Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

3.317 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Diskussion, Manipulation, Troll ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:11
@Irexis
Ja das was du gerade beschreibst ist die Traurige Wahrheit und alles die Konsequez dieses Systems.
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Verwirrung, Angst und Entmutigung sind wohl die bedeutensten Merkmale



1x zitiertmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:13
@Irexis
Man könnte natürlich eine Paranoia entwickeln wenn man zu sehr drüber nachdenkt :D
Wenn wir aber ehrlich sind, können eben diese "Auswirkungen" eben auch die gewünschten Konsequenzen sein.... Falscher Glaube der "kaputt macht" hat ja nämlich die selbe (oder sogar schlimmere) Wirkung als falsche Skepsis.


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:14
@the_georg
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Ja das was du gerade beschreibst ist die Traurige Wahrheit und alles die Konsequez dieses Systems.
Denke es ist eher glaube an alten Gedankengut die solche Dinge ermöglichen!


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:15
Ja das was du beschreibst ist die Traurige Wahrheit und alles die Konsequez dieses Systems.
Das sind die Konsequenzen der VTs an die die Eltern glauben, schieb das nicht auf das System!


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:16
@Irexis
Ja aber woraus entsteht, erst die Notwendigkeit an diese VT´s zu glauben? Denk doch mal nach.
Oder wieso entwickeln sich erst diese?

@Keysibuna
Ja nenn es wie du meinst :D


1x zitiertmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:16
@the_georg

Ich will gar nicht abstreiten, dass es auch unter den Skeptikern User gibt, die den Namen nicht verdienen. Die üblichen Fake-Schreier und so weiter. Auch sehe ich keinen Grund in jedem Thread in dem es um Geister oder Gläserrücken geht zu schreiben, für wie "bescheuert" ich das halte. Dann gibt es da noch die Mitläufer, die einfach mit der Masse schwimmen ohne je mal ein valides Argument in ihren Beiträgen zu haben. Keine Frage. An vielen Stellen soll man von mir aus seinen Spaß haben, solange für mich erkennbar ist, dass es sich um Spaß handelt, von mir aus, die Vorstellungen von Spaß sind halt unterschiedlich.


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:18
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Und davor befürchtest du dich das sich die Menschen selbst auf die Suche machen mit neuen Wegen??
Verdreh nicht schon wieder alles ...


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:21
@intruder
Klar es gibt wohl auch solche denen es lediglich Spaß macht oder "Mit der Masse schwimmen" und sich gegenseitig bestätigen.

Da wird dieses Phänomen ziemlich gut beschrieben: http://www.psychophysik.com/de/glaubenssysteme/skeptiker/896-das-skeptiker-syndrom-zur-mentalitat-der-gwup


1x zitiertmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:22
Aktuelles Beispiel, gerade habe ich einen Chemtrailer vor den Türen des Forums abgesetzt, wegen der Behauptung, die Juden steckten dahinter, da sie genetisch immun seien. Ist ja alles nur Spaß ;) Ne Leute, der Spaß hat an manchen Punkten schon lange aufgehört.


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:27
@intruder
Und die Maßnahme war ja auch richtig, denn das war ja auch völliger Unsinn. Und derjenige war eher ein Troll und/oder Judenfeindlich.

Ich mein wieso sollten Juden (was ja lediglich eine Bezeichnung einer Religion ist) Immun gegen einen chemischen Stoff sein? Wieso sollten sie sich von den Anderen irgendwie unterscheiden?


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:27
@Eya

Wieso verdrehen, ist doch ein Fragezeichen dahinter oder nicht??

Und wie du dich hier ausdrückst muss ich fast davon ausgehen das es so ist!


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:28
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Naja Betrüger gibts auch, leider.
Und solche die sich nur bereichern wollen etc. Das sorgt natürlich für noch mehr verwirrung. Das sind ja dann auch die unbewussten/oder vielleicht auch bewussten? Komplizen des Systems.

Verwirrung, Angst und Entmutigung sind wohl die bedeutensten Merkmale dieses "Systems"
Herzlichen Glückwunsch, du hast so eben eine VT entworfen.
Ich geh mal davon aus, das du nie auch nur einen Beweis für deine These zu Gesicht bekommen hast?
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Ja aber woraus entsteht, erst die Notwendigkeit an diese VT´s zu glauben? Denk doch mal nach.
Wieso ist es notwendig an Vts zu glauben?


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:31
Wie ich feststellen muss ist diese Organisierte Trollerei nur mit viel; "vielleicht", "wenn" oder "angenommen" - oder "was-wäre-wenn" Spielchen usw. usw. möglich ist.


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:32
@the_georg

Ich gebe dir oder dem Artikel absolut Recht. Ich kann das Quantitativ nicht beurteilen, aber traue mir durchaus zu, Mitläufer und wahre Skeptiker zu erkennen ;)
Und die Maßnahme war ja auch richtig, denn das war ja auch völliger Unsinn. Und derjenige war eher ein Troll oder Judenfeindlich.
Und genau an dem Punkt sollten wir mal zu einer differenzierteren Betrachtung kommen. Nicht immer ist der Feind meines Feindes mein Freund. In einer idealen Welt wäre wir hier um zu diskutieren, dies bedeutet vor allem erst einmal zum austausch von Argumenten, deren Bewertung und Einordnung und um über die Argumente des anderen nachzudenken. Leider kommt das hier zu kurz.


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 10:56
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Da wird dieses Phänomen ziemlich gut beschrieben: http://www.psychophysik.com/de/glaubenssysteme/skeptiker/896-das-skeptiker-syndrom-zur-mentalitat-der-gwup
Der Artikel ist von Edgar Wunder, dazu gabs auch ne leider ziemlich unrühmliche (von beiden Seiten) Vorgeschichte. Wunder hätte sich übrigens tatsächlich mit einem Experiment zum Thema Horoskope einen Namen machen können, leider war der Versuchsaufbau miserabel und der Versuch wurde nie zu Ende geführt. War nicht besonders hilfreich für seine Reputation.

Bornierte Schwachköpfe gibt' überall, auch bei den Skeptikern. Sich den Geist offen für neues Wissen zu halten, bei dem geballten Schwachsinn der einem über den Weg läuft ist nicht einfach. Und wenn mir zum hundersten Mal ein VTler mit der Reichsdeutschland BRDGMBH Nummer kommt, oder sich strickt weigert auf Fragen zu antworten, wenn ich wieder mal feststelle das ein Eso das was ich schreibe, oder verlinke komplett ausblendet und gebetsmühlenartig immer und immer wieder den gleichen Schwachsinn postet der schon seit zig Seiten vorher wiederlegt ist, dann kann ich diesen Menschen als Diskussionpartner nicht mehr ernst nehmen.



edit meint: Im übrigen stelle ich fest das ich manchmal mehr über eine VT oder ne Eso-Nummer weiß als mein Diskussionspartner... das macht mir dann schon Angst ^^


1x verlinktmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 11:02
@Irexis
So ein reichsdeutsches Thema läuft gerade unter Baphomet auf dem Personalausweis! (Seite 96)
Falls du zu niedrigen Blutdruck hast kannst du mal reinschauen. :D


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 11:03
So ein reichsdeutsches Thema läuft gerade unter Diskussion: Baphomet auf dem Personalausweis!
Falls du zu niedrigen Blutdruck hast kannst du mal reinschauen. :D
Ich bin da schon lange drin, blätter mal ein paar Seiten zurück ;)


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 11:13
@Irexis
@Zyklotrop

Liebe Kollegen,

es geht bei dieser Diskussion hauptsächlich um die Frage, ob die Darstellung auf dem Personalausweis symbolhaft und mit Vorsatz abgebildet wurde.

Es geht erst einmal NICHT um BEWERTUNG von Weltanschauungen.

Das bitte mal auseinanderdividieren.

Danke!


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

11.05.2012 um 11:16
Bitte diskutiert das im entsprechenden Thread und nicht hier. Danke!


melden