Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

55.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Betrug, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auftriebskraftwerk

02.02.2020 um 07:04
Weder für die AFKEM AG, noch für die Rosch Innovations GmbH, noch für die GAIA Energy GmbH, noch für Die Erste KPP GmbH (und auch nicht für die vier anderen ähnlich benannten GmbHs der entsprechenden Familie) ist bisher der Jahresabschluss 2018 beim amtlichen Unternehmensregister verfügbar, obwohl die Einreichung der Abschlüsse innerhalb einer Frist von einem Jahr nach dem Abschlussstichtag gesetzlich vorgeschrieben ist (und Überschreitungen der Frist ziemlich schnell ziemlich teuer werden). Man könnte fast auf die Idee kommen, da ein Muster zu erkennen. ;)


melden

Auftriebskraftwerk

02.02.2020 um 08:16
@uatu

Wo nichts ist, da kann auch nichts kommen. :D


melden

Auftriebskraftwerk

02.02.2020 um 10:25
Mit solchen Aktien haben wir Anfangs des Jahrhunderts aber richtig Knete gemacht. Beim Neuen Markt hat man doch grundsätzlich gehandelt ohne auch nur eine Ahnung zu haben, was die Firma eigentlich macht.
Sie sind da wohl einfach zu spät dran.


melden

Auftriebskraftwerk

02.02.2020 um 17:25
Gaia Projects ist noch nicht vollkommen gestorben, sondern sie aktualisieren gerade ihre Projekte.
gaia-projects.org/de/projects/
GAIA Projects
Wir aktualisieren derzeit unsere Projekte.

Die Seite befindet sich unter Wartung. Wir werden bald wiederkommen.
Die letzten Monate müssten ja extrem ernüchternd gewesen sein. Theoretisch :)
Vielleicht suchen sie gerade einen schönen FAKE! - Stempel, um in der Projektliste deutlich zu machen, was Sache ist.


2x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

02.02.2020 um 17:56
Zitat von dblickstrudeldblickstrudel schrieb:Wir werden bald wiederkommen.
Auf deutsch: wird noch ein paar Wochen dauern (vielleicht auch Monate).

Der Verein GAIA bzw. die beiden RRs waren auch mal wieder auf Kosten der Mitglieder unterwegs, im schönen Davos beim Weltwirtschaftsforum. Dorthin seien sie einer "Einladung" gefolgt.
Er offerierte uns auch die Gelegenheit, unsere Tätigkeit samt unserer Ziele am WEF in Davos vorzustellen.

Hört sich irgendwie offiziell an, war wahrscheinlich eher eine Privatreise mit ein bisschen Blabla unter befreundeten Spinnern Pionieren:
präsentierten unsere Ideen vor zahlreichen potentiellen Partnern, großteils durch persönliche Vorstellung von Verbündeten.
Ganz nett auch mal wieder, dass anhand von hübschen Bildern aus dem teuren Wintersportort den Mitgliedern gezeigt wird, wo ihr Geld bleibt (Hotel Rixos Flüela Davos, 260,-€ die Nacht).

https://gaia-energy.org/einladung-nach-davos-zum-wef/

Wir freuen uns auf weitere Berichte und kommende Projekte, man will ja was zum Lachen haben.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

03.02.2020 um 15:49
Kenn ich nicht anders von früheren Jobs: Kein Geld mehr für die Telefonrechnung geschweige denn für Mitarbeiter, aber Luxushotel muss schon sein um mögliche Investoren anzugraben. Klappern gehört zum Handwerk? Nicht nur in der Schwurbelszene.
(Die Rechnung fürs Hotel kann man HINTERHER ja bezahlen, wenn man neue Geldgeber hat... Tja, mit soviel Optimismus möchte ich mal durchs Leben gehen)


melden

Auftriebskraftwerk

03.02.2020 um 20:38
Na, ist auf der Gaia-Homepage der Bereich "Energie" so gefährlich, dass man den nur noch für Mitglieder sichtbar macht? Dumm nur, dass dabei halt auch alle potentiellen Zahlschafe mit ausgesperrt werden. Aber eigentlich, ist besser so!


melden

Auftriebskraftwerk

04.02.2020 um 00:58
Amüsantes Statement auf der Investor-Relations-Webseite der Gravinergy AG, die hier gelegentlich schon vorkam:
Bitte fragen Sie uns nicht nach Businessplänen und dem sonstigen Quatsch. Dafür haben wir jetzt keine Zeit.

(gravinergyag.com/investor-relations)
Die werten Investoren sollten dann aber auch nicht fragen, wo ihr Geld geblieben ist, nachdem die Dinge ihren üblichen Lauf genommen haben. Es ist dann nicht weg, es gehört nur jemand anderem. ;)


melden

Auftriebskraftwerk

05.02.2020 um 19:58
Zitat von dblickstrudeldblickstrudel schrieb am 02.02.2020:Gaia Projects ist noch nicht vollkommen gestorben, sondern sie aktualisieren gerade ihre Projekte.
gaia-projects.org/de/projects/
GAIA Projects
Wir aktualisieren derzeit unsere Projekte.
Sie haben wieder die alte Grütze online gestellt. Gibt wohl nichts zum aktualisieren.
...wir haben unser Ziel fast erreicht...Der Generator erzeugt 7,5 kW pro Stunde...



melden

Auftriebskraftwerk

05.02.2020 um 22:32
In Kürze kannst Du hier wieder durch eine Übersicht blättern und zahlreiche Vereinstätigkeiten finden. Die Seite wird gerade zeitgemäß überarbeitet. Danke für Deine Geduld.
Erinnert irgendwie an einen misslungenen Abklatsch von "Warten auf Godot. Mit Robert und Roberto als Protagonisten.


melden

Auftriebskraftwerk

06.02.2020 um 09:38
Gibt es denn nun einen offiziellen Termin für die Auslieferung oder den Verkauf der tollen Magnetmotor-Generatoren?


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

06.02.2020 um 16:43
Zitat von PoipoiPoipoi schrieb am 02.02.2020:Der Verein GAIA bzw. die beiden RRs waren auch mal wieder auf Kosten der Mitglieder unterwegs, im schönen Davos beim Weltwirtschaftsforum. Dorthin seien sie einer "Einladung" gefolgt.
Warscheinlich war die Einladung von K€§h€ um gemeinsam zu erkunden ob man Magrav und KPP nicht koppeln kann um noch mehr Geld aus beiden Gruppen von Opfern zu ziehen


melden

Auftriebskraftwerk

06.02.2020 um 20:42
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Gibt es denn nun einen offiziellen Termin für die Auslieferung oder den Verkauf der tollen Magnetmotor-Generatoren?
Nein, man wartet immer noch auf ein "verwertbares Ergebnis aus der Türkei" (schrieb GAIA am 12.12.2019).

Zu Rosch: zwischenzeitlich hat der fleissige KPP-Klinkenputzer Ronny K. die Seite von "Ki-TECH" aufgemöbelt. Im Großen und Ganzen derselbe Stuss wie immer, aber es gibt ein paar neue Bilder aus Thailand zu bewundern. Das gelbe Montage-Gestell über dem "500kW" Bohrloch steht dort übrigens zur Zeit immer noch. Hübsch finde ich auch den beginnenden Rostfraß an der Hochtechnologie.

https://www.ki-tech.global/demo-plant-thailand



KPP-ki-tech-global-thailand-demoplant-50

KPP-ki-tech-global-thailand-demoplant-50


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

06.02.2020 um 21:19
Mir gefällt der Regenschirm auf dem orangen Schlauch, der mit Tape geflickt ist. Macht einen sehr professionellen Eindruck :D


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.02.2020 um 11:05
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Macht einen sehr professionellen Eindruck :D
Wird da tatsächlich nur auf den 2 gegenüberliegenden "Plättchen" jeweils ein Auftriebsbehälter montiert?
Das sieht nicht sehr ähm ... robust aus.

ak

Und auch die Ketten sehen für "500 KW" eher ärmlich aus :D


melden

Auftriebskraftwerk

07.02.2020 um 11:56
Zitat von PoipoiPoipoi schrieb:Zu Rosch: zwischenzeitlich hat der fleissige KPP-Klinkenputzer Ronny K. die Seite von "Ki-TECH" aufgemöbelt. Im Großen und Ganzen derselbe Stuss wie immer, aber es gibt ein paar neue Bilder aus Thailand zu bewundern. Das gelbe Montage-Gestell über dem "500kW" Bohrloch steht dort übrigens zur Zeit immer noch. Hübsch finde ich auch den beginnenden Rostfraß an der Hochtechnologie.
Damit erweist er Rosch ja einen Bärendienst. Ich liebe es immer, wenn die verblendeten Gläubigen den Betrügern noch mehr schaden als die Kritiker.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.02.2020 um 15:15
Wow, der Rost auf den Kettengliedern ist feinster Schmirgel. Diese Kette soll 24/7 500kW Leistung übertragen? Oha.


KPP-ki-tech-global-thailand-demoplant-50Original anzeigen (0,7 MB)


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.02.2020 um 15:22
Wenn die schon so einen Mist bauen, warum werden die Teile nicht Pulver beschichtet?


melden

Auftriebskraftwerk

07.02.2020 um 17:47
Zitat von woodpeckerLEwoodpeckerLE schrieb:Diese Kette soll 24/7 500kW Leistung übertragen? Oha.
Keine Sorge, es gibt keine:
http://www.renoldchainselector.com/ChainSelector?setLanguage=de
Leider sind momentan keine geeigneten Ketten für Ihre Anwendung vorhanden.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Werte richtig eingegeben haben.



melden

Auftriebskraftwerk

07.02.2020 um 18:00
Frage mich ob die in Thailand auch so umgänglich sind, wenn sie erkennen, sie wurden über den Tisch gezogen und so richtig abgezockt. Könnte mir vorstellen, wo das Loch schon da ist und groß und tief, dass da wer zum Kurbeln hinunter gelassen wird und man dann vergisst, dass der dort ist. :D


melden