Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brain-Computer-Interface - Science fiction?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Gehirn, Technologie, Brain-computer-interface, Neurowissenschaft

Brain-Computer-Interface - Science fiction?

22.11.2013 um 00:47
@Dr.Thrax
Meine Antwort kennst du ja. Wenn man weiß, wie man etwas heilen kann, weiß man eben oft auch, wenigstens im Ansatz, wie mans kaputt machen kann.
Irgendwo dort .. Superhumans ;) http://science.discovery.com/tv-shows/sci-fi-science


melden
Anzeige

Brain-Computer-Interface - Science fiction?

22.11.2013 um 12:03
Moin
Ich vermute das diese Technik ein großer großer Schritt fuer die Raumfahrt bzw. Mars Besiedlung ist. Forschungsgelder werden darum also genuegend fließen, um weiterhin Menschen, wie dieser Frau aus dem Video, zu helfen.
Klasse Sache für diejenigen die es betrifft.
Und in den Filmen ,"Avatar" und "Elysium" zeigt man schon in welche Richtung bestimmte Forschungen gehen.
@Resi_n
An die Kriminellen Möglichkeiten hat man selbstverständlich dort auch gedacht. Wenn äußerst sensible Daten in bestimmte Gehirne gespeichert werden, wird es auch Hacker geben die wissen wie sie diese dort wieder heraus bekommen.
Einen Edward Snowden wirds in dieser Welt so jedenfalls nicht mehr geben. Absolute Datensicherheit allerdings auch nicht...

War die Zukunft eigentlich immer schon so vorhersehbar wie heute?

Sind Autoren und Regisseure visionäre, oder Botschafter der Forschung und Politik ?


melden

Brain-Computer-Interface - Science fiction?

22.11.2013 um 19:26
@Dr.Thrax

Danke vor dein link !

Bin der meinung du wirst ein guter feinfühliger Arzt ;-)

Ich habe es nicht angeklickt... weil ich anderseits menschen die so ein pech haben...gelähmt zu sein...keine hoffnung nehmen möchte...

Wie weit wir gehen dürfen hierin kann ich dir nicht beantworten...
Denke möchte nur schreiben das wir bei al diese forschungen.. das einfach auch nicht vergessen dürfen...


melden

Brain-Computer-Interface - Science fiction?

23.11.2013 um 02:35
@Dr.Thrax
Da hab ich doch heute noch was gefunden, und gelesen ... und das klingt dann gar nicht mehr so gelungen. Einfache Chips haben zwar keine große Reichweite, also zur Manipulation von Gehirnen genügen die einskommairgendwas Meter Reichweite nicht, sie säßen auch in irgendwelchen Muskeln oder anderen Ecken aber ... Zur Überwachung doch zu gut geeignet.
Chips ... http://scienceblogs.de/klausis-krypto-kolumne/2013/11/21/chip-implantate-ein-provokativer-vortrag
Und weil der Vortragende und Blogschreiber so viel besser ist als ich, zitiere ich hier nichts. Das ... ist ungefähr so cool wie die Aktionen der Usa, den Etat der NSA aufzustocken, um zukünftige Whistleblower zu verhindern. Nun, hat wer erwartet, dass sie die Menschenrechte echt ernst nehmen?
http://arstechnica.com/tech-policy/2013/11/house-intel-bill-adds-75-million-to-nsa-budget-to-stop-future-snowdens/


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden