Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

02.09.2020 um 19:11
@Zyklotrop
Zitat von Zyklotrop
Zyklotrop
schrieb:
Die WHO hätte da gerne mehr
Die Herdenimmunität hängt (unter anderem) ab von der Basisreproduktionszahl. Diese hängt wiederum ab vom Virus. Die 90% - 95% die du erwähnt hast gilt für Masern, bei SARS-CoV 2 geht man aus von 60% - 70%.

Ob die Durchimpfung bei SARS-CoV-2 allerdings alles auch funktioniert hängt wiederum davon ab wie schnell der Virus mutiert und wie die unterschiedlichen Abwehrreaktionen des Körpers verlaufen. Zur Zeit geistert die Nachricht durch die Medien das Leute sich trotz durchgemachter Infektion ein zweites Mal angesteckt haben. Momentan bin ich dieser Nachricht allerdings noch skeptisch gegenüber eingestellt da dies erst bei hohen Fallzahlen interessant wird. Dennoch ist da, mi Fall von Corona, noch viel Neuland übrig das zu erforschen ist.



melden
Zyklotrop
Diskussionsleiter
Profil von Zyklotrop
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

02.09.2020 um 19:31
Da hast du Recht.
Ich habs noch mal nachgelesen.
Es waren ja auch schon mal von Zahlen von etwas über 40% die Rede
https://science.sciencemag.org/content/369/6505/846
Die Studie ist von Mathematikern verfasst, ich gehe aber mal davon aus, dass sie sich auch ärztlich beraten liessen.
Eine höhere Anzahl Immuner kann in diesem Fall aber nur positiv sein.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

02.09.2020 um 19:56
Zitat von Optimist
Optimist
schrieb:
die Wirtschaft wurde doch eher wegen des Lockdowns ruiniert und nicht wegen des Virus selbst?
1. Nur, weil der Lockdown schneller war. ;)
2. Wurde "die Wirtschaft" nicht ruiniert.
3. Erholen sich Wirtschaften prinzipiell von solchen Problemen, Corona Tote hingegen stehen nicht wieder auf.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

02.09.2020 um 19:57
Zitat von off-peak
off-peak
schrieb:
Corona Tote hingegen stehen nicht wieder auf.
Zumindest hoffen wir das^^
Sorry für den Einzeiler.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

02.09.2020 um 21:15
Zitat von kuno7
kuno7
schrieb:
Man bewertet zu dem Zeitpunkt, wenn der Impfstoff zur Verfügung steht, mit den bekannten Informationen, mehr Tests führen zu mehr Informationen und Erfahrungen, aber 100% Sicherheit gibts ohnehin nich.
Schon, aber solche Risiken sollte man möglichst gering halten.
Zitat von Zyklotrop
Zyklotrop
schrieb:
Statement bei einem Impfstoff dann doch lieber etwas warten zu wollen um Langzeiterfahrungen sammeln zu können.
Ich nehme an darauf wurde sich bezogen.
Also, ein Impfstoff durchläuft ein ganzes Prozedere, (welches üblicherweise Jahre dauert) wird als sicher auf den Markt gebracht, aber Leute denken: "Nö, da warte ich noch ein paar Jährchen"?



melden
Zyklotrop
Diskussionsleiter
Profil von Zyklotrop
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

02.09.2020 um 21:29
Zitat von Pallas
Pallas
schrieb:
Also, ein Impfstoff durchläuft ein ganzes Prozedere, (welches üblicherweise Jahre dauert) wird als sicher auf den Markt gebracht, aber Leute denken: "Nö, da warte ich noch ein paar Jährchen"?
So habe ich es verstanden
Zitat von Optimist
Optimist
schrieb:
mag alles sein, innerhalb kurzer Zeit wäre mir das einfach zu unsicher und ich würde noch ein paar Jährchen abwarten.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

02.09.2020 um 21:54
Zitat von Pallas
Pallas
schrieb:
Also, ein Impfstoff durchläuft ein ganzes Prozedere, (welches üblicherweise Jahre dauert) wird als sicher auf den Markt gebracht, aber Leute denken: "Nö, da warte ich noch ein paar Jährchen"?
schau mal, du schriebst doch selbst "welches üblicherweise Jahre dauert".
Wenn es dann nach wesentlich kürzerer Zeit heißen würde, es gibt einen sicheren Impfstoff, dann bin ich zu misstrauisch und skeptisch um an die Sicherheit wirklich glauben zu können.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

02.09.2020 um 22:12
@Optimist

Ja, in dem Fall wäre ich auch misstrauisch. Denke aber nicht, dass es soweit kommen wird. Da sind unsere Auflagen recht streng.

https://www.derstandard.at/story/2000119510783/russischer-impfstoff-koennte-zu-mutation-des-coronavirus-fuehren?ref=arti...

Meine Frage war nicht unbedingt auf Corona bezogen, sondern allgemein.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 11:52
Zitat von Pallas
Pallas
schrieb:
Schon, aber solche Risiken sollte man möglichst gering halten.
Ne, Du, das macht man nicht. Wozu denn auch testen und überprüfen? Man will ja die Risiken hoch haben, damit die Leute, die nicht am Virus zugrunde gehen, dann an der Impfung sterben,. Das ist schließlich der Sinn von Impfungen, oder irre ich mich jetzt?


VORSICHT! IRONIE!



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 15:37
Zitat von off-peak
off-peak
schrieb:
Ne, Du, das macht man nicht. Wozu denn auch testen und überprüfen? Man will ja die Risiken hoch haben, damit die Leute, die nicht am Virus zugrunde gehen, dann an der Impfung sterben,. Das ist schließlich der Sinn von Impfungen, oder irre ich mich jetzt?
Wow, wie witzig, ich lach mich tot.

In Russland soll der Impfstoff demnächst freigegeben werden.

https://kurier.at/wissen/gesundheit/corona-impfstoff-russland-kuendigt-impfbeginn-fuer-diese-woche-an/401018438



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 17:18
Zitat von Pallas
Pallas
schrieb:
wie witzig, ich lach mich tot.
Ne, lass das. Das könnte glatt mein Gewissen belasten.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 19:21
Fetal bovine serum (FBS) is widely used in ALL cell culture practices (not just for the use of vaccines) to provide the growth factors needed for cells to survive. As I said before, older animals are not rich in the growth factors needed to survive and thus cannot be substituted for FBS.

Some people are concerned about FBS because of the way in which serum is produced. It is taken from cow fetuses. Some people are ethically against the use of animals and in particular cow fetuses.
http://www.publichealthunited.org/vaccine-concerns-part-1-ingredients/


https://www.fishersci.de/de/de/products/I9C8K0JH/fetal-calf-other-sera.html
Es wird geschätzt, dass jedes Jahr 800.000 Liter des Serums hergestellt werden. Genaue Zahlen gibt es nicht. Da einem ungeborenen Kälbchen im besten Fall 500 Milliliter abgesaugt werden können, erleiden mindestens zwei Millionen Kuhbabys einen überaus qualvollen Tod. Diese Zahl steht jedoch seit über 20 Jahren im Raum, vermutlich werden noch viel mehr Kälbchen in Schlachthöfen gequält. In Werbeprospekten der Firmen, die mit FKS handeln, heißt es, dass es sich bei dem Serum um ein Nebenprodukt der Landwirtschaft handelt. Das ist mehr als geschönt.
...

Wird eine trächtige Kuh geschlachtet, kommt der Fötus sofort in einen speziellen Raum, wo er von der Fruchtblase befreit und desinfiziert wird. Dann wird mit einer dicken Kanüle durch die Rippen ins schlagende Herz gestochen. Das Kuhbaby muss leben, sonst kann ihm kein Blut abgesaugt werden. Mittlerweile ist unstrittig, dass die Tiere dabei Schmerzen haben und sehr leiden. Das Abzapfen des Blutes dauert zwischen fünf und 25 Minuten, das ergab eine Studie in australischen Schlachthöfen. Die Tiere sterben einen langsamen und elenden Tod. Anschließend werden sie zu Tierfutter verarbeitet. 
...

Fötales Kälberserum wird unter unfassbar grausamen Umständen gewonnen, niemand weiß genau, was es enthält, es ist leichte Beute für betrügerische Geschäftemacher und kann bei Menschen zu schlimmen Nebenwirkungen führen– trotzdem wird es überall in der Forschung verwendet.
https://www.tz.de/leben/tiere/wird-herzen-lebender-kaelberfoeten-gewonnen-5555520.html


Wenn man sowas liest, kann man schon in's Zweifeln geraten. FKS ist u.a. in manchen (Kombi-)-Masernimpfstoffen enthalten (sowie übrigens auch Zellen humaner abgetriebener Foeten (MRC-5 / WI-38), die nicht vollständig entfernt werden können).

Mich würde mal interessieren, wie Vegetarier und Veganer dazu stehen.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 21:00
Zitat von tobak
tobak
schrieb:
Fötales Kälberserum wird unter unfassbar grausamen Umständen gewonnen, niemand weiß genau, was es enthält, es ist leichte Beute für betrügerische Geschäftemacher und kann bei Menschen zu schlimmen Nebenwirkungen führen– trotzdem wird es überall in der Forschung verwendet.
Das ist ja krass 👀

Bezüglich des Corona Impfstoffs:

Alle freiwilligen bitte vortreten, ich impfe dann in 5 Jahren wenn der Impfstoff ausgereift ist oder lebe weiterhin ein gesundes und sportliches Leben sodass ich nicht auf Impfstoffe angewiesen bin. Zumindest auf keinen Corona Impfstoff...



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 21:11
@tobak
Zitat von tobak
tobak
schrieb:
Wenn man sowas liest, kann man schon in's Zweifeln geraten.
Haben dich diese Zweifel nicht zu weiterer Recherche animiert? Die hätte nämlich ergeben, daß seit 3 Jahren keine Rinder mehr geschlachtet werden dürfen, die im letzten Trächtigkeitsdrittel sind, in dem die Föten ihr Schmerzempfinden entwickeln. Als einzige "Qual" bleibt also die beim Lesen der vielen reißerischen buzzwords in dem Artikel.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 21:26
Zitat von geeky
geeky
schrieb:
daß seit 3 Jahren keine Rinder mehr geschlachtet werden dürfen, die im letzten Trächtigkeitsdrittel sind, in dem die Föten ihr Schmerzempfinden entwickeln.
Schon, in Deutschland.

Allerdings:
Die Hauptproduzenten sitzen in Australien, Neuseeland, Kanada, den USA und Südamerika. Aber auch aus Südafrika, Weißrussland und China kommt FKS auf den Markt.
https://www.tz.de/leben/tiere/wird-herzen-lebender-kaelberfoeten-gewonnen-5555520.html



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 21:43
@tobak
Zitat von tobak
tobak
schrieb:
Schon, in Deutschland.
Oh, für alle anderen Länder kannst du das also ausschließen?



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 22:13
@tobak
Ja nun, und in China essen sie Hunde. So what?

Gottseidank geht es nicht auschließlich darum was Vegetarier oder Veganer dazu sagen. Wo wären wir sonst heute?

Wenn Vegetarier oder Veganer sagen "Scheiß auf die Menscheit!!", können sie ja recht haben. Aber genau so berechtigt kann der Gegenpart sagen "Scheißt nicht auf die Menschheit!"
Wer hat denn jetzt recht?



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 23:23
@skagerak
Deiner Argumentation kann ich leider nicht folgen. Wenn du kein Vegetarier oder Veganer bist, fühle dich einfach nicht angesprochen.
Zitat von geeky
geeky
schrieb:
Oh, für alle anderen Länder kannst du das also ausschließen?
Das muß ich gar nicht, denn das gesamte Procedere ist so oder so abartig vom Ablauf her.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 23:28
Zitat von tobak
tobak
schrieb:
Deiner Argumentation kann ich leider nicht folgen. Wenn du kein Vegetarier oder Veganer bist, fühle dich einfach nicht angesprochen.
Ja denn erkläre Du es mir doch. Du hast es doch angesprochen, wie wohl Vegetarier oder Veganer dazu stünden.

Mein Eindruck war, dass es eben um eine gewisse moralische Grundsatzfrage gänge. Einer für alle, oder alle für einen, sozusagen.

Oder eben um Prioritäten halt.



melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

03.09.2020 um 23:58
Zitat von tobak
tobak
schrieb:
Das muß ich gar nicht, denn das gesamte Procedere ist so oder so abartig vom Ablauf her.
Isst du Käse? Weißt du, wie dafür zwingend benötigte Grundstoffe gewonnen werden? "Abartig" ist eine Definitionsfrage, ich finde es z.B. "abartig" Leute an Krankheiten elendig verrecken zu lassen, die man mit einem Impfstoff leicht verhindern kann, weil einem aus Feelgood-Pseudoethik Teile der Herstellung nicht passen.



melden