Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pyramiden in Gizeh

9.095 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Pyramiden, Gizeh, Görlitz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Pyramiden in Gizeh

10.10.2012 um 23:31
@tanas

Die Grafik gibt ja vor, von Pyramiden zu handeln. ^^ Und an 300 Meter hohe Pyramiden glaube ich nicht.


melden

Pyramiden in Gizeh

10.10.2012 um 23:36
Na dann geht es ja langsam doch wieder um die Sache. An 2500 Jahre alte Pyramiden mit 150 Metern Höhe glauben nämlich auch immer weniger Leute. Langsam wachen die Menschen allmählich auf und machen sich ihre eigenen Gedanken - auch wenn das einigen natürlich nicht in den Kram paßt.


melden

Pyramiden in Gizeh

10.10.2012 um 23:36
Wikipedia: Pyramiden von China

"Bisher wurde keine dieser Pyramiden geöffnet. Die Ausgrabungen beschränken sich auf die Grabbeigaben."

schon alleine sowas. da weiß ich nich, ob ich lachen oder weinen soll.

aber einfach mal behaupten, das wären grabmäler.


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

10.10.2012 um 23:38
Zitat von tanastanas schrieb:aber einfach mal behaupten, das wären grabmäler.
Haha, die wissen eben schon, was sie dazu sagen werden, noch bevor sie drin waren ;)
Kommt mir leider seeehr bekannt vor, so ein Verhalten...


melden

Pyramiden in Gizeh

10.10.2012 um 23:43
Wikipedia: Bosnische Pyramiden

da, noch so ein fall. bosnische pyramiden. riesen dinger. grabungen haben 2006 angefangen.

helikopter

pyramide-bosinien4

00264

"Er habe nicht behauptet, dass die Pyramiden um 12000 v. Chr. erbaut worden seien, sondern nur, dass die Illyrer zwischen 12000 und 500 v. Chr. lebten und die Pyramiden demnach in diesem Zeitraum erbaut worden sein müssen."

na hoppla, das nenn ich mal grob geschätzt.


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

10.10.2012 um 23:46
na hoppla, das nenn ich mal grob geschätzt.
Haha, das kann man wohl sagen. Wieso geht das hier nur so ungenau und bei den ägyptischen Pyramiden kennt man angeblich fast genau das Datum vom Richtfest? ;)


melden

Pyramiden in Gizeh

10.10.2012 um 23:56
Zitat von FrankDFrankD schrieb:er liebe @drachenanbeter hat völlig Recht mit der Anzweiflung des Bauzeitpunkts. Im Buch der obersten Weisheit der GreWis, dem Hitat aus dem 15. Jh., steht geschrieben, dass die Große Pyramide das Grabmal des Generals ist, der im 7. Jh. unter Mohammed Ägypten erobert hat. Ihm zu Ehren wurde der Trümmer erirchtet (oder erweitert?), und wenn das da drin steht, muss es ja wohl wahr sein (denn die anderen Geschichten da drin werden von den GreWis ja auch voll geglaubt)

Ich finde, Du und alle anderen Skeptizisten sollten sich mal alternativen, gut belegten Alternativen öffnen. Denn nur die Phantasten haben die Welt weiter gebracht, und nicht die Erbsenzähler!!!
Hehe, :D was ist denn in dich gefahren @FrankD ?
Woher hast du diesen letzten Satz, der kann nicht von dir sein. ;) :}


Wann sind denn deiner Meinung die Pyramiden in Ägypten erbaut? Die Pyramidenbauzeit dauerte ungefähr 300 Jahre. Welche Pyramiden wurden wann gebaut? Es gibt ja ca 110 .


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 00:08
@snafu
Wenn man den Arabern Glauben schenkt, und EvD meint, dass die nun mal viel glaubwürdiger sind als der alte Lügner Herodot, muss zumindest die Große Pyramide nach 630 gebaut worden sein, da sie als Grabmal des Ibn ben Abt gebaut wurde, der Ägypten in der Zeit erobert hat. Und er will den Arabern, die laut Däniken uralte kopptische und arabische Quellen ansehen konnten, widersprechen? ICH nicht!


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 00:10
@FrankD

ich glaube, du bist mal wieder "der exakten frage" (xD) ausgewichen.


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 00:50
Ibn ben Abt....? Hast du den grad erfunden? :) @FrankD

Nach 630... was? vZ, nZ? Nach den Ideen von Drachenanbetern, bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher... :D


Doch habe ich jetzt echt den Verdacht du meinst, dass die Gizapyramiden und alle Pyramiden während des ersten jahrtausends gebaut worden sind?

Ehrlich? Glaubst du das?


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 02:52
Zitat von tanastanas schrieb:bosnische pyramiden. riesen dinger. grabungen haben 2006 angefangen.
Da steht aber auch:
Osmanagić gab bekannt, dass die Grabungen mit einem internationalen Team aus Australien, Österreich, Bosnien, Schottland und Slowenien durchgeführt wurden, obwohl viele der genannten Archäologen angaben, die Teilnahme abgelehnt zu haben und nie vor Ort gewesen zu sein
Wirkt nicht gerade serioes der Kerl.

Wenn die jetzt schon 6 Jahre graben, muesste doch schon langsam mal was zu finden sein :-)
Und: "Diese Theorie wird von Geologen, Geschichtswissenschaftlern und Archäologen abgelehnt."

Der Berg sieht allerdings sehr cool aus, kannte ich so auch noch nicht.


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 12:52
hier zu den chinesischen pyramiden.

da, noch so ein fall. bosnische pyramiden. riesen dinger. grabungen haben 2006 angefangen.
Grabhügel gibts eigentlich überall in Asien, Europa und Nordamerika, z.B. auch in Russland (Kurgane) oder auf den Britischen Inseln.

Was mich wundert bei der Bosnienpyramide und bei den chinsischen Pyramiden dass die über Jahrhunderte und Jahrtausende ihre Form beibehalten haben.


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 12:58
china, bosnien... nicht zu vergessen: der mars!

72TramRide


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 13:02
Zitat von freigeistreptofreigeistrepto schrieb:china, bosnien... nicht zu vergessen: der mars!
Sind das jetzt die neusten Bilder von "Curiosity"?


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 13:16
Hallo lieber @FrankD ,

ach, wie ich dich vermißt habe. Es ist mir eine große Ehre mit dir den Gedankenaustausch führen zu dürfen.

Eine Frage an dich. Auf dem Alien.de Forum hatte eine gewisse Liane eine echte SENSATION präsentiert. Eine im Bermudadreick vor kurzem enteckte Kristallpyramide, die unterm Wasser von den Tauchern entdeckt wurde. Das ist mehr als eine Sensation, das ist eine archäologische Revolution, von der die internationalen Massenmedien rund um die Uhr trommeln sollen. Diese Pyramide soll eine Höhe von etwa 200 m gehabt zu haben.

Diese Kristallpyramide halte ich für die größte und bedeutendste archäologische Entdeckung aller Zeiten. Warum bleibt diese revolutionäre Entdeckung einfach verschwiegen ?


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 13:17
@misiaczek

Quelle or gtfo.


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 13:19
@jeremybrood

"Die bekanntesten Pyramiden sind der Maoling-Grabhügel und das Mausoleum Qin Shihuangdis, welches mit 350 Metern Länge der Basis und geschätzten 200 Metern an Höhe auch die Fundstätte der berühmten Terrakottaarmee ist."

"Durch die Witterung haben sie über die Jahrhunderte zudem an Höhe verloren, so dass sie wie flache Hügel erscheinen."

die bedeutung scheint eine größere gewesen zu sein.

ihre form behalten haben sie anscheinend auch nicht.


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 13:54
zu @tanas :

die von dir angegebenen Pyramiden in China ( weiße Pyramiden ) sind mehr oder weniger schon weltweit bekannt, aber die Kristallpyramide im Bermudadreieck ist eine völlig frisch gebackene Sensation. Übrigens ähneln die chinesichen Pyramiden den berühmten Pyramiden in Teotihuacan bei Mexico-City. Die Kristallpyramide im Bermudadreieck sieht dagegen identisch aus wie die Große Pyramide in Giseh.
Facit : Höchstwahrscheinlich haben wir mit zwei Arten (Bautypen) von den weltweit verbreiteten Pyramiden zu tun.


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 13:55
@misiaczek

Quelle bitte.


melden

Pyramiden in Gizeh

11.10.2012 um 14:04
@misiaczek

Pyramide im Bermuda-Dreieck entdeckt (Beitrag von ziggo)

So brandneu nun auch nicht, wie Du gleich lesen wirst! :D


melden