Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

55.518 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Betrug, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auftriebskraftwerk

01.12.2018 um 19:57
Ehrlich gesagt ist es doch scheißegal, wo genau der Rentabilitätspunkt liegt.

@RobertReich hatte ca. im Juli (als er kurz hier im Allmy auftauchte und durchaus ehrlich wirkte) erwähnt, wie billig Gaia den Strom beziehe. Vom Betrag her zwar ziemlich unglaubwürdig, aber wenn er dran glauben mag.

Wobei der Strompreis für Gaia keine Rolle spielt, denn es gibt offensichtlich bis heute keinen Miningcontainer. Sonst wären die Fotos doch längst aktualisiert worden.

Dazu noch der gestartete Token-Verkauf, der aber nicht mal auf der eigenen Gaia-Vereinsseite beworben wird. Das dürfte so eine Art Geheimprojekt zu sein, von dem nur der Gaia-Vorstanf und das Allmy Kenntnis haben.
Einzige Zielgruppe dürften AuKW-Besteller sein, welche ihre berechtigte offene Rückforderung in nicht einklagbare Luftwährung umtauschen sollen.

Das alles ist ohnehin so absurd, dass es als Filmdrehbuch abgelehnt würde...


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

01.12.2018 um 20:33
Zitat von kasmichlkasmichl schrieb:@RobertReich hatte ca. im Juli (als er kurz hier im Allmy auftauchte und durchaus ehrlich wirkte) erwähnt, wie billig Gaia den Strom beziehe. Vom Betrag her zwar ziemlich unglaubwürdig, aber wenn er dran glauben mag.
Ich denke du siehst das zu begrenzt, unsere Anti-Helden von GAIA werden sich um den Jahreswechsel gedacht haben "Boah ey, der Bitcoin ist jetzt bei über 16.000€ und man kann den mit bissel Strom und Hashpower selber minen, los wir werden steinreich!", und nach ein paar guten Joints kam ihnen der Geistesblitz das man ja noch reicher werden könnte wenn man so kleine Blöcke baut und die dann verkauft, vermietet oder anderen Unsinn damit macht. Und Voila, der Miningcontainer war geboren. Und wenn man so viele Fantastilliarden verdienen kann, was kümmert es das man sich das ganze vorher nicht mal durchgerechnet hat, wichtig ist nur das man bald die Ultra Diamond Visa-Card besitzt und mit den Milliarden nur so um sich werfen kann. Der Rest sind nur so unwichtige Details für solche Kleingeister wie uns.
Zitat von kasmichlkasmichl schrieb:Wobei der Strompreis für Gaia keine Rolle spielt, denn es gibt offensichtlich bis heute keinen Miningcontainer. Sonst wären die Fotos doch längst aktualisiert worden.
Ich vermute eher das ihre Träumereien bei der ersten Anfrage wegen so günstigem Strom im Lachen der Stromlieferanten unter gegangen sind. Man hat ihnen wohl ziemlich schnell mitgeteilt welche Grundvoraussetzungen und Gelder erstmal vorhanden sein müssen, darauf hin hat bei GAIA wohl die kollektive Schnappatmung eingesetzt und man hat sich eher überlegt ob sie den Miningcontainer nicht besser in einen Karnickelstall für Kleingärten umbauen könnten. Es sind ja nun wirklich nicht die hellsten Kerzen auf der Torte, wer würde bei denen mal nachdenken und nachrechnen erwarten? Also ich nicht!
Zitat von kasmichlkasmichl schrieb:Das alles ist ohnehin so absurd, dass es als Filmdrehbuch abgelehnt würde...
Die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben selber. :)


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

01.12.2018 um 20:52
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb: Es sind ja nun wirklich nicht die hellsten Kerzen auf der Torte, wer würde bei denen mal nachdenken und nachrechnen erwarten?
Habt ihr euch schon mal das "White Paper" auf der gaia-projects Seite angeschaut?
https://gaia-projects.org/docs/GAIA_Energy_Projects_Whitepaper_Draft.pdf
Da wird schon mit Zahlen jongliert, aber wer von Gaia mag jetzt mal nachrechnen?

In dem pdf kann man auch noch die alte Roadmap sehen. Mittlerweile braucht auch die neue Roadmap bald eine neue Verschiebung. Mal sehen ob die noch kommt oder ob gaia-projects in Leichenstarre verfällt wie die polnische Infinity-Seite und dann irgendwann heimlich still und leise erlischt, was wohl nur hier Erwähnung finden wird.


melden

Auftriebskraftwerk

02.12.2018 um 11:06
Wenn den Roschis mal wieder ganz langweilig ist, stöbern sie im Allmy und lassen "Privatfotos" löschen. So geschehen mit meinemhttps://www.allmystery.de/themen/gw113123-2636+&cd=6&hl=de&ct=clnk&gl=de[/autourl]]Beitrag vom 23.9.2018. Schade, das Bild war doch ganz hübsch. Glücklicherweise kann man es (unter anderem) nochhier bewundern.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

02.12.2018 um 11:30
Zitat von PoipoiPoipoi schrieb:Wenn den Roschis mal wieder ganz langweilig ist, stöbern sie im Allmy
Das ist die einzige erkennbare Forschungsarbeit, welche die Dolmentruppe durchführt.


melden

Auftriebskraftwerk

02.12.2018 um 14:08
Im Video ( youtube.com/watch?v=PmQPJNz4sGs&ab_channel=TV21.ATWEBTV ) von TV21.ATWEBTV sind zwei Unterstützer verzeichnet:

am reisebuero-moser.at
office remax-dreams.at


Die haben Post bekommen:
Ihre Untestützung bei TV21.ATWEBTV

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Erstaunen musste ich feststellen, dass Ihre Firma in breitbandig verteiltem Videomaterial als Unterstützer genannt wird, in dem nicht nur für zwielichtige Geschäftspraktiken geworben wird, sondern auch noch dubios gestaltete Literatur von bereits verurteilen Betrügern beworben wird (youtube.com/watch?v=PmQPJNz4sGs&ab_channel=TV21.ATWEBTV ). Der Verein GAIA, für den TV21.AT WEBTV mit ihrer Unterstützung wirbt, war bereits vor einigen Jahren in Geschäftspraktiken verwickelt, bei denen etliche Leute größere Geldmengen verloren haben. Ich finde es auch ziemlich dreist von dem Moderator die Betrüger die in der Sparte unterwegs sind auch noch als Opfer zu stilisieren. Gerade bei der im VIDEO auch noch diesbezüglich angesprochenen GFE sind damals über eine ziemlich dreist gestaltete Methode etliche Oper über eine Bandenmäßig betriebene Betrügerei um ihre Altersvorsorgen gebracht worden. Richtig ist, eines der Opfer hat dann in seiner Verzweifelung das Haus seines in dem Fall tätigen Vermittlers angezündet. Die betreffende Frau ist dann auch verurteilt worden. Man muss sich aber im Klaren darüber sein, dass die Oper doch die waren, die als Folge der Betrügerei ihre Ersparnisse verloren haben und eben nicht die Betrüger, wie es die beiden im VIDEO zu vermitteln versuchen. Eine Methodik, die in der Szene inzwischen leider Schule macht. Im Nachgang noch eine Ohrfeige für die ohnehin in der Regel schon schwer geschädigten Opfer.

Auf Kommentare im VIDEO reagiert TV21.AT WEBTV nicht. Offensichtlich wird jegliche Kritik einfach der Zensur unterworfen. Kritische Kommentare werden nicht freigeschaltet.

Das Schreiben habe ich auf allmystery.de/themen/gw113123-2652 veröffentlichen lassen. Ihre Antwort möchte ich auch dort veröffentlichen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

......



melden

Auftriebskraftwerk

02.12.2018 um 19:36
So klappt's auch mit der "Freien Energie":

96UtxIW - Imgur


melden

Auftriebskraftwerk

02.12.2018 um 19:38
Solange Detlef nicht dranhängt, dreht es sich :)


melden

Auftriebskraftwerk

05.12.2018 um 07:11
Hallo,
seit Sommer 2018 war ich nicht mehr hier im Forum. Ehrlich gesagt möchte ich nicht alle aufgelaufenen Beiträge nachlesen.
Ich habe nur eine Frage: hat sich seit Sommer was getan im Bezug auf die Rückerstattung der Prozeßkosten?

Anders: hat DDDs Firma die Kohle an den Wolf abgedrückt?


melden

Auftriebskraftwerk

05.12.2018 um 07:38
@Nochwas
Bis jetzt noch nicht. Es laufen wohl Mahnverfahren in D, AT und CH.


melden

Auftriebskraftwerk

05.12.2018 um 21:54
Schaue immer noch bei den hl. Hallen zu Spich vorbei. Es tut sich nach wie vor nichts. Hin und wieder steht vor dem Bürogebäude ein Auto. Eher selten. Den Phaeton gibt es schon lange nicht mehr. Vom Rolls Royce ganz zu schweigen. Auf dem Hof stehen ein paar Autos rum. Größtenteils ohne Kennzeichen. In zwei Büroräumen brennt Licht. Es sind aber immer die gleichen Räume. Vielleicht ist das Licht da immer an. Ich komme aber nur Werktags während der Geschäftszeiten da vorbei. Falls die Roschis tatsächlich nach Thailand umgezogen sind, sollte das Gebäude doch mal frei werden. Hoffe immer, das ich mal in die Halle komme.


melden

Auftriebskraftwerk

05.12.2018 um 23:09
@Saruman
Vielleicht sitzt Detlef in Thailand und überlegt fieberhaft, ob er vor seiner Flucht Geschäftsabreise auf irgendwas vergessen hatte:
"Bügeleisen abgesteckt? Okay. - Herd abgedreht? Okay. - Haustür abgesperrt? Okay. - Licht abgedreht? Oh scheiße!!!!"

Von HUG gibt es übrigens ein ziemlich aktuelles Foto, wo er in Büroumgebung zu sehen ist. Es könnte sich um Spich handeln, das wäre ein Hinweis, dass er zumindest ab und zu vorbeischaut. Ein auch nur einigermaßen geregelter Bürobetrieb, der über das Entnehmen von Anwaltschreiben aus dem Postkasten hinausgeht, wird ohnehin nicht mehr stattfinden. Und der Wachhund muss auch ab und zu gefüttert werden.

Hinten in der Halle rostet derweil das Energie-Weltwunder unbeachtet vor sich hin...


melden

Auftriebskraftwerk

06.12.2018 um 22:40
Vielleicht ist so tiefe Ebbe in der Kasse, dass halt hierzulande gar nichts mehr geht?
Es wurde ja schon erwähnt, dass die in der Bilanz aufgezeigten Verbindlichkeiten überwiegend aus nicht gezahlten Gehältern, Sozialabgaben und Steuern herrühren.
Möglicherweise laufen die Planungen ohnehin in die Richtung, den Lebensmittelpunkt langfristig nach Fernost zu verlagern?
Das alles bestätigt natürlich immer wieder die überragende Seriosität der Firma!
Das mit dem Licht, würde ich jetzt nicht überbewerten. Wenn man seine Strom-Rechnungen nicht bezahlt, kommt schon mal der Sperrkassierer vorbei und erledigt das.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.12.2018 um 00:25
Zitat von califixcalifix schrieb:Das mit dem Licht, würde ich jetzt nicht überbewerten. Wenn man seine Strom-Rechnungen nicht bezahlt, kommt schon mal der Sperrkassierer vorbei und erledigt das.
Was dann ja bedeuten würde, dass - bisher - zumindest mal die Stromrechnungen bezahlt wurden.

Daraus könnte man schließen, das eine Rückkehr nach Spich zumindest als Option noch im Raum stünde.
Zitat von califixcalifix schrieb:überwiegend aus nicht gezahlten Gehältern, Sozialabgaben und Steuern herrühren.
Das hier sollte aber irgendwann mal Folgen zeitigen. Selbst, wenn man annimmt, die Gehälter wären nur die eigenen gewesen (also DDD und HUG), Papa Staat wird doch wohl kaum auf die Sozialabgaben und Steuern verzichten?


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.12.2018 um 05:58
Zitat von Blues666Blues666 schrieb:Was dann ja bedeuten würde, dass - bisher - zumindest mal die Stromrechnungen bezahlt wurden.
Auf jeden Fall kann es nicht sein dass sie den Strom aus einem AuKw bekommen, denn das könnten die uns ja sonst schön unter die Nase reiben ;-)


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.12.2018 um 21:00
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Auf jeden Fall kann es nicht sein dass sie den Strom aus einem AuKw bekommen, denn das könnten die uns ja sonst schön unter die Nase reiben ;-)
Der Dieselgenerator muss ja auch ab und zu laufen, sonst vergammelt der.
Oder ist der nach Thailand gebracht worden ?


melden

Auftriebskraftwerk

08.12.2018 um 15:15
Bei Afkem ist schon seit einiger Zeit Schweigen angesagt. Auf der Webseite findet sich immer noch die Ankündigung der Hauptversammlung vom 26. Oktober 2018. Stattgefunden hat sie, im Handelsregister ist eine Anmeldung vom 13. November mit einem Protokoll vom 26. Oktober. Öffentlich einsehbar ist dies noch nicht.
Auch an der Börse tut sich nichts, der Börsenkurs ist immer noch etwa gleich, da kaum etwas gehandelt wird.


melden

Auftriebskraftwerk

09.12.2018 um 22:16
Es wird hier oft über naive, weltfremde Menschen diskutiert, oder über solche, welche kein technisches Verständnis haben. Ich empfehle hier im Forum unter 'Wie kann ich eine Steckdose (absichtlich) kurzschließen?' zu suchen. Dann wird vieles klar......


melden

Auftriebskraftwerk

11.12.2018 um 21:17
Nur nebenbei: GAIA hat eines der Videos neu hochgeladen. Leider hat man es versäumt, die Gelegenheit zu nutzen, um ein paar Korrekturen anzubringen.

www.youtube.com/watch?v=QXnNMVfGrgA


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

11.12.2018 um 23:29
@Poipoi
Das ist mir schon vorgestern aufgefallen. Keine Ahnung, was diese Dösköpfe dazu motiviert hat. Der hier im Allmy schon vor längerem belustigt kommentierte Einheitenmüll wie "10 Kw" als Größenangabe für eine Batterie und anderen Schwachfug gab es schon in der Erstversion.

Aber bei dem rasanten Verkauf der Token bleibt halt wenig Zeit, um sich um inhaltliche Banalitäten zu kümmern, welche der Zielgruppe ohnehin nicht auffallen.


melden