weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Beamen, Enterprise, Warp-antrieb

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:17
@Celladoor: Z.B. Tablet-Computer und halbwegs brauchbare Spracherkennung.


melden
Anzeige

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:23
Hyposprays und Videotelefonie :D


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:25
Peter0167 schrieb:Videotelefonie
Ist schon witzig, dass sich das nicht durchgesetzt hat. So gar nicht weils nicht technisch möglich wäre. Will nur keiner. :D


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:28
Und ich bin der Letzte, der sich darüber beklagen würde, denn ich mag das nämlich auch nicht :D

Zählen 3d-Drucker eigentlich schon als "Replikator"?


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:31
Peter0167 schrieb:Zählen 3d-Drucker eigentlich schon als "Replikator"?
Sehr, sehr rudimentär. Ist bisher wohl eher ein Spielzeugdrucker als ein Replikator. Du sagst "Earl Grey, ohne Zucker" und bekommst heut ne Plastikmasse. Naja.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:33
Aber wenn ich "Plastikmasse" sagen würde, dann täte er funzen tun ... :D


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:38
Peter0167 schrieb:Aber wenn ich "Plastikmasse" sagen würde, dann täte er funzen tun ... :D
Absolut. Plastikmasse ist ja schon mal was. Aber Spass beiseite. In 1-2 Jahrhunderten werden wir wohl alles mögliche drucken können. Wird dann aber wohl nicht aus dem Nichts entstehen, so wie bei Star Trek, sondern einfach wie heute nur viel ausgeklügelter.

Ich stell mir das so vor wie beim Film "Das fünfte Element" wo sie die Frau aus DNA replizieren.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:41
@Peter0167:
Peter0167 schrieb:Aber wenn ich "Plastikmasse" sagen würde, dann täte er funzen tun ...
Das wäre ein bisschen so, als würdest Du theatralisch "Es werde Licht!" sagen, während Du den Lichtschalter drückst ... ;)


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:47
Tja, über Erfolg oder Misserfolg eines Experiments, entscheiden nicht zuletzt die selbst gesteckten Ziele :D

Dabei fällt mir ein, selbstöffnende Schiebetüren, ... die jibbet auch inzwischen.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:51
Peter0167 schrieb:Dabei fällt mir ein, selbstöffnende Schiebetüren, ... die jibbet auch inzwischen.
Die zählen nun aber wirklich nicht. Da fehlt bei allen heute das schhh...

Hier dokumentarisch festgehalten ab 2:14



melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:53
2:07 ist aber noch besser .... die heulenden Wölfe und die Frösche :D


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:54
@Peter0167:
Peter0167 schrieb:... selbstöffnende Schiebetüren ...
Die gab es (z.B. Lichtschranken- oder Trittkontakt-basiert) in den 1960ern auch schon, wenn auch wesentlich seltener.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 19:56
Ja ... die guten alten 60er, ... mich gabs da übrigens auch schon :D


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 20:03
Die Technologie hat aber auch ihre Schattenseiten. Ich als Pendler sass neulich im Zug direkt neben dem Ausgang. Der Zug hatte keine automatischen Türen, sondern solche die man von Hand zur Seite schieben musste. Dann wollte eine Dame beim Zwischenhalt aussteigen. Die fing an vor der geschlossenen Türe zu winken und suchte offenbar nach dem Türsensor. Die winkte da neben mir etwa 10 Sekunden vor der geschlossenen Türe bis sie endlich bemerkte, dass das nur eine manuelle Türe war. Zu köstlich. :D

Hat mich an den Film Wall-E erinnert.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 20:21
Die Parodie vorhin hat mich gleich wieder an eine "echte" Szene aus Mondbasis Alpha 1 erinnert. Dort gab es eine Folge, die hieß "Die Verwandlung". In dieser Folge bekam der Mond plötzlich durch eine außerirdische Sonde eine Atmosphäre.

Als klar war, dass die Luft atembar war, ging jemand an eines der "Fenster", die ich zuvor immer als sehr massiv empfand, und schob das Fenster mit Leichtigkeit an einem Griff auf, der da plötzlich dran war. Das kam mir schon damals als Kind seeeehr merkwürdig vor, als ob man schon beim Bau der Station an eine solche Möglichkeit gedacht hatte :D

In späteren Folgen habe ich mal drauf geachtet, ... ich habe aber nie wieder einen solchen Fenstergriff in einer Folge gesehen...


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 20:29
@Peter0167
Peter0167 schrieb:Dabei fällt mir ein, selbstöffnende Schiebetüren, ... die jibbet auch inzwischen.
Seit wann gibt es die eigentlich? Die waren ja in den Sechzigern nicht nur bei Star Trek Thema.

Und Schiebetüren mit menschlicher Automatik hatten übrigens schon die Römer.
Und, soweit ich mich nicht täusche, Hubsysteme gab´s auch bei denGriechen. Den alten, nicht erst bei den "neuen". ;)


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 20:31
lt. Wiki ca. 1. Jh. n. Chr.

Wikipedia: Schiebetür


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 20:35
@Peter0167

Danke. War ja in Pompeji und hab´s selbst gesehen. Fand das sehr, sehr beeindruckend. Vor allem, das Menschen offenbar seit Jahrtausenden technisch zu denken vermögen, und das Problem der Fortschrittlichkeit bzw Machbarkeit offensichtlich in erster Linie lediglich im Material und den Bearbeitungsmöglichkeiten liegt.
Der Verstand als solcher war schon seit jeher fähig, zumindest bei denen, die ihn auch benutzen können oder wollen.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 20:36
OT:
Besonders cool fand ich die Bartheken aus Marmor - mit Kuhlen, um mittels Eiswürfel Wein zu kühlen.
Ja, ja, wo ein Wille, da ein Weg ... :D


melden
Anzeige

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

07.06.2016 um 20:44
@Peter0167:
Peter0167 schrieb:... an eine "echte" Szene aus Mondbasis Alpha 1 erinnert. Dort gab es eine Folge, die hieß "Die Verwandlung".
Video-Service (leider nur auf Englisch -- es gibt zwar auch viele Folgen auf Deutsch bei YouTube, diese jedoch anscheinend bisher nicht):

https://www.youtube.com/watch?v=0czRe_WLVFc


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alte Geschichte5 Beiträge
Anzeigen ausblenden