weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

15.032 Beiträge, Schlüsselwörter: Homöopathie, Psiram, Schulmedizin, Globuli, Homö-bashing, Natalie Grams
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

21.02.2014 um 23:53
@25h.nox
und die nebenwirkungen?


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

22.02.2014 um 00:02
@Blackbird. sind vergleichbar mit dem zucker den du dir in den tee tust...


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

22.02.2014 um 00:03
@25h.nox
na dann


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

25.02.2014 um 22:53
Claus Fritzsche hat sich am 14. Januar das Leben genommen.
http://scienceblogs.de/kritisch-gedacht/2014/02/25/claus-fritzsche-1964-2014/

Nachruf von Harald Walach:
http://intrag.info/aktuell/2014/02/24/in-memoriam-claus-fritzsche-†14-1-2014/


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

25.02.2014 um 22:57
@JohnDifool

Ich konnte ihn persönlich nicht leiden, trotzdem ist sowas immer unglaublich unnötig und tragisch.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

25.02.2014 um 23:56
Tut mir Leid, Fritzsche.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

26.02.2014 um 07:36
Walach scheint für seinen Nachruf das goldene Brett vorm Kopf nicht abgenommen zu haben.
Fritsche hatte meiner Meinung nach eine Vollmeise, sein Ende hätte ich ihm aber anders gewünscht.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

02.03.2014 um 22:42
To whom it may concern.


Eine Petition gegen die Akademisierung der Homöopathie

Im November stand hier bei Gesundheits-Check die geplante Hochschule für Homöopathie in Traunstein schon einmal zur Diskussion. Die Skeptikerbewegung ist bei dem Thema – zu Recht – sehr aktiv, den aktuellen Stand der Dinge kann man im Blog von Norbert Aust nachlesen. Nun gibt es eine Online-Petition gegen die geplante Homöopathie-Hochschule in Traunstein. Sie richtet sich an den Senat von Berlin, der inhaltlich für die Genehmigung der Studieninhalte zuständig ist (der Studiengang in Traunstein wird von der Berliner Steinbeis-Hochschule organisiert), und an das Wissenschaftsministerium Bayern, das in diesem Fall nur eingeschränkte Handlungsmöglichkeiten zu haben scheint. Die Petition läuft noch bis 15.5.2014 – eine Form der Öffentlichkeitsarbeit.

Um nicht missverstanden zu werden: Es gibt vieles beim Thema Homöopathie, über das man seriös forschen kann, z.B. wie sie sich in den letzten 200 Jahren gegenüber der akademischen Medizin positioniert hat, wie ihre Situation im Nationalsozialismus war (nicht zuletzt: welches Schicksal ihre jüdischen Vertreter/innen hatten), warum sie in Indien so viel Anklang findet, warum sie möglicherweise besonders gute Placebo- oder Selbstheilungseffekte stimulieren kann oder gerne auch, was naturwissenschaftlich von ihren diversen Wirkungshypothesen zu halten ist, wenn es da mal neue Aspekte geben sollte. Themen für die Medizingeschichte, die Medizinpsychologie oder die Wasserchemie.

Aber eine Hochschule, die homöopathisch arbeitende Heilpraktiker/innen ausbildet und ihnen einen akademischen „Bachelor of Science“-Titel verleiht?
Zur Petition geht es hier.
https://www.openpetition.de/petition/online/gegen-die-akkreditierung-des-bsc-msc-homoeopathie-studiengangs-der-homoeo-ak...

http://networkedblogs.com/UlYBM


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

04.03.2014 um 20:50
@emanon
Ja, das ist eine wichtige Angelegenheit. Meine elektronische Unterschrift habe ich bereits unabhängig von deinem Beitrag hergegeben.
Trotzdem Danke!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

17.03.2014 um 20:57
@fiinja
@Schmandy
@25h.nox
wir sprechen immer noch von der Placebo Wirkung, die bei einigen Menschen anspricht. Also nichts ist dann das falsche Wort, welches du in der Sache verwendest.
Der placebo effekt ist nichts. Den erhälst du auch wen du an Medizin "glaubst". Warum sollte man also etwas geben was weniger bringt?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

17.03.2014 um 21:00
@interrobang nicht zu vergessen das der placebo effekt nicht bei allen methoden gleich stark ist, spritzen sidn nachweislich besser als pillen.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.03.2014 um 09:05
@interrobang
Der Placeboeffekt ist mitnichten nichts. Symptome, die sich bei Verabreichung von Placebos oder einer Scheinbehandlung, nachweislich bessern, sind nicht nichts.
Die Wirkung wird zwar nicht durch Inhaltsstoffe hervorgerufen, ist dennoch nicht zu leugnen und unzählige Male nachgewiesen.
Ebenso ist nicht zu leugnen, dass Präparate bei Verabreichung ohne Erwartungshaltung und Konditionieren deutlich schlechter wirken. Proglumide verlieren ihre Wirkung sogar völlig. Schmerzmittel verlieren bis zu 50% ihrer Wirkung.
Das alles ist gewiss nicht nichts.
Der Placeboeffekt wird heute intensiv erforscht. Man will sich die positiven Effekte zunutze machen und die negativen Noceboeffekte vermeiden.
Man erforscht nicht nichts.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.03.2014 um 09:36
@zoonpolitikon
Es ist nichts weil es nichts mit den Homöopatischen zuckerwasser zu tun hat. Die effekte kann man genausogut bei medizin erhalten ohne das man leute betrügen muss.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.03.2014 um 10:15
@interrobang
Du hattest doch geschrieben:
Der placebo effekt ist nichts
Dieser Satz ist nicht korrekt.

Von Zuckerwasser hattest du nichts geschrieben.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.03.2014 um 10:36
@zoonpolitikon
Er ist ja auch nichts da er nichts mit dem Medikament bzw dem wasser zu tun hat was man verabreicht.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.03.2014 um 10:48
@interrobang
Es ist eben nicht Nichts. Eine Placeboeffekt ist ein Effekt und kein Nichts.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.03.2014 um 10:50
@zoonpolitikon

Ein Medikament definiert sich darüber, dass eben mehr als nur der Placeboeffekt vorhanden ist. Den Placeboeffekt kannst du immer haben, der ist sozusagen gratis. Somit kann man ruhig sagen, dass die homöopathischen Mittel NICHT wirken.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.03.2014 um 11:28
@Thawra
Thawra schrieb:dass die homöopathischen Mittel NICHT wirken.
Das kann man sagen. Da ist nichts drin, was wirken könnte. Deshalb kommen solche Mittel nicht über den Placeboeffekt hinaus.
Der Umstand, dass solche Mittel und die nicht medikamentierte Kontrollgruppe einen Effekt aufweisen, belegt jedoch dass der Placeboeffekt nicht Nichts sein kann.
Nichts hat keine Wirkung. Hat man eine Wirkung, dann kann unmöglich Nichts die Ursache sein.
Daraus folgt, der Placeboeffekt ist nicht Nichts.


melden
Anzeige

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.03.2014 um 11:44
@zoonpolitikon
zoonpolitikon schrieb:belegt jedoch dass der Placeboeffekt nicht Nichts sein kann.
Das war auch nicht das, was @interrobang ausdrücken wollte. Der Punkt war, dass der Placeboeffekt nicht etwas ist, was man als 'Wirkung des Medikaments' verkaufen kann.
zoonpolitikon schrieb:Nichts hat keine Wirkung. Hat man eine Wirkung, dann kann unmöglich Nichts die Ursache sein.
Daraus folgt, der Placeboeffekt ist nicht Nichts.
Nicht sehr stringent, aber auch nicht nötig. Niemand hat die Existenz des Placeboeffekts abgestritten.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schlafwandeln14 Beiträge
Anzeigen ausblenden