Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:26
Ganz kurz: Heute war die "Aufwärmrunde". Teil 2 am 12.1. mit Gutachter in Spich! :)
Was will ich mehr? Details werde ich während des laufenden Verfahrens hier keine nennen - habe morgen eine Besprechung mit meinem Anwalt. Kasmichl hat die wesentlichen Punkte bereits erwähnt.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:26
Balthasar70 schrieb:...ist jemand der seiner Sorgfaltspflicht nicht nachkommt ein Betrüger?
Wenn das zur Schädigung von Leuten führt, dann ganz bestimmt. Insbesondere, wenn er ständig darauf hin gewiesen wird.

Die Diskussion erübrigt sich aber, da der Richter ja jetzt ein echtes Gutachten beauftragen will.

Auch von mir, danke für den Bericht @kasmichl


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:27
@kasmichl
....der Nachsatz ist ja genial 👍, man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben, aber sehr viel besser hätte das Verfahren m.E. gar nicht laufen können. Glückwunsch und tiefen Respekt an Wolfgang.


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:28
Nachsatz: Heute Abend gibt's ein kurzen Chronik-Eintrag, der ein wenig ausführlicher sein wird, aber keine Details zum laufenden Verfahren enthalten wird.


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:30
peawe schrieb:Da wird denen schön die Düse gehen!
Wenn die die Wunderröhre mal bloß nicht verschwinden lassen. Eigentlich müsste man Wachen aufstellen :-) .


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:31
Klingt besser als erwartet, nun hängt es am Gutachter, der wird seine Reputation riskieren, wenn er denn eine hat, ein normaler Physiker kann sicher nicht zu dem Ergebnis kommen, dass das AuKW Strom erzeugen kann.

Ich vermute es wird sich nun länger hinziehen, die werden da was manipulieren, der Gutachter bekommt nicht alles frei so zu sehen, wie er will, und so wird es dann dauern und dauern und dauern ...


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:31
@wolfgang52.
Stündest Du jetzt vor mir, würd ich Dir krfätig die Hand schütteln. Well done ;-)

@liezzy

Mir gehts grad auch so. Zurücklehnen, durchschnaufen, breit lächeln und irgendwie doch noch an das Gute glauben......


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:31
Danke @kasmichl und @wolfgang52 für den Zwischenbericht!

Es würde mich nicht wundern, wenn in Spich ob der baldigen Sachverständigenuntersuchung gerade die Unterhosen gewechselt werden müssen.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:31
Mal gespannt welche Vertuschungsversuche sich die Spicher ausdenken, oder ob sie schon die Flucht planen.


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:31
Man muss sich das mal vorstellen: Die haben ein solches Kraftwerk in ihren Hallen stehen und nutzen es nur ab und an zu Demozwecken. Dabei ist es doch so wartungsarm, ertragreich und leise aber sie holen sich doch lieber ihren selbst benötigten Strom von Fremdanbietern? Das ist derart absurd! Man muss den Spichern mal einen Windmüller hinschicken, der ihnen die Einspeisung ins öffentliche Netz schmackhaft macht.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:33
Mal eine Frage an die Moderation, jetzt wo DDD und G in einem öffentlichen Rechtsstreit mit Klarnamen auftauchen, darf man sie dann, auf Allmystery auch wieder ausschreiben?


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:36
@Balthasar70

Würd ich nicht machen. Ist nicht unsere Aufgabe. Belassen wir es besser bei Abkürzungen.


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:40
Eins steht fest: Das letzte Kapitel ist heute aufgeschlagen worden! Das hatte ich mir vom heutigen Tag erhofft.
Wie wollen die aus dieser Falle heraus kommen? Kein anständiger Gutachter wird sich kaufen lassen, um damit seinen Ruf für immer zerstören zu lassen. Und eins ist sicher, der Guachter schaut in die zweite Halle, da wird es keine Tabus geben und die Wandstützen wird er gleich mit untersuchen.


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:43
Der Gutachter, den der Richter vorgeschlagen hat, wurde von mir akzeptiert - es ist ein hochkarätiger! :)
Letztlich muss er aber erst noch offiziell beauftragt werden, das ist natürlich noch nicht erfolgt.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:45
@peawe
Aktuell tippen "wir" auf das verklebte Tischgestell als Tarnung der Zuleitung. 😊
Oder bin ich nicht mehr auf dem Neusten Stand?


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:45
Ein Gutachter könnte das Geschäftsmodel von Rosch zu Fall bringen. Da nehme ich eher an, dass sie die Klage mit einer Ausrede zurückziehen, um das bisherigen "Geschäftsmodell" weiter zu betreiben zu können - bis ein deutscher Staatsanwalt sich der Sache annimmt. Warum sollen Sie sich von Österreich das Geschäft kaputt machen lassen.


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:46
Oder Rosch lässt die Klage fallen um dem Gutachter zu entgehen, genau das sagte der vorredner äh einfach löschen oder vergessen ich langsam merker ich


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:48
@pezi
...klingt sehr wahrscheinlich... bliebe noch die Gegenklage wegen falscher Verdächtigung?


melden

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:48
@wolfgang52

Ich habe da dennoch ein seltsames Gefühl, die "Betrüger" wissen um den Betrug und die Unmöglichkeit eines AuKW das Energie wie behauptet liefern kann, darum macht die Klage auch wenig Sinn, sollte klar sein, dass es auch nach Hinten los gehen kann und so wie nun geschehen ein Gutachter beauftragt wird.

Ich gehe davon aus, dass die dem wie auch immer nicht genug Raum und Einblick geben werden, sie werden eben sagen, ist festgeschraubt, kann man nicht verschieben, oder was auch immer, das Gerät darf ja nicht kaputt gemacht werden ...

Ganz sicher gehe ich davon aus, dass die Nummer nicht damit ein Ende findet, dass da der Gutachter eben vorbeifährt und es dann heißt, das Gerät kann so nicht Energie liefern.

Sehen wir mal ...


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

17.11.2016 um 14:50
Gerade alles gelesen. Etappensieg! Rosch wird, MUSS den Gutachter ablehnen. Ich glaube übrigens, der Justiziar glaubt wirklich dran.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt