Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

55.452 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Betrug, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auftriebskraftwerk

16.12.2018 um 22:50
Nachtrag: keine Ahnung ob das was mit dem hier besprochenen GAIA zu tun hat.


melden

Auftriebskraftwerk

16.12.2018 um 22:51
Die Northern Energy hat mit dem Verein GAIA oder dessen GmbHs NICHTS zu tun.

Es gibt lediglich Verbindungen zwischen den Pleitiers der NE mit Rosch - gleich und gleich gesellt sich gern.


melden

Auftriebskraftwerk

16.12.2018 um 23:13
Geht wohl nur über den Bundesanzeiger-Verlag, da muss man sich registrieren. Der Dokumentenabruf dürfte Geld kosten. Sorry, nix mit frei verfügbar. Asche auf mein Haupt!


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 01:42
@kasmichl
Ich schrieb ja auch dass ich keine Ahnung hab ob das was mit den GAIA hier zu tun hat.
Und sorry, kenne mich damit überhaupt nicht aus, also sind das nicht die Angaben die hier erfragt wurden?


melden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 09:44
Zitat von califixcalifix schrieb:Geht wohl nur über den Bundesanzeiger-Verlag
Die Jahresabschlüsse aller GmbHs müssen im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Weitere Unterlagen sind abhängig von der Form der Gesellschaft usw.

Bundesanzeiger (Archiv-Version vom 02.01.2019)

Beim Link auf der linken Seite unter Suchen die Firmenbezeichung eingeben und dann die richtige Firma finden.
Wer genau wissen will wer was veröffentlichen muss: Über den Link, dann --> Wissenswertes --> Alle Themen im Überblick

Ich bin mir nicht sicher wann die Gaia Energy GmbH gegründet worden ist, wenn das in 2017 war, dann kann (da Stichtag 31.12.2018) der Abschluss von 2017 noch nicht gelistet sein, da Stichtag noch nicht um.
Es dauert dazu noch immer ein bischen bis zur Veröffentlichung, bei uns wird der Abschluss normalerweise im Februar/März des übernächsten Jahres im Bundeanzeiger auffindbar.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 10:32
@kurmuckel
Also bin ich ja doch richtig. Ich kann nämlich die komplette Bilanz anschauen von der Firma in der ich arbeite. Ohne irgendetwas Zahlen zu müssen.


melden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 10:45
@kurmuckel
Die deutsche Gaia Energy GmbH ist 2015 gegründet worden. Letztverfügbar ist die Bilanz 2016. Diese wäre bis 31.21.2017 abzugeben gewesen, wurde tatsächlich erst mit 12.5.2018 eingereicht.

Angesichts des dünnen Inhalts praktisch ohne Veränderungen zu 2015 doch eine erstaunliche Verzögerung.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 10:48
Zitat von kasmichlkasmichl schrieb:31.21.2017
Ein sehr ungewöhnliches Datum ;o)


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 10:50
Hat er wohl mit dem Auslieferungsdatum verwechselt ;)


melden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 10:58
Zitat von kurmuckelkurmuckel schrieb: und dann die richtige Firma finden.
Seltsamerweise ist die GAIA Energy GmbH nicht unter den Suchergebnissen. Die Bilanzen für 2014 (GAIA Energy Deutschland GmbH), 2015 und 2016 habe ich vom Unternehmensregister.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 11:22
Zitat von poipoipoipoi schrieb:Seltsamerweise ist die GAIA Energy GmbH nicht unter den Suchergebnissen.
Vielleicht weil die ihren Sitz in Österreich haben?
Hab ich auch erst grad im Impressum auf deren Website gelesen.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 12:19
Ist etwas verwirrend, im Bundesanzeiger findet man die deutsche GAIA Energy GmbH erst einmal nicht, sondern im
Firmenregister
Es dürfte sich doch um diese Firma handeln:
"GAIA Energy Deutschland GmbH Gesellschaft für autarke Energie und technische Innovation; Amtsgericht Hamburg HRB 136587 "
oder bin ich da auf dem Holzweg?
Weitere Infos dazu gibt es offenbar nur für zahlende Kunden.


melden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 12:29
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Vielleicht weil die ihren Sitz in Österreich haben?
Hab ich auch erst grad im Impressum auf deren Website gelesen.
Das sind zwei verschiedene Sachen. Der Verein GAIA hat seinen Sitz in Ö. Die GmbH GAIA Energy sitzt in Hamburg. Letztere hat gar keine Website.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 15:28
Die Reichsbürger können im Verein Gaia anscheinend ungehindert schalten und walten.
Auf der Gaia-Website ist mal wieder ein Reichsbürger-Artikel erschienen, es wird auf das Video youtu.be/ISNSFD8AJ8c verwiesen.

Das Video ist von Heike Werding, die "Generalbevollmächtigte der geeinten deutschen Völker und Stämme" (s. https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/verstoerendes-interview-in-berlin-hier-sprechen-die-reichsbuerger/20514462.html )

Das ist nicht unbedingt eine kluge Werbung für das Vereins-assoziierte Gaia Projects und seinem Blockchain-Token-Verkauf. Wer kauft schon Token von Reichsbürger-nahen Organisationen?


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 15:31
Zitat von DblickstrudelDblickstrudel schrieb:der geeinten deutschen Völker und Stämme
Die mit Fellhose und Keule?


melden

Auftriebskraftwerk

17.12.2018 um 21:19
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Ein sehr ungewöhnliches Datum
Der Tippfehler spiegelt lediglich das Wunschdatum der Gaier wider :)

Denen wäre es am liebsten, gar nichts zu veröffentlichen und den Mantel des Schweigens über die Insolvenz zu breiten. Des Vereins und beider GmbHs.


melden

Auftriebskraftwerk

18.12.2018 um 09:08
Zitat von poipoipoipoi schrieb:Die GmbH GAIA Energy sitzt in Hamburg
Ich glaube bei der Gaia Energy GmbH ist folgendes der Fall

Zitat von Bundesanzeiger:
"Kleinstkapitalgesellschaften brauchen nur eine vereinfachte Bilanz aufzustellen und müssen ihren Jahresabschluss nicht um einen Anhang erweitern, wenn bestimmte Angaben unter der Bilanz ausgewiesen werden.
Bitte beachten Sie: Hinterlegte Bilanzen (Jahresabschlüsse) können nicht im Bundesanzeiger recherchiert werden, sondern stehen im Unternehmensregister zur Beauskunftung zur Verfügung."

Das bedeutet das Microunternehmen, wenn also wirtschaftlich nichts relevantes passiert, nur vereinfachte Jahresabschlüsse hinterlegen müssen und damit diese sind dann auch nur beim Unternehmensregister abrufbar.
Oder anders ausgedrückt: Gaia Energy GmbH ist so uninteressant dass eine Erwähnung nicht lohnt.

Dafür spricht, dass bei einer Recherche im Unternehmensregister auch nur die Bilanz als abrufbar aufgelistet wird.


melden

Auftriebskraftwerk

18.12.2018 um 12:52
Die Leute von Gaia Projects tun wider besseres Wissen und entgegen aller eigenen Erfahrungen immer noch so, als ob sie an das Infinity.SAV perpetuum mobile glauben würden und zeigen das mit einem öffentlichen Artikel inkl. Interview mit Jane King von der NASDAQ Marketsite:

https://gaia-energy.org/gaia-projects-im-amerikanischen-boersen-tv/

Leider zeigt sich Jane King als uninformiert und lässt denen unkritisch alles durchgehen, selbst Antigravitation. :(

Jetzt wäre es gut, wenn es englischsprachige Informationen über Gaia Projects geben würde, die den offensichtlichen Betrugsverdacht kurz und klar verdeutlicht.


melden

Auftriebskraftwerk

18.12.2018 um 14:26
Ich weiß nicht ob die mir Leid tun sollen oder nicht, da wird wieder und weiter vom Magnetmotor gefaselt, es gibt keinen, da kann keine Energie erzeugt werden, dass ist ganz einfach zu verstehen.


melden

Auftriebskraftwerk

18.12.2018 um 19:33
Wer von euch war das? :D
Troisdorf, den 18.12.2018 -

Bekanntmachung der Erhebung einer Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage §§ 246 Abs. 4 S. 1, § 249 AktG
Gemäß § 246 Absatz 4 Satz 1, 249 Absatz1 Satz 1 AktG geben wir bekannt:

1. Ein Aktionär hat gegen den auf der Hauptversammlung der AFKEM AG vom 26.10.2018 gefassten Beschluss über eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit entsprechender Satzungsänderungsermächtigung Nichtigkeits- bzw. Anfechtungsklage erhoben (TOP 4).
2. Die Klage ist vor dem Landgericht Köln, 2. Kammer für Handelssachen, unter dem Aktenzeichen 82 O 147/18 anhängig.
3. Das Landgericht Köln hat den Gütetermin und frühen ersten Termin zur mündlichen Verhandlung vor der Kammer bestimmt auf Freitag, den 22.02.2019, Sitzungsaal 0120, 10:30 Uhr.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft AFKEM AG, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf.
Troisdorf im Dezember 2018

AFKEM AG



1x zitiert1x verlinktmelden