Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

5.364 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Grenzwissen, Kosmos, Grenze, Expansion, Ausdehnung
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:15
@Izaya

Das Universum bildet selbst die Grenze.


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:16
@moxnox

Also eigentlich kann es ja kein "hinter der Grenze des Universums" geben, da alles erst durch den Urknall entstand...

Also kein Leerer Raum, kein schwarz. rein gar nichts


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:17
@moxnox
@Monasteriker

Woraus besteht die Grenze ? Es ist Raum also würde ich persönlich es zum Universum mitzählen.


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:17
@Legips

Noch so einer, der meint, Raum wäre ein existierendes Ding ...


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:18
@Izaya

Die Grenze besteht nicht, sondern sie ergibt sich, wenn das Universum sich ausdehnt. Wenn das Universum nicht unendlich ist, sondern sich immer weiter ausdehnt, verschiebt es seine Grenze immer weiter.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:20
@Monasteriker
Naja das mit dem existierenden ding kann man sehen wie man will. Es kann ja ebenfalls so sein das wir nur eine einfach simulation auf einem riesigen Computer sind...

Aber da meine Sinne mir darauf keine Hinweise geben, gehe ich davon aus das der Raum existent ist.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:20
@Monasteriker
Wie kommst du auf die Idee das dieser Raum nicht zum Universum gehört ?
Irgendetwas muss ja als Grenze fungieren.


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:25
@Izaya

Weil ich denke, dass Raum überhaupt nichts existentes ist. Raum ist ein Konstrukt unserer Wahrnehmung, eine Anschauungsform, wie es Kant ausgedrückt hat, aber kein seiendes Objekt. Und das Universum füllt den Raum zwar aus - weil wir es so wahrnehmen - stellt aber seinerseits nur ein Sammelsurium von verschiedensten Objekten dar, die auf vielfältige Weise aufeinander bezogen sind. Und diese Relationen stellen wir u.a. mit Hilfe von Raumkoordinaten dar, die aber selber wieder nichts anderes sind als mathematische Hilfsmittel, um das Universum und das, was sich in ihm befindet und in ihm geschieht, zu beschreiben.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:29
@Monasteriker
Monasteriker schrieb:Und das Universum füllt den Raum zwar aus
Bedeutet das nicht, dass auch leerer Raum zum Universum gehört, oder habe ich was falsch verstanden ?


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:32
@Izaya

Nein, das Universum erstreckt sich zwar in den Raum, ist aber selber nicht dieser Raum, weil Raum eben nichts "ist".


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:34
@Monasteriker
Also ist das Universum für dich die Materie und Energie, nicht aber der Raum?


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:37
@Izaya

Energie ist ja auch nur eine Rechengröße, aber im Grunde ja, Universum ist die Gesamtheit der Materie.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:45
Nur daß es eben zwei verschiedene Phänomene mittlerweile sind, die so bezeichnet werden, und für das später hinzugekommene Phänomen ist die deutsche Bezeichnung unglücklich gewählt. Aber gemeint sind jetzt mit beiden Bezeichnungen beide Phänomene.
Es gibt keine zwei "Big Bang" Phänomene. Es gibt nur andere Anfangsbedingungen. Das Phänomen ist jeweils das gleiche, nämlich eben der "Big Bang".


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:49
@Monasteriker
1. Gäbe es dann nur eine Grenze ? Gibt es dann mit abnehmender Dichte des Universums nicht irgendwann leere Räume und damit Grenzen im Universum. Also Grenzen wie ein Käse.

2. Auch im Vakuum kommt es ja vor das Materie entsteht und wieder verschwindet. Wurde in der Diskussion schon mal erwähnt.

Hier ein Link: Wikipedia: Vakuumenergie
Die Quantenfeldtheorie betrachtet ein Vakuum nicht als völlig leer. Selbst im Grundzustand, dem niedrigstmöglichen Energieniveau, ermöglicht die Heisenbergsche Unschärferelation die Bildung von sogenannten „virtuellen Teilchen“ und Feldern
Würdest du diese Möglichkeit(das sich virtuelle Teilchen bilden) nach der Grenze dann ausschließen ?

3.
Monasteriker schrieb:Energie ist ja auch nur eine Rechengröße
Das stimmt nicht. Hier mal ne Erklärung was Energie ist: http://www.bine.info/publikationen/publikation/was-ist-energie/


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 20:55
@Izaya

zu 1.: Nein, wenn es nur ein Universum gibt, dann gibt es eine wechselnde Materiedichte, aber keine leeren Räume. Wie die Außengrenze des Universums beschaffen ist, also ob man sie als kugelförmig beschreiben kann oder anderweitig, liegt an der Expansion des Universums - ob sie überall gleichmäßig erfolgt oder ob es lokale Abweichungen gibt, die die scheinbare "Oberfläche" verbeulen.

zu 2.: Wenn ein Vakuum nicht völlig leer ist, dann ist es auch kein leerer Raum.

zu 3.: Dazu habe ich noch einen anderen Link:

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2015/09/14/wahrheiten-ueber-die-energie-eine-rechengroesse-stellt-sich-vor/


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 21:14
@Monasteriker
Erst nachdem das Universum nach den ersten Augenblicken seines Daseins ausreichend gross war um den dafür notwendigen Voraussetzungen zu entsprechen, ging durch meine ersten Umwandlungen aus der Strahlung Materie (und Antimaterie) hervor, die bis heute euer Universum formt.
Das ist mal praktische Mathematik, die Rechengröße die man anfassen kann. Vielleicht habe ich auch einfach nicht die richtige Vorstellung von Energie, egal.

Jetzt zur deiner Theorie. Wenn Raum nicht ist und nur leerer Raum nach dem Universum kommt, dann gibt es nichts außerhalb des Universums. Und jetzt ist die Frage "Was ist hinter den Grenzen des Universums?". Also wenn man es genau nimmt ist dieser Raum ja nicht. Daher ist er auch nicht hinter den Grenzen des Universums.


melden
codeigniter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 22:17
@Monasteriker & @Izaya

Könnte es nicht einfach sein, das Raum = Zeit ist und es garkein Raum-Zeit Kontinuum gibt. Werde den Gedanken nicht mehr los.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 22:43
Ohne etwas wird nichts gehen und da ich nicht sagen kann von welcher Art, vielleicht Feld wir reden nenne ich es Gehalt. Also etwas bestehendes, in dem ein Ereignis zu einem Konflikt führte.

Ohne einen Gehalt wie z.B. ein Feld wird man meines Erachtens nicht auskommen. Auch wenn man nicht über das Universum hinaus sehen kann bestehen die Anfänge aus 2 – 3 Elemente die das Erzeugnis der Wirkung auf eine Ursache sind. Anders gesagt, die 1. Elemente die sich aus dem Urknall bildeten sind das Produkt des Gehaltes aus dem sie entstehen konnten. Ich für mich kann mir vorstellen, dass sich das Universum in einem Feld befindet und sich seine Zunahme, wie ein Ringfeuer, in und aus diesem Feld generiert.

Mit der Zeit kann man Reisen und das Reiseziel definiert eine existenz von Sein die sich durch Örtlichkeit definiert.


melden
codeigniter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

07.01.2016 um 23:14
@DonFungi
Ich würde dich nicht gerne von deiner Annahme abbringen, weil sie so logisch klingt. Aber, weiss man das, was du geschrieben hast, oder geht man davon aus ?!


melden
Anzeige
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2016 um 06:23
codeigniter schrieb:Könnte es nicht einfach sein, das Raum = Zeit ist und es garkein Raum-Zeit Kontinuum gibt. Werde den Gedanken nicht mehr los.
BINGO!


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist Gleichzeitig?320 Beiträge