Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Beamen, Enterprise, Warp-antrieb

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:30
@an-duder

Ne du verstehst das nicht. Das habe ich schon gemerkt. Und natürlich baut Fortschritt aufeinander auf, aber daraus folgt eben nicht !"alles ist möglich und nur eine Frage der Zeit"

Die Physikalischen Grenzen sind sehr wohl schon recht gut abgesteckt.


melden
Anzeige

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:31
Imhotepp schrieb:Okay. Mit Mikrowellen wäre das möglich. Klassich über Wärmezufuhr über die Oberfläche leider nicht, weil Kohlefaser ein guter Isolator ist.
Nein, aber das ist auch nicht zwingend bei der Dampfmaschine der Fall.

Aber schon alte Dampfmaschinen hatten schon 150 Bar Dampfdruck.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:35
Was seid ihr denn nur für Kleingeister. Ihr kennt doch den Fortschritt. Und wirkliche Fortschritte wurden meistens von angeblichen Spinnern und Fantasten in deren Zeit erfunden. Den Ruhm konnten etliche nicht zu ihren Lebzeiten genießen.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:37
Nein, du bist der Kleingeist, weil du dich nicht mit Wissenschaft und co auseinandersetzt.

Dein Letzen 5 Postings sind nur Allgemeinplätzchen, ziemlich trockene.

Wie erwähnt du bist hier der "Einhornzüchter".
an-duder schrieb:Und wirkliche Fortschritte wurden meistens von angeblichen Spinnern und Fantasten in deren Zeit erfunden.
Nö, zeig mal einen. Alle großen Erfinder wussten schon was sie taten.

Die haben nicht einfach "gesponnen"


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:45
Jedes Jahr hat seine eigenen Regeln. Heute ist irgendeine Krankheit tödlich, morgen gilt sie als geheilt. Gestern waren wir der Mittelpunkt der Erde, heute nicht mehr. Gestern galt eine bestimmte Anzahl an Schaltkreisen auf Computerchips als Maximum, heute ist das Geschichte.

Heute sagst du es geht nicht und morgen macht es einer. Wie auch immer. Kleingeister sind gefangen in ihrer Welt und sehen keine Möglichkeit das zu ändern.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:46
Wie ewähnt viel spass beim Einhörner suchen.

Und verwende das Wort "Kleingeist" bitte Definiiosgemäß.

Allein das du unseren Ausführungen nicht folgen kannst sagt alles...


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:46
an-duder schrieb:Heute sagst du es geht nicht und morgen macht es einer.
Das erinnert mich jetzt irgendwie an "Gaia" :D


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:47
Fedaykin schrieb:Die Physikalischen Grenzen sind sehr wohl schon recht gut abgesteckt.
Sicherlich abgesteckt, jetzt müsste man nur wissen was abgesteckt wurde.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:50
@an-duder:
an-duder schrieb:Und wirkliche Fortschritte wurden meistens von angeblichen Spinnern und Fantasten in deren Zeit erfunden.
Nenne einen "wirklichen Fortschritt" in der Physik -- denn das ist der Bereich, in dem Du für das Thema des Threads einen wesentlichen Fortschritt brauchst -- in den, sagen wir mal, letzten 200 Jahren, der von einem "Spinner und Fantasten" erzielt wurde.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:51
Hatten wir für Anti-Materie-Forschung nicht einen renommierten Fachmann hier im Forum der sich schon seit Jahren damit auseinander setzt und unglaubliche, fundamentale Entdeckungen machte ?
Ich bin mir sicher wenn ihn jemand nett fragt könnte er uns ein Anti-Materie-Antriebskonzept aus dem Ärmel schütteln, was nur ein paar Korrekturberechnungen über sich ergehen lassen müsste.

Think big !


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:52
@JoschiX

Ich schreib Rene gleich mal ne PN :D


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:53
Wie kann man so arrogant sein? Jeder annähernd intelligente Mensch kann doch nicht den Fortschritt der letzten 25 Jahre ausblenden. Was war denn noch vor 25 Jahren Fiction bzw. unmöglich und ist heute alltäglich. Warum soll das denn nicht in Zukunft auch so sein? Kopfschüttel...


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:56
@uatu Ich sag nur Tesla.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:57
@uatu

Tesla war doch der, der der Hummel das Fliegen beibrachte :D


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:59
Was war denn noch vor 25 Jahren Fiction bzw. unmöglich und ist heute alltäglich. Warum soll das denn nicht in Zukunft auch so sein? Kopfschüttel...
t
sach an.

Wie erwähnt deine Herangehensweise ist eben Falsch.
an-duder schrieb:Ich sag nur Tesla.
Den Echten? Ach nee,sorry hier ist Wissenschaftsbereich, warum gehtst du nicht mit den anderen Esoterikern spielen...


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 17:59
Wenn nichts mehr hilft, hilft halt nur noch Tesla weiter :D

3e71627e43fd53697f6a00396e615bd8


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 18:01
@Fedaykin sach an.
Nicht dein ernst?


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 18:05
@an-duder:
an-duder schrieb:Ich sag nur Tesla.
Dann weisst Du ziemlich wenig über Tesla. Der Unsinn, der im Bereich der alternativen Medien seit Jahren nach dem Stille-Post-Prinzip (einer schreibt vom anderen ab, jeder ändert ein bisschen was nach seinem Geschmack ab, und keiner überprüft die Quellen) über Tesla verbreitet wird, hat kaum etwas mit der realen Person zu tun. Ich empfehle Dir dringend eine (besser mehrere) seriöse Biographien über Tesla zu lesen. Unabhängig davon: Tesla hat wesentliche Beiträge zur Technik geleistet, nicht zur Physik.


melden

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 20:02
Naja, habe die Entwicklung des Computers seit 25 Jahren mitgemacht, sicherlich ein Spiel zwischen Technik und Physik aber die Entwicklung war hier durchaus enorm und sie geht weiter. Im nächsten Jahr sollen faltbare oder rollbare Displays kommen, hier hat die Entwicklung SciFi fast schon überholt. Tatsächlich hat die Wissenschaft ein Problem, da wir zwar wissen was wir wissen aber wir können nie wissen was nicht, somit ist der Anteil auch nie bestimmbar. Im Moment ist technisch relativ wenig möglich aber ob wir zukünftig es können, dies ist derzeit nicht bestimmbar. Allerdings unser größtes Problem für die Raumfahrt ist eigentlich sozialer Natur, wir müssen erst lernen unser Leben auf dem Planeten auf die Reihe zu kriegen. Selbst bei Verfügbarkeit der gesamten Technologie wäre wir wohl mindestens 250 Jahre von einem Bau der Enterprise entfernt, unsere sozialen Probleme sind im Moment > unserer technischen.


melden
Anzeige

Raumschiff Enterprise - Was ist technisch möglich?

08.06.2016 um 21:17
an-duder schrieb:Was war denn noch vor 25 Jahren Fiction bzw. unmöglich und ist heute alltäglich.
Wenn es darum geht, sollten man etwas auseinanderhalten. Was war denn vor 25 Jahren physikalisch unmöglich und was technisch unmöglich. Hast du darauf eine Antwort?


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden