Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall
Seite 1 von 1
tunkel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 18:20
Angenommen, die Zeit würde zurückgedreht, meinetwegen um 10 Jahre. Wie würden sich denn dann Zufallsgeneratoren verhalten? Würden sie die selben Zahlen ausgeben, wie in unserer Vergangenheit?

mfg Tunkel


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 18:23
meinst du das so, dass dann die gleichen lottozahlen oder so gezogen werden?

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 18:27
Wenn alles - aber auch wirklich ALLES genauso verlaufen würde , denke ich ja - aber schon die geringste Veränderung könnte bewirken, dass er andere Zahlen zeigt, vermute ich mal so... ;)




melden
tunkel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 18:32
Nein, mir gehts nur um die Theorie, nichts wird geändert.
Ich denke mal, die Lottozahlen würden wieder gezogen werden, weil es sich dabei um relativ simple Mechanik handelt, wenn die Kugeln in der Trommel umherfliegen.
Aber wie sieht es mit elektronischen "Zufalls"-generatoren aus?

mfg Tunkel


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 19:39
Klar würden wieder die selben Zahlen gezogen, es würde ALLES exakt genauso ablaufen.


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 19:44
nicht unbedingt wenn man um die rücksetzung wüsste....
oder wird gleich wieder der freie wille abgesprochen?


freiwillig noch eins aufreissend

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 19:49
welchen algorithmus verwenden eigentlich zufallsgeneratoren? :|


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 20:01
zufällige?

kein alkohol ist auch keine lösung


melden
tunkel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 20:10
entsetzlich...
wenn nicht einmal die Zufallsgeneratoren zufällig sind, steht unsere Zukunft schon fest!
Was solls, ich hab noch ein par unbekannte Jahre vor mir, schaun wir mal... :)

mfg Tunkel


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 20:17
also wenn der es ein zufall gibt dann ist er auch unabhängig von zeit und raum. wenn mann mit computersprache einen zufallsgenerator programmiert macht man es oft so das mann die sekunden mit den millisekunden multipliziert und dann wird die letzte zahl des ergebnisses genommen dh. mann kann für heden momennt die jeweilige zufallszahl berechnen. wann es ein zufall gibt dan ist er auch unabhängig von der zeit. aber vielleicht ist der zufall den wir kennen das werk gottes oder nur ein system das so komplex ist das wir es nicht begreifen können. mann kann darüber sehr lange philosofieren aber sollte es ein "Zufall" geben dann ist er auchg wirklich immer anders


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 20:24
danke, genau das wollte ich wissen, wie der zufall im computer berechnet wird :)
"oder nur ein system das so komplex ist das wir es nicht begreifen können"
genau so seh ich das. da für mich kein zufall existiert, steht jetzt schon fest was ich in genau 30 jahren um 20:24 machen werde. natürlich weiss ich es noch nicht, weil ich zu blöde bin, alle faktoren im universum einzukalkulieren, aber dennoch...
yo


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 20:25
Ist es eben nicht, weil das System und sein Ablauf zu einem vorherigen Zeitpunkt zurückversetzt wird; es gibt keine andere Option als das alles exakt so abläuft wie vorher, allein schon weil es beim "1. Mal" bereits so ablief. Wahnsinnig ist, wenn man ein anderes Ergebnis erwartet, wenn man eine Sache immer und immer wiederholt...


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 20:36
wieso ist das wahnsinnig? man hofft halt, dass sich die parameterwerte allmählich so verändern, dass irgendwann das gewünschte ergebnis eintritt ;) womit es natürlich keine wiederholung mehr ist, sondern eher eine iteration :|


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 20:47
Ich meinte mit "Wiederholen" nicht "hintereinander", sondern exakt den selben Vorgang, der wiederholt wird.


melden
tunkel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 20:58
Ok, damit dürften wir das Thema Zeitreisen in der Praxis auch abgehalt haben.

@ Levia

Seit wievielen Jahren beschäftigst du dich denn schon mit Physik? Hast du's gar studiert? Du bist 19?

mfg Tunkel


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 21:10
"Ich meinte mit "Wiederholen" nicht "hintereinander", sondern exakt den selben Vorgang, der wiederholt wird."
hehe :) deshalb ist diese diskussion auch sinnlos, weil, da es zeit und raum gibt, nichts 2 x identisch vorhanden sein oder passieren kann. ist wie das gelaber um "unendlich" dies und jenes...


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 21:27
² Tunkel: Seit ich in die 5. Klasse kam, von da an hab ich Selbststudium ohne Bücher gemacht. D.h. selbst Theorien entwickelt etc. daher hab ich die Erfahrung und die Gedankenmodelle, trotz dass ich noch nicht studiere. Bis auf den mathematischen Part bin ich rein Gedanklich und vom Verständnis einem Professor äquivalent (sage ich nicht über mich selbst, sondern sagen befreundete Professoren über mich).

² yo: Da hast du Recht ;)


melden
tunkel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 21:33
....Wahnsinn. Aber Danke für deine Auskünfte, jetzt hab ich wieder neuen Elan, die nächste Bildungsoffensive zu beginnen. Bin auch 19 und muss sagen, du hast dir einen guten Vorsprung rausgearbeitet. Glückwunsch :)

mfg Tunkel


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 21:39
@lévia
hoffentlich wirst du nicht physik studieren, sondern etwas vergleichsweise neutrales wie mathe, ansonsten müsstest du dich wahrscheinlich zumindest proforma ziemlich verbiegen, um überhaupt deinen abschluss zu bekommen :|


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 21:39
Das Problem ist dass die meisten tollen Professoren die äquivalent Lévia sind mit ihrer euklidischen mathematik und ihrer materiebeobachtung mittels lächerlicher verfahren sich gegen alles wehren, was sie (noch) nicht erfassen können-

Und ob ihrem physik-wahn andere methoden vollkommen ablehnen, die sehr wohl auch zu erkenntnissen führen.

Wobei ich hier nicht zwischen den verschiedenen Arten "werten" möchte...

Ich weiß, dass ich nicht weiß


melden

Zufallsgeneratoren & Zeitzurückdrehung

26.03.2004 um 22:18
Warum sind hier so viele Leute eigentlich so gereizt?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Geist, Körper, Bewusstsein, freier Wille, Determinismus, Zufall
Wissenschaft, 126 Beiträge, am 01.06.2020 von Blue0
nocheinPoet am 12.02.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
126
am 01.06.2020 »
von Blue0
Wissenschaft: Woher "wissen" Teilchen, wann sie zerfallen "sollen"?
Wissenschaft, 48 Beiträge, am 31.01.2015 von Holdings
mastermind am 02.01.2015, Seite: 1 2 3
48
am 31.01.2015 »
Wissenschaft: Quantenmechanik: Objektiver Zufall
Wissenschaft, 610 Beiträge, am 10.05.2014 von AnGSt
therichter am 06.04.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 27 28 29 30
610
am 10.05.2014 »
von AnGSt
Wissenschaft: Gibt es Zufall? Ein Gedankenexperiment in 4 Schritten.
Wissenschaft, 294 Beiträge, am 02.07.2014 von 8house
schtabea am 17.02.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
294
am 02.07.2014 »
von 8house
Wissenschaft: Was meint ihr gibt es Zufall?
Wissenschaft, 165 Beiträge, am 29.12.2013 von rockandroll
limitlessx3 am 03.07.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
165
am 29.12.2013 »