Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Pc-games, Gewaltspiele
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 12:23
So ein Spiel gibt es nirgends im Handel, höchstens als Flash-Game, wobei auch eher unwahrscheinlich.


melden
Anzeige
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 13:36
Mir fällt schon ein Flash game ein, aber das ist nicht härter oder realistischer als andere spiele.

Wenn du willst, kannst du eine PM schreiben. Wird sonst offtopic.


melden
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 13:40
Sry Doppelpost:

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass der Sohn das nur provozieren wollte, um zu schauen wie schockiert die Eltern reagieren wegen dem ganzen Medienrummel.


melden

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 13:59
Ich mag Spiele wo Gewalt drin ist ! :)



Gruß

SaifAliKhan


melden
el_cojones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 14:35
Ich hab das überraus brutale und realistische spiel gefunden

http://playit.ch/online-spiele/kampfspiele/prügelaction/dad-n--me/1629


melden
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 14:45
Ja mir kam auch dieses Spiel in Sinn. Ich finds aber nicht ansprechend zu wenig Funktionen^^

Versteh den Rummel einfach nicht, die sogar um solche Spiele entstehen.
Doofe Wahlpolitik.


melden

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 15:00
hab ihr auch schon alle brav die petition gegen das verbot von actionspielen unterschrieben???


melden

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 15:03
hier der text der petition

Text der Petition:
Der Deutsche Bundestag möge sich gegen den Beschluss der Innenmisterkonferrenz vom 5. Juni 2009 entscheiden, der ein "Herstellungs- und Verbreitungsverbot" von Action-Computerspielen vorsieht.
Begründung
Aktueller Anlass ist der am 5. Juni 2009 erfolgte Beschluss der Innenministerkonferenz der Länder, der ein "Herstellungs- und Verbreitungsverbot" von Action-Computerspielen vorsieht. Dieser Beschluss ist eine Reaktion auf den entsetzlichen Amoklauf eines 17-jährigen Jugendlichen im baden-württembergischen Winnenden, der die Diskussion um die Wirkung von Computer- und Videospielen neu entfacht hat. (Vor-)schnelle Verbotsforderungen werden den vielschichtigen Aspekten solcher Ereignisse nicht gerecht, wirken im Gegenteil eher verharmlosend und verhindern so eine gründliche Aufarbeitung. Mit Bedauern stelle ich fest, dass die Debatte von Unkenntnis, Polemik, Unsachlichkeit und Vorurteilen geprägt ist, gerade aus den Reihen der Politik.
"Gewaltverherrlichende" Medien hingegen sind aus gutem Grund verboten. Doch ein prinzipielles Herstellungs- und Vertriebsverbot von Filmen und Computerspielen für Erwachsene steht aus meiner
Sicht im Widerspruch zu Artikel 5 unseres Grundgesetzes ("Eine Zensur findet nicht statt").
Vielmehr gilt es, Kinder und Jugendliche vor Inhalten zu schützen, die nicht für ihr jeweiliges Alter freigegeben sind. In Deutschland gelten schon jetzt die europaweit strengsten Gesetze; Mitte 2008 wurde das Jugendschutzgesetz auf Initiative von Bundesfamilienministerin Ursula von derLeyen noch einmal erweitert. Seit 1. April 2003 versieht die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) Computer- und Videospiele - analog zu Spielfilmen - mit eindeutigen, auffälligen Alterskennzeichnungen; fünf Prozent der im Jahre 2008 geprüften Spiele sind auf ein erwachsenes Publikum zugeschnitten und werden daher mit "Keine Jugendfreigabe" eingestuft. Diese Kennzeichnung ist ein hoheitlicher Verwaltungsakt durch die Obersten Landesjugendbehörden.
Produkte, die den strengen Kriterien nicht genügen, werden nicht gekennzeichnet und können demnach von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert werden.
Als volljähriger Bürger und Wahlberechtigter bitte ich Sie nachdrücklich, ...
• den irreführenden und diskriminierenden Begriff "Killerspiele" aus der politischen Diskussion zu nehmen.
• das Vertrauen der Öffentlichkeit in die bestehenden staatlichen Jugendschutzmechanismen zu stärken.
• den Vollzug bestehender Gesetze zu verbessern und zu gewährleisten, dass Kindern und Jugendlichen nur Computer- und Videospiele entsprechend der USK-Jugendfreigabe zugänglich gemacht werden.
• Eltern, Pädagogen sowie erzieherisch verantwortliche Personen bei der Förderung der Medienkompetenz zu unterstützen.
• die Computer- und Videospiele-Branche in Deutschland und insbesondere die Ausbildung in diesen zukunftsträchtigen Berufen zu fördern.


melden

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 15:10
Keine lust mehr mich darüber aufzuregen...

Die Petition bringt meiner Meinung nach auch nicht wirklich was.

Ich kann mir den Mist nicht mehr anhören, sollen die doch alles verbieten.


melden

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 18:24
@el_cojones

danke , ja das ist es. dies wurd auch im verlauf der pcś gefunden.

für euch mag es ja nicht brutal und schockierend sein, aber könnt ihr euch vielleicht vorstellen, dass dies einen zehnjährigen (noch nicht medial abgewichsten) schockiert??

ich denke so etwas hat nicht s bei einer ferienzeit zu suchen, wo sich kinder im alter von 5 jahren aufhalten.

danke euch für die hilfe.


melden

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 19:53
1. können die leute da nix dafür das flashspiele auf ner menge seiten zu finden sind.
(dann müßten die ca 30% aller seiten im netz sperren)

2. triffts ja doch zu das der kleene übertrieben hat. ^^
da prügeln sich comic kinder aufm comic spielplatz.
sowas sieht man in jeder zweiten zeichentrickserie auf super rtl samstag morgens.


melden
el_cojones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 19:59
@mae_thoranee


sagen wirs mal so: dein sohn ist ne ziemliche pussy :)


melden

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 20:32
Im Kampf gegen eine Überflutung mit brutalen Bildern schlägt der Frankfurter Zukunftsrat eine Steuer auf Gewaltdarstellungen im Internet vor. "Gewaltvermittlung so teuer machen, dass es sich nicht mehr lohnt", forderte der Vorsitzende des Zukunftsrats, Manfred Pohl, laut dpa am Dienstagabend in Frankfurt am Main. Das Gremium, dem unter anderem Erziehungsexperten und Hirnforscher angehören, sieht generell großen Handlungsbedarf in Bildungs- und Erziehungsfragen.

weiter lesen:

http://www.heise.de/newsticker/Frankfurter-Zukunftsrat-will-Steuer-auf-Gewaltmedien--/meldung/141703


melden

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 20:36
deine meinung @el_cojones
ich bin froh, dass er so ist wie er ist!! ich find dieses spiel äußerst unintelligent , und lieber ne intelligente pussy als sohn, als ein abgestumpfter dummschwanz:).

@xxstyxx
den verdummungskanal schaut man hier nicht.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 20:40
Ah ja. Die Gewaltsteuer. Ich dachte ja, dass es nicht mehr schlimmer geht, aber das ist die dümmste Idee, die ich in diesem Zusammenhang bisher gesehen habe . . .

. . . bevor sich so etwas umsetzen lässt, werden Gamer eher alle präventiv wegen Kindesmissbrauch eingebuchtet.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.07.2009 um 21:22
@xionlloyd



Ah ja. Die Gewaltsteuer. Ich dachte ja, dass es nicht mehr schlimmer geht, aber das ist die dümmste Idee, die ich in diesem Zusammenhang bisher gesehen habe . . .

. . . bevor sich so etwas umsetzen lässt, werden Gamer eher alle präventiv wegen Kindesmissbrauch eingebuchtet.


Word.


melden

Gewalt in Computerspielen

09.07.2009 um 01:21
mae_thoranee schrieb:den verdummungskanal schaut man hier nicht.
da ich kein tv schaue, kenn ich den nichma. ^^


melden

Gewalt in Computerspielen

09.07.2009 um 05:44


melden

Gewalt in Computerspielen

09.07.2009 um 11:33
@mae_thoranee

was guckt dein Sohn denn im Tv

Lieblingsserie?


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

09.07.2009 um 11:42
mein sohn interessiert sich für naturwissenschaft, politik und geschichte. keine serien. dokus und diskussionen schaut er sich an. als er kleiner wahr, schaute er wissen macht ahh...., das befriedigt ihn mittlerweile nicht mehr.

aber lass uns hier in dem thread nicht zu sehr offtopic gehen.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Gaming-Thread28.199 Beiträge
Anzeigen ausblenden