Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

5.364 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Grenzwissen, Kosmos, Grenze, Expansion, Ausdehnung
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

31.03.2016 um 17:05
@fritzchen1

...mit diesem Gedanken könnte man ggf. auch die gesamte Realität auf Wechselwirkung begrenzen :D


melden
Anzeige
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

31.03.2016 um 17:15
@fritzchen1

Jetzt hast Du mich noch auf einen weiteren Gedanken gebracht. Danke. Wenn eine Fluktuation im physikalischen Nichts wirklich zur Entstehung des Universums geführt hat - dann war auch das ggf. schon Realität :D ...und zwar schon unterhalb der Plank Länge :D :D


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

01.04.2016 um 07:00
TangMi schrieb:Danke. Wenn eine Fluktuation im physikalischen Nichts wirklich zur Entstehung des Universums geführt hat - dann war auch das ggf. schon Realität :D
Bei der Menge an Materie, die dabei zusätzlich entstanden sein soll kann es nicht bei einer geblieben sein. ;)


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 10:05
Ich fange noch einmal von vorne an :-)

Ich habe aber keine Lösung! Dass vorweg.

Ich habe auch schon darüber nachgedacht und ich bin zu einer frage gekommen die folgendermaßen lautet:

Was wenn wir da einfach zu kompliziert denken? Was wenn die Lösung viel einfacher ist als wir denken?

Für eine endlichkeit des Universums müsste es doch einfach irgendwo eine Art Grenze geben oder nicht? Etwas wo man gegenstoßen müsste?

Aber vielleicht ist es auch einfach nur unendlich und es wird immer leerer so weit man ins äußere stößt?


Ist eigentlich schon bekannt wo das Zentrum des Universums liegt? Ich finde von dort aus sollte man anfangen um zur Grenze zu kommen :D


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 10:17
PfeilUndBogen schrieb:Ist eigentlich schon bekannt wo das Zentrum des Universums liegt?
Das Zentrum ist überall.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 10:21
Wie soll man dann die grenze finden wenn überall das Zentrum ist?

Ist dass dann überhaupt möglich die Grenzen ausfindig zu machen?



Aber irgendwie glaube ich nicht das überall das Zentrum ist.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 10:31
PfeilUndBogen schrieb:Wie soll man dann die grenze finden wenn überall das Zentrum ist?
Man wird sie nicht finden, selbst wenn es sie gäbe.
PfeilUndBogen schrieb:Aber irgendwie glaube ich nicht das überall das Zentrum ist.
Es ging doch um das "Zentrum des Universums"? Das Universum umfasst alles, und man geht heute davon aus, es ist unendlich.

Egal welchen Punkt du in einem unendlichen Universum auch wählst, von diesem Punkt aus erstreckt sich das Universum in alle Richtungen unendlich weit. Darum kannst du auch jeden beliebigen Punkt als Zentrum definieren. Und einige Leute tun das auch, indem sie sich selbst als Zentrum des Universums ansehen :D.

Ähnlich verhält es sich bei der Frage: "Wo war der Urknall?". Der Urknall war auch überall, da es eben keine Explosion im Raum war, sondern die Entstehung des Raumes selbst. Du kannst dir jeden beliebigen Punkt im Universum aussuchen, und du wirst feststellen, er war beim Urknall dabei.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 10:44
@Peter0167
Peter0167 schrieb:Ähnlich verhält es sich bei der Frage: "Wo war der Urknall?". Der Urknall war auch überall
mist du warst schneller :D wollte grade den selben Satz schreiben :D


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 10:46
@PfeilUndBogen
PfeilUndBogen schrieb:Wie soll man dann die grenze finden wenn überall das Zentrum ist?
Gar nicht, denn sie existiert nicht.
PfeilUndBogen schrieb:Was wenn wir da einfach zu kompliziert denken? Was wenn die Lösung viel einfacher ist als wir denken?
Ich weiß nicht, was ihr denkt. Genau genommen weiß ich nichtmal, ob du für eine Gruppe sprichst oder in wahnhafter Weise den Pluralis Majestatis verwendest. Was ich aber weiß ist, dass du nicht für uns, also für dich und mich sprichst, und höchstwahrscheinlich auch nicht für dich und alle anderen. Du solltest den Plural daher immer recht weise einsetzen, vor allem, wenn es um vermeintlich allgemeingültuge Dinge geht.
PfeilUndBogen schrieb:Für eine endlichkeit des Universums müsste es doch einfach irgendwo eine Art Grenze geben oder nicht? Etwas wo man gegenstoßen müsste?
Nein, auch bei einem endlichen Volumeninhalt würde es keinen Rand geben, da das Universum als Mannigfaltigkeit keine Einbettung in irgendetwas anderes braucht. Du würdest in dem Fall einfach wieder am Ausgangspunkt ankommen, wenn du immer weiter geradeaus fliegst, sofern man die Expansion außer Acht lässt.
PfeilUndBogen schrieb:Aber vielleicht ist es auch einfach nur unendlich und es wird immer leerer so weit man ins äußere stößt?
Es ist zwar vermutlich unendlich, aber es gibt keinerlei Anzeichen dafür, dass es nach außen hin immer leerer wird. Tatsächlich scheint das Universum homogen und isotrop zu sein.
PfeilUndBogen schrieb:Ist eigentlich schon bekannt wo das Zentrum des Universums liegt?
Wie gesagt, es existiert nicht, weil das Universum keine räumliche Ursprungskoordinate besitzt, sondern nur eine zeitliche, und zwar den Urknall. Die Expansion beschreibt nämlich nicht das Streben der materie weg von einem Zentrum, sondern voneinander. Jeder Beobachter sieht sich im Zentrum seines sichtbaren Universums, und alles scheint von ihm wegzustreben, und zwar umso schneller, je ferner es bereits ist.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 13:05
@PfeilUndBogen
PfeilUndBogen schrieb:Für eine endlichkeit des Universums müsste es doch einfach irgendwo eine Art Grenze geben oder nicht? Etwas wo man gegenstoßen müsste?
Nein.
Einfaches Gegenbeispiel (komisch das das noch von keinem gebracht wurde)
Die Erde (d.h. die Erdoberfläche) ist endlich, hat aber keine Grenze.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 14:33
Da verstehe ich jetzt einiges nicht :

1. das Universum ist unendlich ? Wie passt das zusammen mit der Theorie, dass man wieder am selben Punkt ankommt, wenn man in eine Richtung fliegt ? Dann wäre es doch endlich, oder ? Wie die Erdoberfläche.

2. das Zentrum ist überall, der Urknall war überall ? In einem unendlichen Universum ? Dann gibt es auch nicht ca. 200 Millionen Galaxien sondern unendlich viele ?


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 21:21
@schtabea
schtabea schrieb:1. das Universum ist unendlich ? Wie passt das zusammen mit der Theorie, dass man wieder am selben Punkt ankommt, wenn man in eine Richtung fliegt ?
Gar nicht.
schtabea schrieb:Dann wäre es doch endlich, oder ?
Richtig. Aber eben nur wenn es denn so ist. Ob es so ist, wissen wir nicht.
schtabea schrieb:2. das Zentrum ist überall, der Urknall war überall ? In einem unendlichen Universum ? Dann gibt es auch nicht ca. 200 Millionen Galaxien sondern unendlich viele ?
Ja. Wenn es unendlich ist, gibt es auch unendlich viele Galaxien. Die ca 100 Milliarden Galaxien, von denen man öfters hört beziehen sich nur auf diejenigen im sichtbaren Universum.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 23:31
PfeilUndBogen schrieb:Ist eigentlich schon bekannt wo das Zentrum des Universums liegt?
Jepp, genau in der Mitte meines Wohnzimmers. :troll:


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

03.06.2016 um 23:50
@Peter0167
Hallo.
Peter0167 schrieb:Es ging doch um das "Zentrum des Universums"? Das Universum umfasst alles, und man geht heute davon aus, es ist unendlich.
Also darf mir das so vorstellen, das das ganze Zentrum einfach grösser wird? Deswegen ist einfach alles das Zentrum.?
Peter0167 schrieb:Egal welchen Punkt du in einem unendlichen Universum auch wählst, von diesem Punkt aus erstreckt sich das Universum in alle Richtungen unendlich weit.
Es gibt doch einen Ort im Universum, an der sich neuer Raum erschließt, wo aus dem Nichts, Raum wird, oder?
Ist es ein gedanklicher Fehler, wenn ich dann glaube, das es an einem beliebigen Ort im Universum, es in eine Richtung weiter bis zu dieser "Grenze" ist, als in die "entgegengesetzte" Richtung?


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

04.06.2016 um 00:30
@Nepomuk
Nepomuk schrieb:Also darf mir das so vorstellen, das das ganze Zentrum einfach grösser wird? Deswegen ist einfach alles das Zentrum.?
Siehe meine Antwort oben. Das Universum hat kein Zentrum, keine räumliche Ursprungskoordinate. Jeder sieht sich als Zentrum seines eigenen sichtbaren Universums, jeder ist gleichberechtigt. Jeder sieht, wie alles von ihm wegstrebt.

Es gibt kein Zentrum, von dem alles wegstrebt, folglich kann das nichtvorhandene Zentrum auch nicht größer werden. Wenn man sagt, alles ist das Zentrum, so ist damit gemeint, dass sich der Urknall überall ereignete, und nicht dass er an einem gewissen Punkt innerhalb des Universums war.
Nepomuk schrieb:Es gibt doch einen Ort im Universum, an der sich neuer Raum erschließt, wo aus dem Nichts, Raum wird, oder?
Nein, so einen Punkt gibt es nicht. Expansion bedeutet, dass die Abstände zwischen zwei Punkten größer werden, ohne dass sich die Punkte selbst jedoch bewegen. Das ist auch die Erklärung für den Urknall: Dieser war wie gesagt überall, aber Überall war früher kleiner als heute.

Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass das Universum als Mannigfaltigkeit keine Einbettung in eine Art "Nichts", einen anderen Raum oder in ein höherdiemensionales Objekt braucht. Folglich ist auch kein Grenzbereich nötig, an dem auf ominöse Weise aus dem Nichts plötzlich Raum wird.
Nepomuk schrieb:Ist es ein gedanklicher Fehler, wenn ich dann glaube, das es an einem beliebigen Ort im Universum, es in eine Richtung weiter bis zu dieser "Grenze" ist, als in die "entgegengesetzte" Richtung?
Ja, denn alle Punkte sind gleichberechtigt. Wie gesagt, dass Universum muss sich nirgendwo reindehnen (auch wenn dies prinzipiell möglich ist), ein Rand oder eine Grenze wo das Universum aufhört gibt es daher nicht, weil so ein Punkt nicht wie alle anderen und damit nicht gleichberechtigt wäre. Schließlich würde hinter dem Punkt das Universum enden und irgendwas anderes anfangen.

Das Universum muss also unendlich groß sein und keinen Rand besitzen, oder es ist nicht unendlich groß und man würde immer am Ausgangspunkt ankommen, wenn man immer weiter geradeaus fliegt.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

04.06.2016 um 00:44
@Gim
Danke. Das muss ich irgendwie einordnen erstmal.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

04.06.2016 um 01:45
Mal ein kleiner Einwand zur Disskussion.

https://www.youtube.com/watch?v=wQ7kzCy33IQ


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

04.06.2016 um 05:05
Wieder einmal grauenvoll schlecht, der Lesch. :(


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

04.06.2016 um 17:11
Beitrag von Domi9292, Seite 222

Hi...

Es ist üblich das Video kurz zu Kommentieren, was wird wo gesagt, also auch die bestimmte Stelle im Video zeitlich anzugeben.
Ansonsten kann der Post gelöscht werden, weil er ohne diese Angaben nicht den Regeln des Forums entspricht.

Aber vor allem machen es die genannten Angaben den Lesern leichter zu erfahren in wiefern der Einwand überhaupt zutrifft und man muss nicht rumsuchen bis man die entsprechende Stelle im Video erkundet hat.

NG

Bitte hol das nach. Danke.


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

04.06.2016 um 17:15
@Noumenon
Ja .... :D manchmal kann einem seine teils übertriebene Selbstsicherheit etc... echt auf die Nerven gehen.
Was fandest du denn auszusetzen... würde mich wirklich interessieren.

Schön mal wieder was zu lesen von Dir...man macht sich ja schon Sorgen. ;)
NG


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt