Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

55.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Betrug, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 10:37
Guten Morgen und vielen Dank für die diversen "Gratulationen"

Föllix schau mal war auch da. Motorvorstellung von Kirsten 20% Rapsöl und 80% Wasser. War am Samstag den 28.09.2019 in 91186 Büchenbach In Wasserunzel 12. Fachleute sollten eine Stunde früher kommen, und konnsten alles Prüfen. Schau selber mal.

Youtube: Demonstration eines GFE-BHKW vor der öffentlichen Vorführung am 27.07.2019
Demonstration eines GFE-BHKW vor der öffentlichen Vorführung am 27.07.2019

Youtube: öfffentliche Mischung der Wasser-Rapsöl-Emulsion (27.07.2019)
öfffentliche Mischung der Wasser-Rapsöl-Emulsion (27.07.2019)

Youtube: öffentliche Demonstration eines GFE-BHKW mit Wasser (4 Teile)-Rapsöl (1 Teil)-Emulsion
öffentliche Demonstration eines GFE-BHKW mit Wasser (4 Teile)-Rapsöl (1 Teil)-Emulsion



2x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 10:38
Zitat von MartinoMartino schrieb:20% Rapsöl und 80% Wasser
Wie lang lief der Motor?

Was machen deine Berechnungen zum Auftrieb?


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 10:57
Zitat von PoipoiPoipoi schrieb:Wie lang lief der Motor?
Ich antworte mal selber: unter 10 Minuten, ein Beobachter hat 6:49 gestoppt.

Das Mischungsverhältnis 80/20 ist reine Fantasie. Es wurde zwischen Diesel und Emulsion mehrfach hin und her geschaltet, es gelangte reiner Diesel in die Emulsion, diese wurde schlussendlich auf mind. 50/50 geschätzt. Nach den paar Minuten ist die Kiste dann verreckt oder wurde ausgeschaltet, weil der Schrotthaufen eben nicht dauerhaft mit dem Gepansche läuft, schon gar nicht unter einer Energieabgabe, die gleich eines Betriebes mit Diesel ist.
Es gibt einen relativ ausführlichen Bericht von Herrn Schneider von "Borderlands", der normalerweise jedem Humbug aufgeschlossen ist, hierbei jedoch nicht wirklich überzeugt gewesen zu sein scheint.

http://www.borderlands.de/Links/BHKW_mit%20Emulsion-Test-Auswertung_von_AS_041019


melden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 12:16
Zitat von MartinoMartino schrieb:Föllix schau mal war auch da. Motorvorstellung von Kirsten 20% Rapsöl und 80% Wasser.
Derart zauberhafte Vorführungen gibt es inzwischen auch immer öfter. Mit einem Funktionsnachweis hat das nichts zu tun. Eher was mit einer Show, mit deren Hilfe das Ersparte von ein paar ahnungslosen Anlegern mal wieder den Besitzer wechseln soll. Klappt ja auch immer wieder.


melden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 13:20
Zitat von PoipoiPoipoi schrieb:Martino schrieb:
Diesel mit 13% Wasseranteil.

Das ist ein ziemlicher alter Hut.

Wikipedia: Wassereinspritzung
Zum Thema Dieselemulsion hab ich noch das gefunden, von wegen das wäre in D nicht erlaubt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserdiesel
Man nutzt im Prinzip den Effekt, der beim Löschen eines Fettbrandes mit Wasser entsteht:
https://www.youtube.com/watch?v=2SOmnjyc28Y



melden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 13:33
Es gibt sogar einen Bericht darüber, wie das Experiment bei der Rheinbahn mit den beiden Bussen ausging:
https://www.abendblatt.de/ratgeber/auto-motor/article106793060/Die-Tuecken-mit-dem-Wasserdiesel.html
Eher mehr so negativ.


melden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 15:40
Wie schade, dass der Entwickler sich selbst in diesem Forum nicht auf seine eigene Entwicklung konzentrieren will.


melden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 16:48
Er hat ja nichts entwickelt, er hat ja 4 Jahre lang quasi nur nachgedacht. Das ist das Problem. Es gibt kein Muster, keinen Prototypen, keinen einzigen Funktionsnachweis. Wie immer.


2x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 17:10
Zitat von mikemcbikemikemcbike schrieb:Er hat ja nichts entwickelt, er hat ja 4 Jahre lang quasi nur nachgedacht. Das ist das Problem. Es gibt kein Muster, keinen Prototypen, keinen einzigen Funktionsnachweis. Wie immer.
Tja, das uralte Spannungsfeld zwischen Rationalismus und Empirismus.
Manche denken halt, mit Denken ist alles erledigt.
Das geht dann meistens in den Bereich "Wunschdenken".


melden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 17:13
Zitat von mikemcbikemikemcbike schrieb:Er hat ja nichts entwickelt
Aaaber er weiß, wie es gehen würde ...

Kommt mir vor wie einer, der ein Lottoprogramm entwickelt hat,
welches garantiert einen (Geld-)Überschuß* bringt
aber zu faul ist, den Lottoschein abzugeben ;)


* = genaso unwahrscheinlich wie ein PM


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

25.06.2020 um 17:54
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:* = genaso unwahrscheinlich wie ein PM
Naja, ein Lottogewinn ist wohl eher im Bereich des Wahrscheinlichen zu orten, ein PM nicht mal ins Jenseits hinaus ;-)


melden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 15:38
Für die freundlichen Namen welche für mich gefunden wurden, und Erkenntnisse von Gescheiteren welche vermutlich noch nie etwas entwickelt haben bedanke ich mich. Gäbe es keine Tüftler und Forscher, lebten wir noch wie vor zig Jahren. Wenn ich hier betitelt werde, trifft es doch auch Archimedes, auf dessen Basis ich aufgebaut habe. Schön dass ihr alle Klüger seid wie er, darüber denkt mal nach.
Mickembice schmeiss nicht alles durcheinander. 4 Jahre war Magnet Versuche. Und selbverständlich hat es ein 2 m großes Versuchsmodell gegeben. Musst dir nicht irgendwas aus dem Finger saugen nur dass du andere in den Schmutz ziehst. Ich sage es funktioniert, melde jetzt Schutzrechte in anderer Form an. Warum wohl ??? weil ich geld rauswerfen will. ??

Zum Energie Erhaltungssatzsage ich sage nach wie vor er ist falsch. Ich sehe schon wieder eure teilweisen schrägen Stellungnahmen.

Schaut mal bei Grafiflight hinein, werdet Mitglied, und ihr erhaltet gegen Gebühr komplette Unterlagen von selbst entwickelten, selbstlaufenden Magnet Motoren. Nun höre ich jetzt schon wieder alles nur Geldmacherei usw. wenn ihr die Wahrheit wissen wollt, schaut mal rein.

Ist es nicht etwas schönes den ewigen Traum eines Perpetuum Mobile selber mit z.T. Alteisen plus Magnete zum Leben zu erwecken. Dort kann man auch mehr Erkenntnisse über Magnetismus erfahren wie in jedem anderen Bereich.

Bin mal gespannt ob sich einer wagt, ja Kommentare abgeben ist halt doch viel einfacher.
Freundliche Grüße.


9x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 15:47
Tja, leider gibt es kein einziges funktionierendes Auftriebskraftwerk und keinen einzigen funktionierenden Magnetmotor, der Energie aus dem Nichts erzeugt. Und den Energieerhaltungssatz hat bisher auch noch niemand widerlegen können. Also, wenn du uns hier beeindrucken willst, dann bringe Beweise. Alles Andere ist Trollerei.

Haben deine Magnetmotorversuche denn letztendlich funktioniert? Hat das 2m Auftriebskraftwerk Modell Energie erzeugt, die es am Laufen gehalten hat?


melden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 15:49
@Martino
Zitat von MartinoMartino schrieb:Ist es nicht etwas schönes den ewigen Traum eines Perpetuum Mobile selber mit z.T. Alteisen plus Magnete zum Leben zu erwecken. Dort kann man auch mehr Erkenntnisse über Magnetismus erfahren wie in jedem anderen Bereich.
Warum um alles in der Welt hast du so einen "Magnet-Motor" nicht schon längst selbst nachgebaut.

a) keine Lust?

b) kein Geld?

c) zu ungeschickt

d) Angst vor der Energiemafia
.
.
.
?
?
?

Bin gespannt auf deine Ausrede Antwort ;)


------
Ach, sehe gerade, Herr @Martino hat sich schon wieder ausgeklinkt ... :(


melden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 15:52
Zitat von MartinoMartino schrieb:Schaut mal bei Grafiflight hinein, werdet Mitglied, und ihr erhaltet gegen Gebühr komplette Unterlagen von selbst entwickelten, selbstlaufenden Magnet Motoren.
Da du das hier empfiehlst, gehe ich davon aus, dass du dort selbst auch schon reingeschaut hast, Mitglied bist und dir die kompletten Unterlagen gegen die Gebühr hast kommen lassen. Dazu folgende Frage: war der Bau des dort beschriebenen Magnetmotors erfolgreich?


melden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 15:58
Ich wüsste auch noch gerne, warum der Energieerhaltungssatz falsch ist. Hast du das durch Nachdenken herausgefunden? Gibt es einen Beweis dafür? Was genau ist falsch daran?

Ich fürchte nur, dass diese Diskussion hier gena so ablaufen wird, wie bei allen anderen Cranks... nämlich ergebnislos.


melden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 16:20
Zitat von MartinoMartino schrieb:Schaut mal bei Grafiflight hinein, werdet Mitglied, und ihr erhaltet gegen Gebühr komplette Unterlagen von selbst entwickelten, selbstlaufenden Magnet Motoren.
Das ist schlicht und einfach gelogen.Ich bin da Mitglied. Die Gebühr habe ich bezahlt. Die "Unterlagen" sind vergleichbar mit dem Schwachsinn den das NetJournal verbreitet.


2x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 16:28
Zitat von MartinoMartino schrieb:Ist es nicht etwas schönes den ewigen Traum eines Perpetuum Mobile selber mit z.T. Alteisen plus Magnete zum Leben zu erwecken. Dort kann man auch mehr Erkenntnisse über Magnetismus erfahren wie in jedem anderen Bereich.
Mal ehrlich, hast DU außer Dampfplauderei schonmal was zustande gebracht?
Du spulst hier die typischen "Freie Energie"-Bullshitbingofloskeln ab, aber hast DU irgend einen funktionierenden Wassermotor oder Magnetmotor oder Auftriebskraftwerk? Und dabei liegt die Betonung auf FUNKTIONIEREND! Stell doch mal so ein Teil auf den Tisch, nach deinem Erzählen musst du ja den ganzen Keller plus Scheune voll haben mit Perpetuum Mobiles. Aber scheinbar hakt es gewaltig an der Umsetzung, oder?

Machen, nicht quatschen!
Zitat von FölixFölix schrieb:Das ist schlicht und einfach gelogen.Ich bin da Mitglied. Die Gebühr habe ich bezahlt. Die "Unterlagen" sind vergleichbar mit dem Schwachsinn den das NetJournal verbreitet.
Du widerstehst doch der dunklen Seite der Macht, oder? :D


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 16:35
Das war die vielleicht armseligste Vorstellung eines PM bei allmy, die ich bis jetzt gesehen habe.

Nimmt seine eigene Entwicklung nicht ernst, versteht kaum die Gegenargumente, packt es nicht mal bei seinem eigenen Thema zu bleiben.

In der Patentanmeldung schreibt er sogar von "etlichen Testversuchen" - aber hier liest sich das eher so, als hätte er sich eher was zusammen geträumt als zusammen gebaut.
Nichts dagegen, wenn man sich selbst täuscht und sich vormacht, ein toller Entwickler zu sein usw.
Aber dann herumjammern, wenn seine Träume nicht von anderen als Realität anerkannt werden... starker Typ...

Würde stimmen, was Du behauptest, wäre Dein Vorgehen unerklärlich dumm.
Stimmts nicht, ist es erklärlich dumm.
Die übliche Suche nach Anerkennung und Bestätigung, die dann an den Anforderungen der Realität zerbricht.


melden

Auftriebskraftwerk

26.06.2020 um 16:37
Zitat von MartinoMartino schrieb:Zum Energie Erhaltungssatzsage ich sage nach wie vor er ist falsch.
Was du sagst, ist vollkommen belanglos, ... schade um die schönen Buchstaben, die du vergeudest.


1x zitiertmelden