Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

5.364 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Grenzwissen, Kosmos, Grenze, Expansion, Ausdehnung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

31.12.2009 um 16:42
@james1983

hmm.. ich glaub du verwechselst unendlich mit unbegrenzt


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

31.12.2009 um 16:51
@RaccoOn_
ja da muss ich dir recht geben ich spreche von einem unbegrenzten universum

aber auch ein unendliches universum ist noch lange nicht aus der rechnung

vor allem da ein unendliches universum uns die spannende option offen hällt dass bei den unendlichen möglichkeiten dieses universums zwillingswelten existieren müssen


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

31.12.2009 um 16:56
@james1983

wie meinst du das mit einem unendlichen universum?..

also räumlich.. voluminös ist es definitiv nicht unendlich, dafür gibt es einfach zu viele konkrete indizien ^^

zwillingswelten.. du meinst die everettsche viele welten-threorie?..


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

31.12.2009 um 17:10
@RaccoOn_
ich meinte damit Max Tegmarks kleine hochrechnug nach der im Durchschnitt alle {10}^{{10}^{29}} Meter eine „Zwillingswelt“ existieren müsse, wenn man von dem derzeitigen standartmodel ausgeht das man zum rechnen benutzt. da in einem unendlichen unversum jeder vorgang egal wie unwahrscheinlich er auch sein mag unendlich oft wiederholt

ich finde diese idee schon sehr spannend

konkrete indizien sind aber erts mal auch nur indizien

aber du hast schon recht. wir müssen ja davon ausgehen dass sich masse und energie immer im raum verteilt und begrenzte masse und energie und unbegrenzter raum stellen uns da schon vor ein problem eines sehr shers chnel erkaltenden universums

ich würde also schon eher von einem unbegrenztes universum in einem höherdiemensionalen raum ausgehen

die frage ob unendlich oder unbegrenzt ist und wird wohl so schnell nicht beantwortet werden können


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

31.12.2009 um 18:54
um noch mal auf die ursprüngliche frage zurück zu kommen

egal ob das univerusm unendlich oder unbegrenzt ist

kann man wohl sagen es gibt nichts hinter der grenze da es keine grenze gibt

vielleicht gibt es einen höherdiemensionalen raum und mehrere multiversen


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

31.12.2009 um 19:42
@james1983
james1983 schrieb:ich meinte damit Max Tegmarks kleine hochrechnug nach der im Durchschnitt alle {10}^{{10}^{29}} Meter eine „Zwillingswelt“ existieren müsse, wenn man von dem derzeitigen standartmodel ausgeht das man zum rechnen benutzt. da in einem unendlichen unversum jeder vorgang egal wie unwahrscheinlich er auch sein mag unendlich oft wiederholt
ja habich von gehört.. eher unwahrscheinlich.. du kannst nich plötzlich im system universum ein system eingrenzen und von einem anderen trennen..

das wäre ja fast so ähnlich wie das plötzlich ab einer bestimmten nachkommastelle von wurzel 2 wurzel 2 wieder auftaucht..

das universum ist nicht unendlich

was spricht denn für unendlichkeit?.. es gibt unzählige argumente dagegen


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

01.01.2010 um 23:31
hm, i hab mir die grenzen aus sicht einer bakterie oder keim in unserem körper ma vorgestellt, weil wir verglichem mit dem universum net wirklich viel größer sind und es auch ein wenig einfacher wa sich das vorzustellen und wer weiß, vielleicht sind wir menschen ja wirklich nur ein krankheitserreger in unserem noch net identifizierten wirt!


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2010 um 15:25
Dahinter ist das, was das uns bekannte Universum, Trägt.
Es währe so, als würde ein Mensch Gott fragen, kannst Du mir sagen, woher Du stammst.
.QX.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2010 um 15:36
@QX
Wow, so viele unsinnige Kommas ...
Gott stammt aus dem Menschen selbst.


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2010 um 15:41
...na ja, wenn Du meinst, hättes´t ja, schöne Verantwortung ?


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2010 um 15:46
Ich hab meine Verantwortung abgelegt. ... @QX


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2010 um 15:50
FreakySmiley
...So schnell geht das nicht.
...es gibt schon 8 milliarden welche auch auf dich bauen......


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2010 um 15:54
Es sind weniger als 7mia. Und ich kann Atheist sein wann ich will.
@QX


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2010 um 16:00
.Du bist was Du bist.
.Jeder ist das was er ist.
.Ich bin nicht ein Bekehrer........ QX


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

08.01.2010 um 22:46
Meiner Überzeugung nach, ist das Universum unendlich.

Die Wirklichkeit/das Sein/die Existenz ist ein unendliches Energiefeld/Bewusstsein. Und wir bestehen aus dieser reinen Energie. Wir sind Bewusstsein. Wir haben uns als Materie manifestiert, und nehmen uns als getrennte Individuen war. Unser wahrer Seinszustand ist es, Eins mit dem unendlichem Energiefeld/Bewusstsein zu sein, oder anders ausgedrückt, DAS unendliche Energiefeld/Bewusstsein zu sein. Wir befinden uns in diesem Energiefeld, und nehmen uns als Individuen wahr, und können die anderen Energien/Bewusstheiten wahrnehmen. Da, wo wir Bäume etc. sehen, könnten möglicherweise unendliche Parallelwelten gleichzeitig existieren, aber wir können sie nicht wahrnehmen, aber können dennoch Zugang zu ihnen bekommen.

Wenn du keinen Körper hast, also reine/s körperlose/s Energie/Bewusstsein bist, dann kannst du dich mit der Quelle, dem unendlichem Energiefeld/Bewusstsein vereinen. Du bist dann das Sein selbst. ;)

lG,
yoshi18


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

13.01.2010 um 23:16
@Yoshi

Hy, Du triffst mit deinem Schreiben so gesehen den Nagel auf den Kopf.
Hab selber ähnliche Berichte und auch Blog´s geschrieben. Möchte aber bezüglich deines geschriebenen, keinen weiteren Kommentar abgeben, da Du alles wichtige eingebracht hast.
PS: Meine das so, wie ich es schreibe.
Gruß .QX.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

14.01.2010 um 17:31
@QX

Hey! ;)

Finde es toll, dass es noch mehr Leute gibt, die so denken wie ich. Muss dazu sagen, dass mein Glaube sich ständig ändert. Aber ich habe einen fundamentalen Glauben, der sich nicht ändern.

Dieser ist, dass ich existiere, dass ich unsterblich bin, dass ich unendliches Bewusstsein bin, und vorallem, dass ALLES, was ich erfahre, ICH mir selbst aussuche. ;)


melden
QX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

14.01.2010 um 18:54
@Yoshi

Hy, Du sagst dein "Glaube" ändert sich ständig.

Aber, Du hast auch einen "Glauben" welcher sich nicht ändert. ?
Dies wird sich auf die Worte, welche Du letztes mal geschrieben hast, wohl beziehen.
;)


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

14.01.2010 um 19:20
@QX
QX schrieb:Hy, Du sagst dein "Glaube" ändert sich ständig.

Aber, Du hast auch einen "Glauben" welcher sich nicht ändert. ?
Dies wird sich auf die Worte, welche Du letztes mal geschrieben hast, wohl beziehen.
Ja! ;)

Ich habe einen fundamentalen Glauben, und zwar glaube ich, dass ich unendliches Bewusstsein bin, dass schon immer war und immer sein wird. ;)

Ich glaube ebenfalls, dass dieses Bewusstsein Energie ist.

Ich glaube, dass dieses Bewusstsein mit dem Sein bzW. der Existenz gleichzusetzen ist, und dass man es letztendlich ist, und man sich als Erfahrungen als Individum machen kann. ;)

Ich glaube auch, dass Bewusstsein, Wahrnehmung voraussetzt.

Und vorallem glaube ich, dass alles JETZT geschiet. Und alles ist Eins. ;)

lg

yosh


melden
Anzeige
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

15.01.2010 um 16:38
du meine güte, also werden wir hinter den grenzen des universums wohl auf ein enormes yoshy bewusstsein treffen ... @Yoshi :)

Darf ich mal ne frage an dich richten, wie kommst du darauf das alles eins ist?

Und würde das bedeuten dass hinter den grenzen des universums, naja dass es gar keine grenzen gibt?

Oder stellst du dir das universum eher wie ein schwarzes loch vor, indem wir darauf warten dass ein anderes schwarzes loch und verschluckt?


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt