Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Pc-games, Gewaltspiele
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.05.2009 um 13:27
Nicht übermäßig brutal? Für ne Indizierung auf Liste B hat's aber gerreicht. :D

Naja, hierzu Lande ist auch Mercenaries 2 indiziert und in den USA uncut ab 13 -.-


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.05.2009 um 13:41
Die Animationen sind toll, das ist wahr, aber übermäßig "brutal" auf keinen Fall.
Nur weil man Gliedmaßen abschiessen kann, wobei nicht mal viel Blut spritzt, muss man das Spiel nicht indizieren.
Naja nicht mein Problem, ich hab eine Uncut komplett in Deutsch.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.05.2009 um 13:42
In Tierfilmen ist mehr Gewalt als in allen Spielen zusammen.
Dort ist die nackte, bestialische Gewalt und man sieht wie Raubtiere sich gegenseitig zerfetzen. Wird das indiziert?

Aber irgwelche comicartige polygonfiguren sind plötzlich gewaltverheerlichend? und hört mir mit dem scheiss blut auf. ihr trinkt doch auch tomaten, erdbeer oder karottensaft?
ist es für euch eklig? Aber wenn ihr wisst dass es blut ist ist es plötzlich pfui pfui pfui.


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.05.2009 um 13:50
Blut ist was wunderschönes und ästhetisches. Und nix ekliges.

Von mir aus können die Games ruhig noch blutiger sein. Was ist daran so schlimm?
Blut gehört zum Leben.

Blut ist die Währung des Lebens.
Und durch Blut werden in der Natur die Geschäfte des Lebens abgewickelt.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.05.2009 um 16:27
In Tierfilmen ist mehr Gewalt als in allen Spielen zusammen.
Dort ist die nackte, bestialische Gewalt und man sieht wie Raubtiere sich gegenseitig zerfetzen. Wird das indiziert?


Wie gesagt, Gewaltdarstellung ist letztendlich wenn sie nicht übertrieben ist, nur realistisch.
Nur sind die "Beweggründe" der Tiere um sich gegenseitig zu "zerfetzen" anders, die müssen das tun, um zu überleben.

und hört mir mit dem scheiss blut auf. ihr trinkt doch auch tomaten, erdbeer oder karottensaft?
ist es für euch eklig? Aber wenn ihr wisst dass es blut ist ist es plötzlich pfui pfui pfui.


Manche Menschen können eben kein Blut sehen, ob virtuell oder reell.
Allerdings ist es auf einem Computer letztendlich nur grafisch dargestellt, wenn jemand in der Wirklichkeit Blut sehen kann, wird er es auf dem Computer, auch wenn dort mehr fließt, auch ertragen klönnen.


melden

Gewalt in Computerspielen

28.05.2009 um 17:02
Ich beziehe meine Games auch aus Österreich da hast du auch keine Probs mit Indizierung da hat die hand auf dem cover von left 4 dead auch wirklich nur 4 finger und net alle 5
der 5 wurde in Deutschland ja rangepappt da müsste es left 5 dead heißen ^^
Aber das Cover ist ja egal nur ist es schlimm das es da schon anfängt mit dem verbieten.
Und diese USK so groß zu machen ergibt für mich auch keinen sinn die meisten Eltern schauen da auch net drauf wen dies Spiel kaufen
Und Blut in Spielen ist für mich OK es kommt nur drauf an wie es eingesetzt ist.
Also übertrieben dan muss es auch zum Spiel passen wenn das Spiel schon Übertrieben sein will oder sein soll, dan kann auch das Blut übertreiben sein also wie bei Conker z.B.
Aber es würde doch seltsam aussehen wen COD nur so in Blut schwimmen würde.
Also es sollte schon drauf geachtet werden was Kritisiert wirt


melden

Gewalt in Computerspielen

29.05.2009 um 20:05
Man kann aber auch mit dem censieren übertreiben, ich sage mal C&C generäle.
Das spiel hätte man auch ganz indizieren können, anstatt den halben inhalt zu entfernen.

in den späteren teilen ;red alert 3 z.b is alles 1 zu 1 übernommen. Ich verstehe das manchmal echt nicht.

Doom 3 gibts überall zu kaufen (in dem die bösartige fleischsalatkettensäge vorkommt)
aber das addon is auf dem Index. (in dem die gegner zu asche zerfallen, weshalb die kettensägen-storys der kritiker eigentlich quark sind)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

29.05.2009 um 20:26
C&C Generäle wurde doch soweit ich weiß nicht wegen der Gewalt, sondern wegen des Inhaltes (Der zeitgemäßen Story usw.) indiziert.
Wobei ich das auch ganz und garnicht verstehen kann.


melden

Gewalt in Computerspielen

29.05.2009 um 20:27
@Nichtmensch
c&c generäle war wegen der gewalt an menschen zensiert, genau wie alle vorgänger.
seit dem ersten teil sind alle einheiten, hier in deutschland, "cyborgs".
in den originalen sinds immer menschen. (wenn man von den hunden absieht ^^)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

29.05.2009 um 20:30
Echt?
Naja, aber der Inhalt wurde auch heftigst kritisiert, soviel ich mitbekommen hab.
Wegen der "IGB" und den Amerikanern und so.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

29.05.2009 um 20:36
ich sag nur : God of War III ,im Herbst, da wird wieder heftig diskutiert. :D


melden

Gewalt in Computerspielen

29.05.2009 um 20:39
@Nichtmensch
das schon. ^^
wurde deswegan auch um ne mission gekürzt.
da musste man ne stadt angreifen und soviel schaden wie möglich anrichten.
fand EA selbst nich ganz so passend. ^^


melden
Helghast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

05.06.2009 um 21:12
So Kinder der Spass fängt von neuem an.... diesmal sagt sogar die ganze räuberbande von innenminister was.

http://www.welt.de/politik/article3866764/Innenminister-wollen-die-Killerspiele-verbieten.html


so allmählich wird das schon zu running gag nach nem amoklauf .... jetzt kurz bevor man auf die Waffenlobby zugeht noch ne rückzieher machen und wieder auf die unorganiesierte horden der Zokker lostürmen....


melden

Gewalt in Computerspielen

05.06.2009 um 21:29
Da kann man nichts mehr zu sagen die werden schon noch sehen falls es je zu einem Verbot kommt das sich nichts ändert.

Die sollten lieber mal unser Schulsystem verbessern und nicht die Kids so vernachlässigen.

Heutzutage kann passieren was will, es sind immer die Spiele weil eben so gut wie jeder Jugendliche die neuen Medien nutzt.

Das wirt noch ganz lustig.
Die habe hier ja auch gerade erst ein Riesen Paintball Feld verboten weil es das Töten Simulieren würde.

Also sollten wir doch Kampfsport und all das verbieten, das ist das selbe in Grün.

Das wirt immer mehr zu einer Hetze


melden

Gewalt in Computerspielen

05.06.2009 um 21:45
So, nach dem Link von @Helghast schalte ich mich auch wieder ein:

Ich kann echt nur hoffen, dass dies ein schlechter Scherz ist bzw. doch nicht umgesetzt wird.

WO zur Hölle liegt da der Sinn?

Deutschland ist bzw. war für die meisten Spiele ein wichtiger "Kunde". Nun scheint es, dass wir Gamer hierzulande wirklich viele, gute Spiele demnächst aus Österreich (oder alternativ die Schweiz) bestellen werden müssen.

Ich lass mir doch meinen Spielgenuss von inkompetenten Politikern, die auf ihren Stuhl schier festkleben, nicht verbieten.


melden

Gewalt in Computerspielen

05.06.2009 um 22:04
Und trotzdem wählen wieder Millionen DE bürgen zur EU und zur BT - Wahl die CDU oder CSU niemand informiert sich oder ist informiert fühlt sich aber nicht direkt betroffen.


melden
deusex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

05.06.2009 um 22:15
Piratenpartei!


melden

Gewalt in Computerspielen

06.06.2009 um 06:14
einfach nicht diese hier wählen DVU SPD CDU FDP LINKE GRÜNE

dann heist es am ende wieder die rechten haben viele stimme ein neues problem und neue panik mache.sollen sie mal verbieten die spiele dann gibt es erst richtig blut durch diese aktion schaden sie sich nur sellbst mir eine knarre zu geben(g36 bezahlt ja nun mal der staat und meine steuer gelder) und nach afghanistan schicken damit haben sie keine probleme aber mit spielen... idioten wird zeit für eine neue generation von politikern


melden

Gewalt in Computerspielen

06.06.2009 um 17:15
Naja, Grüne, Linke und FDP haben glaube ich nichts gesagt dass sie ihre Spiele zensieren wollen.

Ist mehr das Steckenpferd der CDU/CSU.

Also, morgen wählen gehen, irgendwas außer der Zensurpartei. Wegen der geringen Wahlbeteiligung tut denen jede Stimme die sie nicht kriegen weg ;)


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

06.06.2009 um 17:55
"...ausdrückliches Herstellungs- und Verbreitungsverbot..."
diese kompetenzsimulanten kapieren in 100 jahren nicht, wie das i-net funktioniert.
a) das ausland interessierts eh nicht u.
b) in deutschland gibts soviel ich weiß eh nur eine firma die es betrifft (wenn die nicht schon von selber abgehauen is)

"Amokläufer haben sich vor ihren Taten immer wieder mit solchen Spielen beschäftigt.?
brilliantes idiotenargument.
wenn ich demnächst amok laufe, hinterlasse ich einen schreibtisch voll steuerunterlagen, beschwerdebriefen ans finanzamt etc., ergo habe ich mich mit unserer steuergesetzgebung beschäftigt. wird die dann auch verboten ?

nichtmal unter kaiser wilhelm wurde das land von solchen hohlbirnen regiert...
STIMMT


- Schwarzmarkt wird blühen und dort wird (JA) der Jugendschutz (NICHT) eingehalten !!!


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden