoffe,ihr weisst was ich meine. :)

Guten Morgen an alle (sollte das ganz oben stehen?) *lach*


melden

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.05.2012 um 06:32
@Shabba
So einen Unfug habe ich ja schon lange nichtmehr gesehen...
Bis das mit den Illuminaten kam war es ja einfach nur dumm, danach wurds mir zu dumm.

Bist du ernsthaft der Auffassung Disney beeinflusst mit versteckten Penisen und Vaginas die Kleinkinder, Damit die Illuminaten sie später besser kontrollieren können?
xD


melden
Shabba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.05.2012 um 15:41
1.21Gigawatt, hast anscheinend in deiner Jugend zuviele Disney filme geguckt wa ?
Ob jetzt illuminati oder net, was da enthüllt wird ist krass.
Vorallem aber, du sagst es, VERSTECKE penise und sonst was

Schau, der Ausschnitt jetzt, des Priesters Schritt:

Youtube: Little Mermaid Erection

Ich mein gut, mag nicht auffallen, aber die kinder regestrieren schon was "oke da ist ne beule"
ne beule die durch nen einfach strich gemacht wird, warum kann mans dan nicht einfach weglassen ?
Mit genausonem strich kriegt dornrösschen auch brüste...
Egal zuviel kleinigkeiten

Was schlimmer ist, die disneyfilme von damals haben VERSTECKTE manipulation,
Schau dir doch mal, als erneutes beispiel, einen Barbie film von heute an.
"ken hat mit mir schluss gemacht, wir müssen zur modenschau nach paris um mich abzulenken"
Da wachsen doch kinder damit auf, das man mal hier n freund mal da nen freund gibt usw,
davon abgesehen wie die barbies (prinzessinen will ich sie sie net mehr nennen) gekleidet sind...

Und das geht ja auch weiter über ins Erwachsenen Tv.

Mit "mitten im leben" und ähnlichem dreck werden wir von der realität abgelenk.
Es heißt zwar reality tv, klar, weils zeigt was so im hartz4 haushalt abgeht, aber wenn man so recht überlegt, wieiviele jugendliche wissen mehr über hans ottos bürgerbude die bald pleite ist als über zb Palästina ? was dort wirklich abgeht ? Syrien ? davon werden wir abgelenk, damit wir bloß nicht anfangen selber nach zu denken.
Und das Erwachsenen TV versexst ist, davon brauch man gar net mehr zu reden


melden
el_cojones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.05.2012 um 16:05
@SagopaKajmer

und was ändert es, wenn du dir die fragen stellst? warum soll die breite masse sich nicht fragen stellen? bist du jetzt wegen den fragen reich oder hat das irgendwas in deinem leben geändert? positiv natürlich ohne irgendwelche einschränkungen, wie das umgehen der 'facebooksklaverei', zu machen? :D

wenn dein leben sich um kohle dreht, dann lass die verschwörungstheorien los, such dir nen anständigen job, oder sorg selber, dass du dir einen job machst und gut ist :)


melden
Anzeige

Beispiele der Manipulation durch Medien gesucht

27.05.2012 um 16:21
@Shabba
Shabba schrieb:Es heißt zwar reality tv, klar, weils zeigt was so im hartz4 haushalt abgeht
Schon das ist ein Irrtum. Selbst im angeblichen "reality tv" wird den Akteuren vorgeschrieben, was sie zu sagen haben. Das nennt sich dann "scripted reality" und ist im Quotenkampf DAS Mittel der Wahl.

Youtube: Das Lügenfernsehen - PANORAMA - DAS ERSTE - NDR

23:01 "Ich glaube, daß scripted reality am Beginn eines globalen Siegeszuges steht."


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt